Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundinen: Wir müssen draussen bleiben...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von romp, 9 Dezember 2003.

  1. romp
    Gast
    0
    Hi all

    durch einen Spruch von Harald Schmidt gestern in seiner Show bin ich auf diesen
    Thread gekommen:

    Wie Mann sich mit den Freundinen der Partnerin versteht?
    Er: Wie beim Metzger: Schild aufhängen: Wir müssen draussen bleiben.

    Auch wenn das ganze extrem nach Macho klingt, ich muss ihm da recht geben.
    Wenn ich so an die "Tussen" meiner Freundin denke da gehts mir kalt den Rücken
    runter. Immer wenn die auftauchen bei uns steigt mein Drang zum Joggen.

    Wem gehts eigentlich noch so?
     
    #1
    romp, 9 Dezember 2003
  2. burn3r
    Gast
    0
    Bitte nicht den kompletten Ausgangstext des Erstellers zitieren :zwinker: danke! .. Juvia

    bei manchen freundinen von meiner lieben ist es wirklich schlimm wenn das rumgezicke anfängt und so ich setz mich dann meistens an pc und lass die tratschen da hab ich meine ruhe und meine freundin genug geredet.. dann hat man endlich die zeit für das spiel :smile:)
     
    #2
    burn3r, 9 Dezember 2003
  3. Sandra_P
    Gast
    0
    Mein Freund faßt sich auch manchmal an den Kopf, wenn ich mit meinen "Mädels" tratsche! Aber manchmal macht er auch mit und ich muß sagen, er steht uns in nichts nach :eckig:
    Die Hauptsache ist doch, daß man grundsätzlich mit dem Freundeskreis des anderen klar kommt, aber es sind immer noch die Freunde des anderen und das bleibt meistens auch so!
    Man wird ja durch eine Beziehung nicht automatisch zu siamesischen Zwillingen, die alles gemeinsam machen! Jeder sollte seine Interessen haben.
    Und wenn "IHR" Interesse im Tratschen liegt, dann sollte er lieber joggen gehen oder am PC spielen :cool1:
     
    #3
    Sandra_P, 10 Dezember 2003
  4. rennsau
    rennsau (38)
    Benutzer gesperrt
    59
    0
    0
    nicht angegeben
    o je das thema kenn ich.

    Mit Tratschen, Lästern etc. hab ich ja keine Probleme , das mach ich mit
    ein paar Freunden auch manchmal.
    Aber dieses Bussi/Tussi Getue sobald andere Frauen da sind, kann ich nicht
    abhaben, vor allem auch wenn dann wieder Beziehungsthemen bequatscht
    werden.
     
    #4
    rennsau, 10 Dezember 2003
  5. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Bei mir und meinen Freunden ging/geht es eigentlich immer recht gut... Na gut, meine Freundinnen haben auch immer eine kleine Macke (jede für sich) aber seine Freunde genauso... Verstehen uns alle aber ganz gut... Verstehe mich aber oft micht mit den Partnern meiner Freundinnen... Der eine ist mega distanziert, der nächste beachtet mich kaum, mit einem anderen hab ich null Kontakt... hmmm. Die Männer wollen halt nicht...
     
    #5
    Celina83, 10 Dezember 2003
  6. El Katzo
    Gast
    0
    Nicht zu wollen heißt nicht, nicht zu wollen, sondern vielleicht, es nicht zu tun, was viele Gründe haben kann.

    Einer davon kann sein, wenn du zB sehr attraktiv für ihn bist, ob jetzt optisch oder auf sonstige Weise, und Mann als eine Art Selbstschutz wenig Kontakt zu dir aufbauen will.

    Eben aus Angst, was für dich zu empfinden.
     
    #6
    El Katzo, 10 Dezember 2003
  7. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Hi,
    also bei uns ist das auch so. Ich hab mit seinen Freunden eigentlich nie ein Problem gehabt, und wenn doch , dann war es nur am Anfang, bis ich sie näher kannte, und nicht nur so ein paar Kleinigkeiten vom hören.
    Aber bei ihm ist das echt schlimm. Er kann irgendwie keine Freundin richtig leiden. Meine beste Freundin, die kann er absolut nicht ausstehen, dabei hat sie ihm nie etwas getan. Wegen jeder Kleinigkeit lästert er über sie oder regt sich über sie auf. Das sagt er aber nur zu mir, zu ihr ist er dann einigermassen freundlich, oder sagt halt gar nicht´s. Über so allgemeine Tratschereien regt er sich auf, über andere allgemeine Themen regt er sich auch auf. Ich soll ihr nix erzählen, schon gar nicht´s privates, wenn er doch mal was mitkriegt, dann ist er gleich sauer. Ist echt nervig. Wofür ist eine beste Freundin denn da? Versuch ich ihm immer zu erklären, aber er will´s nicht verstehen. :angryfire
     
    #7
    Sandy22w, 10 Dezember 2003
  8. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Gehört jetz net so zum Thema, aber ich wollte mal bekanntgeben, dass ich das auch überhaupt nicht mag...
     
    #8
    cranberry, 10 Dezember 2003
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    ich würde das aber nicht auf alle beziehen.
    mein freund kommt zum beispiel sehr gut mit meinen freundinnen aus und umgekehrt genau so.
    ok, anfangs wird sehr viel getuschelt, wenn man sich neu kennen lernt, das ist normal, aber mal ehrlich, wer tuschelt nicht, wenn ein "komischer typ" im kaufhaus an einem vorbei läuft?!
    und genau so ist das beim freund und den freundinnen auch, sie müssen doch erst einmal abchecken und "beraten", wie "der neue" so drauf ist :zwinker:
     
    #9
    Mieze, 10 Dezember 2003
  10. rennsau
    rennsau (38)
    Benutzer gesperrt
    59
    0
    0
    nicht angegeben
    @Sandy,

    kenn ich , bin genau so ein Typ wie dein Gatte:smile:
    Sie kommt mit allen Freunden von mir zu recht, aber ich kann ihre "Beste
    Freundin" auf den Tod nicht ausstehen. Ich weiss es aber nicht wieso.
    Keine Ahnung ob es Eifersucht oder sonstiges ist. Ich find sie so extrem
    albern, mitte 20 aber mir kommt sie vor wie nie kleine 16jährige vom Dorf
    für die die Musikkapelle das gröste ist. Ach keine Ahnung. Ich verstehs
    selbst nicht wieso ich die Mädels von ihr nicht abhaben kann.
     
    #10
    rennsau, 10 Dezember 2003
  11. Beckyvi
    Gast
    0
    :smile: Meine beste Freundin ist seit Jahren mit meinem Freund befreundet und sie ist mit seinem besten Freund zusammen. Wir werden auch 'das vierblättrige Kleeblatt' genannt.

    An meinem Studienort habe ich nur 2 gute Freudinnen. Mit denen versteht mein Freund sich auch gut (die eine kannte er auch schon vor mir) und eigentlich hänge ich den lieben langen Tag mit Kerlen rum. Mein Studiengang hat eine Frauenquote, die unter 10% liegt...
     
    #11
    Beckyvi, 10 Dezember 2003
  12. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    @rennsau: also manchmal denk ich das es was mit dem besitzdenken zu tun hat. die meisten meinen das mein mann einfach nur eifersüchtig ist. ich muss dazu sagen das ich sie auch immer in schutz nehme vor ihm, vielleicht fühlt er sich da nicht unterstützt von mir, denkt das ich mich gegen ihn stelle. nur kann ich nicht bei jeder meinung auf seiner seite stehen, nur damit er zufrieden ist, denn die meisten sachen über die er sich aufregt, die sind einfach totaler schwachsinn.
    ich finde, jeder mensch braucht einen besten freund, jemand anderen als den partner. da sollte man tolleranter werden und sich nicht ständig dazwischen stellen, auch wenn man ihn/sie nicht leiden kann.
    ich bin mit meiner freundin seit 7 jahren befreundet, und so eine freundschaft würde sicher keiner aufgeben, nur weil der partner ihn/sie nicht leiden kann. oder würdest du deinen besten freund für deine freundin sausen lassen???
     
    #12
    Sandy22w, 10 Dezember 2003
  13. rennsau
    rennsau (38)
    Benutzer gesperrt
    59
    0
    0
    nicht angegeben
    @Sandy

    wenn ich "Besten Freund" mit den besten/engsten Freund den ich habe gleich
    setze kann ich sagen, ja ich würde ihn aufgegeben. Einen besten Freund im
    klasischen Sinne habe ich eigentlich gar nicht. Auch liegt mir eigentlich an
    klasischen männerabenden kaum etwas.

    Was mir noch einfällt weil du geschrieben hast dass er meint das du dich gegen
    ihn stellst. Hm denk ich mir bei meiner auch manchmal. Sie stellt ihre Freundinen
    irgendwie auf ein hohes Podest. Wenn ich etwas gegen eine sage, z.b. albern
    wie die sich wieder von ihrem Freund behandelt lässt etc, dann kommt halt nicht
    ja du hast recht oder sonst was sonder immer auf teufel komm raus verteidigen.
     
    #13
    rennsau, 10 Dezember 2003
  14. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    @rennsau: hmm, ich denke das das auch ein großes problem darstellt wenn die männer nie sowas wie einen besten freund hatten. hatte mein mann auch nur als er noch ein kind war so richtig, jetzt hat er eigentlich nur so allgemeine "freunde", mit keinem so richtig etwas zu tun.
    naja, auf ein podest stelle ich sie nicht, ganz bestimmt nicht. ich finde es nur unsinnig das ihm zu jedem blöden thema meine freundin einfällt. echt, zu jedem thema wo es um irgendwas fieses, blödes oder sonst was negatives geht. und er behauptet sachen über sie, die er überhaupt gar nicht weiß, nur um was schlechtes sagen zu können. sowas finde ich lächerlich! da muss er sich nicht wundern wenn ich mich nicht auf seine seite schlage.
    klar, wenn ich die selbe meinung habe wie er, dann sag ich das auch! und ich hab ihr auch schon öfter mal die meinung dann gesagt. also das kann nicht der grund sein eigentlich.
     
    #14
    Sandy22w, 10 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundinen draussen bleiben
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 16:36
5 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 10:57
1 Antworten
essentially
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:06
24 Antworten
Test