Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freundschaft...oder garnichts..?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von steeph, 14 Oktober 2005.

  1. steeph
    Gast
    0
    hi@all,
    ich habe seit ca. 2 jahren keine freundin mehr und bin nun seit mehr als ein jahr in meine beste freundin verliebt...ich habe es ihr gesagt und sie hat eben nichts erwiedert , was ich auch vollkommen verstehe weil ich der ansicht bin das sie was besseres verdient hat...ich laber eben nur unzusammenhängenden müll wenn ich in ihrer nähe bin weil ich eben nur an sie denken kann und nichts anderes -> kein klares denken möglich.. ich habe schon "versucht"mich in andere zu verlieben oder sie wenigstens nett zu finden , aber es geht einfach nicht. ich fühle mich eben nur in ihrer gegenwart wohl...ich bin eigentlich ein lebenslutig mensch aber seit dieser zeit eher nicht.... nun würde ich "ohne alles zu schrieben" gerne mal wissen ob andere auch derartige erfahrungen gemacht haben oder was ich tun kann... plz help me :/
     
    #1
    steeph, 14 Oktober 2005
  2. Nachtlicht
    Gast
    0
    Ein guter Freund von mir war bzw. ist (weiß ich nicht mehr genau) in mich verliebt und auch er dachte er wär es nicht wert, mit mir zusammen zu sein, was natührlich bei mir und ich bin mir sicher auch bei dir ziehmlicher schwachsinn ist!
    Aber ich hatte immer das Gefühl, dadurch das wir immer viel miteinander zu tun hatten konnte er sich einfach nicht von mir lösen, jetzt sind wir auf verschiedenen Schulen und ich denke er kann sich jetzt "mehr auf andere Mädels konzentreien".

    Also, auch wenn du es eigentlich nicht hören willst, die beste Methode von jemandem loszukommen ist es den Kontackt zu vermeiden.

    viel glück..dasNachtlicht
     
    #2
    Nachtlicht, 14 Oktober 2005
  3. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Hm, ich befürchte mal, dass die meisten Freundschaften daran kaputtgehen, dass sich einer plötzlich in den anderen verliebt. Oder anders gesagt: Das gibt nur Ärger.

    Ich würd dir empfehlen, das Mädel wirklich nur als Bekannte zu sehen. Vergiß den Gedanken, mit ihr ne Beziehung anzufangen.
     
    #3
    User 13029, 14 Oktober 2005
  4. steeph
    Gast
    0
    wisst ihr wie oft ich schon versucht hab den kontakt mit ihr abzubrechen... ich schaffe es einfach nicht, ich kann es nicht ich brauche sie viel zu sehr, sie wohnt mittlerweile 16 KM von mir entfernt und ich wohne in einer stadt mit 200000 einwohnern... und ich kann nix machen... ich lerne eben auch wenig andere leute kennen weil ich eher schüchtern bin , selbst wenn mich nen mädel anspricht was ich nett finde , weiss ich nicht was ich sagen soll, weil ich ja eigentlich gar kein interesse hab...
     
    #4
    steeph, 14 Oktober 2005
  5. Nachtlicht
    Gast
    0
    probier es eben weiter den Kontackt abzubrechen...meinst du denn es wird besser wenn du dich da weiter reinsteigerst..
    Bei meinem gutem Freund ist es nach drei Jahren vollkommen außer Kontrolle geraten, er hat täglich vor meinem Haus gewartet, damit er mich sehen kann und ich musste den Kontackt vollkommen abbrechen und ihn anschreien damit er das begreift und in dieser Zeit hat ich tierische Zeit das es sich was antut, weil sein ganzes Leben auf mich ausgerichtet war
    Und sieh es auch mal aus der sicht von deiner Freundin, ihr macht das bestimmt auch keinen spaß die ganze Zeit aufzupassen was man sagt und was man macht, damit man seinem Freund nicht auch noch Hoffnungen macht. Das ist schon ziehmlich scheiße, wenn Gefühle nicht so sind wie man das gerne hätte.

    liebe Gruß..dasNachtlicht
     
    #5
    Nachtlicht, 14 Oktober 2005
  6. rockmaster
    rockmaster (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Mit dem Selbstbewusstsein kann das ja nichts werden.

    Und um eventuell andere kennen zu lernen, ist es auch kontraproduktiv, wild suchend durch die Gegend zu rennen, obwohl man gedanklich noch an jemandem hängt.

    Die Frage ist eigentlich nur: hast du schon aufgegeben, oder versuchst du es weiter? Vielleicht ist dein Zielobjekt ja auch nur etwas überrumpelt gewesen und braucht noch etwas Bedenkzeit. Wenn es wirklich nichts wird und sie absolut nichts von dir will, dann versuche, die Freundschaft zu erhalten (kann natürlich manchmal hart werden) und warte ab, ob dir nicht doch jemand anderes über den Weg läuft.
     
    #6
    rockmaster, 14 Oktober 2005
  7. steeph
    Gast
    0
    ... wenn wir zusammen sind "schmuesen" wir eben meisstens... sicherlich is das nen faktor der mir hoffnung macht aber es hällt mich auch am leben... ich denke ich werde versuchen sie als Kumpel zu behandeln... was meint ihr worauf man dabei achten sllte? ich meine nich das ich jezz mit ihr bechern gehe oder sondern sie einfach auf meiner "beliebtheitsskala" runterstufe...
     
    #7
    steeph, 14 Oktober 2005
  8. Nachtlicht
    Gast
    0
    ich könnte nicht EINFACH jemanden "runterstufen"
    wenn du das einfach so schaffst, viel glück!
     
    #8
    Nachtlicht, 14 Oktober 2005
  9. steeph
    Gast
    0
    ich schaff das auch nich, aber meisst klappt sowas bei mir wenn ich mir lang genug irgendwas einbilde -.-, aber danke an alle schonmal
     
    #9
    steeph, 14 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freundschaft garnichts
Chris96s
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
4 Antworten
Heisenberg.228
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
0 Antworten
nekodesu
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2014
15 Antworten