Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • _ich_
    Gast
    0
    4 Mai 2004
    #1

    freundschaft oder mehr??

    Hallo erstmal ^^

    Komme grad zu meinem Problem...
    Hab da eine Freundin auf (noch :zwinker: ) platonischer Basis. Wir kennen uns seit 2 Jahren und waren eigentlich immer "nur" gute Freunde die sich alles erzählen und sagen konnten.
    Naja langsam empfinde ich mehr als nur eine Freundschaft, will jetzt nicht sagen dass ich sie liebe, aber ich wollte mal eine engere Beziehung "ausprobieren". Sollte vielleicht noch sagen, dass sie noch vor zwei Monaten einen Freund hatte an dessen Trennung sie sehr litt...
    Abends auf einem kleinerem Fest sasen wir eben um ein Feuer rum und ich wollte sie fragen was sie davon hält... Ihre Antwort war nur "Hör auf, du machst mir Angst". OK! damit war der Abend mehr oder weniger gelaufen und wir liefen noch zusammen heim.
    Ich hab sie danach natürlich noch paarmal gesehen, haben aber bisher nicht weiter darüber gesprochen.
    Ich bin mir nicht sicher was ich machen soll, da ich sie nicht verletzen möchte....

    Habt ihr vielleicht nen Tipp oder so? :what:
     
  • watershine
    Gast
    0
    5 Mai 2004
    #2
    Dieser Satz: Hör auf, du machst mir Angst!, zeigt Dir doch eigentlich, daß sie nicht mehr will, als eine Freundschaft zu Dir!
    Vielleicht hat sie Angst, daß dadurch eure Freundschaft kaputt geht, was ja leider nicht selten der Fall ist oder aber daß sie noch nicht soweit ist, was "Neues" einzugehen. Du hast geschrieben, daß sie unter der Trennung ihres Freundes sehr gelitten hat! Vielleicht ist sie noch nicht ganz darüber hinweg?!!
    Lass ihr Zeit und vorallem überstürze Du selbst Nichts, da Du dir anscheinend auch nicht ganz sicher bist, was Du willst! Denn eine engere Beziehung ausprobieren wollen, sieht für mich net grad nach total verliebt sein aus. Könnte es sein, daß Du Dich zu ihr hingezogen fühlst, weil Du dich alleine fühlst und sie eben immer da ist??

    LG Water
     
  • LiaCat
    LiaCat (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    Verheiratet
    5 Mai 2004
    #3
    Hey!

    Ich kann mich da nur Watershines Meinung anschließen (@Watershine: Besser hätte ich es nicht formulieren können, ist genau das, was ich auch dazu denke! :jaa: )
    Sie hat dir mit ihrer Aussage deutlich klar gemacht, dass sie entweder noch nicht so weit ist oder aber das nicht möchte. Wenn überhaupt solltest du ihr wirklich Zeit geben, darüber nachzudenken und sie keineswegs damit weiter bedrängen. Wenn sie weiter keine Antwort dazu gibt, solltest du dir wirklich gut überlegen, ob es dir wert ist, damit eine sehr gute Freundschaft zwischen euch vielleicht kaputt zu machen, nur weil du mal was "ausprobieren" möchtest. An deiner Stelle würde ich sie mir lieber als gute Freundin erhalten, denn wer weiß, wenn es wirklich mal dazu kommen sollte, dass ihr mehr ausprobiert, dann kann es danach sein, dass die Freundschaft nicht mehr so sein wird, wie früher. Ob nun Beziehung oder Ende der Freundschaft, ist Glückssache bzw. auch Risiko, aber wenn dir was an der Freundschaft liegt, würde ich das Risiko nicht eingehen!

    Liebe Grüße,
    Lia
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste