Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin verliebt sich in anderen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von WindDruide, 20 Juli 2004.

  1. WindDruide
    Gast
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Bin gerade mitten in einer Zwangsbeziehungspause und warte noch ungefähr bis zum Ende der Woche auf eine Entscheidung meiner (ex)Freundin.
    Sie war letzte Woche für 2 Tage bei einer Freundin und am Freitag wollte ich sie abholen um zurück in unsere gemeinsame Wohnung zu fahren. Doch sie schickte mir eine E-Mail und meinte, sie müsse sich mit mir treffen und reden. Naja... Mir war klar, worum ist ging: Schluss machen.
    Nunja... Es konnte nur einen Grund geben, der uns beide auseinander bringen könnte: Jemand anderes ist in ihr Leben getreten. Ein Arbeitskollege von ihr. Sie hat die Möglichkeit ihn jederzeit sehen zu können. Er war, ihrer Aussage nach, schon lange in sie verliebt.
    Sie habe in den letzten zwei Wochen sehr starke Gefühle für ihn entwickelt. Irgendwann hat sie ihm dann gebeichtet, dass sie sich in ihm verliebt hat. Daraufhin soll er ihr gesagt haben, dass er schon seit einiger Zeit in sie verliebt ist.
    Okay... Problem ist perfekt!
    Nun wohnt sie erstmal (bis ende dieser Woche) bei einer Freundin und möchte dann Ihre Entscheidung verkünden.
    Ich liebe sie natürlich noch sehr! Ich habe auch schon mit ihr reden können. Man kann schon verstehen, dass sie neugierig ist.
    Okay... Jetzt meine Frage:
    Ist es Illusionistisch von mir zu glauben, dass sie zurück kommt? Wenn sie sich für ihn entscheidet, gäbe es trotzdem eine Chance für uns? Kennt jemand eine solche Situation? Sie hat in unserer Beziehung angefangen die Pille zu nehmen. Kann die diese fremden Gefühle hervorrufen? Wir sind gerade mal eineinhalb Jahre zusammen und seit letztem Jahr im März nimmt sie die Pille und seitdem ging es auch sexuell Bergab. Dazu kommt noch sehr viel Stress auf ihrer Arbeit.
    Ist es eine schwärmerei? Dieses Bergab ist natürlich ein Streitpunkt gewesen. Sie ist auch der Meinung, dass unsere Beziehung zuletzt nicht mehr schön war, dabei habe ich gerade einen super Aufwärtstrent gesehen für uns beide. Nunja... genug geschrieben... Ein kompliziertes Problem für komplizierte Menschen!
     
    #1
    WindDruide, 20 Juli 2004
  2. Undomiel
    Gast
    0
    Hey du,

    also vielleicht is ja wirklich nur ne schwärmerei, wenn ihr wie sie sagt eure Beziehung nich mehr so schön vorkam fehlt ihr vielleicht was und dann kann sowas leider schnell passieren...
    und hinterher merkt sie dann das sie eigentlich doch dich will...
    oder aber du bis am ende der blöde und sie entscheidet sich für ihn, du weißt ja sleber das das am anfang immer ein bisschen was andres is irgendwann sidn auch wenn man sich liebt die schmetterlineg weg und daran kann man nur zusammen arbeiten also das die beziehung nich zur routine wird...
    ich denke ich konnt dir nich wirklich helfen aber ich hoffe das sich für dich alles zum guten wendet ich weiß selbst wie scheiße sowas is als ich vor so einer entscheidung stand hab ich obwohls mir schwer fiel schluß gemacht... ich hab ihn wahnsinnig geliebt aber das er nich weiß wenn er nu liebt hat mich kaputt gemacht...

    naja liebe grüße undomiel
     
    #2
    Undomiel, 20 Juli 2004
  3. online17
    Gast
    0
    gf

    hi

    das hier ist kein aufruf zu einem verbrechen, aber ich würd mir den typen da mal vorknüpfen und mit ihm darüber..... " " sprechen " " was du davon hälst dass der penner dir deine freundin ausspannt. wenn du nicht weit weg wohnst komm ich gern vorbei und assestiere, solche menschen mag ich nämlich nicht.

    lg
    andi
     
    #3
    online17, 21 Juli 2004
  4. nachtmensch
    0
    sorry, aber das ist völliger unsinn... was soll denn das bringen? gut, dieser typ hält dann vielleicht abstand (ich würde dich an seiner stelle allerdings eher auslachen), aber dadurch wird sie in ihrer alten Beziehung auch nicht plötzlich wieder glücklich. :rolleyes:
    solange eine beziehung richtig funktioniert verliebt sich eine frau nicht in einen anderen, egal wie sehr er sie angräbt, und sobald sie es doch tut hat ihr freund sie sowieso schon verloren und macht sich durch solche aktionen einfach nur lächerlich... vor allem wird er dadurch ziemlich sicher erreichen, dass sie sich gefühlsmäßig noch weiter von ihm entfernt und er somit überhaupt keine chance mehr hat dass sie es sich vielleicht doch noch einmal überlegt und zu ihm zurückkommt. im übrigen war sie es im konkreten fall die auf ihren neuen zugegangen ist, und nicht er auf sie, von daher kann man sowieso nicht von ausspannen reden... :rolleyes:

    Der richtige weg um sie zu kämpfen ist in einem solchen fall irgendwie zu versuchen ihr herz wiederzubekommen, und nicht alle anderen männer zu vertreiben. wenn es schon so weit gekommen ist dass sie sich neu verliebt hat, ist die wahrscheinlichkeit dass man das tatsächlich schafft allerdings nicht besonders gross... die meisten werden ja wissen wie es ist frisch verliebt zu sein...

    ich war auch schon einmal in einer ziemllich ähnlichen situation. tat sehr weh und ich hab eigentlich auch erst etwas später gemerkt was ich wirklich verloren hatte... aber ich war deswegen nicht sauer auf ihren neuen, was kann er denn dafür? wenns er nicht gewesen wäre, dann wär es halt irgendein anderer... verloren hatte ich sie so oder so, und das lag an dingen die innerhalb der beziehung nicht mehr so gut gelaufen sind, und nicht daran dass es jemand anderen gibt. der hatte doch überhaupt nur deswegen eine chance weil es nicht mehr gestimmt hat...
     
    #4
    nachtmensch, 21 Juli 2004
  5. WindDruide
    Gast
    0
    @online17: nicht mein Stil!

    @Nachtmensch: Dass man sich in jemand anderes verliebt, kann auch in "gesunden" Beziehungen geschehen. Das ist zwar eher unwahrscheinlich, aber was soll man gegen den "Ritter in güldener Rüstung" machen?
    Nunja... Mir bleibt erstmal nichts anderes übrig also zu warten. Wie sie sich dann auch entscheidet: Ich werde und muss damit leben. Aber die Ungewissheit macht einen halt total fertig!
    Es ist klar, dass ich im Moment noch etwas Kontakt zu ihr habe. Er arbeitet bei ihr und kann somit täglich Kontakt aufnehmen. Somit habe ich auch das recht, ihr schöne Dinge zu schreiben.
    Nungut... Ich selbst sehe keine große Chance. Aber was soll ich machen?!?! Ich hatte zwischendurch auch Durchhänger in der Beziehung. Hatte etwas gezweifelt. Aber ich liebte sie so sehr, dass ich (drei wochen vor "deadline) angefangen habe mir einfach mehr "Mühe" zu geben und ich fühlte mich einfach gut dabei.
    Dass sie sich selbst Gedanken darüber macht, ob wir es noch einmal versuchen sollten, spricht natürlich nicht gerade für sie. Aber gegen Gefühle ist man nunmal machtlos. Vielleicht hat sie unsere Beziehung schon vor langer Zeit aufgegeben. Wenn sie aber sagt, dass sie mich sehr liebt, dann sollte das wohl auch die Wahrheit sein.

    Wie ich sehe, gibt es zu solchen Situation keine "richtige" oder "falsche" Antwort. Ich habe einfach Pech gehabt, werde wohl sehr wahrscheinlich gegen "ihn" verlieren, den Ritter in güldener Rüstung!
     
    #5
    WindDruide, 21 Juli 2004
  6. Lady_Conny
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    103
    13
    nicht angegeben
    An dem punkt, wo du dir klar wird, dass sie eh in jemand anderes verliebt ist, kannst du eigentlich aufhören zu denken -denn da endet deine Rolle leider.

    Ich glaube schon, dass so manche liebe zurückfinden wird...
    Aber nicht unter den Umständen :frown:

    sorry

    nimms net so schwer, andere Väter haben auch schöne Töchter :smile:
     
    #6
    Lady_Conny, 21 Juli 2004
  7. Mumpf
    Mumpf (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würd ihr die Entscheidung abnehmen und sie in die Wüste schicken.
    Meine Meinung. Ich hab da ne zimlich harte Einstellung. Was soll das überhaupt mit sowas? Entweder man ist in einer Beziehung glücklich und liebt den anderen, oder net. Aber dann solche hampeleinen, von wegen ich weiß net wen ich nehmen soll und so weiter. Am betsen noch nach dem Motto, wenn der andere nichts Taugt, dann komm ich zurück. nene!

    Ansonsten zusätzlich noch eine gespräch führten wie es online17 schon vorgeschlagen hat :jaa:

    mfg Mumpf
     
    #7
    Mumpf, 21 Juli 2004
  8. fr210262
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    Single
    Kann mir vorstellen, daß das für Dich eine sehr belastende Situation ist. Ich würde ihr allerdings auch die Entscheidung abnehmen. Bis Ende der Woche zu warten, bis die Dame ihr Urteil über eure Beziehung gefällt hat, fände ich unerträglich. Wer so lange braucht, zu überlegen, würde mir persönlich nicht mehr die Sicherheit geben, die ich für eine Partnerschaft bräuchte. Abgesehen davon, habe ich das richtig verstanden, sie hat ihm gesagt, sie würde ihn lieben, was er ihr erwiderte? Ja, dann ist doch alles schon gesagt! Wenn die Gefühle erst mal so sind, macht Um-sie-kämpfen, Beziehung-durchsprechen und alles andere keinen Sinn mehr.
     
    #8
    fr210262, 21 Juli 2004
  9. Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    also für mich ist der Fall klar..sie wird Dich verlassen...so hart das jetzt klingt, aber das ist Realität, erst recht wenn sie sich wirklich in den anderen verliebt hat, sei es auch nur aus dem Grund, dass sie in ihm das sucht was sie bei Dir vermisst....auch möglich dass sie hinterher doch merkt dass es nicht der Traumprinz ist und sie wieder zu Dir zurück will, weil sie merkt was sie an Dir hatte, aber selbst dann würde es nie wieder zwischen Euch so werden wie jetzt und nach 1,5 Jahren sollte die Luft noch nicht raus sein..ich sehe für Euch keine großen Chancen und Unlust und Pille hängen wohl nicht zusammen, das hat schon andere Ursachen...versuch abzuschließen, es tut nur unnötig weh...

    ..sollte ihre Entscheidung jetzt aber so ausfallen, dass sie sich doch für Dich entscheidet und nix mit dem anderen anfängt dann redet über Eure Ängste und Probleme, vielleicht kann man dann doch noch was kitten und von vorne beginnen..ansonsten no way...
     
    #9
    Virgin Sanna 78, 21 Juli 2004
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm..
    wenn sie sich in einen anderen verliebt hat- sehe ich da eigentlich keine grosse Chance mehr, dass ihr noch mal zusammen kommt..

    Dieses Gefühlschaos kann man auch nicht einfach auf die Pille schieben...

    Das es sexuell net so toll lief, KANN am Stress auf ihrer Arbeit liegen.. aber wenn, dann nicht nur..

    Ich denke ehrlich gesagt, dass sie schon länger für ihn was empfunden hat, aber bedingt durch Stress usw. sie erst in den letzten "Tagen" gemerkt hat das da mehr ist.. das sie einfach mehr will !

    Nehm ihr die Entscheidung ab- na, so freundlich wäre ich dann glaube ich doch nicht.. wart ab, was sie sagt.. und entscheide dann, ob du wirklich mit einer zusammen sein willst die doch eigentlich Gefühle für einen anderen hat..

    Zudem, es ist in jeder Beziehung möglich, dass Frau/Mann sich in wen anders verliebt..

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 21 Juli 2004
  11. sXe
    sXe
    Gast
    0
    Ich könnte mir gut vorstellen, daß sie nach einiger Zeit feststellt was sie an dir hatte und dich dann zurück will, momentan überwiegt aber sicher das Gefühl im Bauch und das spricht wahrscheinlich gegen dich.

    Hoffe nur falls es so kommt, lässt du dich nicht mehr einwickeln.
     
    #11
    sXe, 21 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin verliebt anderen
Basti25
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2016
26 Antworten
Tomi-w
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juni 2016
2 Antworten
Paun11111
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2016
21 Antworten
Test