Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Polo_2505
    Gast
    0
    16 Dezember 2005
    #1

    Freundin will keine Abwechselung

    Hallo ihr Leutz !!!!

    Also ich habe folgendes Problem ich bin jetzt schon 3 Jahre mit meiner Freundin zusammen, aber der Sex macht irgendwie kein Spaß mehr. Sie will absolut keine Abwechslung, und immer nur die selbene stellungen.
    Sie wollte in den ganzen 3 Jahren noch nicht das ich sie lecke und ich würde es wirklich mal gerne mache !!!

    Mache ich was falsch oder liegt das eher an ihr ??

    Könnt ihr mir vielleicht nen paar Tips geben ???

    Danke für alles antworten
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Abwechselung
    2. Ein bisschen Abwechselung beim Sex
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    16 Dezember 2005
    #2
    was macht ihr denn bisher so? ich bin auch nicht so die turnerin, aber auch altbewährtes lässt sich noch verbessern:
    missionar lässt sich zb prima abwandeln - ein bein oder beide angezogen, auf deinem rücken/po oder (wenn sie sehr gelenkig ist) über die schultern, kissen unterm po etc. oder einfach mal seitenwechseln, also misso mit ihr oben.
    reiter umgekehrt, sie mit dem rücken zu dir, dabei lehnt sie sich zurück
    von hinten im stehe, liegen, halb liegen, knien... guck hier mal unter stellungstipps oder im internet. es gibt so viele kleine variationen, die auch für weniger experimentierfreudige geeignet sind.
    oder schlupf mal zu ihr untder die dusche, ist auch eine feine sache, die man nicht groß planen muss.

    hast du ihr das auch mal gesagt oder wartest du drauf, dass sie dich bittet?
    bläst sie? dann sag ihr doch mal ganz deutlich, dass du dich unheimlich gerne dafür revanchieren möchtest.
    außerdem gibts tatsächlich auch frauen, die einfach nciht gerne geleckt werden. da gehöre ich dazu :schuechte
     
  • ruhepuls
    ruhepuls (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Dezember 2005
    #3
    das hoert sich nun wirklich nicht an, als ob sie da besonders viel Wert auf Sex legt. REDEN!!!!
     
  • ~dan~
    ~dan~ (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    103
    9
    Verheiratet
    17 Dezember 2005
    #4

    es liegt an ihr..




    :zwinker:

    ernsthaft: wenn sie es nicht will kannst du nicht so viel machen... ausser du zwingst sie mal zu ihrem glück und sie findet gefallen dran... oder knallt dir eine :tongue:

    versuch mal mit ihr darüber zu reden... hast du es schon? was sagt sie dazu?
     
  • Sandra33
    Benutzer gesperrt
    72
    0
    0
    nicht angegeben
    17 Dezember 2005
    #5
    Ich finde Abwechslung sehr wichtig in einer Beziehung, denn sonst kommt schnell Langeweile auf....
     
  • *peachy*
    Gast
    0
    17 Dezember 2005
    #6
    "zwing" sie doch einfach mal, vlt romatischer abend, augen verbinen und si everwöhnen, dann findet sie gefallen dran und abwechslung is das ja auch mal
     
  • Polo_2505
    Gast
    0
    17 Dezember 2005
    #7
    Hallo !!!

    Von wegen einfach mal unter die dusche springen, hab ich mal gemacht und wisst ih was sie gemacht hat ??? ist rausgegangen und hat gesagt hier ist gar kein platzt zum .... !!! und wohl gemerkt wir sind nicht dick oder so treiben beide sport.

    was ich auch nicht gut finde das ich die gnze arbeit beim sex machen muß sie sagt immer die frau kann den mann ja nur reiten andere positionen würde es nicht geben wo sie was machen könnte ??

    An die frauen hier stimmt das wirklich ???

    Vielen dank für jede antwort von euch !!!
     
  • karl_l
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2005
    #8
    ist doch blödinn, die frau kann auch viel mehr machen als den mann nur zu reiten. und wenn sie darauf keinen bock hat, dann müsst ihr mal ne grundsatzdiskussion führen.
    denn schließlich ist sex in einer beziehung wichtig, und er muss beiden spaß machen. und wenn er dir keinen spaß macht, ist das ja auch nichts auf dauer. und wenn es ihr anders keinen spaß macht, dann müsst ihr drüber nachdenken wie ihr zusammen klar kommt, und wenn das nicht geht, wir ihr ohne einander klarkommt.
     
  • flexomix
    flexomix (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    17 Dezember 2005
    #9
    Macht ihr der Sex denn wenigstens Spaß so das sie keine Abwechslung braucht oder hast du das Gefühl das sie es nur als Pflichtaufgabe sieht? Geht die Initiative auch mal von ihr aus so das es zum Sex kommt?
     
  • Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Dezember 2005
    #10
    polo, irgendwas geht mit deinem beziehungsstatus nicht auf....
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    18 Dezember 2005
    #11
    :grin: Hoppla....
     
  • Eulenschnatter
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    103
    3
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #12
    Das mit dem Status war wohl schon so ne Art Freudscher Verschreiber :zwinker:

    Aus eigener Erfahrung hilft es vielleicht wenn du auch mal auf stur schaltest. Dann merkt deine Freundin eventuell auch wie scheiße es ist wenn nicht auf einen zugegangen wird... Und da sie ja sicher nicht ganz auf ein Sexleben verzichten will wird sie sich wohl endlich auch mal Gedanken machen?!
     
  • Nyctea
    Gast
    0
    18 Dezember 2005
    #13
    nein, um himmels willen, hör' bloß auf mit solchen kindereien. in der beziehung gibt's schon genug unklarheiten, da muss man nicht auch noch mit kindischen ratespielen anfangen, warum er gerade bockig ist.
    sie sollten offen drüber reden, er sollte ihr sagen, dass er da drunter leidet (tut er ja quasi auch, so wie ich's verstanden hab') und die gründe hinterfragen, warum sie denn nicht mehr machen will. vielleicht ist es ja nicht "keine lust", sondern hat irgendeinen anderen grund.
    eine offene aussprache ist das einzige, was da licht in die sache bringen kann. wenn jemand mit nim streichholz durch's labyrinth läuft, ist keinem von beiden geholfen.
     
  • Polo_2505
    Gast
    0
    18 Dezember 2005
    #14
    Vielleicht sollte es ja ein verschreiber sein. weil wen´das so weiter geht sehe ich echt keine zukunft. und mit dem tip reden kann ich auch nicht viel anfangen weil wen ich mit ihr darüber rede sagt sie das kommt alles mit der zeit nur wie lanage soll ich den noch warten ???
    nochmal drei jahre bis was neues kommt ???

    schreibt mir bitte weiter wäre echt nett für tipps
     
  • ILA
    ILA
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2005
    #15
    Versuch sie mal dafür zu begeistern und sage nicht immer nur: ich will das und das mit dir machen! Frage lieber wie sie es mal so und so fände oder geh einfach schrittchenweise auf sie zu. Du darfst sie nicht mit deinen ganzen Ideen überrumpeln.
    Du kannst sie ja mal fragen, was ihr so gefallen würde und ich würde dir empfehlen, einen Übergang in eine andere Stellung zu finden, der nicht zu plötzlich kommt. Probier das mal aus ^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste