Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • zephir1990
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    10 März 2009
    #1

    Freundin zeigt sie nicht gern :D

    Hallo alle zusammen ^^

    Ich wollte hier mal beschreiben, was meine Freundin für ein Problem hat. Undzwar hat sie ganz schlimme Hornhaut am Fuß, die sie wirklich nicht schön findet, mich persönlich stört das nicht sonderlich aber sie zieht die gerne weg wenn die in meinem sichtfeld sind, also will ich nicht dass sie sich damit rumquält...

    hoffe ihr habt irgendwelche tipps für mich was ich ihr empfehlen könnte, danke im vorraus!

    zephir
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    10 März 2009
    #2
    Fragt mal in der Apotheke nach, es gibt da Mittel die Hautschichten anlösen und absterben lassen, darunter ist dann wieder neue frische "normale" Haut. Die alte verhornte Haut löst sich und kann "abgerubbelt" werden.

    Man könnte auch Clabin+ oder ähnliches nehmen, aber ich empfehle lieber sich richtig zu informieren.
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    10 März 2009
    #3
    evtl hat sie auch ne fehlstellung der füße. geht doch mal zu nem entsprechenden arzt (orthopäde?) und lasst das abchecken. dann wäre die hornhaut nämlich nicht nur ein ästetisches problem
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.521
    198
    661
    vergeben und glücklich
    11 März 2009
    #4
    Ja genau, ich hab für sowas mal Guttaplast (Pflaster) genommen :smile:
     
  • Torrus
    Sorgt für Gesprächsstoff
    110
    41
    0
    Verheiratet
    11 März 2009
    #5
    Möglichkeit wäre auch mal bei einer Fußpflege vorbeizusehen und sich beraten zu lassern. Die sollten sich mit so etwas auch auskennen. Gehe da auch 1-2 mal im Jahr hin.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    11 März 2009
    #6
    Celyoung Fußcreme kann ich empfehlen. Kostet etwas mehr, ist aber wirklich gut.
     
  • zephir1990
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    11 März 2009
    #7
    sie macht nämlich ziemlich viel sport, genauso wie ich, nur bei mir bildet sich jetzt nicht so viel hornhaut, könnte das auch an ihren falschen (basketball)schuhen liegen?

    und danke für die bisherigen antworten ^^ ich werde die mal darauf ansprechen, aber ich frage sie erst ob sie sich damit unwohl fühlt
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    11 März 2009
    #8
    ja...
    falsche schuhe, fehlstellung der füße

    sowas in der art
     
  • User 42447
    User 42447 (32)
    Meistens hier zu finden
    598
    128
    216
    nicht angegeben
    13 März 2009
    #9
    Zur Fußpflege gehen!

    Danach hat man erstmal n weilchen ruhe..und dann geht man nach paar monaten wieder hin oder macht das halt selbst. Kann das schlecht beschreiben, was die dazu benutzen, um die hornhaut zu entfernen.
    Aber n bimsstein würder bie mir z.b. nicht viel bringen..da würde ich ewigkeiten brauchen...
     
  • zephir1990
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    16 März 2009
    #10
    sie meinte letztens sie hätte das schon seit ihrer zeit als kind -.-
     
  • Eilonwy
    Eilonwy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 März 2009
    #11
    Natürlich kann das an den Schuhen liegen. Gerne holen sich Leute ja auch Schuhe, die nur gerade so eben noch passen. Das hat nicht nur Hornhaut zur Folge, sondern später eventuell auch Hammerzehen.

    Spielt sie in einem Verein oder trägt sie die nur so? Falls ersteres: nicht das erstbeste 08/15 Paar kaufen, weil es im Sonderangebot soundso viel kostet. Beraten lassen, verschiedene anprobieren und auch bedenken, dass beim Sport die Füße ein wenig anschwellen, die Schuhe also nicht allzu knapp ausfallen sollten.

    Zum Thema Hornhaut wurde hier schon viel genannt, dem schließe ich mich vorab erstmal an.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    403
    nicht angegeben
    27 März 2009
    #12
    Es ist ziemlich normal, eine stärkere Hornhautbildung zu haben, wenn man viel Sport treibt und dabei die Füße belastet. Dafür braucht es nicht zwingend eine Fehlstellung oder falsches Schuhwerk.
    Für eine Fehlstellung spräche zB eine übermäßig starke Hornhaut an bestimmten Stellen des Fußes oder an einem Fuß mehr als am anderen etc.
    Ich habe seit ich Marathon laufe (seit bald 10 Jahren) auch gut Hornhaut zugelegt - und ich bin froh drum. Lieber gepflegte, weiche Hornhaut als andauernd Blasen ohne Ende.

    Zum Pflichtprogramm gehören regelmäßige Fußbäder und anschließend Entfernen der obersten Hornschicht mit Bimsstein oder einer entsprechenden Feile. Danach richtig dick eincremen und Socken drüber. Optimalerweise einmal die Woche, bei mir ist es aber auch seltener :schuechte_alt:
    Außerdem täglich oder fast täglich mit dem Bimsstein beim Duschen kurz über besonders beanspruchte Stellen wie die Ferse rubbeln und wiederum eincremen. Eincremen gerne auch zweimal täglich, wenn sie die Muße hat :zwinker:.
    Welche Creme die beste ist, muss jeder für sich selbst rausfinden. Ich nehm gerne Hirschtalg von dm, aber nur den, andere Hirschtalgcremes finde ich weniger gut. Es gibt aber auch viele andere sehr gute Fußcremes und spezielle Hornhautreduziercremes. Einfach mal in der Drogerie oder Apotheke umschauen und ein paar Pröbchen einsacken.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste