Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft nach 2 Jahren Beziehung - Erstrebenswert? (genaue Situation inside)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 24257, 10 Mai 2006.

  1. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    ***********
     
    #1
    User 24257, 10 Mai 2006
  2. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    wie wärs erstmal mit etwas abstand? so lange du so intensive gefühle für sie hast tut dir das doch nur weh....
     
    #2
    KleinerEngel83, 10 Mai 2006
  3. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Ich bin in einer ähnlichen Situation. Solange Du sie liebst ist eine Freundschaft das Allerletzte.

    Mein Weg damit umzugehen ist auch nicht der richtige. Ich zwinge mich jeden Tag, sie nicht mehr zu lieben. Geht jeden Tag besser (nun einen Monat her). Uns ist die Freundschaft sehr wichtig und mir wohl noch ein bisschen wichtiger... Es gibt nen Haufen Typen, die sie umgarnen... demnächst wird sie wohl nen neuen Kerl haben... das wird hart.

    Morgen hat sie Geburtstag und ich hab keine Ahnung ob oder was ich ihr schenken soll...

    Aber typisch Frau: sich schonmal gedanklich aus der Beziehung entfernen und dann, wenn Frau sich sicher ist, das Ding beenden und uns im SchockZuStand zurücklassen *g* Naja, ich konnte was daraus lernen - immerhin. Und wenn die Freundschaft funktioniert, hat es sich gelohnt. Gut, das kann man sich einreden aber bei mir klappts soweit.
     
    #3
    lovely, 10 Mai 2006
  4. 19women
    Gast
    0
    na...

    Was meint ihr?
    ich würde auch sagen erstmal abstand halten.
    mit der freundschaft ja, meine erfahrung ist das man sich nach einer Beziehung nicht mehr viel zu sagen hat das dauert wieder bis man sich in die augen gucken kann " enttäuschung, verletzt, Liebe etc.."

    Ist ihr Verhalten gut oder wenigstens akzeptabel?
    Ihr verhalten war schon richtig sie hatte den mut um zu sagen ey, sorry aber das geht nicht ich liebe dich nicht mehr.
    das sie ein anderen hat ja das ist etwas hart für dich aber irgendwo muss es ja dran gelegen haben:geknickt: ???
    kopf hoch vielleicht ist es nichts ernstes und du bekommst noch deine zweite chance
     
    #4
    19women, 10 Mai 2006
  5. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    wie schon gesagt, erstmal abstend.

    also cih kann auch sagen dass ich zu meinem einen ex unbedingt kontakt wollte doch als ich langsam wieder klarer denken konnte wurde mir bewusst dass eine freundschaft garnicht mal so gut ist.

    nun sind wir ein jahr getrennt und wir haben keinen kontakt mehr bin ich auch echt froh drum
     
    #5
    Ceraphine, 10 Mai 2006
  6. muu
    muu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    Kann mich meinen vorgängern nur anschliesen, bei mir ist es nun auch so 3 monate her das sich meine Freundin von mir getrennt hat.

    Wir habens auch irgend wie probiert aber hat wirklich nicht geklappt .
    Allerdings is es bei mir auch ein wenig anders gelaufen.
    Aber wenn du noch Gefühle für sie hast dann würd ich keinen Kontakt halten, da das sonst wirklich hässlich für dich wird.
    Erst recht wenn sie schon so halb an nem anderen hängt .
    Tut mir echt leid für dich aber da müssen wir wohl alle mal durch.

    Und siehs Positiv sie war wenigstens so fair und sagts dir,
    Schlimmer wärs wenn sie dich n paar mal verarscht in der Beziehung wie bei mir :zwinker:

    Also Kopf hoch halten !!

    ----------------------------------------------------
    Genauso wie sich die Welt dreht kann sich auch dein Leben drehn!?
     
    #6
    muu, 10 Mai 2006
  7. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    ***********
     
    #7
    User 24257, 10 Mai 2006
  8. honeymoon982
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte genau das Problem auch vor ca. 3 Jahren. War auch zwei Jahre mit meinem Ex zusammen. Ich habe SChluss gemacht, weil was fehlte.... Wir hatten von Anfang an immer noch recht viel Kontakt, allerdings hatte auch er SChwierigkeiten damit zurecht zu kommen, dass ich recht schnell nen neuen Freund hatte. Bei mir gings wahrscheinlich schneller, da ich mich gedanklich schon eher von ihm gelöst hatte.

    Auf jeden FAll haben wir immer noch Kontakt - sehr guten sogar. Für mich wars auch nicht einfach, als er die erste neue Freundin hatte, aber mittlerweile ist das kein Problem mehr.

    Mein Tipp: Abstand, wenn man es einfach nicht mehr aushält und dann langsam wieder aneinander antasten. Ihr habt den Vorteil, dass ihr euch nicht einfach zufällig über den Weg lauft. Wenn ihr offen miteinander umgeht, kann sich wirklich ne wunderbare Freundschaft entwickeln, aus der jeder profitieren kann. :smile:
     
    #8
    honeymoon982, 13 Mai 2006
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    freundschaft nach Beziehung ist möglich, wenn BEIDE mit der beziehung abgeschlossen haben, wenn beiden klar ist, dass die romantisch-erotische seite der beziehung zueinander VORBEI ist.

    sie scheint die beziehung ja anders als du nicht mehr als glücklich empfunden zu haben, sondern hat sich schon seit längerem innerlich von "euch" distanziert.

    nun, komm erst mal mit der trennung klar...
    und wenn du willst, kannst du dann wieder kontakt anbahnen und dich freundschaftlich mit ihr treffen (hoffen wir, dass ihr neuer kein eifersüchtiger typ ist, der was gegen freundschaft mit dem exfreund hat). aber überleg dir, ob du wirklich "drüber hinweg" bist.

    mit meinem ex hab ich ein sehr gutes freundschaftliches verhältnis, vier jahre zusammen, vor 2,5 jahren getrennt. ich bin neu liiert, er nicht. wir haben den kontakt nie ganz unterlassen, wohnten direkt nach der trennung aber noch monate in einer wohnung... kann klappen, wenn beide meinen, dass sie freundschaft behalten wollen.
     
    #9
    User 20976, 13 Mai 2006
  10. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    ***********
     
    #10
    User 24257, 14 Mai 2006
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    guter plan. ich wünsch dir, dass du über den Liebeskummer bald hinweg bist und sie ohne "hintergedanken" als freundin behalten kannst.
    Off-Topic:

    naja, es war klar, dass wir unsere wohnung aufgeben, ich hab recht bald mit der suche nach einem wg-zimmer angefangen. wir haben die wohnung dann auch noch gemeinsam renovieren müssen, inklusive lackieren der türen, zargen, fensterrahmen, holzdielen, tapezieren... das kostete kraft, aber wir haben es gepackt, ohne den respekt voreinander zu verlieren.

    abgeschlossen hatte er damals noch nicht ganz so wie ich, wobei er vorher im sommer davor schon mal kurz vor der trennung war. aber letztlich fiel die entscheidung zur trennung gemeinsam.

    wir haben nach der abgabe der wohnungsschlüssel beim vermieter zusammen was vergessen, konstatiert, dass wir wirklich trotz allen kummers die vorbildliche trennung des jahres über die bühne gebracht haben...

    heute haben wir ein vertrautes, freunschaftliches verhältnis, er meint, ich sei für ihn immer noch einer der wichtigsten menschen in seinem leben.
     
    #11
    User 20976, 14 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundschaft Jahren Beziehung
losgelassen
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 September 2015
4 Antworten
Fire15-50
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 August 2011
6 Antworten
Gretyl
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juni 2007
3 Antworten
Test