Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin vermissen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von heinrich85, 4 Februar 2010.

  1. heinrich85
    heinrich85 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    45
    31
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo zusammen,

    ich wohne seit 6 Monaten mit meiner Freundin zusammen und alles ist voll schön.
    In ein paar Wochen sind Semesterferien und dann wird sie einige Zeit bei ihren Eltern zuhause verbringen.

    Ich hab jetzt schon Angst, dass ich sie vermisse und traurig bin usw. Irgendwie finde ich mich total bescheuert deswegen.

    Weiß auch nicht, ich wollte das mal so loswerden und ein paar Ratschläge hören.

    Danke und Gruß
    Heinrich
     
    #1
    heinrich85, 4 Februar 2010
  2. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Vermissen ist wichtig, um sich wieder auf den Anderen zu freuen.
    Vorallem, wenn man zusammen wohnt, sieht man sich täglich, gerade deswegen würde ich schonmal Pläne für die Zeit machen, in der sie nicht da ist, damit das vermissen sich in Grenzen hält und mich umso mehr freuen, wenn sie wieder da ist :zwinker:
     
    #2
    User 85918, 4 Februar 2010
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Von welchem Zeitraum und Entfernung sprichst du denn eigentlich, wenn sie ihre Eltern besuchen möchte?
     
    #3
    munich-lion, 4 Februar 2010
  4. heinrich85
    heinrich85 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    45
    31
    0
    Es ist kompliziert
    also es sind 4 wochen denke ich.
    ich kann auch hinfahren so wie ich lust habe. ich hab ein auto udn es sind nur 2 stunden fahrt.

    aber ich weiß nicht ob ich das immer will, ich fühle mich dann so abhängig
     
    #4
    heinrich85, 4 Februar 2010
  5. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Naja, man muss ja nicht gleich 5 mal die Woche hinfahren. Ein bis zwei Mal wäre doch eine Option.
    Wie gesagt, manchmal ist vermissen wichtig, um sich wieder richtig aufeinander zu freuen.
     
    #5
    User 85918, 4 Februar 2010
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    4 Wochen am Stück zu seinen Eltern zu fahren, die gerade mal 2 Stunden wegwohnen, finde ich jetzt doch eher ungewöhnlich.
    Hat sie denn sonst nie Zeit, Besuche abzustatten und bist du in ihren Semesterferien mit Arbeiten beschäftigt, so dass sie Ablenkung sucht, weil sie nicht alleine sein möchte?
     
    #6
    munich-lion, 4 Februar 2010
  7. heinrich85
    heinrich85 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    45
    31
    0
    Es ist kompliziert
    ja ich find es auch ein bisschen komisch dass sie immer so lange hinfährt. sie fühlt sich hier aber irgendwie noch nicht 100% wohl in der großen stadt weil sie so vom land kommt.
    ich arbeite wenn nur halbtags und dann bin ich schon fast wieder hier wenn sie gerade aufgestanden ist.

    vor allem macht sie bei ihren eltern auch fast nichts, aber sie ist halt gerne da und das kann ich akzeptieren.

    naja ich fahre vllt. 2 mal hin oder so. aber vllt. versuch ich mich mal auf das vermissen zu freuen, auch wenn ich mir das jedes mal schwer vorstellen kann...
     
    #7
    heinrich85, 4 Februar 2010
  8. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Meld dich einfach mal bei ihren Eltern für die zweite Woche an. Dann kannste wenns möglich ist, auch gleich über Nacht bleiben. Ihre Eltern mal kennen zu lernen kann jedenfalls nicht schaden, wenn du was ernsteres mit ihr in Erwägung ziehst.

    ThirdKing
     
    #8
    ThirdKing, 4 Februar 2010
  9. heinrich85
    heinrich85 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    45
    31
    0
    Es ist kompliziert
    ihre eltern kenne ich schon. ich war ja vorher schon mehrer male ein paar tage dort. ich versteh mich auch voll super mit denen.

    das ding ist nur, dass ich das komisch finde dass ich immer so angst habe vor dem vermissen bzw. sie dann auch so vermisse. ein Freund von mir z:B. freut sich immer wenn seine "Alte" weg ist.
    bevor ich eine Beziehung hatte (sie ist meine erste ernsthafte bez.) kam ich mir irgendwie total unabhängig und so vor, daher finde ich es irgendwie voll traurig, dass diese unabhängigkeit weg ist. (nicht, dass ich jetzt die beziehung in frage stelle, ist alles ganz toll)
     
    #9
    heinrich85, 4 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin vermissen
Janze
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2016
11 Antworten
Muxinator00
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2016
11 Antworten
Lorne Malvo
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2015
11 Antworten
Test