Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundin zieht um

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MasterStyle, 26 Mai 2009.

  1. MasterStyle
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Freundin zieht nach den Sommerferien um , leider zuuu weit weg und wir haben beschlossen das eine Fernbeziehung nicht funktionieren wird....
    Jetzt frage ich mich noch ob ich dann den Kontakt abbrechen soll weil es zu sehr weh tut mit ihr zu schreiben und sie zu lieben aber nicht bei ihr seien zu können...
    Was meint ihr ?
     
    #1
    MasterStyle, 26 Mai 2009
  2. Kimi_ShOx
    Kimi_ShOx (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    207
    41
    0
    vergeben und glücklich
    was ist denn "zu weit weg"? bin ja der meinung, wenn man will, dann schafft man auch eine fernbeziehung.
    ansonsten, da das ja jetzt beschlossene sache zu sein scheint, würd ich persönlich erst mal den kontakt abbrechen.
     
    #2
    Kimi_ShOx, 26 Mai 2009
  3. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    spontan würde ich sagen :einen versuch ist es wert.

    wenn du aber sagst, dass ihr beschlossen habt,dass eine fernbeziehung nicht funktioniert, kann eure Beziehung meiner meinung nach nicht 100 % glücklich sein. vllt siehst du das jetzt auch anders, aber so wirkt es grad auf mich.

    eine große distanz heißt nicht immer gleich das ende einer beziehung. ich kenne ein paar,das hat mehrere jahre eine fernbeziehung gefürht (Italien - deutschland) sie sind heute immer noch glücklich miteinander und haben sich eine familie aufgebaut:smile:
    das ist der beweis, es kann klappen.

    ich weiß jetzt nicht wie alt ihr beide seid, aber euch sollte klar sein, dass ihr etwas aufgebt. vllt fragt ihr euch dann ewig, ob es nicht vllt doch geklappt hätte.und ihr werdet es nie erfahren...
    wenn ihr versuchen wollt die beziehung aufrecht zu erhalten, sollte euch aber auch klar sein,dass es euch viel kraft und zeit kosten wird, und mit sicherheit auch viele tränen, einsamkeit und und wochen des "nicht-sehen-könnens"....

    die entscheidung abnehmen kann euch niemand. und wenn ihr euch bereits entschieden habt, dass eure gefühle nicht stark genug sind um das durchzustehen, ist es vllt wirklich besser ihr behaltet die gemeinsame zeit in schöner erinnnerung und wünscht dem anderen das beste
     
    #3
    User 90972, 26 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin zieht
truegrid
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 April 2015
1 Antworten
Chobiwo
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2015
8 Antworten
Loger94
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2014
16 Antworten
Test