Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin wurde vergewaltigt...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mojo82, 29 Oktober 2004.

  1. mojo82
    Gast
    0
    hey ich hoffe ihr könnt mir bei der Sache weiterhelfen!

    Ich bin seit ca. 2 wochen in einer neuen Beziehung und habe vor ein paar Tagen von meiner Freundin erfahren das sie letztes Jahr vergewaltigt wurde! :frown: es war eine große überwindung für sie es mir zu erzählen (sonst weiß es nur ihre beste freundin) und für mich natürlich ein riesen schock!! Ich habe dann auch nicht weiter nach details gefragt.
    Ich weiß jedoch das ich ihr beistehen will und mit der Situation klar komme...es gibt nur ein Problem über das ich mir Gedanken gemacht habe! Und genau da brauche ich einen Ratschlag. Wir hatten noch keinen Sex... soll ich sie fragen ob sie einen HIV test gemacht hat?? ich will sie auch nicht verletzten...

    Danke für eure Hilfe!
     
    #1
    mojo82, 29 Oktober 2004
  2. *cinqueterre*
    0
    finde ich toll das du ihr beistehen willst.

    ja, ich würde sie fragen aber mit fingerspitzengefühl. erwähne dabei wer weiss mit wem der typ es schon getrieben hat und das sich jeden tag leute mit hiv anstecken. gehe am besten mit wenn sie den test macht und mach du auch gleich einen.......kann sein das sie sich dann nicht so ausgeliefert fühlt
     
    #2
    *cinqueterre*, 29 Oktober 2004
  3. mojo82
    Gast
    0
    ja... ich muss da wohl durch, auch wenn es mir noch so sehr weh tut mir ihr darüber zu reden. Wie lange dauert es denn bis man das Ergebnis hat?? ich hab mal gehört das man da Monate warten muss :frown:
     
    #3
    mojo82, 29 Oktober 2004
  4. Mmh, also mein tip...denk vorerst mal gar nicht an sex mit ihr...wahrscheinlich ist das für sie momentan ein sehr schwieriges thema..von dem her würde ich die frage nach dem hiv-test eher daneben finden. lass die zeit walten. warte noch ein wenig ab...ihr seid erst 2 wochen zusammen.
     
    #4
    marzipanhäsli, 29 Oktober 2004
  5. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Ich hab mal was von 3 Monaten gelesen aber kann auch sein das das die Zeit ist die man warten muß bis es nachgewiesen werden kann.
    Und ich würd es evtl. so machen das du wenn ihr auf sex zusteuerst mit ihr redest und ihr erklärst das Sex für dich egal mit wem erst gemacht wird wenn ein HIV Test vorliegt
    und dann macht beide einen
     
    #5
    Stonic, 29 Oktober 2004
  6. mojo82
    Gast
    0
    ...ich weiß aber das sie unbedingt sex mit mir will...Sie meinte auch zu mir das sie es selber komisch findet das sie keine Angst vorm sex hat! Für mich auch ein Zeichen das sie das Erlebte nicht verarbeitet sondern immer verdrängt hat...
    Keine Ahnung was ich machen soll!! wenn wir zusammen sind und sie will... soll ich dann plötzlich mit dem hiv test kommen??? ne oder...
     
    #6
    mojo82, 29 Oktober 2004
  7. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Egal, ob sie vergewaltigt wurde oder nicht - ein HIV-Test ist doch immer gut, wenn man sich erst so kurz kennt. Das würde ich - wie Stonic sagte - gar nicht auf die Vergewaltigung beziehen!
     
    #7
    Kathi1980, 29 Oktober 2004
  8. Hidden
    Hidden (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Verheiratet
    Nö, das Ergebnis eines HIV-Tests ist je nach Labor innerhalb von 6 bis 10 Tagen fertig.

    Das, was du meinst, ist die Latenzzeit, die es braucht, bis eine Ansteckung mit dem Virus auch zweifelsfrei nachgewiesen werden kann. Sie liegt bei ungefähr 12 Wochen nach dem sexuellen Kontakt, bei dem eine Ansteckung erfolgt sein könnte.
     
    #8
    Hidden, 29 Oktober 2004
  9. Burzum
    Burzum (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    103
    1
    Single
    Es dauert halbes Jahr, bis nach einer Infektion die Antikörper im Blut als Beweis nachgewiesen werden können. Sind keine da, so ist es halt vor halbem Jahr nicht zu einer Infektion gekommen.
    Sind andere Infektionsquellen innerhalb dieses halben Jahres ausgeschlossen, kann man davon ausgehen, daß man gasund ist.

    Ach ja, es gibt immer noch Kondome, die vor einer Infektion schützen.
     
    #9
    Burzum, 29 Oktober 2004
  10. Hidden
    Hidden (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Verheiratet
    Die diagnostische Lücke beträgt mit aktuellen Test nur noch 3 Monate, wie grad eben geschrieben. Erste HIV-Antikörper lassen sich mit heutigen Methoden in 80% der Fälle schon nach 6 Wochen erkennen, nach 12 Wochen sind es über 95 %.

    Quellennachweis: http://www.hiv.net/2010/pdf/hivnet2004.pdf
     
    #10
    Hidden, 29 Oktober 2004
  11. Burzum
    Burzum (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    103
    1
    Single
    Danke für aktuellere Infos...
    Die Medizin schreitet weiter voran... :smile:
     
    #11
    Burzum, 29 Oktober 2004
  12. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    sag ihr doch einfach das du es eben besser findest wenn ihr beide das zusammen macht .. auch du damit ihr dann ohen Kondom miteinander schlafen könnt .. das du es schöner findest ohne und du aber findest das gehört eben dazu und ihr euch beide auch sicher sein könnt etc .. das machen sehr viele paare.. zumindest weiss ich das von vielen und ich finde es verantworungsbewusst du musst es ja nicht so aussehen lassen als wäre es wegen ihr sondern auch wegen dir eben beide testen lassen und so lange eben mit kondom ... wie du das verpackst musst du selber gucken .. find es aber auch heftig was deiner Freundin passiert ist und das sie die so schnell vertrauen kann und auch keine angst vor nähe etc hat ( haben ja viele opfer ) alles gute
     
    #12
    illina, 29 Oktober 2004
  13. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Ich finde die Frage nach einem HIV-Test auch nicht daneben. Im Gegenteil: Meistens ist es das "Peinliche" daran ja eher, dass man den Partnerinnen unterstellt, sie würden nicht aufpassen, mit wem sie ins Bett steigen (obwohl es ja jeden treffen kann...).

    In diesem Fall ist doch ganz klar: Sie MUSS einen HIV-Test machen, schon um ihrer selbst Willen.

    "Nur ihre Freundin" weiß es, heißt, auch Eltern, Polizei oder irgendwelche Ärzte wissen nix davon??

    Ich nehme mal an, dass ein behandelnder Arzt nach so einer Geschichte ohnehin einen HIV-Test vorschlagen würde...

    Wenn du trotzdem Angst hast, dass du sie verletzt, dann kannst du auch sagen, DU wolltest sowieso schon immer mal einen machen. Ich nehme mal an, dass du vorher schon Sexualpartnerinnen hattest. Und im den Fall, dass sie gerade spontan "will" gibt es, wie oben schon erwähnt, ja Kondome.
     
    #13
    LouisKL, 29 Oktober 2004
  14. Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    101
    0
    Single
    klar sind Kondome eine möglichkeit, aber ob man da Spaß hat wenn dauernd der HIV gedanke im hinterkopf ist ? also ich weiß nicht

    Wenn du sagst du wolltest schon immer einen machen , hört sich das für mich ned wirklich schön an

    da find ich den vorschlag dass du einfach wegen dem ersten Sex sozusagten pauschal immer einen machen lässt schon besser

    und ich glaub auch dass der Artzt schon einen Test vorgeschlagen hat,
    vielleicht wenn du einfach mal vorsichtig nachfragst wenn sie davon erzählt ?

    auf der anderen Seite , tief in ihr drin muss sie dich ja eigentlich auch verstehen , immerhin willst du dir ja auch nicht aus liebe sowas einfangen :rolleyes2
     
    #14
    Seggl, 29 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin wurde vergewaltigt
BenutzerDavid1
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2015
9 Antworten
Snowboarder86
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 März 2008
10 Antworten
Winkelmesser
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2006
31 Antworten