Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin will andere?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dagius, 2 August 2005.

  1. Dagius
    Dagius (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen

    Langsam mag ich nimmer. Mich kann man schon mit jedem scheiss runterkriegen. Im Moment sitz ich nun grad bei der Arbeit und weiss nicht mehr was ich denken soll.

    Von Anfang:

    Bin mit meiner Freundin seit 1.5 Monaten zusammen. Sie hat ihren alten Freund wegen mir verlassen.

    Zu meiner Person: Habe schon einiges erlebt, wie vlt. ein paar wissen. Mein Vater wollte sich schon 2mal umbringen, ich musste schon einen Freund von mir vom Zuggleis retten, damit er sich nicht umbringt. Ich selbst hatte schon Depressionen, ich bin in psychologischer Behandlung wegen "ritzen". Naja, alles halb so schlimm, echt...aber es prägt.

    So kommt es halt, dass ich einen eigenwilligen Charakter habe. Ich wurde schon oft in meinem Leben enttäuscht und habe daher sehr Angst mich an jemanden zu binden. Wie mehr ich mich binde, desto mehr werde ich enttäuscht. Daher bin ich auch eher kalt und kann Gefühle nicht gut zeigen. Ich bin auch keiner, der jemandem nachrennt, wenn er sauer ist. Ich frage nach, und wenn er/sie es nicht sagen will, lass ich ihn/sie schmollen.(kommt bei vielen falsch an) Es gibt noch mehr komische Züge an mir, aber egal.

    Auf jedenfall, gestern Abend waren meine Freundin und meine Kollegen zusammen Feuerwerk schauen. meine Freundin war plötzlich eiskalt zu mir, und ich hab sie halt gelassen, nachdem ich 5mal gefragt hab was los ist. Mir gings voll beschissen, da ich mich seit langem wiedermal auf etwas einlasse, dass mich an einen Menschen bindet. Ich bekomme halt echt Angst, wenn ich daran denke, dass ich einen Mensch, an welchem mir viel liegt, verlieren könnte.

    Naja auf jedenfall war es dann 2 am Morgen, ich war zuhause und hätte schlafen müssen, aber meine Freundin schrieb.

    Dem nicht genug, ihre beste Freundin schrieb mir auch, ihr geht es nicht gut. Meine Ex hat mir auch geschrieben, da wir zusammen gut auskommen obwohl sie mich bis aufs Letzte verarscht hat. Sie wollte von zuhause abhauen. Dazu kommt, dass sich mein Freund aus der Psychiatrie auch noch meldete. Er spielt anscheinend wieder mit dem Selbstmordgedanken herum......

    Ja, nachdem ich mit 4 Leuten am SMSn war, denen es schlecht ging, ging es mir halt noch schlechter.
    Meine Freundin schrieb mir dann, nach langem hin und her, was los ist: Sie fühle sich teilweise eingeengt und wolle mit den Typen sprechen die sie geil findet, ohne auf den Freund zu achten. Sie wolle ihren "Spass"??? Sie würde mich aber Lieben und niemand anderen haben wollen.

    An dem Punkt war für mich aus. Ich bin ausgetickt. Hab wieder geritzt. Aber egal. Punkt ist, ich weiss nicht was ich denken soll.

    Meine Ex hat das auch gesagt. Und aus dem unterhalten wurde flirten, aus dem flirten küssen, aus dem küssen rummachen usw.
    Ich kann das nicht mehr ertragen. Und umso mehr bekomme ich das Gefühl, dass ich mich vielleicht zuviel geöffnet habe für eine Person. Aber ich liebe sie. Ich hänge an ihr. Aber ich will ihr nicht nachrennen. Nachdem was mit meiner Ex passierte, lässt das mein Stolz nicht mehr zu.

    Naja, nicht wirklich ein richtiges Problem, und nicht schwerwiegend. Darum hab ich langsam den Eindruck, dass ich nichts mehr verkraften kann. Immer habe ich irgendwelche Erinnerungen an früher, die mir bei solchen Sätzen hochkommen.

    Was soll ich nun tun? Ich kann momentan nicht klar denken. Und meine Freundin hat grad geschrieben: Ich hatte doch recht, du willst mich nun nicht mehr. Ich bin eine schlechte Freundin. Aber ich halts nicht aus ohne dich..........

