Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin und Clique

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Pfuxer, 17 August 2004.

  1. Pfuxer
    Gast
    0
    Hallo,
    ich brauche mal wieder eure Hilfe.

    Meine Freundin (18) hat erst einmal meinen Freundeskreis/Clique gesehen, das war auf meinem 20ten, da waren wir ca 2 Wochen zusammen. Ich hab sie nächsten Tag gefragt was sie so von meinen Freunden hält, sie meinte ganz nett, aber ob wir mal was zusammen machen könnten, da bekam ich keine richtige Antwort.
    Jetzt nach 3 Monaten habe ich sie mal wieder auf meine Freunde angesprochen. Sie will irgendwie nix mit denen zu tun haben, ich hab auch paar Gründe zu hören bekommen:
    "Deine Freunde sind anders drauf als ich, mehr Party und so..."
    Das mag vielleicht stimmen, aber mir ist auch aufgefallen, dass bei meiner Freundin die Freundschaften anders ablaufen. Ich selber komme sehr gut und gerne mit ihren Freunden aus. Bei mir treffen sich so gut wie immer alle gemeinsam, um dann zusammen was zu unternehmen, meistens Party, Kino, Schwimmen...
    Meine Freundin trifft sich ihren Freunden/in (die sich nicht alle kennen), um dann was zu unternehmen oder einfach nur reden, also nicht so viel Party. Das kommt auch davon weil sie ihren Freundeskreis über die letzten Jahre aufgebaut hat, wie es ihr gefällt. Zu ihrer Schulzeit gab es wohl "schlechte" Freunde.

    Wie sollte ich weiter vorgehen? Eigentlich möchte ich mit meiner Freundin und meiner Clique was zusammen unternehmen. Und irgendwann möchten meine Freunde sie dann auch mal besser kennenlernen.
     
    #1
    Pfuxer, 17 August 2004
  2. Satinchen
    Gast
    0
    Wenn sie nicht will, kannst du das entweder akzeptieren, denn wenn sie sich bei deinen Freunden nicht gut fühlt, dann solltest du sie dazu auch nicht überreden. Mit ihr reden solltest du allerdings, wenn es dir wirklich wichtig ist.
    Vielleicht merkt sie ja nach ein paar Treffen, das sie doch nicht mal so schlecht dazu passt. Ihre Freundinnen kann sie ja immer noch treffen wie sie möchte. Schlag ihr einen Kompromiss vor: Sie kommt einmal mit, und wenns ihr nicht gefällt, versuchst du nicht mehr sie dazu zu bringen :smile:
    So bekommst du wenigstens eine Chance, ich glaub wenn sie hört, dass es dir sooo wichtig ist, wird sie schon zustimmen...
     
    #2
    Satinchen, 17 August 2004
  3. sag doch einfach was in der art:ich geh "dann und dann" mit meiner clique dahin(disco oder sonstwas),hast du nicht lust mitzukommen?
    vermutlich wird sie da nicht ablehnen
     
    #3
    bin-schüchtern, 17 August 2004
  4. Pfuxer
    Gast
    0
    Disco ist keine gute Idee, auf sowas steht sie garnicht.
    Aber die Idee an sich ist gut. Ich habe daran gedacht mit ihr ins Kino zu gehen und vorher "zufällig" paar Freunde treffen.

    Aber was mich wundert ist, ich habe einmal paar Bekannte von mir besucht, die sie noch nicht kannte, da ist sie aber mitgekommen und hat auch nix negatives gesagt.
     
    #4
    Pfuxer, 17 August 2004
  5. Lil´Babe
    Gast
    0
    Red doch noch mal ihr. du kannst es ihr auch net aufzwingen. Sag ihr halt dass es dir voll wichtig is und dass sie jetzt zu deinem leben gehört, genauso wie deine freunde und dass du sie jetzt eben auch mehr in dein leben einbinden willst. und dazu gehört doch dass man freunde, bekannte, eltern usw kennt. Des mit Kino gehen und da zufällig freunde treffen find ich keine gute idee. damit überrumpelst du sie. Warscheinlich wird dir des auch net so viel bringen, weil wenn du pech hast, denkt sie, du triffst sie wirklich nur zufällig und willst dich nur kurz mit ihnen unterhalten. und dann wird sie warscheinlich eh nur daneben stehn. Also ich würd sie auf jeden fall nur auf ihren wunsch und ihre zustimmung mitnehem, dann kann sie sich wenigstens n bissl drauf "vorbereiten". Es is ja schließlich n haufen unbekannter leute für sie. Vielleicht hat sie aber auch einfach nur angst dass deine freunde die nich leiden können und sie dann allein dasteht... Also ich würd auf jeden fall noch mal mit ihr reden
     
    #5
    Lil´Babe, 17 August 2004
  6. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Nicht jeder ist das was er zu sein scheint....

    deine freundin kennt deine kumpels doch gar nicht so genau, oder? vieelicht hat sie einfach nur einen falschen eindruck. manchmal denkt man sich ja "man der ist aber doof", und wenn man sich näher mit denen beschäftigt, dann sind sie auf einmal doch ganz liebe nette menschen.

    versuche doch mal, nicht mit allen kumpels was zu unternehmen, sondern nur mit wenigen und deiner freundin zusammen, so dass sie die chance hat, einzelne näher kennen zu lernen(und unternimm etwas, wo sie auch sonst spass daran hat!). ich wäre mit 10 freundinen meiner freundin anfangs warscheinlich auch "überfordert".

    aber wenn sie dann jemanden nicht leiden kann, dann solltest du das schon verstehen. ihr könnt ja mit den kumpels auch was machen, ohne das der parter dabei ist. man muß ja nicht alle interessen teilen bzw alle freunde...

    abschließend möchte ich noch feststellen, dass ich glaube, dass deine freundin in dieser hinsicht ein wenig schüchtern ist, und einfach ein bischen kontaktangst hat, oder glaubt nicht "cool" genug für deine freunde zu sein.
     
    #6
    User 18780, 18 August 2004
  7. baztet
    baztet (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    ....
     
    #7
    baztet, 18 August 2004
  8. Pfuxer
    Gast
    0
    Hallo,
    das sie schüchtern ist kommt schon hin.
    Ich denke es lag auch daran, das da Alcohol mit dabei war und dann sind viele Leute anders drauf.
    Sie hat in der Tat Angst das meine Freunde sie nicht leiden könnten.

    Ich habe auch noch mehr Freunde, die nicht auf meinen Geburtstag da waren, und als ich ihr von ihnen erzählt habe, kam sogar mal der Wunsch, das sie sie kennenlernen will. Und ich denke das werde ich dann auch mal versuchen.
     
    #8
    Pfuxer, 18 August 2004
  9. Pfuxer
    Gast
    0
    Hey,
    also gestern waren wir bei nem Freund von mir und haben Videos geschaut. Von ihm kann ich sagen das er ganz anders drauf ist wie die meisten Freunde von mir. Sie kannte ihn noch nicht und hatte es auch kein bischen abgelehnt ihn zu treffen, dass sie dann nach Hause wollte hatte sie auch nicht signalisiert. Es war also ein gelungener Abend und negatives hat sie mir nicht gesagt.

    Was sagt ihr dazu?
    Kann es sein, dass sie versucht hat sich zu ändern, nach dem Gespräch mit mir?
     
    #9
    Pfuxer, 22 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin Clique
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Snowboarder86
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2007
3 Antworten
Zonk
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2004
8 Antworten