Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin trifft sich mit meinem Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von RoseNRW, 24 Dezember 2009.

  1. RoseNRW
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo liebe Foris,

    hab mal wieder ein ziemliches Problem und ich hoffe ihr finde hier ein paar gute Ratschläge wie ich mich verhalten kann.

    Bin seit fast 2 wochen von meinem Freund getrennt (er hat schluß gemacht) nach fast 6 Jahren. Ist schon schwer genug für mich, aber ich kann es ja nicht ändern.

    Jetzt hab ich aber von einer anderen Freundin erfahren das meine Freundin nennen wir sie mal Jenny mit meinem Ex kontakt aufgenommen hat. Angeblich nur rein freundschaftlich. Gut ich kann den beiden das nicht verbieten zu schreiben, aber das ganze hinter meinem Rücken zu machen finde ich unter aller Sau.
    Vorher hat sie noch voll über ihn abgelästert.

    Jetzt hab ich gestern erfahren das sie sich mit meinem Ex zum Party machen verabredet hat und dann soll er noch abends bei ihr schlafen :wuerg: . Finde das unter aller Sau.

    Reagier ich da ein bisschen über oder findet ihr das ok wie ich mich fühle.

    LG
     
    #1
    RoseNRW, 24 Dezember 2009
  2. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    :winkwink:

    Du reagierst in keinster Weise über. Deine "Freundin"sollte sich was schämen.
     
    #2
    Orgasmusmaus, 24 Dezember 2009
  3. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Nein, ich finde nicht, dass du überreagierst.
    Für mich wäre es ein absolutes nogo mich mit dem Exfreund einer Freundin zu treffen, selbst wenn es nur Freundschaftlich wäre. Und das gleiche erwarte ich auch von meinen Freundinnen.
    Ich würde sagen du stellst deine Freundin mal zur rede, was das soll und sagst ihr wie du dich dabei fühlst.

    lg
     
    #3
    *Lily*, 24 Dezember 2009
  4. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    Vor allem, weil sie ja vorher schlecht über ihn gesprochen hat. Scheint mir, nicht der besondere Charakter zu sein....
     
    #4
    Orgasmusmaus, 24 Dezember 2009
  5. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    kommt drauf an wie gut du mit ihr befreundet bist. ich persönlich würde so etwas nie machen und vermutlich würde ich dieser jenny dann sehr kritisch gegenüber stehen. böse wäre ich nicht, weil verbieten kann man ja nichts, aber ich würde hoffen das meine freundinnen zumindest warten bis mein kummer vorbei ist und es dann, auch wenns lächerlich klingt, mir sagen.
    so a la "hey, ich weiß kein thema, aber ich treff mich mit deinem ex, wollte nur das du es weißt und nicht von irgendwem erfährst."
     
    #5
    kickingass, 24 Dezember 2009
  6. RoseNRW
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    Wollte sie auch gerade zur Rede stellen, aber haben uns jetzt wg. was anderen in die Wolle gekriegt. Dann hat sie mich so angeranzt wie gestern meine andere Freundin und das hab ich mir jetzt nicht gefallen lassen. Dann hat sie einfach den Hörer aufgelegt, bei der werde ich mich nicht mehr melden.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:24 -----------

    @kickingass

    kennen uns seit wir in den windeln sind. sie ist 24 ich 26. waren nachbarn. früher war sie nie so, aber seit einem jahr seit sie mit ihrem freund nicht mehr zusammen ist dreht die am rad.
     
    #6
    RoseNRW, 24 Dezember 2009
  7. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr Euch schon so lange kennt, dann sollte sie sich doppelt und dreifach schämen. Oder will sie Dir wegen irgendetwas ein`s auswischen ?
     
    #7
    Orgasmusmaus, 24 Dezember 2009
  8. ClariFari
    Sorgt für Gesprächsstoff
    190
    43
    8
    nicht angegeben
    Bist du sicher, dass sie nicht schon vor der Trennung Kontakt hatten?

    Vielleicht solltest du deine Wut nicht komlett auf deine Freundin richten, denn immerhin hat dein Exfreund, der dir 6 Jahre lang der vermutlich naheste Mensch war, auch nicht viel Rücksicht auf dich genommen.
    Ich würde den Kontakt zu beiden reduzieren und die Freundschaft mit dem Mädchen überdenken, bzw. beenden...
     
    #8
    ClariFari, 26 Dezember 2009
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Du reagierst definitiv nicht über!!

    Ich finde: freundinnen die sich mit Exfreunden treffen (bzw. dann auch was mit diesen anfangen) sind 1. das allerletzte und haben 2. den Titel "freundin" überhaupt nicht verdient.

    Ja auch von deinem Ex ist es irgendwie nicht so toll - aber ein Partner von dem man sich getrennt hat kann ja im Prinzip tun was er will.
    Von Freundinnen hingegen erwartet man Loyalität und Ehrlichkeit.

    Dass sie es dir nichtmal offen ins Gesicht sagen kann macht das Ganze ja noch schlimmer.


    Auf Kontakt mit ihr hätte ich auf jeden Fall keinen Lust mehr! Denn so etwas gehört sich einfach nicht.
    Solche Leute haben keine echten Freunde verdient!


    und du bist bestimmt auch besser dran, wenn du sie möglichst schnell abhakst... auch wenn es noch lange, lange wehtun wird (vor allem, wenn da dann wirklich was laufen sollte - das kann man einfach nicht so schnell vergessen).
     
    #9
    User 48246, 26 Dezember 2009
  10. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Das ist ja mehr als sch*** von deiner "Freundin". So jemanden würde ich nie nie wieder meine Freundin nennen. Ex Freund ist tabu AUSER man redet vorher miteinander und der andere hat wirklich nichts dagegen. Aber hinter dem Rücken? No-Go!:kopfschue
     
    #10
    Party_Girl, 26 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. Phina
    Phina (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    33
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich total verstehen! Ich finde, schon generell trifft man nicht den Exfreund einer Freundin und schon gar nicht so kurz nach der Trennung und einfach so im Geheimen.
    Entweder ist da eine lange Aussprache fällig (die von ihr ausgehen sollte, nachdem sie einfach aufgelegt hat) und sie lässt dann die Finger von ihm oder du solltest dir wirklich überlegen, ob du sie noch als Freundin haben willst.
     
    #11
    Phina, 26 Dezember 2009
  12. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.630
    in einer Beziehung
    ehm... willst du deinen ex zurück? wenn ja, weiss "jenny" das?

    wenn nein... schluss, aus, vorbei. mit welchem recht willst du dich in das leben deines exfreundes und deiner bekannten einmischen? schon nen bisschen arg egozentrisch, oder?
    ja, das scheinen hier viele so zu sehen - schockt mich ehrlich gesagt... was ihr so unter freundschaft versteht will ich nicht führen.

    ne freundschaft sollte doch, genau wie eine Beziehung, bedeuten, dass einem was dran liegt dass es dem andern gut geht. ohne übertriebene gefühlsduselei, aber sicher nicht wegen etwas vergangenem so nen aufstand veranstalten...
    du hast doch schon eingesehen dass dus nicht ändern kannst... also was zum teufel willst du noch?
     
    #12
    Nevery, 26 Dezember 2009
  13. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    Wäre ja sicher auch nicht so das Problem, wenn die Freundin das nicht hinter ihrem Rücken machen würde und so etwas würde ich nicht führen wollen. Das macht man nicht.
     
    #13
    Orgasmusmaus, 27 Dezember 2009
  14. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.630
    in einer Beziehung
    ach, du meinst, wär die jenny zur ts gekommen und hätt gesagt "hey, ich treff mich heut abend mit deinem ex, gehn inne disse und spass haben, danach schlaf ich bei ihm" wär alles ok? :grin:
    also das fänd selbst ich nen bisschen dreist - die zwei sind freie menschen und können tun und lassen was sie wollen, aber manchmal ist nen bisschen diskretion durchaus angebracht, so kurz nach der trennung muss man das der verlassenen nicht gleich unter die nase reiben.

    im übrigen sagt die formulierung "hinterm rücken" ja schon, dass du meinst, die zwei wären der ts rechenschaft schuldig. sind sie aber nicht.
     
    #14
    Nevery, 27 Dezember 2009
  15. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    Ich meine einfach, wenn ich schon das abgelegte Zeug meiner besten Freundin haben muß, dann mache ich das nicht hinter ihrem Rücken, sondern kann das ganze normal ansprechen. So etwas nennt man Charakter. Das hat nicht`s mit Rechenschaft zu tun.
     
    #15
    Orgasmusmaus, 27 Dezember 2009
  16. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Vielleicht ist es nicht besonders "nett" von Deiner Freundin und Deinem Ex, aber andererseits sollte man eine Trennung als das ansehen, was es ist: ein Schlussstrich.

    Letztlich ist es egal, ob da nun eine Freundin von Dir oder jemand vollkommen Fremdes was mit Deinem Ex anfängt - solange Du das für Dich noch nicht sauber abgeschlossen hast, wird Dir das immer weh tun.

    Ich würde jetzt nicht sagen, dass Du überreagierst, denn Emotionen sind nicht immer so klar kontrollierbar. Aber dennoch kann ich Deine Aufgebrachtheit nicht ganz nachvollziehen.
     
    #16
    User 38570, 27 Dezember 2009
  17. RoseNRW
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    So jetzt meld ich mich hier noch mal zu Wort.
    Also diese besagte Freundin hat mir nicht zum ersten mal weh getan wenn es um Männer ging. Hab ihr soviele Chancen gegeben, weil sie meistens immer heulend vor meiner Türe stand. Naja aus Fehlern lernt man. Ich hätte auch nichts dagegen gehabt wenn sie vorher zu mir gekommen wäre und gesagt hätte :" Hör mal zu ich möchte keine Partei ergreifen ihr seid mir beide als Freunde wichtig und ich möchte die Freundschaft weder mit dem einen noch mit dem anderen beenden"
    Nur sie hat sehr partei für mich ergriffen "so ein arschloch, vergiß den, der hat dich nicht verdient. der braucht mir gar nicht mehr unter die augen treten. Alle männer sind schweine. Der ist genau wie mein Ex.

    Sie ist damals auch von ihrem Freund nach 6 Jahren verlassen worden und hat seit fast einem jahr immer noch dran zu knabbern und hat mir verboten Kontakt mit ihm zu haben, aber das kam mir eh nicht in den Sinn, weil es halt der Freund meiner Freundin war und ich bevor die beiden zusammen kamen auch noch nie mit ihm befreundet war. Und wenn mir wirklich was an der Freundschaft zwischen mir und IHREM Ex gelegen hätte, hätte ich vorher mit ihr geredet.
    Nur ich finde das ist Kindergarten das einfach hinter meinem Rücken zu veranstalten. Ich hab ihr auch gesagt das ich zurzeit Abstand brauche und das ich erst mal selber wieder klar kommen muss. Werde mich aber nicht mehr melden.

    Meinen Ex möchte ich auch nicht mehr zurück haben. Waren damals schon getrennt und sind vor 1 1/2 Jahren wieder zusammen gekommen, weil er mich nicht gehen lassen wollte. Damals hat er auch schon scheiße gebaut und ich würde ihm nicht noch mal eine Chance geben. Das ist sterben auf Raten!!! Das hab ich weiss gott nicht verdient.
     
    #17
    RoseNRW, 27 Dezember 2009
  18. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    :winkwink: RoseNRW

    Du wirst irgendwann sicher auch eine richtige Freundin finden, leider ist es halt so, dass es davon so herzlich wenige gibt. Du brauchst auch ihr keine Träne nachzuweinen :zwinker:.
     
    #18
    Orgasmusmaus, 27 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin trifft meinem
evel95in
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Oktober 2014
3 Antworten
EISMAN
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2013
5 Antworten
Br3ak3v3n
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Mai 2013
16 Antworten