Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft zw. Mann und Frau?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Franzi, 9 April 2001.

  1. Franzi
    Gast
    0
    Hi Leute!

    Hab da mal 'ne Frage. Glaubt ihr, dass Jungs und Mädels richtig gut befreundet sein können, ohne dass es früher oder später mal funken wird oder halt was sexuelles dazwischen kommt? Aber ich mein jetzt 'ne richtig feste Freundschaft und nicht nur so Kumpel-mäßig. Viel zusammen unternehmen, dem anderen alles anvertrauen, Neuigkeiten erzählen, einfach nur Spaß zusammen haben, halt 'ne richtig super gute Freundschaft. Kann es so was zwischen Mann und Frau wirklich geben?

    ------------------
    Liebe macht süchtig, betrunken und blind!
    Ich suche nach dem Weg aus der Leere, die mein Leben bestimmt!

    BO
     
    #1
    Franzi, 9 April 2001
  2. JasonEvil
    Gast
    0
    ich denke ja!
    Ich habe eine gute Freundin übers Internet (wohnt zwar nur 50 km von mir weg, aber haben uns leider noch net getroffen).
    Wir verstehen uns prima, vertrauen uns einfahc alles an und sprechen schonmal öfters über NetMeeting. Anfangs war meine Freundin eifersüchtig, aber das hat sich mittlerweile gelegt weil sie weiß das es wirklich nur eine Freundschaft ist. Zwischen uns beiden wird eh nie was laufen zumal sie einen Freund hat und 11 Jahre älter (sie ist 30) als ich ist.

    Gut, mag vielleicht am Alter liegen das zwischen uns nix laufen wird aber selbst wenn sie 18 wäre würde ich meine Hand dafür ins Feuer legen das nix passiert weil ich einfach nicht unsere Freundschaft aufs Spiel setzen will.

    ------------------
    So long,
    Jason Evil
    --------------------------------
    Ich träumte einst vom Leben
    Und träumte einst von Liebe
    Doch aus dem Leben wurde Flucht
    Und aus der Liebe wuchs Angst...

    "Lacrimosa: Loblied auf die Zweisamkeit"
    --------------------------------
    AIM: Jason Evil X
    ICQ stinkt!
     
    #2
    JasonEvil, 9 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 7
  3. NoANGEL
    Gast
    0
    Ich bin ja der Meinung, daß soetwas nicht geht. Habe es selber erlebt, sobald die Freundschaft richtig intensiv wurde und man sich alles anvertraut hat und sehr viel zusammen unternommen hat, hat sich immer einer der Beiden über kurz oder lang in den anderen verliebt.
    Ich glaube es kann da nur eine sporadische Freundschaft geben, mal in der Clique sehen und so. Es mag da auch Ausnahmen geben, aber die sind wohl eher selten.
    So seh ich das, würd aber auch gerne mal ein Beispiel lesen, wo es doch klappt (mit der richtigen Freunschaft)
    Ciao

    ------------------
    Lebenslust statt Männerfrust
    Lebe so, daß Du am Ende sagen kannst, daß Du nichts verpasst hast und nichts bereust
     
    #3
    NoANGEL, 9 April 2001
  4. jaaa, also ich denk ja schon, dass es sowas gibt, warum auch nicht.
    Obwohl meine Erfahrungen da anders waren.
    Ich hatte auch mal meinen besten Kmpel, wir ham echt alles zusamm machen können.
    Da haben wir auch gesagt, dass wir das beste Beispiel dafür sind, dass es auch Freundschaft zwischen Mann und Frau geben kann, ohne das was läuft.
    Naja, das Ergebnis dieser besten Freundschaft: wir sind seit 7 Monaten glücklich :grin:

    Aber ich denke schon, dass es sowas geben kann, warum auch nicht? Was spricht dagegen?

    Sicher geht es bei den meisten nicht gut, wie man ja immerwieder sieht.
    Aber: Ausnahmen bestätigen die Regel :smile:

    ------------------
    Oft merkt man, wie dumm man war, aber nicht, wie dumm man ist.

    "Liebe wird zu Schmerz über Nacht" (DÄ)
     
    #4
    kleinehasimaus, 9 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. Angelina
    Gast
    0
    Hi!

    Also ich glaube schon,
    dass es das geben kann!
    Also ich hab nen guten Freund mit dem ich über alles reden kann und einen festen! In manchen Situationen kann es sein, dass sich Liebe draus entwickelt. Ich denke das beides passieren kann! Dies ist zumindestens meine Meinung! :zwinker:

    Okay... bye bye Angie!

    ------------------
    Erst durch das Lesen lernt man wieviel man ungelesen lassen kann!
     
    #5
    Angelina, 9 April 2001
  6. schoko-keks
    0
    ich denke schon, dass es freundschaften zwischen männern und frauen gibt.

    ich persönlich komme mit jungs einfach besser klar, ich hab mehr freunde als freundinnen. mädchen sind immer so zickig :grin: und mit den jungs kann ich meistens auch über alles reden. mein freund ist auf die nicht eifersüchtig, er ist eh nie eifersüchtig, ganz im gegensatz zu mir :zwinker:

    ------------------
    Keine Macht und kein Problem
    hat je etwas gegen den Sonnenaufgang
    oder die Hoffnung ausrichten können.
     
    #6
    schoko-keks, 9 April 2001
  7. Vector2003
    Gast
    0
    HI @all!!!!!!!!

    So also ich muss sagen das so was auf jeden fall geht ich hab nämlich ne super gute freundin mit der ich über alles und damit mein ich auch alles reden kann wir sehen uns jeden tag entweder geh ich zu ihr oder sie kommt zu mir und das geile daran ist auch das sie zugleich die beste freundin meiner freundin ist und so können wir drei auch zusammen über alles reden und wenn mal was zwichen mir und meiner freundin nicht stimmt dann reden wir beide halt mit ihr und sie bringt uns dann beide wieder zur vernunft.
    aber am geilsten ist immer noch das wir wirklich alles zusammen machen wir sind meinstens am wochenende zusammen weg und dann geht es immer richtig ab und wenn ich mal alleinen in die dico geh und dann abends besoffen heim komme oder falle dann ruf ich sie meistens an und erzähl ihr so was ich erlebt hab ist auch ganz praktisch weil wenn man sich dann morgens nicht mehr an den letzten abend erinnern kann dann wird man halt von der besten freundinaufgeklärt und est ist auch meistens noch richtig lustig

    also ich denk mal das das schon ganz gut gehe kann ich bin auf jeden fall erst durch meine beste freundin wieder mit meiner freundin zusammen gekommen.

    cu vector

    ------------------
    cu Vector
     
    #7
    Vector2003, 9 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  8. snot
    Gast
    0
    im prinzip geb ich noangel recht.

    allerdings gibts bestimmte umstände, die eine freundschaft zwischen mann und frau zulassen.

    1) wenigstens einer, im günstigsten fall beide, sind fest vergeben. sexuelle anziehung gibt es eigentlich fast immer, aber in so einem fall ist diese anziehung einfach nicht weiter wichtig und kann getrost ignoriert werden.

    2) die betroffenen waren schon einmal zusammen und wissen genau über den anderen bescheid. wenn man weiß, warum man den anderen schätzt und gleichzeitig, warum man es nie auf dauer mit ihm aushalten würde, läuft man kaum gefahr, sich zu verlieben.

    3) man sieht sich nicht zu oft. oder gar nicht, wie zb bei jasons internetfreundschaft. wenn man den körper des anderen nicht oft sieht, ist es nicht so leicht, sexuelle regungen in der hinsicht zu entwickeln. und da der sex den meisten mann-frau-freundschaften dazwischenfunkt, ist das in diesem fall ja ideal.

    ich hab selbst eine freundin, auf die alle drei kriterien zutreffen. sie ist eine meiner besten freundinnen, wir waren schon mal kurz zusammen, ich kenne sie schon ziiiiiemlich gut und ich weiß, daß ich mit ihr über alles reden kann, ohne mich verstellen zu müssen. wenn ich sie mal treffe, kommts schon vor, daß ich mich ärgere, damals mit ihr schluß gemacht zu haben, weil sie eine verflucht hübsche person ist. aber eine sexuelle verbindung kommt weder von meiner noch von ihrer seite her in frage. so können wir also ganz entspannt miteinander umgehen.

    trotzdem glaube ich, daß solche freundschaften mit vorsicht zu genießen sind. besonders über die männliche seite kann ich sagen, daß wir oft dazu neigen, sexuelle anziehung mit liebe zu verwechseln. und wenn man nicht aufpasst, wird sex zum freundschaftskiller.
    und wenn ein mann sagt: na dann bleiben wir halt freunde - vergiss es. dann will er mehr und hofft, daß dus dir noch mal anders überlegst.
    männer sind schweine :zwinker:

    ------------------
    reality is like a very very sick and strange version of the world i'd like
    to live in
     
    #8
    snot, 9 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 10
  9. Franzi
    Gast
    0
    @ snot
    Ich glaube Deine Antwort war mit die, die fast genau meine Meinung widerspiegelt. Gefühle ist die eine Sache, aber das sexuelle ist die andere Sache. Wenn einer oder sogar beide fest vergeben sind ist das alles ja gar kein Thema, aber wenn beide solo sind ... Da muss man ja bei jeder Umarmung aufpassen, dass der andere das jetzt nicht falsch versteht. Oder die Angst, dass der beste Freund sich in einen verlieben könnte und man gerade ihm das Herz brechen muss, wenn man nicht auch die Gefühle bei einem selber das sind.

    Warum ich überhaupt die Frage gestellt hab ist die, ich hab vor einiger Zeig einen Kerl kennengelernt. Für mich waren von Anfang an nur freundschaftliche Gefühle, aber bei ihm hat es "blöder Weise" total gefunkt. Wir haben drüber geredet. Er meinte, dass er damit klar kommt und wir wollen weiterhin super gute Freunde bleiben. Für mich ist er echt ein klasse Freund, könnte sogar fast sagen, dass er so was wie mein bester Freund ist. Und Freunde haben nun mal auch irgendwie Körperkontakt (aneinander anlehnen, umarmen, ...) und ich hab damit ja kein Problem. Aber ich hab halt immer wieder Angst, dass er es falsch vertehen könnte, isch Hoffnungen macht und ich ihn wieder total verletze. Ich wünsche mir echt total, dass zwischen uns die gute Freundschaft erhalten bleibt und vielleicht auch noch intesiver wird, aber ich weiß halt nicht, ob das gut geht.

    ------------------
    Liebe macht süchtig, betrunken und blind!
    Ich suche nach dem Weg aus der Leere, die mein Leben bestimmt!

    BO
     
    #9
    Franzi, 10 April 2001
  10. KevlarWest
    Gast
    0
    Hi!

    Ich bin ja der Meinung das man dieses Thema nicht verallgemeinern kann. Klar besteht generell eine recht grosse "Gefahr" das es funkt oder aber auch nur in einer seltsam verklärten Situation die Gefühle für den Freund oder die Freundin falsch gedeutet werden, dennoch hängt das, denke ich, immer von den Beteiligten Personen und der persönlichen Emotionslage ab.

    Selbst wenn man sich vorher absolut sicher war das man nie etwas mit seinem guten Freund anfangen würde, so können einem ( zumindest mir als Mann ) die Hormone ganz schön böse dazwischenfunken.

    Die beste Lösung ist vermutlich sich mal voreinander zu stellen und sich dann auszuziehen, damit der die erotische Vorstellung wie der/die "gute Freund/in" wohl aussieht gleich wegfällt. Mir hat es jedenfalls geholfen - nicht weil ich hinterher so geschockt war, man(n) :smile: macht sich einfach weniger Gedanken....

    Um das mal zu erläutern, als ich noch Single war wurde ich von der Freundin meines Bruders, die ich seid ich kriechen kann kenne, gefragt, ob ich nicht mit Ihr in den Urlaub fliegen will, weil mein blöder Bruder nicht wollte.
    Na ja - ist ja nix schlimmes dran, eigentlich, leider habe ich mich dabei ertappt mir vorzustellen wie es wohl im Urlaub wäre, da wir in ein und demselben Bett geschlafen hätten usw...
    Ja ich habe wirklich drüber nachgedacht wie es wohl wäre und meine Ideale sind etwas ins Hintertreffen geraten - dann kam mir aber mein Hobby zu Hilfe! :smile:
    Was mein Hobby ist? COMPUTER - Spielen, zusammenbauen, optimieren eben daddeln.
    Ich kam mal wieder an die Grenzen meiner Speicherkapazität und ich hätte mir von dem Urlaubsgeld prima die coole 8BG Platte ( ist schon etwas her :smile: ) kaufen können. Da habe ich angefangen in Gegenwart meines Bruders immer wieder zu sagen wie sehr ich diese Platte haben will und ihn später auch direkt mit der Nase drauf gestossen, das er doch mitfahren soll.... hat geklappt - die beiden hatten einen tollen Urlaub und ich meine Platte - alle waren glücklich - aber es war hart an der Grenze....

    Grenze: Die beiden hatten zu dem Zeitpunkt auch Stress und ich habe später erfahren, das sie jemandem der sie tröstet nicht ganz abgeneigt gewesen wären....

    Punkt ist, wenn man etwas sieht was einem gefällt dann begehrt man es - früher oder später - was daraus wird bzw. ob die Vernunft gewinnt sei dahingestellt.

    Auch aus diesem Grund wage ich es zu bezweifeln das immer alles so einfach und super ist wie es scheint - ich habe lange gebraucht um meiner Sandkastenfreundin direkt mal zu sagen das es Momente gab, wo ich von Ihr gern mehr gehabt hätte als nur eine super-gute Freundschaft...

    Ich wage zu behaupten das es viele gibt die sowas lieber für sich behalten würden, aus Angst den guten Freund in Ihm/Ihr zu verlieren...

    ------------------
    Sometimes you loose, sometimes they win, but that all doesn´t matter if you know how to smile! :smile:
     
    #10
    KevlarWest, 11 April 2001
  11. snot
    Gast
    0
    @ franzi
    ich kann dir nur raten, dein verhalten ihm gegenüber nicht zu ändern. wenn du guten willen zeigst, deine freundschaft mit ihm wie gehabt weiterzuführen, obwohl du weißt, daß er mehr will, wird er sich VIELLEICHT damit zufrieden geben. kommt halt drauf an, was er für ein typ ist.
    wenn du aber zb körperkontakt vermeidest usw, wird er sich einen idioten schimpfen, dir seine gefühle gestanden zu haben, er wird dir nicht mehr in die augen schauen können und dann geht alles den bach runter.

    ich wünsch dir glück...

    ------------------
    reality is like a very very sick and strange version of the world i'd like
    to live in
     
    #11
    snot, 11 April 2001
  12. Franzi
    Gast
    0
    Danke Snot!!!!!!!!!!
    Keine Angst, mein Verhalten ihm gegenüber wird sich aus diesem Grund bestimmt nicht verändern. Ich bin froh, dass er es mir gesagt hat, hab es ja schon vorher geahnt. Für ihn war es sicher auch OK, da weiss er jetzt wenigstens, woran er bei mir ist.

    ------------------
    Liebe macht süchtig, betrunken und blind!
    Ich suche nach dem Weg aus der Leere, die mein Leben bestimmt!

    BO
     
    #12
    Franzi, 11 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  13. schoko-keks
    0
    da fällt mir ein... :smile: (warum hab das vorher noch nie gesagt?!?) ich war mal in meinen besten kumpel verknallt, aber als er mir dann damals gesagt hat, dass er nicht in mich verliebt ist (sondern in meine beste freundin damals :smile:) hab ich mich auch damit abgefunden... und das fazit: wir sind jetzt die besten freunde. *grins* ist sogar besser als eine Beziehung mit ihm.


    also kann das funktionieren...

    ------------------
    Keine Macht und kein Problem
    hat je etwas gegen den Sonnenaufgang
    oder die Hoffnung ausrichten können.
     
    #13
    schoko-keks, 11 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  14. Franzi
    Gast
    0
    Ähm, naja, ich glaube, das mit der Freundschaft hat sich erledigt! Aber im positiven sinn!!!! :smile: Wir sind seit heute morgen zusammen und ich bin echt übersupermega glücklich! Ich schweb echt auf Wolke 7!!! :engel: *freu* *grins* :smile: :smile: :smile:

    ------------------
    Liebe macht süchtig, betrunken und blind!
    Ich suche nach dem Weg aus der Leere, die mein Leben bestimmt!

    BO

    Es gibt zwei wichtige Dinge im Leben: Liebe und Freiheit.
    Für die Liebe würde man sein Leben opfern.
    Aber für die Freiheit muss man seine Liebe opfern.
     
    #14
    Franzi, 15 April 2001
  15. squadron
    Gast
    0
    Also ich bin eher der Meinung, dass es nicht geht.
    Ich habe zwar auch Freund, die weiter weg wohnen, aber das sehen wir uns vielleicht ein paar Mal im Jahr. Da kann ja auch nichts schiefgehen. Aber so einen Freund, der in meiner Gegend wohnt hab ich auch nicht, kann das also nicht so gut beurteilen.
    Aber mein Freund hatte vor meiner Zeit, etwas mit seiner guten Freundin gehabt. Das war nicht mal Liebe zwischen denen, sagt er! Die waren nur zusammen im Urlaub! Und dann ist es halt passiert, nix schlimmes, aber trotzdem. Danach haben die sich erstmal 1 Jahr net gesehen und nicht melden wollen. Inzwischen verstehen sie sich wieder. Nur als Gute Freunde! Hm, tja damit muss ich wohl fertig werden. Aber ich glaube ihm, dass da nix mehr laufen wird. Gefühl halt.

    Bis denn

    ------------------
    Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stehts das Böse will und das Gute schafft!
     
    #15
    squadron, 15 April 2001
  16. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Also, ganz ehrlich, so eine Freundschaft zwischen Boy und Girl kann viel kaputt machen. Na ja, ich finde, klar kann man auch so nur gut befreundet sein, aber dann wenn einer der beiden in einer Beziehung ist, wirds schwer. Da kommt doch eh nur Eifersucht bei raus. Meistens akzeptiert eine feste Freundin oder ein fester Freund es nicht, dass Der Partner ne Beste Freundin oder einen Besten Freund hat. Probleme sind angesagt!!!

    ------------------
     
    #16
    Sabrina, 15 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundschaft Mann Frau
Lisa
Aufklärung & Verhütung Forum
5 November 2001
21 Antworten
Test