Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin weint nach Sex?!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Basic, 8 August 2006.

  1. Basic
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Tag Liebe Community!

    Ich habe eine kleine Frage aus meinem Interesse und des meiner Freundin :smile:

    Also wir schlafen nun seit ca. nem Monat miteinander, es war für mich damals das erste mal...es hat sich alles extrem gesteigert da wir sehr experimentierfreudig sind.....sie sagt dass jedes mal mit mir immer wahnsinn ist :smile: (was mich auch freut)

    Aber nun seit ca. einer Woche fängt sie während, bzw. meistens nach dem Sex an zu weinen/tränen.

    Das is schwer zu erklären, sie strahlt über das ganze Gesicht, dann werden ihre Augen meist ganz glasig und es läuft eine Dicke Träne nach der anderen....

    Ich persönlich fand es schön als ich das dass erste mal sah (bisher 3mal passiert nach dem Sex)
    Aber als ich sie darauf ansprach meinte sie sie schäme sich dafür und fände es peinlich...aber sie meinte es sei nicht schlimmes es wäre wohl alles so perfekt und alles so schön aber sie weiss nicht warum da soviele Tränen kullern *gg*

    So und genau WEIL sie sich schämt und weder sie noch ich sowas schonmal gesehn/gehört haben wollten wir uns mal erkundigen :smile:

    Gibts hier Leute die auch damit Erfahrungen haben? oder bei denen sowas auch schonmal vorkommt/gekommen ist?

    Oder gibts da ne "plausible" Erklärung für?

    ich will einfach nur dass sie mit der "sache" nicht alleine da steht und bisschen feedback von andern Leuten kriegt sonst schämt sie sich wirklich noch dafür obwohl ich es total süss finde....

    Danke für die Antworten :smile:
     
    #1
    Basic, 8 August 2006
  2. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    oh ja, das ist mir auch schon passiert...

    plausibel erklären würd ich das gerne, kann ich aber nicht :tongue: , von daher tippe ich mal ganz plump auf überkochende glückshormone :smile:
     
    #2
    diamond in love, 8 August 2006
  3. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Bestärke sie einfach darin, dass es nicht schlimm ist und du es toll findest.
    Sie wird einfach recht glücklich sein und der Körper spielt ein wenig verrückt. Nichts dramatisches. Ist ok!
     
    #3
    david24j, 8 August 2006
  4. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Hallo!

    Es könnten Freudentränen sein, das sie einfach Glücklich ist mit Dir zusammen zu sein und es nicht anders ausdrücken kann.

    Aber ich denk mal Du solltest nicht locker lassen, denn oft ist es auch ein Ausdruck innerster Gefühle oder Probleme. Es kann auch z.B. sein das sie Dich Glücklich sieht, sie vieleicht nicht zum Orgasmus kommt, Dir nur vorspielt wie Glücklich sie ist, um Dich nicht zu endtäuschen...und das macht ihr dann ein schlechtes Gewissen??

    Frauen denken anders wie wir, und das solltest Du versuchen herrauszufinden, denn das kann wirklich 1000de Gründe haben.
    (Depression, Angst oder auch verdrängter Missbrauch..)

    Du solltest also versuchen "Vorsichtig" mit Ihr zu reden, um Ihr innerstes zu öffnen aber sie dabei nie unter Druck setzten..
     
    #4
    RebelBiker, 8 August 2006
  5. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    sowas kommt von selbst und nicht geplant à la "ooh ich bin jetzt so happy, also heul ich mal los". irgendwas wird im kopf angeknipst und dann hat man keine kontrolle mehr über das, was passiert.
     
    #5
    diamond in love, 8 August 2006
  6. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ja, das denk ich auch!
    Manchmal, wenn's einfach so schön ist und ich richtig glücklich bin (beim Sex), überkommt mich auch so ein überwältigendes Gefühl und meine Augen werden etwas nass. Richtig losgeheult hab ich aber noch nie beim/nach dem Sex.
     
    #6
    Kuri, 8 August 2006
  7. Basic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hmmmm....

    Also RebelBiker: Angst hat sie eigentlich keine hoffe ich, wir gehn sehr offen und ehrlich miteinander um.

    Sie spielt mir auch garantiert nichts vor denke ich.....ich habe auch schon mit ihr sehr ruhig und ernst darüber geredet weil ich dachte es steckt mehr dahinter, aber sie selber sagte dass es nicht so ist.....und sie selber nicht weiss warum sie das tut.

    Es ist ja auch eher mehr ein Tränen-ge-kuller als dass sie wirklich anfängt zu flennen/weinen :smile:

    PS: Meistens passiert es dann wenn ich sie zum Orgasmus bringe (oral/finger etc.) ...dann ist sie meistens 2-3min irgendwie wie eingefroren...strahlt zwar übers ganze gesicht, bewegt sich aber nicht...sie is dann wie in nem traum meinte sie mal zu mir *gg* und wenn ich DANN mit ihr noch schlafe - also 5min nach dem orgi....und dann NACH dem Sex passiert es meistens :smile: Sie meinte sie spürt bei dem Sex nach dem orgi auch immer extrem viel <(sie is dann auch immer ziemlich laut *gg)...naja und DANN passierts meistns dass tränen fließen :smile:

    Also ich schliesse etwas negatives eigentlich aus?! glaube nicht das sie ich anlügen würde, hab sie ja schon öfter gefragt.

    PS: Ich bestärke sie auch immer....nur hoff ich wirklich dass es nix "negatives" ist :smile:

    @Kuri: Das is auch mehr nen Tränen-Kullern (aber gar net mal so wenig) als dass sie wirklich weint/heult :smile2:
     
    #7
    Basic, 8 August 2006
  8. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Kenn ich auch, hatte ich am Anfang auch ein-, zweimal. Ich war eher überrascht als peinlich berührt. War auch kein richtiges Weinen, ohne "verheulte" Stimme zum Beispiel.

    Ich gehe auch mal davon aus, dass das einfach die Glückshormone sind, wie oben schon gesagt wurde. Frau ist halt sehr emotional gebaut, was soll Mann da machen. :tongue:
     
    #8
    darkangel001, 8 August 2006
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ist bei mir auch schon vorgekommen, dass meine Augen auf einmal glasig wurden und ein paar Tränen gekullert sind. Dagegen kann man gar nichts machen. Mein Freund war damals auch ziemlich irritiert, aber es waren definitiv glückliche Tränen.:smile:
    Einen Orgasmus erlebt man immer anders. Mal schreit man, mal ist man eher ruhig und dann weint man eben auch mal.
    Nimm deine Freundin dann einfach in den Arm und freu dich, dass du sie so glücklich gemacht hast. :smile:
     
    #9
    krava, 8 August 2006
  10. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Hmm, ja sowas hatte ich mit meinem damahligen Freund auch mal, ganz am Anfang. Ich weiß ehrlichgesagt bis jetzt noch nicht, wieso ich geweint habe. Ich glaube, ich kam mir in dem Moment so winzig vor weil ich ihn einfach so atemberaubend fand.
    War ja eigentlich gar nicht schlimm. Aber mein Freund war damals auch leicht schockiert.
     
    #10
    envy., 8 August 2006
  11. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Ja, das hoff ich ja auch für Dich, das es nix negatives ist. Und die vielen Frauen bestätigen Dir das ja auch hier.
    Als ich mal in ner ähnlichen Situation war waren es eben keine Freudentränen die sie weinte sondern einfach nur Angst und Unsicherheit Ihrerseits da sie als Kind missbraucht wurde.
    Gerade weil Frauen sehr viel über emotionen ausdrücken, ist das ja auch manchmal eine Kunst/Wissenschaft sowas dann zu deuten...

    Egal, wenn Du denkst das es Freude ist, dann belass es dabei, aber man sollte immer einen Schritt weiter denken.
     
    #11
    RebelBiker, 8 August 2006
  12. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Oh ja, das kenn ich...
     
    #12
    Mellimaus, 8 August 2006
  13. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Jetzt meldet sich nochmals eine Frau, der es so ähnlich geht, wie deiner Freundin. (Hab sogar irgendwann mal selbst einen Thread über dieses Phänomen gestartet)

    Ich kann dich beruhigen, uns fehlt überhaupt nix! Ganz im Gegenteil. Gerade, wenn man sich sehr nahe ist, komplett fallen lässt und dann einen oder mehrere intensive Höhepunkt(e) erlebt, durchströmen Glückshormone den Körper, die halt bei manchen Frauen Freudentränen kullern lassen. Bei mir ist es wirklich so, dass dies öfters vorkommt und ich dann richtig heule, aber zugleich dennoch lache. Für den Mann ist es am Anfang wohl schon etwas irritierend und er stellt sich natürlich die Frage, ob alles mit ihr in Ordnung ist. Freu dich darüber, dass du deine Partnerin so glücklich machst, denn sie hat weder Schmerzen noch irgendwelche unausgesprochenen Probleme. Ihr sollte das auch nicht peinlich sein, (obwohl die ersten Male hab' ich mich auch ein wenig geschämt) denn unterdrücken lässt sich die ganze Angelegenheit so gut wie gar nicht.
    Nimm deine Freundin in den Arm und halte sie fest, bis sie sich beruhigt hat...ihr müsst auch nicht ständig großartig darüber sprechen, akzeptiert es und genießt weiterhin euer erfülltes Sexleben!
     
    #13
    munich-lion, 8 August 2006
  14. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Jetzt weiß ich endlich Bescheid warum dies bei meiner Ex auch ab und zu passierte. :zwinker:
     
    #14
    User 39864, 8 August 2006
  15. -JD-
    Gast
    0
    Keine Sorge, es ist ganz natürlich dass Menschen mal "plötzlich" Tränen.

    Das passiert manchmal bei starker Anstrengung -> Erleichterung/Entspannung danach (könnte ein Grund sein), vor Freude (könnte ein Grund sein), weil die Augen trocken sind (unwarscheinlich) oder weil ein Fremdkörper im Auge ist (unwarscheinlich - ausser du spritzt ihr... :grin: ).

    Oder natürlich wenn man schmerzen oder Angst hat. Was ich mal ausschließe.


    Eg gibts dutzende Gründe für sowas... ich denke mal da kommt einfach die anstrengung vom Sex zusammen mit der Freude :zwinker:
     
    #15
    -JD-, 8 August 2006
  16. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ach, diese überkochenden glückshormone kenn ich auch. Kann mich dann gar nimmer zurückhalten und die tränen kullern halt einfach... :smile:
    Man ist auch einfach total entspannt, da passiert des gerne noch leichter. :smile:
     
    #16
    Rapunzel, 8 August 2006
  17. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Ich kenne von mir,dass bei mir nach meinem allerersten Kuss vor Freude/Glück ein paar Freudentränen kamen. (hielt sich aber im Rahmen,ich brauchte keine Tatüs :zwinker: )

    Aber das war es dann auch.:smile:
     
    #17
    Sunny2010, 8 August 2006
  18. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Oh gott, der arme bub muss ja voll geschockt gewesen sein :zwinker:
     
    #18
    Rapunzel, 8 August 2006
  19. MystikDragon
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi,

    ich hab mir jetzt nicht alle antworten durchgelesen, wenn ich also was wiederhole ignoriere es einfach.

    biologisch sieht es so aus, dass Tränen eine Überreaktion des Körpers sind.
    Also nicht nur auf negative Gefühle, sondern eigentlich auf alles, was deinen Körper so "überflutet", dass er sich keinen anderen Weg mehr weiß um für einen Ausgleich zu sorgen als zu weinen, oder andere extreme sachen zu machen.
    Es gibt Menschen die auch nach dem Sex schonmal einen Lachflash bekommen... das ist ähnlich...:grin:

    Wenn dann vielleicht auch noch Stress oder andere Schwierigkeiten aus dem Alltag noch im HInterkopf sind, passiert es sicherlich leicht, dass der super Sex mit einigen Tränen endet.
    Das ist nicht schlimm und das ist mir auch schon passiert, ich hatte einen richtigen Weinkrampf, was allerdings mein Freund gar nicht so toll fand, weil er dachte es ginge mir super schlecht, bis ich genug luft hatte um zu sagen das alles in ordnung ist...

    also besser in den Arm nehmen und ein paar minuten warten :zwinker:

    in diesem sinne
    lg
    dragon
     
    #19
    MystikDragon, 8 August 2006
  20. Aurian
    Gast
    0
    Ich musste auch schonmal weinen, weil es so schön war :smile:

    Sei glücklich! Sie scheint dich echt zu lieben.
     
    #20
    Aurian, 9 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin weint Sex
christoph1985
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Oktober 2016
38 Antworten
Weihnachtsmann15
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 September 2016
8 Antworten
radlmax
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Februar 2011
7 Antworten