Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • fox0021
    Gast
    0
    28 Dezember 2004
    #1

    Freundin will Schluß machen

    Hallo, hallo
    meine Freundin wil wie man dem Betreff entnehmen kann mit mir Schluß machen. Aber sie ist sich auch nicht sicher,sie weiß nicht usw. Jetzt bin ich total depressiv, ich weiß nun überhaupt net woran ich bin. Ich hab ihr den Vorschlag gemacht an der Beziehung zu arbeiten Störfaktoren abzustellen usw. Wir sind am 7.01.05 5 Jahre zusammen. Ich denk an gemiensame Zukunft und sie spricht mich zwei Tage vor WEihnachten auf Trennung an. Ich will net das es vorbei ist, sie weiß es nicht, weiß nicht ob sie mich so liebt wie frühere sie kann aber jetzt noch keine Entscheidung treffen. Sehen tun wir uns aber trotzdem jeden Tag oder halt wenn Zeit ist. Und sie verhält sich völlig normal so als wenn nix wäre und das macht mir Mut das es vielleicht doch noch ne Chance gibt. Reden will sie net drüber und wenn dann klingt das alles nur nach Trennung. Ich will ja keinen -druck machen aber ich kann doch so nicht weiter existieren ohne zu wissen woran ich bin.

    Und das schlimmste ich kann nix machen, sagt sie. Is doch alles Misst

    Naja vieleicht hat einer nen guten Rat für mich
     
  • susa88
    susa88 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    Single
    28 Dezember 2004
    #2
    gib ihr zeit darüber nach zu denken!!! schlag ihr vor, das ihr vielleicht eine pause in eurer beziehnung macht.... ( vielleicht ne woche) .... da kann sie dann über vieles nachdenken und wird merken, ob sie dich vermisst, deine streicheleinheiten,...etc...
    vielleicht bringt das auch neuen pepp in eure beziehnung!!
    wenn sie der meinung ist, das sie schluss machen will, dann könnt ihr offen darüber reden und sie kann dir sagen ob die dich vermisst hat etc.. und ob sie dich noch liebt, wenn sie dich nohc liebt, dann ist es die beziehnung wert es nochmal zu versuchen.... vielleicht nach einer längeren pause und mehreern verändereungen?!?!

    lg
    susa
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    28 Dezember 2004
    #3
    Ich würde auch vorschlagen, dass ich euch eine zeitlang nicht seht. Wenn sie ein bißchen auf Abstand geht, wird sie sich wohl eher über ihre Gefühle klar, als wenn ihr euch fast jeden Tag trefft.
     
  • fox0021
    Gast
    0
    28 Dezember 2004
    #4
    klingt gar net schlecht das werd ich wohl versuchen. vielleicht klappts ja
     
  • Lucian
    Gast
    0
    29 Dezember 2004
    #5
    Hey,

    also erstmal schliesse ich mich den anderen an, eine Pause wer da nicht schlecht. Aber dann auch Funkstille halten.

    Und wenn Sie es nicht will, dann stell Sie vor die wahl, den so quälst du dich selbst, wenn Schluss ist dann dauert das was bis es vorbei geht mit dem Schmerz, aber wenn du so weiter machst, dann weisst du nicht wann der Schmerz aufhört denn du lebst in einer ungewissheit und das macht dich dann kaputt. Lass es dir nicht gefallen, anscheinend merkt deine Freundin nicht wie sehr Sie dich verletzt, in dem Sie dich in der Ungewissheit leben lässt und dann noch ganz normal zu dir ist. Ich würde mir das nicht lange gefallen lassen, denn wenn du Ihr noch was bedeutest wird Sie dich da schon verstehen das du eine Entscheidung willst.
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    29 Dezember 2004
    #6
    ne woche pause bringt nicht wirklich was, erst recht nicht bei so ner langen beziehung.

    mein freund hat nach 2 monaten fast ohen kontakt (ohne treffen) erst gemerkt, dass ich ihm fehle und ich denke, mehrere wochen sollten es schon sein.

    da merkt ihr beide, wie das leben ohne den anderen ist.

    villeicht vermisst sie dich dann, dann machts noch sinn mit euch, ihr könnt an der beziehung arbeiten.
    oder sie vermisst dich nicht so sehr, dann musst du damit leben.
     
  • chris1985
    chris1985 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    Single
    29 Dezember 2004
    #7
    Versteh ich das richtig, dass sie selbst nicht genau weiß, WIESO sie schluss machen will? Ich mein, wenn ich jmdn nichtmehr liebe, hat das doch wohl einen Grund, oder?
    ciao Chris:smile:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    29 Dezember 2004
    #8
    Ich denk Gefühle können auch einfach so verschwinden, dafür muss es nicht unbedingt einen rationalen Grund für geben.
     
  • Dragonlord
    Dragonlord (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    Single
    29 Dezember 2004
    #9
    Wenn sie sich nicht sicher ist, ob sie dich noch liebt, dann liebt sie dich NICHT mehr. Und ich kann auch mit diesem "neZeitlangnichtsehen" Gesülze auch nicht besonders viel anfangen. Soll man jetzt wieder zusammenkommen, weil man den anderen vermisst hat und nicht einsam sein will :ratlos: Das wäre ja eine bloße "Vernunftbeziehung", die dann eh nicht mehr lange halten würde. Ich würde an deiner Stelle deiner Freundin zuvorkommen und Schluss machen, dann weisst du auch woran du bist :zwinker:

    LG Matthias
     
  • cagara
    cagara (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    29 Dezember 2004
    #10
    Ich gebe dir einen guten Rat!
    Mach du schluss, und das wenn möglich mit einem großen Aufzug, und so verletzend wie möglich! Es muss richtig deptimierend sein und du muss ausschauen als ob du der Leitwolf bist der alle Zügel in der Hand hält und seinen Weg kennt, und nicht wie ein Schäfchen was wartet!

    Wenn Sie schon überlegt schluss zumachen, liebt sie dich nicht! Niemand der verliebt ist +überlegt schluss zu machen!

    Sie will nichts von dir!! Das muss t du begreifen!

    Bevor Sie schlussmacht, du traurig aufm Bett hockst, Sie dich machtposition erhälst und du das Vertrauen in Mächen verlierst...

    ..SCHIEß SIE AB, UND ZWAR IM GROßEN STIL!

    Sie wird merken was Sie verloren hat!
    Sie wird traurig sein und sich vorwürfe machen wieso sie schluss machen wollte
    und du fühlst dich gut, und nicht hintergangen!
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    29 Dezember 2004
    #11
    Nö, geht ja nicht nur ums vermissen, sondern darum, dass man sich über seine Gefühle klar wird.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste