Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft oder Liebe?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Fierce, 1 Juni 2004.

  1. Fierce
    Gast
    0
    Ich habe folgendes Problem: Ich bin schon seit über einem Jahr in die gleiche Frau verliebt. Sie ist jedoch 23 (4 Jahre älter als ich) und schon seit nunmehr 6 Jahren in einer festen Beziehung. Ihr Freund ist bereits 30, also 7 Jahre älter wie sie. Er hat also bereits einen gewissen Lebensstandard (Wohnung, Caprio, ...), den ich ihr nicht bieten kann, da ich noch Azubi bin. Ich weiß jedoch, dass sie sich auch zu mir hingezogen fühlt und wir hatten auch schon 2mal Sex miteinander. Trotzdem will sie bei ihrem Freund bleiben, und wir haben uns auf eine "gute Freundschaft" geeinigt. Dennoch kommen auch von ihrer Seite immer wieder Anzüglichkeiten, und ich glaube sie empfindet doch noch was für mich. Es haben mir schon einige Leute, denen ich mich anvertraut habe gesagt, ich solle von ihr ablassen. Nur ist das leider nicht so einfach. Mich stresst die Situation ziemlich, und ich hoffe mir kann vielleicht jemand weiterhelfen?!
     
    #1
    Fierce, 1 Juni 2004
  2. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Wahrscheinlich ist nach 6 Jahren schon der Alltag in ihre Beziehung gekehrt und vieles ist zur Routine geworden. Die Turtelei mit dir ist wieder was neues und spannendes, und ich denke nur das ist der Grund, dass zwischen euch etwas läuft. Außerdem wird sie sich wahrscheinlich gut fühlen, wenn du ihr bereits ein Jahr "hinterherläufst", baut vielleicht ihr Ego auf.
    Naja, wie dem auch sei. Sie hat dir ganz klar gesagt, dass sie bei ihrem Freund bleiben will und mit dir nur eine Freundschaft wird. Da das mit der Freundschaft aber nicht so ganz klappt, würde ich an deiner Stelle den Kontakt zu ihr vollkommen abbrechen. Ansonsten machst du dir nur immer wieder Hoffnungen und wirst am Ende doch enttäuscht.
     
    #2
    User 7157, 2 Juni 2004
  3. Fierce
    Gast
    0
    Danke erstmal, ist eigentlich echt ein guter Tip. Hätte ich auch schon längst gemacht, bloß is das nicht so einfach. Ich müsste zu meinem ganzen Freundeskreis den Kontakt abbrechen, da sie da eigentlich immer vertreten ist. Das will ich jedoch nicht. Außerdem lebe ich in einer totalen Kleinstadt, wo jeder jeden kennt und immer überall sieht. Außerdem denke ich nicht, dass ich den Kontakt wirklich abbrechen will, da ich denke dass sie doch noch zu mir kommt.
     
    #3
    Fierce, 2 Juni 2004
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Und genau da ist dein Fehler!
    Wenn sie dich gewollt hätte, dann wäre sie schon längst mit dir zusammen. Immerhin läuft das jetzt schon ein Jahr so zwischen euch und ich garantiere dir, dass es sich auch nicht ändern wird. Sie ist anscheind nicht in dich verliebt, will dich jedenfalls nicht für eine Beziehung. Das musst du akzeptieren, denn ansonsten machst du dich nur selbst unglücklich. Außerdem gehe ich mal davon aus, dass du auch für andere Frauen blockiert bist und das ist doppelt schlecht.

    Wenn du schon den Kontakt nicht ganz abbrechen kannst, dann versuche ihn auf ein Minimum zu reduzieren. Wenn du das auch nicht tun willst, wird das alles so weiter laufen und du wirst alles andere als glücklicher.
     
    #4
    User 7157, 2 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test