Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin will nicht viel von sex wissen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hilfesuchender9, 26 Juli 2006.

  1. Hilfesuchender9
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo leute,

    hört euch mal meine kleine geschichte an und sagt mit dann bitte eure ehrliche meinung.

    ich bin 24 und meine freundin 21 und wir sind jetzt fast 3 monate zusammen. die ersten zwei monate haben wir auch ziemlich viel gekuschelt und auch ab dem zweiten monat so zweimal die woche miteinenander geschlafen obwohl sie mit ihren vorheringen freunden das eher noch viel seltener gemacht hat....doch jetzt vor 2,5 wochen hat sie gemeint das sie es wirlich nicht oft machen möchte und ihr das etwas zuviel ist, jetzt haben wir schon seit dem nicht mehr gepoppt und auch mal rumknutschen oder so ist nicht drin...für sie ist jetzt kuscheln schon wenn sie sich in löffelchenstellung mit mir zum einschlafen hinlegt und ich den arm um sie lege....wenn ich sie einfach mal küssen möchte bekomm ich nur ein bussi und komm garnicht dazu sie richtig zu küssen, gestern hab ich ihr vorgeschlagen das ich ne schöne rückenmassage verpasse...wollte sie auch aber dann erst noch a bissal tv schauen, und um 1 in der früh war ihr das dann zu spät..sie hat dann gemeint ich kann sie schon noch massieren bis sie einschläft das sei doch schön...hab ich dann aber nimma gemacht. ich hab sie dann drauf angesprochen und gefragt ob sie mir vielleicht einen runterholen würde wenn sie schon nichts vom poppen wissen möchte...aber das findet sie schei**e hat sie gemeint, das macht sie nicht. ich bin echt überfragt...auf der einen seite sagt sie sie liebt mich und ich MUSS verständnis dafür zeigen das sie nicht oft bis garnicht will...und auf der anderen seite ist ihr alles was mir gefallen würde egal und ignoriert es....ich glaub ich kann das jetzt garnicht so richtig schreiben wies eigentlich ist, das hört sich jetzt voll arschlochmäßig an wie ich das so schreibe...es ist halt so auch bei andere sachen wenn sie kein problem hat ist alles ok...aber das ich ein problem damit habe ist dann a schmarrn...wie kann ich ihr das begreiflich machen...ich hätte das mit dem runterholen als prima kompromiss gesehen, aber davon will sie nichts wissen

    ps: hätte ich fast vergessen, wie gesagt meinte sie das das in den zwei monaten etwas zuviel gewesen sei und sie einfach a bissal sex/kuschelpause braucht...aber jetzt sinds schon zwei wochen und irgendwie kommt is das schon doof und i weiß nicht wie lang das noch so gehen soll?!? sie meint das wird dann schon wieder..das is doch ned normal?

    so ich hoffe ich konnt einigermaßen so rüberbringen wie ichs gemeint habe
    was meint ihr dazu?
     
    #1
    Hilfesuchender9, 26 Juli 2006
  2. Blubberknutsch
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    103
    2
    Es ist kompliziert
    Hey!
    ich würd mich auch blöd fühlen an deiner Stelle. Frag sie dohc mal WARUM sie denkt dass das zu viel ist, 2mal die Woche ist doch nicht zu viel...finde ich...:smile: Grad am Anfang einer Beziehung ists ja sogar noch mehr..
    Vielleicht macht ihr der Sex ja keinen Spaß und wenn ihr drüber redet kannst du ja versuchen dass es ihr auch mehr spaß macht.
    Wegen dem Runterholen: wenn ICH keine Lust auf Sex hätte würde ich meinem freund auch keinen Runterholen...aber du hast natürlich recht das sie deine Wünsche und Bedürfnisse auch respektieren sollte, aber zwingen kannst du sie ja nicht mit dir zu schlafen. Außerdem machts ja keinen Spaß wenn der Partner keine Lust hat. Also versuch mal mit ihr zu reden, warum sie nicht so oft will und das du aber gerne öfters möchtest usw.
    Meine letzte beziehung ist schlussendlich daran gescheitert das mein Ex keine Lust mehr auf Sex hatte... bzw. es im Bett einfach nicht geklappt hatte.. ich war gefrustet er war gefrustet ... irgendwie ist es dran kaputt gegangen. Sex gehört (meiner Meinung nach) einfach zu einer Beziehung dazu und das solltest du ihr auch klarmachen.
    LG
     
    #2
    Blubberknutsch, 26 Juli 2006
  3. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Das nehme ich auch mal stark an.

    Lies doch mal ein schönes Buch, wie "Der perfekte Liebhaber" von Lou Paget, das ist ne prima allround Anleitung für Männer mit allen möglichen guten Ideen wie man Frauen sexuell Freude bereiten kann.:zwinker:

    [​IMG]

    Dann gibt`s noch nen anderen möglichen Grund: sie ist nicht mehr richtig verliebt in dich, das bremst bei vielen Frauen die Lust am Sex. Nacvh drei Monaten sind nämlich diese ersten großen Verliebtheitshormone (die TOTALE chemische Keule) abgebaut und oft erkennt dann einer dass es doch nicht so das Richtige ist. Mir ist das auch schon so gegangen, und ich wollte dann auch keinen Sex mehr, weil wahre Intimität dann auf einmal lästig ist (auch wenn man ne Weile braucht um zu begreifen dass man nicht mehr verliebt ist).

    Aber hoffen wir mal dass es das nicht ist. ;-)
     
    #3
    Piratin, 26 Juli 2006
  4. Hilfesuchender9
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    ich hab mir ihr geredet...und ihr gefällt sex schon, auch wenn sie noch nie (!) nen organsmus hatte! sie möchte aber einfach nicht und braucht das auch nicht sagt sie...mit ihrem letzem freund war sie 1,5 jahre zusammen und sie hat nur zweimal mit ihm geschlafen...da wars bei mir schon echt viel dagegen...ich bekomm aber nicht mehr raus aus ihr warum und wieso, sie mag das einfach nicht immer und aus und punkt, ende der disskussion bei ihr :geknickt: aber ich lieb sie einfach sooo sehr, sonst ist sie so ne liebe und nette...aber ich glaub so hat das keinen sinn:flennen:
     
    #4
    Hilfesuchender9, 26 Juli 2006
  5. Freshminze
    Freshminze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    Single
    Das Buch kann ich nur empfehlen. Habe zwar "Die perfekte Liebhaberin", aber in den anderen habe ich auch schon mal hineingeschaut.

    Gruß
    Freshminze
     
    #5
    Freshminze, 26 Juli 2006
  6. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wow, das ist ja echt wenig. Dass er das überhaupt mit gemacht hat... Obwohl es natürlich für ihn spricht.
    Macht sie denn SB? Wenn nicht, dann könntest du ihr vorschlagen, gemeinsam und ganz ruhig, Schritt für Schritt, ihren Körper zu erkunden und rausfinden, was ihr Spaß macht. Wenn es ihr dann gefällt, schlaf ihr bestimmt auch öfter miteinander.

    Ganz ehrlich, glaub ich, dass ihr der Sex nicht gefällt. Ich denke, sie hat das nur gesagt, um dich nicht zu verletzen.
     
    #6
    AshtrayGirl, 29 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin will viel
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 00:03
0 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:22
9 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten