Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin wegen Freunden verlassen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Edition-Man, 20 März 2006.

  1. Edition-Man
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute!

    Ich bin 27 und habe ne super Freundin , die 20 ist.
    Es ist wirklich ne sehr gute Freundin, mit der ich soweit Glücklich bin und zufrieden bin, sie hat aber eine einzige Macke mit der ich net fertig werden kann.
    Sie Hat Freunde mit denen sie sich zwar selten trifft, aber wenn sie sich mit denen treffen will dann immer ohne mich :-(
    Ich habe ihr noch nie was verboten und habe nichts dagegen, daß sie sich mit ihren Freundne alleine treffen will, aber es kotzt mich einfach an, daß nach 5 MOnaten Beziehung, ich ihr Freune net mal vom sehen kenne, weil sie es net für nötig hält mich denen vorzustellen, es geht mir einfach ums Prinzip und es kotzt mich einfach nur noch an...

    Habe ihr gesagt, daß wenn es sich net bald ändert ich sie verlassen werde, da es für mich so keine Basis für ne Beziehung ist und ihr wohl net der Kopf abfallen wird mir ihre Freunde vorzustellen...
    Ihr antwort darauf war, daß sie schon immer alleine was mit den Freunden unternommen hat...
    Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
    Das ist doch nicht normal oder?
     
    #1
    Edition-Man, 20 März 2006
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.766
    Verheiratet
    Bist du der Freund von dem Maedel die weiter unten einen Thread gestartet hat ?
     
    #2
    Stonic, 20 März 2006
  3. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich finde es lachhaft, sich von seiner Freundin zu trennen, nur weil man ihre Freunde nicht kennt. Du bist doch mit ihr zusammen und nicht mit ihren Freunden.
    Mein Freund kennt meine Freunde zwar flüchtig, aber ich weiß, dass sie ihn nicht mögen, deshalb mache ich auch immer was alleine mit denen ohne meinen Freund.

    Vielleicht weiß sie einfach, dass ihre Freunde dich nicht mögen würden oder sie trennt Beziehung und Freunde einfach sehr stark.

    Ich weiß nicht, ich kann's schon annähernd nachvollziehen, dass du ihre Freunde gern kennenlernen willst, aber ich finde es affig, dafür 'ne Beziehung über Bord zu schmeißen und sie vor ein Ultimatum stellst. Mir käme das so vor, als würdest du dich in ihren Freundeskreis "einmischen" wollen.
     
    #3
    SexySellerie, 20 März 2006
  4. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Naja es ist schwierig da jetzt was zu sagen...

    Ich persönlich finde: Wenn man eine Beziehung eingeht und sein gegenüber anbetet (was die Grundlage einer beziehung ist) sollte man auch den Freundeskreis "teilen".
     
    #4
    zasa, 20 März 2006
  5. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    Ich hätte eigentlich kein Problem damit die Freunde nur flüchtig zu kennen... Aber gar nicht kennen ist auch nicht toll ...Hm
    Red nochmal mit ihr und sag ihr dass es dir wichtig ist sie kennen zu lernen weil es IHRE freunde sind und du SIE liebst ...
    wenn sich nix tut, würd ich sie vor die wahl stellen ...es scheitn dich ja schwer zu belasten und normal ists nicht dass sie kein treffen zwischen euch will..
     
    #5
    SchwarzerEngel, 20 März 2006
  6. Edition-Man
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    @Stonic

    Nein , das Mädel ist nicht meine Freundin :smile:

    @Sexy Sellerie

    Du redest zu 100% wie meine Freundin....

    Es kann aber einen schon belasten... Sie sagt auch daß ich mich mit denen wohl net so gut verstehen würde, meine Güte wenn sie mich denen net vorstellt dann kann sie es auch nicht 100% wissen oder?

    Kann einfach sowas net verstehen... wenn sie mich denen vorstellen würde und ich würde sehen es mach t so keinen Sinn, dann würde ich sagen ok du hast recht treffe dich weiterhin mit denen allein, aber ich habenet mal die Möglichkeit die überhaupt kennenzulernen und das finde ich einfach schonaus Prinzip scheiße..

    @ALL

    Das Problem ist, daß ich schon 5 Monate mit ihr darüber rede aber ohne Erfolg...
    Sie meint dazu trocken daß ich die net kennen muß und sie es net versteht wieso ich so nen großen wert drauf lege... toll...
    Als ich letztens deswegen Schluß gemacht habe weil mir das Gerede drum herum gereicht hat , hat sie mich mit sms bomardiert, daß sie mich liebt und nur mich will und net ihre Freunde und mit mir glücklich werden will....
    Das ist ja super und schön aber wieso ist die dann imer noch so Stur und will mir die net vorstellen?
    Ich finde das einfach nur idiotisch.. fällt ihr dann die Krone vom Kopf oder wie?
    Ich verstehe es net.. habe ihr gesagt daß ichihr noch ne letzte Chance geben werde und Zeit aber trotzdem die Freunde kennenlernen will ansonsten sehe ich es net ein diese Beziehung weiter zu führen aber ich glaube net wirklich daß sich da in ZUkunft was daran ändern wird....

    Es kotzt mich auch an, daß sie vor mir nen scheiß Italiener als Freund hatte, der sie geschlagen hat und bei Ihren Freunden Palabber gemacht hat, das hat bei ihr große Spuren hinterlassen....

    Also so nen Wichser würde ich gerne platt machen....
    Verstehe es auch net wie sich manche Frauen so behandeln lassen und manche Arschlöcher so sein Können..

    Trotzdem kann es net sein daß ichjetzt wegen ihrer Vergangenheit jetzt leiden muß, ich kann doch nichts dafür.....
     
    #6
    Edition-Man, 20 März 2006
  7. DeRChallenGeR
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klar, schön isses nicht! Aber ich denk du steigerst dich da etwas zu sehr rein, je länger du den Wunsch hast, und sie ihn nicht erfüllt :smile:

    Ich weiß ja nicht wie das bei euch abläuft, aber würde lieber in Ruhe mit ihr darüber reden, auch wieso sie sich da so anstellt... Ultimata (oder wie der Plural von Ultimatum eben ist :grin:) stellen kommt ungünstig, macht Druck, und läßt ihr gar keine Wahl, eine eigene Meinung durchzusetzten oder zu diskutieren :smile: Irgend einen Grund wird sie schon haben, aber ihn dir bisher nicht sagen wollen, weil sie evtl denkt das du es nicht tolleriern würdest, oder davor Angst hat, dass es eurer Beziehung in irgend einer Weise schaden könnte :-\

    Wen sie's von heut auf morgen nicht machen will, dann versuch halt erstmal die Gründe dafür rauszufinden (und "musst du doch nicht kennen" ist ja sicher keine ernsthafte Begründung :grin:)... und dann Zeit lassen, evtl mal Fotos von denen mit ihr anschaun und laß dir einfach mal etwas über ihren Freundeskreis erzählen, wenn's dir so wichtig ist :smile: Da hat sie erstmal die Option bestimmte Details auszulassen, und so könnte man sich evtl Schritt für Schritt an ein normales Verhältniss zu ihrem Freundeskreis rantasten :smile:
     
    #7
    DeRChallenGeR, 20 März 2006
  8. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    nun wenn man eine beziehung eingeht dann beschließt man ja sein leben zu teilen. und da gehören nunmal auch die freunde dazu. und ob sie sie mögen oder nicht ist ja vollkommen unerheblich und egal. sie ist meine freundin und das haben sie zu akzeptieren. wär ja verdammt kindisch wenn ich nicht zu ihr stehen würde oder?

    also ich will ihre freunde schon kennen, und das ist mir auch wichtig. und wenn sie zwei leben führen will ist das schön für sie aber dann wird sie auf das mit mir verzichten müssen.
    das bezieht sich jetzt nur aufs trennen von partnerschaft und freundschaft, also alleine ausgehen ist kein problem, nur das leben komplett teilen wär nix für mich.
     
    #8
    Reliant, 20 März 2006
  9. Edition-Man
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    @Challanger

    Danke für die vernünftige Antwort, das ist schon mal was, was für mich Hand und Füße hat... werde mir darüber gedanken machen, vielleicht hast du gar nicht so unrecht...
    Alles andere in der Beziehung ist nach wie vor ok, nur diese Tatsache halt net...

    Darf ich fragen wie alt du bist?

    Liebe Grüße....
     
    #9
    Edition-Man, 20 März 2006
  10. ernstAugust
    0
    Hast du keine eigenen Freunde?:grin:

    Verstehe ich nich warum dich das so ankotzt und du sogar desegen schluß machen willst...

    btw: Wenn sie 20 is wird sie wohl so Freunde im Alter 18-22 haben, wahrscheinlich wärst du da mit deinem Alter einfach deplaziert. (Theorie)
     
    #10
    ernstAugust, 20 März 2006
  11. Edition-Man
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    @ernst August

    Ja ich habe meine eigene Freunde aber was hat das damit zu tun???

    Wenn ich nur mit meinen Freunden zusammen sein wolte, dann hätte ich mir keine Freundi gesucht...
    Abgesehen davon habe ich keinen Bock mit deren Freunden auf Dauer was zu unternehmen, mir gehts einfach nur ums Prinzip, daß ich ihre Freunde net mal vom Sehen her kenne...

    Und wenns ums Alter geht, nehmen wir an daß die um 18-22 sind wo ist dann das Problem?
    Meine Freunde sind in dr Altersstufe 18-30 also wo ist das Problem?
     
    #11
    Edition-Man, 20 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin wegen Freunden
-Pati-
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juli 2012
3 Antworten
Linda91
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2011
8 Antworten