Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin will Abstand!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Perlentaucher, 28 November 2001.

  1. Perlentaucher
    0
    stellt euch vor, ich kenne meine Freundin seit nem Jahr! Wir waren schon paar mal zusammen! Jetzt sind wir seit 14 Tagen wieder ein Paar. Am Anfang lief alles super, doch seit ein paar Tagen geht sie mir so ziemlich aus dem Weg. Da hab ich sie via SMS gefragt, was das denn soll. Da schrieb sie, dass sie Abstand braucht. Den Grund hat sie nicht gesagt. neulich war sie schon voll abweisend, als sie bei mir war. Frag mich ehrlich was ich machen soll! Hab ihr geschrieben, dass ich sie erstmal in Ruhe lasse, und dass sie sich melden soll, wenn sie ihren Freund wieder sehen möchte. hab ihr da auch geschrieben, dass sie mir voll weh tut. Daraufhin kam keine Antwort! Bin echt am überlegen, ob ich sie aufgebe, nur liebe ich sie noch verdammt doll. Nur scheint es so, als ob ich der einzige bin, der das tut. Was würdet ihr machen?
     
    #1
    Perlentaucher, 28 November 2001
  2. Kimsy
    Gast
    0
    Hallo Perlentaucher!

    Wie, ihr wart schon ein paar Mal zusammen? Also hattet ihr schon einige Trennungen hinter euch und seid immer wieder zusammengekommen?!
    Was sie hat kann ich dir leider auch nicht sagen, du musst sie wohl mal darauf ansprechen!
    Aber ich bin der Meinung, es gibt immer Gründe wenn man auseinander geht und diese Gründe verschwinden nicht von heute auf morgen, wenn man wieder einmal zusammen ist.
    Ich kenne sowas selbst. Hatte auch einmal eine ähnliche Beziehung, mag sein, dass man das nicht so mitbekommt, aus Blindeit vor Liebe, aber irgendwann ist der zeitpunkt gekommen um einen Schlussstrich zu ziehen!
    Mehr als mit ihr zu reden kann ich dir auch nicht raten. Dass sie nicht auf deine SMS geantwortet hat ist klar, wenn sie Abstand will, aber ich würde mir das icht gefallen lassen!

    Ich wünsche dir aber weiterhin viel Glück!

    So long,
    Kimsy
     
    #2
    Kimsy, 28 November 2001
  3. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So eine Situation ist immer schwierig!

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> Aber ich bin der Meinung, es gibt immer Gründe wenn man auseinander geht und diese Gründe verschwinden nicht von heute auf morgen, wenn man wieder einmal zusammen ist. [/quote]

    Hier bin ich mit Kimsy voll und ganz einer Meinung! Deshalb ist es auch oft schwierig eine Beziehung, die schon mal eine Trennung durchgemacht hat, zu halten. Ich spreche da auch aus Erfahrung, habe so was auch schon mal mitgemacht! Oft sind die Probleme, die man vor der Trennung hat immer noch da und obwohl man glaubt, dass diesmal alles anderes wird, ist eigentlich immer noch alles beim Alten!
    Und da ist der Punkt, wo man sich fragen muss, ob die Beziehung noch Sinn hat?! Manchmal ist es besser, wenn man einen Schlußstrich zieht. So nach dem Motto: "Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende!" Das kann manchmal wirklich das Beste sein! Aber ob das auf dich zutrifft, musst du alleine entscheiden! Denn wenn sie dich auch noch liebt, und du sie liebst, dann gibt es auch einen Weg, wie ihr da wieder raus kommt!!!
     
    #3
    Jocelyn, 28 November 2001
  4. Phantom
    Gast
    0
    für mich stellt sich da nur die frage, warum sie sich immer wieder auf dich einlässt. tut mir leid, das schreiben zu müssen, aber ich kann mir nicht vorstellen, das sie dich wirklich liebt. ich würde sie an deiner stelle auffordern, die karten offen auf den tisch zu legen und sagen, was jetzt los ist. ich weiß, das macht dir angst, weil du sie ja verlieren könntest. aber entweder sie liebt dich oder sie liebt dich nicht. ich wäre mir etwas zu stolz, mich ausnutzen zu lassen, mich behandeln lassen, wie ein hemd, das man auszieht, wenn man es mal nicht tragen will.

    Gruß Phanti
     
    #4
    Phantom, 28 November 2001
  5. darkliner
    Gast
    0
    Hallo Perlentaucher

    Meine Meinung ist, Du bist nur der "Lückenbüßer". Derjenige, auf dem man zurückgreift, wen gerade niemand anderer da ist. Auf deutsch, Sie verarscht Dich nur. Du könntest versuchen, mit Ihr zu reden, was den los ist, aber ich glaube nicht, das Du von Ihr eine vernünftige Antwort bekommen wirst. Wenn Sie schon nicht auf Deine SMS reagiert. Vielleicht solltest Du Dir ein Mädel suchen, das es ernst mit Dir meint und Dich nicht länger von Ihr auf der Nase rumtanzen lassen.

    MFG darkliner
     
    #5
    darkliner, 29 November 2001
  6. Perlentaucher
    0
    Erst mal danke führ eure Antworten! Ich werd ihr jetzt einen Brief schreiben, in dem ich schreibe, wie ich jetzt in dieser Situation fühle. Wenn sie auf den Brief nicht reagiert, dann geb ich sie entgültig auf!
     
    #6
    Perlentaucher, 29 November 2001
  7. succubi
    Gast
    0
    das kenn ich doch von wo... is ma vor ca. 7, 8 monaten genauso ergangen.
    mein damaliger freund hat sich nimma von selbst gemeldet (obwohl er das sonst täglich gemacht hat), wenn dann war er nur motzig und abweisend... und schließlich kam er mir mit beziehungspause. - tja, das war's!
    ich hab's auch lang net kapiert. du gehörst wohl auch zu den menschen, die erst mal eine anständige auf's maul kriegen müssen, bevor sie was checken - so wie ich halt.

    wenn ein mensch auf abstand geht, is das ein sicheres zeichen das was net stimmt. und wenn sie net amal mit dir drüber reden will/kann, dann vergiss sie. (oder versuch es zumindest, ich weiß wie schwer es is)
    sie is einfach nur zu feig um dir die wahrheit zu sagen - was auch immer die wahrheit is.

    brieferl schreiben... *pfff* wenn sie net amal auf a sms zurückschreibt, dann kannst du das mitm brief gleich vergessen - zumindest is das meine meinung.
    wieso rufst du sie nicht an und fragst nach? - wenn sie net amal abhebt, kannst du dir ja schon deinen teil denken. und wenn sie abhebt und nur unfreundlich und abweisend is, dann hast du auch deine antwort. - indirekt aber doch.

    ich find so ein verhalten (von ihr jetzt) echt beschissen. ich weiß wie weh es tut, so behandelt zu werden.
    ich persönlich würd sowas nie machen - wenn ich jemanden nicht mehr liebe, kann ich demjenigen das auch anders klar machen! ich find's eine frechheit, ehrlich!! bei sowas könnt ich echt auszucken!!! :angryfire:

    naja, ich bin gespannt was rauskommt bei dir.
    überleg dir gut, ob eine person die dich so behandelt, deine liebe wert is... ich denke nämlich nicht. das geb ich dir nur noch mit auf den weg...

    LG succubi :drool:

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 29. November 2001 09:46: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von succubi ]</font>
     
    #7
    succubi, 29 November 2001
  8. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Ich finds seltsam, mit 14 schon n paarmal zusammen und dann wieder nicht und seit ganzen 2Wochen seit ihr wieder zusammen und sie braucht Abstand ????

    Entweder ist sie einfach zu unreif, oder will sich nur die Hörner abstoßen und immer wenn sie mal jemand zum anlehnen sucht, bist du der Lückenbüßer...

    Ich tippe auf letzteres und würd mich an deiner Stelle nach ner anderen festen Freundin umsehen, die nicht so ein Versteckspiel mit dir spielt.
     
    #8
    Norialis, 29 November 2001
  9. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Faszinierend, dass diesmal sogar alle positiv denkenden Leute aus dem Forum, den Tatbestand durchschaut haben *ggg*.

    Ich sehe es ebenfalls als Ausrede und Abwimmelungstaktik von ihr (eine sehr beliebte übrigens - wohl, weil sie so einfach ist).
    Entweder sie nutzt den geforderten Abstand, um ihre Gefühle zu sortieren, um entgültig zu einem Schluß zu kommen (der wohl schlecht ausfallen wird, nachdem was du so geschrieben hast) oder sie macht sich solange unsichtbar, bis es dir von selbst reicht und du Schluß machst.

    Beides mir gut bekannte Methoden, die mir schon des öfteren untergekommen sind. Dass ich sowas überhaupt net in Ordnung find, brauch ich wohl gar net zu erwähnen.
     
    #9
    Teufelsbraut, 29 November 2001
  10. Diamant
    Gast
    0
    Hm, tia ... sie scheint tatsächlich zu feige zu sein dir einfach zu sagen was Sache ist. Traurig ...

    Was ich an deiner Stelle machen würde?
    Also ich denke ich würde ihr mental, ganz für mich, einen Tritt in den Hintern verpassen und mir denken das sie ein riesen Mistvieh ist, mich so zu behandeln. Naja und sie anschließend nur mehr mit meinen Hinterteil anschaun.
     
    #10
    Diamant, 30 November 2001
  11. Perlentaucher
    0
    Hab Geli jetzt nen Brief geschrieben!

    &lt;Hallo du

    &lt;Ich schreib dir jetzt einfach mal nen &lt;Brief, weil du ja nix mit deinen Freund zu &lt;tun haben willst. Ich dachte, dass wir &lt;zwei jetzt ne glückliche Beziehung führen &lt;könnten, ich dachte du hättest dich echt &lt;verändert. Da dachte ich wohl falsch. Du &lt;tust mir schon wieder gleich nach ner &lt;Woche weh. Was meinst du denn, wie toll &lt;das ist, wenn du mir gleich nach ner Woche &lt;aus dem Weg gehst. Deswegen hab ich &lt;eigentlich keinen Bock mehr weiter ne &lt;Beziehung zu halten, außer du sagst mir &lt;mal was los ist! Das ist ja wohl kein &lt;Zeichen dafür, wie wichtig ich dir bin und &lt;wie lieb du mich hast. Ich denke mal du &lt;verarscht mich nur. Ich hab die Schnauze &lt;voll von dem hin und her. Du hast ja nicht &lt;mal ne logische Begründung für dein &lt;Verhalten. Da kannst du dir ja denken, &lt;dass ich mir dann meinen Teil denke. Hast &lt;du dir denn überlegt, wie weh du mir tust? &lt;Sicherlich nicht, sonst würdest du das ja &lt;nicht machen! Ich denke mal, dass ich nur &lt;ein Lückenbüßer bin. Vor über ner Woche &lt;hast du noch von zusammen übernachten &lt;geredet und jetzt willst mich nicht mehr &lt;sehen und hören. Für mich steht fest, dass &lt;es das jetzt für uns war. Ich hätte doch &lt;auf meine Freunde hören sollen, die gesagt &lt;haben, dass ich nix mit dir anfangen soll, &lt;aber ich hab halt auf mein Herz gehört. &lt;Das war ein Fehler. Aber aus Fehlern lernt &lt;man ja. Nun gut, was soll ich jetzt noch &lt;schreiben. Ich meine, jeder soll jetzt &lt;seinen eigenen Weg gehen.
    &lt;Also dann, in diesem Sinne
    &lt;Bye Bye

    bin voll gespannt, wie sie reagiert!
    Wie findet ihr den Brief?
     
    #11
    Perlentaucher, 1 Dezember 2001
  12. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde der Brief ist ganz gut gelungen!
    Wenn ihr noch irgendetwas an dir liegt, dann muss sie einfach darauf reagieren! Tut sie das nicht, dann solltest du dich entgültig von ihr trennen, so schwer das auch manchmal fällt!!
     
    #12
    Jocelyn, 1 Dezember 2001
  13. Perlentaucher
    0
    Hallöchen!
    Also sie hat den Brief gelesen und mit ner SMS geantwortet! "Danke für den Brief. Sorry" , daraufhin hab ich dann Schluß gemacht, weil ich meine, dass wenn ich ihr wirklich was bedeutet hätte, dann hätte sie angerufen, bzw. sich richtig entschuldigt! Komme mir total verarscht vor! Ist ein scheiß Gefühl! Werd ihr noch nen Brief schreiben, in dem ich ihr schreibe, wie ich über sie denke! Oder was würdet ihr machen?
     
    #13
    Perlentaucher, 4 Dezember 2001
  14. Suzie
    Gast
    0
    Hmmm, na ja, also das mindeste, was ich erwartet hätte, wenn ihr noch was an dir liegt, wäre ein Anruf gewesen, vielleicht: "Können wir uns mal treffen und über alles reden?" Oder meinetwegen auch ein Brief oder was auch immer.
    Nur diese SMS finde ich ziemlich schäbig... Klar, es kann sein, daß sie denkt, du willst sie sowieso nicht mehr und deshalb einfach abblockt (dein Brief klang nämlich teilweise schon nach Schlußmachen...). Aber na ja, in dem Fall würde ich eigentlich erst recht versuchen, um die Beziehung zu kämpfen und zu retten, was noch zu retten ist...
    Was du jetzt machst, ist natürlich deine Sache. Ich weiß nicht, ob ich ihr noch einen Brief schreiben würde... Ich denke nicht, daß es groß was bringen würde. Wenn du allerdings wirklich wütend und sauer bist, kann sowas schon mal helfen, um die ganze angestaute Wut loszuwerden! :madgo: :zwinker:
    Na ja, also wenn sie jetzt nicht wirklich sozusagen "auf Knien zu dir zurückgekrochen" :zwinker: kommt - und zwar mit einer guten Begründung für ihr Verhalten die ganze Zeit, dann würde ich sie einfach abhaken und versuchen zu vergessen! Ich glaub du hast was besseres verdient als ein Mädel, was nur mit dir und deinen Gefühlen spielt!

    Suzie
     
    #14
    Suzie, 4 Dezember 2001
  15. maimaze
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Gelöscht
     
    #15
    maimaze, 4 Dezember 2001
  16. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich glaub net, dass noch so ein Brief (überhaupt noch so einer DIESER Art) irgendwas nutzt. Hätt ich so einen Wisch bekommen, hätt ich auch net anders drauf reagiert - der war schon ziemlich anklagend. Hättest genauso 100x schreiben können: du bist schuld, du bist schuld, du bist schuld... les ihn dir noch mal durch und überleg dir, wie du dich fühlen würdest.
    Denn wie heißt es doch so schön: es sind immer beide ein bisserl mit dran schuld - und einem alles in die Schuhe zu schieben, find ich ein wenig schäbig. Auch wenn sie sich wie gesagt net korrekt verhalten hat... aber vielleicht hat sie keinen anderen Weg gesehen oder konnte es einfach net anders.

    Außerdem hat sie null Chancen sich zu wehren und dir direkt alles zu erklären, wenn du ihr nur ein Blatt Papier hinwirfst. Ihr solltet lieber miteinander reden, als da groß Schriftverkehr zu führen. Und wenn ihr das nicht könnt, dann isses sowieso zu vergessen.
     
    #16
    Teufelsbraut, 4 Dezember 2001
  17. Perlentaucher
    0
    Alos jetzt muß ich noch was los werden! Sie ist diejenige gewesen, die mir weh getan hat! Ich hab alles vesucht und gemacht, doch sie ging mir immer aus dem Weg! Wie soll ich mit ihr reden, wenn sie mir aus dem Weg geht? Da muß ich doch nen Brief schreiben! Ich bin der Meinung, dass sie mich nur verarscht hat. Ach ja, wenn ich so nen Brief von meiner Freundin bekommen hätte, dann hätte ich sie glei angerufen oder wäre zu ihr gefahren. Ich hätte auf keinen Fall so ne billige SMS geschrieben! Das war für mich nen Zeichen dafür, dass sie mich doch nur verarscht hat! Und nen Brief will ich ihr auf alle Fälle schreiben, weil ich finde, dass ich ihr noch nen bissel was zu sagen habe! Das wird kein Liebesbrief oder so, sondern ein Brief in dem ich schreibe, wie ich jetzt über sie denke! Alle die mich kennen und die Geli kennen meinen, dass ich den Brief schreiben soll, oder meint ihr wirklich, dass ich es lassen soll?
     
    #17
    Perlentaucher, 5 Dezember 2001
  18. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe nicht so ganz, warum du ihr noch einen Brief schreiben willst?! :rolleyes:

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> Werd ihr noch nen Brief schreiben, in dem ich ihr schreibe, wie ich über sie denke! [/quote]

    Das klingt ziemlich verbittert und so, als ob du ihr irgendwelche Vorwürfe machen und ihr die Meinung sagen willst! Vielleicht habe ich dich ja mißverstanden, aber ich glaube ich würde das lieber lassen! Es war zwar auch nicht so toll, was sie mit dir gemacht hat, aber vielleicht hat sie ihre Gründe dafür?!
    Ich würde die Sache einfach mal ruhen lassen!
     
    #18
    Jocelyn, 5 Dezember 2001
  19. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Jetzt sag ich dir amal was, lieber Perlentaucher:
    wenn du jetzt so ein Kerl bist, der unbedingt alle Anschuldigungen an die Frau bringen muß (egal auf welchem Weg), dann bist du sonst auch net anders. Ich mag Leute net, die die Schuld immer NUR bei anderen suchen - ich hatte mal so einen Freund und es war die Hölle (und es ist ca. so abgrennt wie bei euch).

    Ich denke noch ein Brief, mit noch mehr Anschludigungen bringt absolut nix. Vielleicht beruhigts dein Gewissen, aber bei ihr wird es nix ändern. Außer das du ihr zwanghaft ein schlechtes Gewissen einredest und ihr die ganze Schuld in die Schuhe schiebst. Sowas ist extrem unfair.
    Wenn du unbedingt so einen Wisch schreiben willst, dann schreib... und dann verbrenn ihn. So schadest du wenigstens niemanden (und auch net dir selbst).
     
    #19
    Teufelsbraut, 5 Dezember 2001
  20. Perlentaucher
    0
    ich lass das mal mit den Brief, bringt wohl doch nix. Danke noch mal an euch! ihr habt mir echt geholfen!
     
    #20
    Perlentaucher, 5 Dezember 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin will Abstand
ash25
Aufklärung & Verhütung Forum
2 März 2016
10 Antworten
KeineAhnung123
Aufklärung & Verhütung Forum
6 März 2016
7 Antworten
Cute Luisa
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Mai 2015
18 Antworten