Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • eule
    Gast
    0
    23 April 2004
    #1

    Freundin und Schwangerschaft

    Meine Freundin macht mich im Moment nervlich ziemlich fertig. Sie glaubt schwanger zu sein, weil sie seit ein paar Wochen Rückenschmerzen hat und ab und an mal so ein ziepen in den Brustwarzen.
    Würd jetzt gern mal eure Meinung dazu hören.

    eule
     
  • Bea
    Bea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    23 April 2004
    #2
    Hat sie denn schon einen Schwangerschaftstest gemacht? War sei beim Frauenarzt? Nur wegen ein bisschen ziehen in den Brustwarzen und Rückenschmerzen ist man noch lange nicht schwanger (sonst wäre ich seit 2 Jahren ständig schwanger :rolleyes2 )...
     
  • Zero86
    Gast
    0
    23 April 2004
    #3
    Sie sollte echt zum Frauenarzt gehen, dann hat sie gewissheit, aber die Symptome weisen auf echt nichts hin. Wie auch schon meine Vorgängerin geschrieben hat...dann wäre ich auch shcon seit Jahren schwanger.
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    23 April 2004
    #4
    Satt rumzuheulen sollte sie lieber zum Arzt gehn und sich vergewissern :zwinker:

    Das sind mir die liebsten, jaulen rum das sie schwanger sind und gehen net zum Arzt, das is meine Meinung nach nur eine Form des aufsehen erregen wollen..
     
  • eule
    Gast
    0
    23 April 2004
    #5
    Hab ihr auch gesagt, das man, nur weil man Rückenschmerzen hat, noch lange nicht schwanger ist. Zum Arzt will sie nicht gehen.
     
  • cat85
    Gast
    0
    23 April 2004
    #6
    dann geh DU doch in ne Apotheke, kauf nen Schwangerschaftstest und sag ihr, dass sie den machen soll. wenn sie das nicht will,ist ihr nicht zu helfen!
     
  • das_kleine
    Gast
    0
    23 April 2004
    #7
    Wieso will sie net zum Arzt gehen??? :eek4:
    Ich meine, will sie denn schwanger sein oder was? Wenn nämlich nicht, würde ich doch zu allererst zum Arzt rennen. Ich denke, du solltest ihr sagen wie du das findest!
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    23 April 2004
    #8
    Ich denk auch mal das sie ganz gern schwanger wär,.... vielleicht ist es jetzt erstmal ein test wie ihr umfeld darauf reagieren würde, und wenn sie merkt es wär ja schon nicht so schlimm lässt sie es halt darauf ankommen.
    Viele die sich ein Kind wünschen haben symptome einer schwangerschaft ohne schwanger zu sein... sind also irgendwie scheinschwanger :zwinker:
    Ich würd ihr anbieten einen test zu besorgen (den sie bezahlt!), und wenn sie das ablehnt geh nicht mehr darauf ein. Um aufmerksamkeit zu bekommen kann man sich auch was besseres einfallen lassen!
     
  • eule
    Gast
    0
    23 April 2004
    #9
    Erstmal danke für eure Meinungen.
    Die Idee mit dem test hatte ich auch schon, hab auch schon einen gekauft. Aber den will sie auch nicht machen. Hat Angst das er negativ ist, geht deshalb auch nicht zum Arzt.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    23 April 2004
    #10
    negativ wäre doch gut..das würde doch bedeuten, daß sie NICHT schwanger ist!!...

    oder will sie schwanger sein???..

    sorry, aber dieses gehabe ist doch kindergarten...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    23 April 2004
    #11
    Wenn sie ANGST hat, dass er negativ ist, dann wäre sie ja ganz offensichtlich gerne schwanger...

    Na, und wie siehts mit ihren Tagen aus??? Wenn sie das seit ein paar Wochen schon hat, dann müssten die entweder mal ausgeblieben sein oder doch gekommen.

    Außerdem kannst ihr mal sagen, wenn sie so gern schwanger wär und sich so sehr ein Kind wünscht, dann sollt sie auch zum Arzt gehen, denn nur der kann schauen, ob auch alles okay ist! Und DAS ist sie ihrem Kind schuldig, wenn denn eins unterwegs wäre! Und wenn sie SO verantwortungsvoll nicht sein kann - dann ist sie auch noch nicht reif für ein Kind!
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    24 April 2004
    #12
    Öhm ihr wisst schon, dass wenn der Test negativ ist, sie nicht schwanger ist, oder!?
    Das würde ja heißen, dass sie schon gerne schwanger wäre!

    Sind ihre Tage denn auch schon ausgeblieben!?

    Ich kann es echt net verstehen, dass sie net zum Arzt gehen will, wann will sie sich denn vergewissern, ob sie nun schwanger ist oder net, wenn es zu spät ist!?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste