Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft mit Ex?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Pinaco, 27 September 2005.

  1. Pinaco
    Pinaco (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    537
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wollte mal gerne eure Meinung wissen:
    Was haltet ihr von Freundschaften mit Expartnern?

    Ein Exfreund von mir ist mittlerweile ein guter Freund für mich.
    Aber bei meinem letzten Ex weiß ich nicht, ob ne Freundschaft Sinn macht... Er hat Schluss gemacht, möchte aber unbedingt noch Kontakt. Erst dachte ich, dass sagt er nur so, um mir die Trennung zu erleichtern. Darum wollte ich auch den Kontakt zu ihm abbrechen. Aber er hat mich mit Tränen in den Augen gebeten, den Kontakt zu halten.
    Seitdem schreiben wir regelmäßig emails und er will sich auch nochmal mit mir treffen.
    Aber ich weiß nicht ob das so gut ist - einerseits will ich ihn nicht verlieren - andererseits hab ich Angst, mich wieder neu in ihn zu verlieben.

    Was mich auch nervt ist, er bittet mich immer, mich bei ihm zu melden. Schreib ich ihm dann ne email, antwortet er auch sofort darauf. Aber wenn ich mich nicht melde, kommt von ihm nix - wenn ihm die Freundschaft wirklich wichtig ist, würde er sich doch auch mal melden, oder?

    Ist es besser wenn ich den Kontakt abbreche?
     
    #1
    Pinaco, 27 September 2005
  2. windrose
    Benutzer gesperrt
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    also ich hab seit nem hakben jahr keinen kontakt mehr..mein ex hat shcluss gemacht mich wie *** behandelt...nach 3 jahren kann ich keine freundschaft zu ihm entwickeln weil das ganz andere gefühle sind ! es geht einfach nicht ich wurde zu sehr verletzt
    was dein ex allerdings macht ist komisch...vll will er dich doch irgendwie zurück? warte doch einfach ab, bis er sich immer meldet .....ode rüberleg was er dir bedeutet und ob demzufolge ne freundschaft sinn macht
     
    #2
    windrose, 27 September 2005
  3. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    auf freundschaften mit ex-partnern würde ich grundsätzlich immer eingehen. es sei denn es ist damals was krasses vorgefallen, was man nicht verzeihen kann.

    ich kanns partout nicht ab, wenn man nach der trennung so tut, als würde man sich nicht kennen. so ein verhalten ist für mich unter aller sau. als hätten die gemeinsamen jahre nichts hinterlassen und nie was bedeutet.
     
    #3
    Kerowyn, 27 September 2005
  4. Pinaco
    Pinaco (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    537
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es nervt mich halt, dass immer alles von mir ausgeht. Ich glaube, wenn ich mich nicht bei ihm melden würde,würde er sich gar nicht melden.

    Überlege, ob ich mich auf das Treffen mit ihm einlassen soll, oder ob ich ihm einfach seine Klamotten die ich noch hab zuschicken soll und dann den Kontakt abbreche. :geknickt:
     
    #4
    Pinaco, 27 September 2005
  5. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Kann ich so unterschreiben :zwinker:

    @ Pinaco: Ich denke nicht, dass du ihm unwichtig bist, wenn er auf deine Mails gleich antwortet und ein Treffen mit dir vorschlägt. Vielleicht denkt er auch einfach, dass er dich bedrängt - oder dass du dir noch Hoffnungen machst, wenn er sich dauernd meldet.

    Ich kenne aber dein Gefühl, wenn man denkt, dass vom Exfreund gar nichts zurück kommt und man meint, dass ihm die Freundschaft eigentlich doch vollkommen egal ist. Hab ich schon durch und ich denke, das musst du selber einschätzen können, was er für eine Person ist.
     
    #5
    User 30029, 27 September 2005
  6. User 11068
    User 11068 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    ...
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 10 Januar 2016
    User 11068, 27 September 2005
  7. Pinaco
    Pinaco (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    537
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube ich melde mich jetzt erstmal für ein paar Tage nicht mehr bei ihm, und dann mal sehen wie es weitergeht!

    Aber er will sich nächste Woche mit mir treffen und ich weiß nicht ob ich mich darauf einlassen soll?!
     
    #7
    Pinaco, 27 September 2005
  8. xSasax
    Gast
    0
    das mit deinem ex ist schon komisch, ich glaube er will dich evtl zurück, aber traut sich noch nich so wirklich oder ist noch unentschlossen, könnte das sein?

    ich habe auch den kontakt zu meinem ex abgebrochen, waren 15 Monate zusammen und dann hat er schluss gemacht, er hat mich danach voll kacke behandelt, hat mir immer hoffnungen gemacht, hat gesagt ich solle mich melden, hat sich täglich bei mir gemeldet, wollte sich oft treffen etc er hat gesagt er liebt mich mehr als alles andere auf dieser welt LOL und dann im anderen Moment sagt er dass es niemals mehr eine bez mit mir führen will...

    kerle eben
     
    #8
    xSasax, 27 September 2005
  9. Pinaco
    Pinaco (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    537
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Er meinte zu mir, er hätte gemerkt dass das mit uns so nicht weitergehen kann, und dass er mich nicht mehr so sehr liebt wie er gerne würde. Darum hat er Schluss gemacht.

    Deswegen glaub ich nicht, dass er mich zurück will.
    Trotzdem verstehe ich sein ständiges Hin-und Her nicht.
     
    #9
    Pinaco, 27 September 2005
  10. orange_angel
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    ich kenne das gefühl das du hast.

    mein exfreund hat vor ca. 2 monaten schluss gemacht (aus undefinierbaren gründen, er könne mir nicht der freund sein den ich verdiene... bla... nicht wirklcih klar ausgedrückt). damals hat er gesagt, dass er mich nicht verlieren wollen würde und ich ihm immer noch sehr viel bedeuten würde, er mit mir immer noch viel zeit verbringen wollen würde und mir helfen wo immer er kann.

    wir haben dann irgendwann wieder angefangen zu texten, haben uns auch mal im kino getroffen, er hat mir auch geholfen als es meiner oma sehr schlecht ging, aber ständig versetzte er mich.

    wir wollten uns treffen, zack.. nee, ich bin krank. hab ich das thema treffen angesprochen kam gleich er hätte keine zeit. er vertröstet mich ständig, es hört sich alles an wie blöde ausreden. spreche ich ihn drauf an kommt "was machst du dir wieder für gedanken?" ich möchte gerne wissen warum er das ganze tut, aber es kommt ja nie zu einem treffen...

    er ist mir immer noch eine antwort offen. nachdem er schluss gemacht hat meinte er, es gäbe noch einen grund, aber den könnte er mir noch nicht sagen. warum auch immer.


    warum ich das alles schreibe? weil ich einerseits auf antworten hoffe, andererseits wollte ich dir zeigen, dass die ganze sache sehr nervenaufreibend sein kann. du bist nicht allein in dieser situation, bei anderen ist es genauso verkorkst.
     
    #10
    orange_angel, 27 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundschaft
Chris96s
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
4 Antworten
Heisenberg.228
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
0 Antworten
johanna1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 August 2016
7 Antworten