Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft oder Liebe?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Salesha, 24 April 2006.

  1. Salesha
    Salesha (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was soll ich jetzt machen?

    Ich bin seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen, wir führen allerdings eine Fernbeziehung und können uns nur jedes zweite Wochenende sehen. Mittlerweile ist das so normal geworden, dass wir nur telefonieren können, dass ich mich zwar auf die Treffen freue und die Zeit dann auch super-schön ist, aber sobald wir nicht mehr zusammen sind, trauer ich ihm kaum hinterher.
    Über Ostern habe ihc jetzt seine Familie kennen gelernt, aber es war total komisch. Trotzdem ist 'den Eltern vorgestellt werden' ja eigentlich was Besonderes....

    Jetzt komm ich grad wieder von ihm, ich war das WE jetzt auch bei ihm und weiss nicht mehr, was mit mir los ist.
    Ich weiss nicht mehr, ob ich ihn liebe, oder ob ich ihn eher als guten Freund sehe.
    Wenn ich jetzt Schluss machen würde, würde ich das spätestens nächste Woche bereuen.
    Ich hab auch schon versucht, herauszufinden, warum ich auf einmal nicht mehr weiss, was ich von ihm will und was nicht, aber es geht nicht.
    Die kleinste Kleinigkeit, die mich bisher nur so unterschwellig gestört hat, macht mich wahnsinnig, und ich seh in dem einen Moment nur einen guten Freund in ihm und im nächsten Moment wieder mehr.
    Ich fühl mich so schäbig und weiss echt nicht, wieso und was da los ist. Ich hab sogar mit ihm drüber geredet, unter Heulkrämpfen meinerseits, und er war so ruhig und meinte, ich solle erstmal zu mir selbst finden.
    ...Wenn wir uns ja wenigstens mal gestritten hätten, dann hätte ich ja nen Grund an unserer Bezihhung zu zweifeln, aber jetzt einfach so, aus heiterem Himmel?

    Versteht mich jemand, oder kann mir das jemand erklären?
    Wir sehen uns jetzt zwei Wochen wieder nicht und ich hab Angst, mich weiter von ihm zu entfernen... Er hat jetzt einen Job angenommen, bei dem wir uns jede Woche sehen können, ändert grad sein ganzes Leben, und jetzt dreh ich hier so am Rad...
     
    #1
    Salesha, 24 April 2006
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ich kenn das,bei mir hat es zwangsläufig das ende eingeläutet!ich würde wahrscheinlich nächstes mal wenns mir so geht schluss machen,bevor mir seine ganzen macken so auf den wecker gehen,dass wir uns im streit trennen,...das war nämlich jedes mal sehr beschissen,...

    aber keine ahnung ,ob das bei dir nun auch so ist!
     
    #2
    Sonata Arctica, 24 April 2006
  3. Salesha
    Salesha (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wir haben uns in der ganzen zeit bisher noch nie gestritten!
     
    #3
    Salesha, 24 April 2006
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    hm ja,aber könnte so weit kommen,also ich sprech jetzt mal von meiner erfahrung:

    wir haben uns selten gestritten ( nie kann man nicht sagen),dann haben eben seine ganzen eigenarten angefangen mich zu nerven (ich gebe zu ich bin leicht zu nerven) und ich bin immer grummeliger geworden,hab nur noch schnippische antworten gegeben,ich war halt angepisst von diesen ganzen kleinigkeiten,das is dann irgendwann total ausgeartet ,...tja und dann gabs nur noch trennung!
     
    #4
    Sonata Arctica, 24 April 2006
  5. Salesha
    Salesha (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie lang sollte man denn da noch warten mit trennung oder neuanfang oder wasweissich? Kann sich das überhaupt wieder einrenken?
     
    #5
    Salesha, 25 April 2006
  6. Aurora
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Verliebt
    ich kann dich nur zu gut verstehen, ich hatte die gleiche Situation mit Fernbeziehung und Anfangs ham wir uns auch total oft gesehen usw. und jetzt hatte ich zwei Praktikas bei denen ich auch am We arbeiten musste und einfach keine Zeit mehr für ihn hatte ich hab mich so auf meine Zukunft fixiert das er mir total egal wurde, es war schön mit ihm zu reden, er hat mir wie n Freund zugehört ... aber merh war von meiner Seite nicht mehr ... nur noch Freundschaft ... ich hab des ganze an Ostern dann auch beendet, habs ihm auch erklärt.
    Wir ham uns da drauf geeinigt, das er ewig auf mich wartet (was ich absolut nicht will) und das ich jederzeit zurück kommen kann wenn ich will und mir über meine Gefühle im klaren bin, dazwischen bin ich ihm keine rechenschaft schuldig was ich mach und mit wem.
     
    #6
    Aurora, 25 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundschaft Liebe
Chris96s
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
4 Antworten
Heisenberg.228
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
0 Antworten
Disobey666
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
4 Antworten