Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin wird nicht richtig feucht

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von dyrandi, 25 Dezember 2008.

  1. dyrandi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    nicht angegeben
    Hi,
    Das Thema wurde sicherlich schonmal behandelt aber so eine richtig antwort auf meine Frage hab ich noch nicht erhalten.

    Meine Freundin wurde an sich immer sehr feucht bis es zur einnahme der Pille kam.. schon ab dem ersten oder zweiten tag wurde sie nichtmehr richtig feucht. Natürlich versucht man anfangs trotzdem seinen Sex zu haben da man ihn ja auch will jedoch ist das nun eher schon schmerzhaft und macht kein spass mehr.

    Wenn ich nach diesem Thema suche ist immer die antwort auf die Frage: Nimm Gleitgel. Aber nein, das möchte ich nicht und meine freundin ebenfalls nicht. Das es an der Pille liegt halte ich schonmal für sehr warscheinlich. Ist es auch warscheinlich das dieses Problem verschwinden würde wenn Sie ihre pille wechseln würde?

    Es muss letztendlich an der Pille liegen da in der Zeit nicht vorgefallen ist was Sie psychisch gestört haben könnte und sie nun belastet.

    Ist es auch möglich/warscheinlich dass das Problem trotz weiterer einnahme dieser Pille von selbst auflöst?

    Wir haben so gerne sex miteinander aber so gehts halt nicht :ratlos:

    Danke schonmal
     
    #1
    dyrandi, 25 Dezember 2008
  2. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Das ist eher eine Medizinische Frage die man auch am besten einem Medizinier stellen sollte. Also wieso erkundigst du dich bzw. deine Freundin nicht bei dem Arzt, bei dem sie die Pille verschrieben bekommen hat oder bei ihrer gynäkologe/in?

    So weit ich das mitbekommen habe kann ein Pillen wechsel helfen. Auch kann so ein Problem sich von selbst lösen, aber eher unwahrscheinlich, besondern wenn sie schon längere Zeit die eine Pille nimmt. Und was ist denn bitte gegen Gleitgel auszusetzen?
     
    #2
    Q-Fireball, 25 Dezember 2008
  3. dyrandi
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    nicht angegeben
    Zum Arzt gehen ist auch der nächste Schritt den wir gehen werden. Die Pille nimmt Sie erst seit kurzem. Die Meisten mögen kein Problem damit haben Gleitgel zu benutzen aber dennoch ist es ein Störfaktor da ich sicherlich nicht das Gleitgel mit in meiner Hosentasche führen will wenns mal woanders zum Sex kommt... wenn es sich nicht vermeiden lässt müssen wir es verwenden aber wenn es vermeidbar ist dann möchten wir es auch gerne vermeiden.. an sich nicht unverständlich würd ich mal behaupten.
     
    #3
    dyrandi, 26 Dezember 2008
  4. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Oder ihr greift zum Nuvaring, der ist hormonell schonender.
     
    #4
    User 66279, 26 Dezember 2008
  5. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Oder jede andere Verhütungsmethode, die man sicher anwenden kann bzw. sicher ist.
     
    #5
    Q-Fireball, 26 Dezember 2008
  6. glashaus
    Gast
    0
    Bei mir war das auch so, allerdings nur phasenweise. Im Moment hab ich damit wieder so gar keine Probleme.

    Seit wann nimmt deine Freundin denn die Pille?
     
    #6
    glashaus, 26 Dezember 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ein Pillenwechsel KANN das Problem lösen, muss es aber nicht.
    Auch möglich, dass sich das Problem nur durch das vollständige Absetzen der Pille löst.

    Wie lange nimmt sie ihre Pille denn schon?
    Merkt ihr während der PIllenpause irgendeine Veränderung?
     
    #7
    krava, 26 Dezember 2008
  8. Vollkorn
    Vollkorn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    gleiches Problem

    Bei mir wars ähnlich wie bei deiner Freundin.Wurde bevor ich die Pille nahm immer gut feucht,danach wurde es zwar generell weniger (was uns aber nicht störte).
    Ca 1 Jahr nach einnahme Beginn wurde ich kaum mehr feucht und hatte auch andere Nebenwirkungen.Mein Frauenarzt verschrieb mir eine andere Pille und sagte das eine gewisse "austrocknung" bei Einnahme einer Hautpille (zB Neo Euonomin,Diane usw) oftmals vorkommen.
    Seit einnahme der neuen Pille (keine Hautpille) gehts mir wesentlich besser:mehr lust mit meinem Freund zu schlafen und "feuchter" bin ich auch wieder ,zwar leider nicht mehr so feucht wie vor der Pillenzeit aber immerhin.
    Vllt hilfts ja :zwinker:
     
    #8
    Vollkorn, 26 Dezember 2008
  9. Pink-Paradise
    Benutzer gesperrt
    208
    103
    21
    Verliebt
    Hallo.
    Ich habe dasselbe Problem wie deine Freundin.
    Ich wurde nach der Einnahme der Pille auch nie wieder so feucht wie ohne. Jedoch muss ich sagen, dass es sich auch nach 2 Pillenwechsel nicht geändert hat.
    Es ist teilweise so schlimm bei mir, dass ich nur 1 mal am Tag Sex haben kann, weil ich richtig fiese schmerzen bekomme oder den Sex sogar abbrechen muss.
    Sehr viel besser geht es jedoch, wenn mein Freund mich vor dem Sex oral befriedigt. Könnt ihr ja auch mal austesten.
    Redet auf jeden Fall mal mit dem FA darüber, kann ja nicht schaden.
    Und dann müsst ihr mal schauen, wegen Pillenwechsel oder kompletter Wechsel auf ein anderes Verhütungsmittel. Vielleicht funktioniert es ja bei euch. Jede Frau ist da ja anders.
    Ansonsten würd ich auch vorrübergehend Gleitgel empfehlen, da kann man ja dann auch noch anders Spielchen mit machen :zwinker:

    lG
     
    #9
    Pink-Paradise, 27 Dezember 2008
  10. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ihr könnt mal eine andere Pille versuchen, vielleicht bringt es etwas. Du schreibst, dass sie schon nach wenigen Tagen nicht mehr wirklich feucht wurde. Scheinbar reagiert sie sehr empfindlich auf die künstlichen Hormone und eventuell bringt nur der Wechsel auf ein hormonfreies Verhütungsmittel wirklich Abhilfe.
     
    #10
    rainy, 27 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin richtig feucht
kilimandarine33
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
31 März 2015
7 Antworten
mrpink86
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Mai 2014
6 Antworten
Test