Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin will sich mit jemanden treffen der verliebt ins sie ist...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von JayLive, 1 Juli 2007.

  1. JayLive
    JayLive (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi Leute,

    Würdet ihr es eurer Freundin *erlauben*wenn sie sich mit einen Typen trifft (und sogar noch eine Nacht dort übernachtet, wegen der Entfernung), der in sie verliebt ist und sie deshalb sehen will, weil er ein *beweis* haben will das sie mit ihm wirklich freundschaft will. Denn er will es ihr nicht glauben...

    Meine Freundin hat mit mir darüber gesprochen und ich habe sofort damit reagiert das ich das nicht möchte, weil der typ in sie verliebt ist. Bin dadurch auch stinkig geworden weil ich mir denke warum der Typ überhaupt auf die Idee kommt sowas vorzuschlagen...

    Ist es nicht eher richtig den Typen links liegen zu lassen damit er die Gefühle vergisst weil er sich ja eh keine Chancen ausmalen braucht da ich ja mit ihr glücklich zusammen bin?
    Nein, sie würde auch noch zu ihm fahren... versteh ich nicht :kopfschue

    Wie seht ihr das?
     
    #1
    JayLive, 1 Juli 2007
  2. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ich denke, dass ich da ziemlich böse wäre und nicht wollen würde, dass mein Freund zu nem Mädchen fährt, was in ihn verliebt ist - und schon gar nicht bei ihr schläft!

    Der Teil, dass er nen Beweis dafür haben möchte, dass sie ihn nicht liebt, kommt mir sehr komisch vor. Da würden in meinem Kopf schon so einige Sachen ablaufen. Er wird sich total an sie ranmachen und die Chance, dass sie bei ihm schläft, nutzen, sich vielleicht ankuscheln und alles versuchen um sie rumzukriegen um zu sehen, ob sie nicht vielleicht doch auf ihn eingeht.
    Sicher, deine Freundiin kann und wird auch hoffentlich "Nein" sagen, aber man muss es ja gar nicht erst soweit kommen lassen, wenn man sich von Anfang an denken kann, was da passiert.

    Letztendlich kannst du ihr nicht verbieten hinzufahren. Aber sagen, dass du das absolut nicht in Ordnung findest du das eigentlich mal gar nicht willst, das kannst du.
     
    #2
    Jolle, 1 Juli 2007
  3. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Nun, die Sache mit dem "Beweis" ist vermutlich quatsch. Ich denke schon, dass er vorhat, sie umzustimmen.

    Aber selbst wenn: Deine Freundin wird sich doch gegen sowas zur Wehr setzen können? Ich würde sie fahren lassen.
     
    #3
    User 38570, 1 Juli 2007
  4. JayLive
    JayLive (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    119
    101
    0
    nicht angegeben
    genau @jolle.. ich finds auch total scheiße deswegen, weil da kann ja weiß ich was passieren wenn sie da sogar bei ihm übernachten würde wegen der Entfernung..

    Ich hab mit ihr schon darüber gesprochen wie gesagt und war auch deswegen sauer auf sie.

    Wenn es jemand wäre der keine gefühle hat, dann würd ichs ja noch verstehen (obwohl ich wohl auch eifersüchtig wäre) aber jemand der verliebt ist.. naja weiß nicht also das geht dann doch zu weit meiner Meinung nach. :kopfschue

    Also hab ich richtig reagiert ja? Weiß nämlich nicht ob meine Reaktion gerechtfertigt ist deswegen frag ich hier nach...
     
    #4
    JayLive, 1 Juli 2007
  5. glashaus
    Gast
    0
    Nun ja, was dieser andere Junge will oder nicht, ist doch erstmal egal. Ich würde mich eher fragen wieso die Freundin das mitmacht? Wenn jemand von mir einen Freundschaftsbeweis haben wollen würde, könnte der mich mal kreuzweise. So funktionieren Frendschaften nämlich nicht :zwinker:

    Woher kennen die beiden sich denn? Vermute mal aus dem Internet?
     
    #5
    glashaus, 1 Juli 2007
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich finde so ein Vorhaben total dämlich. Wenn ich nen Partner hätte, der auf so eine Idee kommt ... weia. Und wenn ein Typ in mich verliebt ist, dann ist das letzte, was ich mache, viel Zeit mit ihm zu verbringen und gar dort zu übernachten. Ich geh dann auf Abstand und gut is, und einem Partner kann ich das zwar nicht vorschreiben, aber ich wäre wütend, dass er sich so dämlich benimmt, wenn er da hinfährt. Das beschwört doch nur peinliche und anstregende Situationen herauf, wenn er sich an sie ranmacht und sie ihn "abweheren" muss. Wie kann man sich freiwillig in so eine Lage begeben?
     
    #6
    Ginny, 1 Juli 2007
  7. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ich würde wohl auch ziemlich sauer reagieren :angryfire

    wenn deine freundin nur freundschaft mit dem typen will, warum muss sie dann zu ihm fahren und auch noch dort übernachten? und dass der typ anscheinend hinter deiner freundin her ist, macht die sache auch nicht besser. warum darfst du denn nicht beim treffen dabei sein? der beste beweis für ein nur freundschaftliches verhältnis zu dem kerl ist doch, wenn sie ihren freund mitbringt?

    sorry, aber mir würde das ganze schon sorgen bereiten, wenn meine freuendin solche aktionen anscheinend für selbstverständlich hält :ratlos:
     
    #7
    betty boo, 1 Juli 2007
  8. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Fände ich kitzlig. Warum fährt sie hin? Um ihn zu überzeugen, dass sie nur eine Freundschaft will? Aber er will doch mehr! Wie soll denn das eine ausgeglichene Freundschaft werden?
    Und dann auch noch da übernachten, dh, sich ziemlich lange seinen vermutlichen Annährungsversuchen aussetzen... ehrlich, ich würde meine Freundin mal fragen, was sie sich eigentlich davon verspricht. Und, ja, ich wäre persönlich nicht glücklich mit der Sache und würde das auch raushängen lassen.
     
    #8
    many--, 1 Juli 2007
  9. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Also ich kann deine Reaktion verstehen. Ich würde es auch nicht sonderlich gut finden, würde es aber nicht verbieten! Ich bin generell gegen Verbote in einer Partnerschaft. Wenn mein Freund mit diesem Mädel befreundet sein wollte und dadurch dann halt auch mal ne Nacht bei ihr schläft, dann würde ich das so akzeptieren. Ich würde mich nicht richtig wohl dabei fühlen, aber es wäre ok und es sollte im Rahmen bleiben (also von der Häufigkeit).

    Mein Freund ist da noch offener. Er hat mit sowas eigentlich gar keine Probleme. In meiner Tanzschule gibt es jemanden, der etwas von mir will und das schon recht lange und recht offensichtlich. Dennoch tanze ich regelmäßig mit ihm Paarkurse (und da sind ja dann auch mal enge Tänze dabei). Er weiß, dass ich einen Freund habe (kennt ihn vom Sehen) und dass ich nichts von ihm will. Auch für meinen Freund ist das absolut in Ordnung, er weiß, dass da nie mehr passieren würde.

    Also, alles in allem: lass sie fahren! Vertrauen ist eines der wichtigsten Dinge in einer Beziehung. Sie sollte wissen wie weit sie gehen darf und du solltest sie gehen lassen. Denn halten kannst du sie mit Verboten auf Dauer nicht!
     
    #9
    User 30029, 1 Juli 2007
  10. JayLive
    JayLive (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    119
    101
    0
    nicht angegeben
    nunja es war halt dann auch nicht ihre idee mit dem treffen sondern die von dem Typen halt.

    Ich finds auch sehr sehr komisch das sie das überhaupt mitmachen würde. Macht mir ganz schön viel sorgen und ja, das man wirklich Freundschaft will kann man auch anders zeigen. Ich habe ihr klipp und klar gesagt das ich das nicht will und sie hat es eingesehen und macht es nicht. Aber mir scheint es so als wäre es für sie wirklich selbstverständlich gewesen.. hmm.

    Nachher schlag ich ihr vor das, wenn ich bei ihr bin der Typ ja zu uns kommen kann wenn er sie unbedingt sehen will. Ich will halt dann schon dabei sein.

    @ glashaus: Die beiden kennen sich aus dem Internet, genau

    @L.F: aber ich komm damit irgendwie nicht klar das sie zu nen Typen fährt der ja offensichtlich was von ihr will und dann noch da übernachten? Da fühl ich mich schon etwas komisch dann dabei.. hmm
     
    #10
    JayLive, 1 Juli 2007
  11. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    entweder ist deine freundin mal total naiv

    oder sie belügt dich :grin:
     
    #11
    MrEvil, 1 Juli 2007
  12. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    du kannst sowieso nix dagegen machen, was sie vorhat...
    du kannst ihr allerhöchstens sagen, dass du das nicht möchtest, aber ich würds doof finden, wenn meine freundin das machen wollte
    das macht doch gar keinen sinn:ratlos:
     
    #12
    medice, 1 Juli 2007
  13. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Das glaub ich auch :geknickt:

    Verbieten kann man niemandem etwas, aber ich würd sie deutlich fragen, ob sie spinnt und ob du dich auch mal einfach so mit wildfremden, dir hinterher geiernden Mädchen treffen und dort schlafen sollst.

    Kann doch nicht ihr Ernst sein...
     
    #13
    SexySellerie, 1 Juli 2007
  14. Larissa333
    Gast
    0
    Kennen sie sich denn überhaupt schon real?
    Wenn nein, wäre es mir als Mädl zu rikant, zu nem wildfremden Mann zu fahren, um da zu übernachten
     
    #14
    Larissa333, 1 Juli 2007
  15. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Das ist ja gerade der Sinn darin, denke ich.
    Die beiden kennen sich nur über Internet und wollen "befreundet" sein und dafür soll sie jetzt vorbeikommen...

    Nur ich steh dem Ganzen skeptisch gegenüber. Ernst gemeinte Freundschaften, mit Treffen und gemeinsamen Unternehmen sucht man sich nicht im Internet. Da suchen zum größten Teil verzweifelte irgendwelche Beziehungen. Oder man sucht tatsächlich ernst. Aber einen guten Freund über Internet zu finden... Ich weiß nicht.

    Ich an deiner Stelle würde es ihr auch "verbieten". Können sich ja gerne Treffen, aber übernachten? Niemand weiß, wer der Kerl ist. Sowas ist gefährlich... Ganz egal wie nett der Kerl auch klingen mag.
     
    #15
    Karry87, 1 Juli 2007
  16. JayLive
    JayLive (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    119
    101
    0
    nicht angegeben
    tja und jetzt gibs total streß weil ich ihr nicht vertraue blabla...:geknickt:

    trotzdem will ichs nicht, ich kenn den typen zwar auch über chat und so, ist auch nett... nur das er sich mit ihr treffen will, das ist zu viel des guten. Es reicht doch wenn die beiden sich über cam weiter sehen oder telefonieren.

    :geknickt:

    ich weiß jetzt gar nicht mehr was ich machen soll...

    sie sagt sie will sich mit ihm treffen weil er ein guter Freund ist die sich schon ein paar monate lang halt nur über tel und chat kennen.

    ach man alles doof :angryfire

    oder bin ich nur zu Eifersüchtig :ratlos:
     
    #16
    JayLive, 1 Juli 2007
  17. MähSchafi
    MähSchafi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    in einer Beziehung
    Absolutes No Go!:schuettel

    Nee nicht zu eifersüchtig!
    Dein gutes Recht das nicht zu wollen!
    fahrt doch zusammen hin...
    Und frag sie wie sie es finden würde wenn du zu einer fähsrt die in dich verknallt ist...!!!
     
    #17
    MähSchafi, 1 Juli 2007
  18. Schokochika
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hi JayLive!
    Also ich finde nicht das du zu eifersüchtig bist. Würde mein Freund das machen dann würde ich ihm auch abraten davon...vorallem wenn sie noch verliebt wäre. Kann dich also absolut verstehen.
    Übrigens finde ich es toll das du trotzdem sagts sie kann ihn treffen und ich versteh nicht so ganz wieso auch deine Freundin unbedingt mit ihn alleine sein will und dir da ne "Szene" macht wenn du mit möchtest.
     
    #18
    Schokochika, 1 Juli 2007
  19. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    also, wenn sie deswegen spinnt, dann hat sie (sry, wenn ich das sage, aber ich denke es stimmt)
    entweder nen knall oder
    sie ist ziemlich unreif

    denn das sollte man ja doch verstehen können...

    ja das sollte eig reichen und ich verstehe absolut nicht, warum sie sich darauf einlassen sollte...
    wenn er zu aufdringlich wird, dann kann sie doch auch "einfach" den kontakt abbrechen :zwinker:
    aber davon wird sie ws nichts hören wollen...

    am besten du wartest ab, was sie macht, zumindest würde ich das machen..
    du hast ihr deinen standpunkt erklärt, das sollte fürs erste mal reichen :zwinker:
    auch wenn sie ihn anscheinend nicht versteht oder verstehen will :kopfschue

    ach, es gibt viele nette internetbekanntschaften, mit denen man sich gut verstehen kann, aber deswegen muss man sich ja nicht gleich treffen...

    hmmm, ja das is doof (oder ist deine freundin doof?:ratlos: )
    jedenfalls bist du nicht einfersüchtig..
    jeder einigermaßen normale mensch wäre gegen so ein treffen, weil man dabei eig nicht wirklich was gewinnen kann

    Off-Topic:
    nur mal so ne frage...
    wie lange seid ihr schon zusammen?
     
    #19
    medice, 1 Juli 2007
  20. JayLive
    JayLive (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    119
    101
    0
    nicht angegeben
    @ medice

    danke, du hast soooooo recht aber sie wills nicht einsehen :angryfire
    ich warte jetzt erstmal ab was passiert

    wir sind jetzt 11 monate zusammen
     
    #20
    JayLive, 1 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin will jemanden
flöckchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 September 2016
1 Antworten
EzioMonitore
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2016
3 Antworten
Früchtemüsli
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Mai 2016
18 Antworten
Test