    Tschüss

    P.S: Danke, wenigstens hier kann ich meine Gedanken niederschreiben
     
    #1
    Dagius, 2 August 2005
  2. Flora
    Gast
    0
    hey,
    du redest hier im forum total offen über deine probleme. wieso tust du es nicht mit deiner freundin??? sie will mit typen reden die sie geil findet?? das ist falsch von ihr und da musst du ihr klar machen dasss sowas verletztend ist. sag ihr auch dass du deine gefühle durch jahrelange umstände nicht mehr zeigen kannst aber du sie trotzdem liebst. du musst dir mal zeit für dich und deine freundin nehmen. nur ihr beide. du lebst doch für deine freunde. alle melden sich bei dir wenn was ist. du bist eine kontaktperson für alle die die gerade probleme haben. die anderen machen dich kaputt.
    Mein ex hat mich auch verarscht und als das vorbei war redeten wir wieder normal miteinander. doch mein freund mag es nicht. ich lasse es für ihn.
    mach dich nicht immer für andere kaputt!!!!
     
    #2
    Flora, 2 August 2005
  3. MirCsen
    MirCsen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #3
    MirCsen, 2 August 2005
  4. miezmiez
    miezmiez (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht hat das deine Freundin auch nur aus ner Laune heraus gesagt mit den geilen Typen? Vielleicht war sie in dem Moment verletzt/enttäuscht/sauer auf dich und hat dann was Unüberlegtes gesagt... Red halt nochmal mit ihr über alles.
     
    #4
    miezmiez, 2 August 2005
  5. Dagius
    Dagius (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi zusammen

    Nur mal so. Ich gebe selten auf. Und wegen so einem Comment schon gar nicht.

    Es war mir gestern einfach viel zu viel. Wirkli. Und heute sollte ich mich auch 3-teilen können, damit ich mit allen was machen kann.

    Hab jetzt allen abgesagt und meiner Freundin zugesagt, dass Sie vorbeikommen kann. Ihr geht es, wie es scheint, echt mies deswegen.

    Was das mit dem offen sein anbelangt. Wenn ich mich öffne, zeige ich meine Schwächen, zeige, dass ich Sachen erlebt habe, die mich nicht mehr loslassen. Und das kann ich nur selten, da ich mich nicht an eine Person binden will (wegen der Enttäuschungen halt).

    Ich habe meiner Freundin schon vieles gesagt, wieso ich so kalt bin z.B. Braucht für mich einiges an Überwindung. Ich meine, hier bin ich Anonym....naja.

    Danke schonmal für die Antworten.
     
    #5
    Dagius, 2 August 2005
  6. Hallo!

    Ich glaube dir, dass du mit deiner Freundin schon geredet hast. Wie alt ist sie eigentlich?
    Ich bin jetzt mit meinem Freund (der im übrigen wirklich NICHT einfach ist, da er eine Persönlichkeitsströrung hat- gehört aber nicht hier her) schon 2 Jahre zusammen... Weißt du wann wir das erste mal "Ich liebe dich." gesagt haben? Vor nem halben Jahr. Ich meine hey er ist 11 Jahre älter als ich wir hatten schwere Zeiten, das schweißt zusammen. Die Leute sind mir immer viel zu schnell mit ihrer Liebe... man kennt sich kaum da wird per SMS geschrieben "Hab dich lieb" und "Süße"- was soll der Mist? Lasst euch doch mal Zeit!

    Ich kann ansatzweise verstehen, wie du dich fühlst, aber ich will dir mal was erzählen, was möglicherweise etwas naja mmmh.. ließ einfach:
    Ich war mit 14 in den Eisverkäufer hier total verknallt. Mit 15 bin ich mit meinem Freund zusammen gekommen. Ich finde den Eisverkäufer immer noch nett, hübsch und sogar sexy- und: ich rede mit ihm. So oft ich will, so lange ich will, aber mehr nicht. Soll ich dir mal was sagen? Mein Freund und er verstehen sich sogar. Mein Freund weiß aber ganz genau, dass ich nicht mehr vom Eisverkäufer will. Das ist Tatsache. Verbiete ihr nicht mit dem Typen zu reden oder gar zu flirten- solange sie sich nur Appetit holt... Es heißt immer, dass Liebe auch Luft braucht, so schwer dir das auch fällt.
    Rede doch mal mit deinem Psychologen drüber, falls du einen guten hast...
    Das Leben ist schwer- ich weiß...

    Viel Kraft
    romanticwriter
     
    #6
    romanticwriter, 3 August 2005
  7. Burzum
    Burzum (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    103
    1
    Single
    Sag deiner Freundin ganz einfach, wovor du Angst hast, begründe ihr dein Verhalten. Nur so kann sie auchv erstehen, was in dir vorgehent, und auf dich eingehen.

    Wenn du dich öffnest, DANN kannst du auch Sachen, die du durchlebt hast, verarbeiten und sich von ihnen lösen.
     
    #7
    Burzum, 4 August 2005
  8. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich glaube nicht, dass deine Freundin die richtige für dich ist. Wenn man einen Menschen liebt, dann sollte man auch nur augen für ihn haben, gerade, wenn die Beziehung erst am Anfang ist.
    Auch wenn das nciht leicht ist, wenn sie nicht einsehen will, dass sie dir mit ihrem Verhalten wehtut, dann solltest du darüber nachdenken, die Beziehung zu beenden.
    Schließlich hast du nichts von einer Beziehung, in der du mehr leidest, als wenn du keine Freundin hättest.
     
    #8
    Touchdown, 4 August 2005
  9. Dagius
    Dagius (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm das mit dem "lieben" ist ein anderes Thema, welches ich hier nicht ansprechen will.

    Wie gesagt, habe mit ihr nun darüber geredet.

    Sie hat sich den Tag, an dem ich mich nicht gemolden hab (weil mir halt das von früher heraufgekommen ist) anscheinend wirklich dreckig gefühlt.

    Sie kam danach heulend zu mir. Stand mit tränenden Augen da. Ja...

    Sie sagte, dass Sie das eigentlich gar nicht will. Dass sie das nur zwischendurch hat. Der Gedanke, wie das Singlesein eigentlich so ist. Aber dass ich ihr wichtiger bin, und Sie sich daher dreckig fühlt, wenn ihr der Gedanke kommt. Scheint aber selten zu sein.

    Wie auch immer. Ich habe mich bei ihr für meine Reaktion entschuldigt. An dem Abend war ich so durch den Wind. Halt wegen allen anderen, die mich "brauchten". Und weil mir die Vergangenheit hochgekommen ist. Aber ich habe ihr gesagt, dass Sie klar mit anderen Typen reden darf. Ist ja nichts bei. Solange nichts anderes passiert. Sie soll es mir das nächste Mal einfach sagen, damit ich weiss was geht, und somit entsprechend reagieren kann.

    Was das mit den Freunden angeht. Schaut, ich habe mal alle meine Freunde verloren. War total alleine (Depressionszeit). Und daher will ich nicht, dass irgendjemand meiner Freunde das Gefühl bekommt, dass er oder sie alleine dasteht. Ja.

    Also

    bYe
     
    #9
    Dagius, 4 August 2005
  10. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Nagut, das klingt schon wieder ganz anders. Sieht so aus, als hättet ihr wirklich nur ein klärendes Gespräch benötigt. Ich wünsche dir, dass es nun wieder besser läuft.
     
    #10
    Touchdown, 5 August 2005
  11. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Trotzdem solltest du nicht so viel auf andere achten.
    Und dich dadurch unter Druck setzen, es kann der Beziehung schaden.
    Echte Freunde verliert man nicht einfach so weil man mal nicht anruft.

    Wuensche euch beiden noch alles Gute :zwinker: .
     
    #11
    Sweetsymphony, 5 August 2005
  12. KARAKO
    KARAKO (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    Dagius glaub mir ich kann es nachvollziehen was du meinst und zu jeder ander ePerson wo fragt warum ist er sonst nicht so offen weil er schreibt weil er euch nicht kennt weil er euch nicht als mensch gegenüberstehen muss usw.

    Weists du ich kenne das was du meinst und es ist schwierig aber klar das man nicht aufgibt auch wenn man manchmal am liebsten tod sein würde was
     
    #12
    KARAKO, 5 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin will andere
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten