Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin will sich mit Typen aus der Disco privat treffen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von eddporett, 4 Juni 2007.

  1. eddporett
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo @ all,
    schreibe hier weil ich nicht genau weiß was ich tun soll. Bin mit meiner Freundin jetzt 1 1/2 Jahre zusammen. Letztes Wochenende war sie alleine mit ihrer Freundin auf Party und erzählte mir am nächsten Tag das sie sich mit nem anderen Typen nett untehalten hat und das sie sich die Nummer von ihm geben lassen hat weil sie sich mit ihm auch privat treffen möchte. Sie versicherte mir aber das sie mich liebe und er garnicht ihr Typ wäre sondern einfach nur ein netter Gesprächspartner. Nun weiß ich nicht was ich davon halten soll wie würdet ihr reagieren wenn euer Freund/eure Freundin jemanden 3 Stunden kennt und nummer tauscht zum wiedersehen?
    Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen würdet.
    Viele Grüße
     
    #1
    eddporett, 4 Juni 2007
  2. Gigafan03
    Gigafan03 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde es ihr nicht glauben...

    Wobei wie man sieht glaube ich noch ganz andere Sachen
     
    #2
    Gigafan03, 4 Juni 2007
  3. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn sie sich unbedingt mit ihm treffen WILL dann kannst du es sowieso nicht verhindern. Wenn du es verbietest, dann wird sie es warscheinlich heimlich tun.

    Aber wenn du sie gehen lässt, dann kannst du sehen ob du ihr vertrauen kannst oder nicht.
     
    #3
    LaPerla, 4 Juni 2007
  4. Gigafan03
    Gigafan03 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Warum immer warten?

    Können Frauen nicht einmal treu sein oder solche Aktionen unterlassen?
     
    #4
    Gigafan03, 4 Juni 2007
  5. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Wo ist da das Problem??

    Wenn du ihr nicht vertraust kannst du auch gleich Schluss machen!
     
    #5
    *nevyn*, 4 Juni 2007
  6. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Heikles Thema. Ich verstehe mich auch sehr gut mit Männern auch ohne Hintergedanken. Tja aber mein Freund hat damit auch ein grosses Problem. Da gibts häufig Eifersuchtsszenen. Du kannst eigentlich nur eins machen....damit klar kommen. Wenn sie dir nämlich versichert dass da nichts ausser Freundschaft ist, musst du es ihr glauben. Ich weiss dass das extrem schwierig ist. Allerdings seid ihr auch schon 1 1/2 Jahre zusammen, und da muss ein gewisses Vertrauen schon da sein. Lass ihr die Freiheit sonst holt sie sich die irgendwann von alleine, und das endet meist unschön.
    Das heisst aber nicht dass du jetzt alles hinnehmen musst was sie so verzapft. Halt Augen und Ohren offen. Man muss niemanden 100% Vertrauen, tu ich auch nicht. Nur sieht man manchmal Dinge die so garnicht da sind, weil man Angst hat die Person zu verlieren. Warte erst einmal ab, was sich daraus ergibt. Wenn sie ihn nett findet, ist ja nix schlimmes dabei. Wenn se sich nun nicht jedes Wochenende mit ihm trifft, ist es doch vertretbar. Viel Glück
     
    #6
    Chimaira25w, 4 Juni 2007
  7. Crack-White
    kurz vor Sperre
    111
    0
    0
    nicht angegeben
    ouh man, sei lieber nicht so naiv und kauf ihr die unschuldstour nicht ab!! ich kenn deine freundin zwar nicht, aber nach 1 1/2 jahren scheint es dich ja auch zu überraschen was sie so treibt....

    also ich würds ihr jedenfalls nicht glauben, geschweige denn sowas tolerieren...
    naja wer weiß, vllt sagst du ja im nächsten post das ihr swinger seid oder so, dann wäre das natürlich was anderes.... :tongue:

    frag sie doch ob sie ihn dir nicht vorstellen will???
     
    #7
    Crack-White, 4 Juni 2007
  8. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    lass sie ihn treffen! wie von andern schon geschrieben, wenn sie ihn treffen will, wird sie dies eh tun.. geb ihr das vertrauen.. wenn sie es missbraucht, weist du, dass sie es nicht wert war, wenn sie es nicht missbraucht, ist es eine schöne geste von dir!
     
    #8
    wiler, 4 Juni 2007
  9. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kann verstehen, das du da keine Luftsprünge machst, aber an sich sehe ich an Bekannten oder Freunden des anderen Geschlechts nichts Schlimmes. Fände am bdesten, wenn du ihn auch mal kennen lernst. Dann siehst du, was er für nen Eindruck macht und vielleicht bist du hinterher erleichtert und denkst dir dass sie wirklich nix von ihm will und er selber auch nicht. Wichtig ist, dass er genau weiß, dass sie vergeben ist und sie ihm keine Hoffnungen macht. Hat er selber denn auch ne Freundin?
     
    #9
    Ginny, 4 Juni 2007
  10. Gigafan03
    Gigafan03 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Dazu möchte ich sagen das ich dem eigentlich zustimme aber warte nicht zu lange...

    Sonst sitzt du eines Tages in einem Auto und die Leute erzählen dir mit wem deine Ex sich so rumgetrieben hat während der Beziehung wo du einen verdacht hattest aber warten wolltest...

    Möchte aber auch keine schlechten Ansichten verbreiten vielleicht bist du ein glücklicher und da ist echt nix
     
    #10
    Gigafan03, 4 Juni 2007
  11. LOVE_BOY16
    LOVE_BOY16 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    410
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Vor solchen Situationen hab ich auch immer bedenken,

    schlag ihr vor, dass du wenn auch mitwillst bzw den "achso netten Typen" auch mal kennenlernen willst, schließlich finde ich hast du auch ein Recht darauf zu erfahren mit wem sie sich trifft!

    Wäre das beste glaube ich, klar am besten ist laufen lassen, aber ich bin eh auhc ein Typ der recht eifersüchtig ist!

    Also wie gesagt ich würde ihn auhc kennenlernen wollen,begleit sie dahin... aber ich wäre damit net einverstanden
     
    #11
    LOVE_BOY16, 4 Juni 2007
  12. Crack-White
    kurz vor Sperre
    111
    0
    0
    nicht angegeben

    woher willste denn wissen ob sie dein vertrauen missbraucht??? wenn sie sich treffen und z.b. sex haben würden, glaub mal nicht dass du es auch nur irgendwie im geringsten von ihr erfahren wirst....

    wenn es dir nicht passt, musst du deine süße haslt mit argumenten überzeugen!! lad sie zum gespräch ein und mach dir ein tag vorher gedanken was du ihr sagen willst, nagel sie fest mit fragen, anmerkungen usw...
     
    #12
    Crack-White, 4 Juni 2007
  13. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Aha, Frauen dürfen, wenn sie in einer Beziehung sind keine männlichen Freunde haben und Männer keine weiblichen was?

    Eine Beziehung ist kein Gefängnis!
     
    #13
    *nevyn*, 4 Juni 2007
  14. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Also ich darf sowas....mein Freund vertraut mir und hatte auch nie Grund zu anderweitigen Vermutungen.

    Aber er würde dem Typen nicht trauen und mich zur Vorsicht mahnen. ;-)

    Ich fänd das auch doof, wenn es hier Verbote oder Misstrauen hageln würde. Ich bin seine Freundin und nicht seine Sklavin. Ich glaube, dass Verbote auch ziemlich viel kaputt machen können.
     
    #14
    Piratin, 4 Juni 2007
  15. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich wär damit nicht einverstanden und wenn er meint, trotzdem gehen zu müssen, würd ich schluss machen.

    hatte aber noch keinen mann, der das nicht verstanden hat/hätte/genauso gesehen hat.
     
    #15
    bunnylein, 4 Juni 2007
  16. LOVE_BOY16
    LOVE_BOY16 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    410
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Darf ich ma fragen wie alt ihr seit? Also nach 1 1/2 Jahren sollte man doch wohl ein "Anspruch" darauf haben mit wem sich seine Freundin trifft...
     
    #16
    LOVE_BOY16, 4 Juni 2007
  17. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    So ein Unsinn. Sie ist doch nicht sein Eigentum...

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass sie irgendwas "vor hat". Sonst hätte sie wohl kaum so offen darüber geredet.
    Sie hat nichts verheimlicht und dir gleich alles erzählt. Ich finde, da hat sie schon ein bisschen Vertrauen verdient.
     
    #17
    User 52655, 4 Juni 2007
  18. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Komm mal klar. Du hast NIE einen Anspruch auf andere, deine Freundin ist doch nicht dein Besitz.

    wenn du das anders siehst dann schnell zurück in den Kindergarten
     
    #18
    LaPerla, 4 Juni 2007
  19. LOVE_BOY16
    LOVE_BOY16 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    410
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Wie gesagt jedes Mädchen ist unterschiedlich, klar kann man ihr nichts verbieten und ich will auch nicht an ihrer Liebe zu ihm zweifeln, aber ich finde es nicht gut das sie sich von einem Typen die Handynummer geben lässt, man will doch auch den Freundeskreis der Partnerin kennenlernen... also ich würde sie drauf ansprechen...

    Klar verbieten kann man niemanden was, aber man darf doch in (s)einer Beziehung seine Meinung sagen und wenn seine Partnerin weiß das er sie liebt und er nur Angst hat sie zu verlieren dann ist es doch ok oder nicht?!

    Ich würde ihr klipp und klar sagen das ich da was dagegen hätte!

    Sie findet sicherlich auch nicht alle Sachen toll!

    Dem stimm ich zu!
     
    #19
    LOVE_BOY16, 4 Juni 2007
  20. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Warum darf sie sich keine Handynummer geben lassen, wenn sie den Typen nett findet? Von Frauen dürfte sich sich sicher die Nummer geben lassen, oder?
    Und den Freundeskreis der Partnerin kennenlernen ist was ganz anderes, als an ihr zu kletten, wenn sie jemanden trifft, den sie auch grade erst kennengelernt hat. Oder gehst du zu Treffen mit anderen Frauen auch immer mit?

    Zwischen "Meinung sagen" und "Anspruch drauf haben" ist ein himmelweiter Unterschied.

    Kannst du ja auch gerne. Die Frage ist nur, wie. Wenn du sagst, dass du dabei ein komisches Gefühl hast und das lieber nicht möchtest, ist es okay. Wenn du sagst, dass du es ihr nicht erlaubst, nicht.
     
    #20
    User 52655, 4 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin will Typen
lukas15
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Oktober 2015
44 Antworten
Milky22
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2015
27 Antworten
web1
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2015
4 Antworten