Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft zwischen Mann u. Frau

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von AnubisSG1, 10 Mai 2006.

  1. AnubisSG1
    Gast
    0
    Hallo,

    ich hab da mal ne Frage. Ist eine Freundschaft zwischen Mann und Frau dauerhaft möglich oder empfindet irgendwann eine Seite mehr als nur Freundschaft bzw. wie weit darf/ kann man in so einer Freundschaft gehen?
    Wie würdet ihr das verstehen, wenn die Frau dir ständig sagt, dass du ihr bester Kumpel bist, sonst aber angeblich nichts weiter laufen wird.
    Im anderen Moment fällt sie einen aber um den Hals, küsst meinen Hals, meine Wange, zieht mein T-Shirt aus und provoziert, dass sich unsere Lippen berühren? Steckt da mehr dahinter?
    Bzw. auf Dauer ist meiner Meinung nach dadurch so eine Freundschaft gefährdert oder sollte man versuchen aus so etwas eine Beziehung zu machen?

    Gruß
     
    #1
    AnubisSG1, 10 Mai 2006
  2. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Ich zieh meinem besten Kumpel nich das T-Shirt aus, knutsch ihn auch nich ab.
    Das einzige is eigentlich zur Begrüßung ne Umarmung mehr is da eigentlich nich, und auf dem Sofa vielleicht mal in den Arm nehmen, wenn wir DVD gucken, aber das dann auch nur so lange ich solo bin.
     
    #2
    fee1981, 10 Mai 2006
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    #3
    Doc Magoos, 10 Mai 2006
  4. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    also prinzipiell würde ich sagen das freundschaften zwischen mann und frau funktionieren! ich hatte seit dem kindergarten einen besten freund....und das hat super funktioniert....wir waren nie in einer Beziehung und oder je ineinander verliebt! es gab da im Alter von neun jahren nur mal diese austestereien :zwinker: , von wegen wie küsst man, das wars aber auch schon....

    ..das sie dich küsst und so provoziert finde ich allerdings sehr komisch! sowas würde ich nie mit meinem besten freund machen! mal kuschelnd auf dem bett liegen oder auch einfach nur mal händchen halten finde ich okay, solange wir beide singel sind...aber mehr!?! :eek:
     
    #4
    KleinerEngel83, 10 Mai 2006
  5. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Es kann immer was passieren..es kann immer kommen.. das Gefühl im bauch egal ob man jemanden kurz kennt oder länger kennt. Die gefahr das man sich verliebt hat man immer.
    Das schliesst desto trotz ne freundschaft nicht aus.
    Da gabs bei mir ein vorfall der typ(Alex) nannte mich süße hübsche schatzi, und er würde mich vermissen und sehen wollen naja, ich hab ihm danach die frage gestellt ob er das mit jeder"guter freundin " macht da meinte er"ja"
    LoL..
     
    #5
    Playbunny06, 10 Mai 2006
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Siehe Beitrag Nr.9 um 9:25
     
    #6
    User 48403, 10 Mai 2006
  7. Lutziffahr
    Lutziffahr (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, bei mir ist es bisher einmal so gewesen, dass ich mich in meinen besten Freund verguckt hat, und dass sich auch "Freunde" in mich verliebt haben.
    Dann gabs aber auch einen Fall, wo sich keiner in den anderen verliebt hat... also kann aber muss nicht... Naja, die Freundschaft ist dann aber wegen seiner Freundin (die mal meine beste Freundin war, die ich mit ihm verkuppelt hab, dann nur noch über mich hergezogen hat) im Sande verlaufen...
     
    #7
    Lutziffahr, 10 Mai 2006
  8. Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    2
    nicht angegeben
    Das gibt es

    In der Studienzeit machte ich viele Ski- und Klettertouren mit einer Mitstudentin. Wir haben auch miteinander gezeltet, nackt in Bergseen gebadet, aber nie geküsst, nie gefummelt. Kameradschaft, aber keine Liebe, keine Erotik.
     
    #8
    Rolfus, 10 Mai 2006
  9. darkages
    Benutzer gesperrt
    432
    0
    0
    Single
    Freundschaft hat bei mir bisher nur geklappt, wenns recht distanziert blieb. So kumpelhaft etwas quatschen, aber bloß ohne Reize. Sonst kam immer er und wollte mehr. und das ist halt scheiße.
     
    #9
    darkages, 10 Mai 2006
  10. frosch kermit
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    nicht angegeben
    Es kann klappen, wenn beide in einer gefestigten Beziehung sind.
     
    #10
    frosch kermit, 10 Mai 2006
  11. SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single
    naja ich hab schon viele beste Kumpels durch. Ohne etwas mit ihnen gehabt zu haben. Oft gehen solche Freundschaften auseinander, wenn beide solo sind und einer der beiden auf einmal nen partner findet. Ich werd da ganz schnell eifersüchtig und hab angst um meinen Thron.

    Das is bei mir auch im Freundeskreis so... bin eines der wenigen Mädchen.... so 3 oder 4... zwischen ganz ganz viele jungs.... und ich hasse es, wenn neue mädels mit in die gruppe kommen, weil ich um meinen rang angst hab. und genauso is das bei meinem besten freund. Aber wenn sich beide mühe geben, kann das trotzdem funktionieren.

    Allerdings mach ich mit meinen besten kumpel nicht rum.... wir schekern ein bisschen oder haun uns gegenseitig auf den arsch.... aber da ist nie mehr im spiel als just fun
     
    #11
    SoulExpression, 10 Mai 2006
  12. KittyCat3
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    103
    1
    in einer Beziehung
    Ich habe zwei, drei sehr gute kumpels, die nehmen mich mal in den arm, wenn es mir schlecht geht oder auch einfach mal so. Ich habe noch nie für einen der leute etwas anderes als freundschaft empfunden. Ich kann sie mir nicht als freunde vorstellen, wahrscheinlich weil sie alles über mich wissen, naja nicht ganz, aber seeehr viel.

    Ich verstehe gar nicht warum das nicht gehen sollte, auch wenn das immer alle sagen. Ich finde mit wirklcihen freunden geht das, wenn es nciht geht waren es keine wirklichen freunde.
     
    #12
    KittyCat3, 10 Mai 2006
  13. Sverige
    Sverige (30)
    Benutzer gesperrt
    327
    0
    0
    Single
    könnte schon klappen, aber es ist meiner Meinung nach nicht nötig. Für Freundschaften sind Männer da! Und bei denen gibt es auch keine Unklarheiten wie bei zb. solchen Sachen.
     
    #13
    Sverige, 10 Mai 2006
  14. AnubisSG1
    Gast
    0
    Hallo,

    ich bin ja auch überzeugt, dass so eine Freundschaft funktionieren kann, wenn man gewisse Regeln einhält. Außerdem kommt es mir bei einer Mann/Frau Freundschaft oft so vor, dass Frau den Mann als Seelsorger benutzt, wenn sie mal Probleme hat, ich will jetzt nicht damit sagen, dass alle Frauen so drauf sind, aber einige sind es.
    Ihr würdet bei so einer Freundschaft also nie weiter gehen, als vielleicht mal ne Umarmung oder so, das finde ich auch ok.
    Aber wenn man offiziel von Freundschaft spricht und sich privat dann ganz anders verhält, ist es schon blöd. Ich finde bei Küssen oder bei Andeutungen die in diese Richtung gehen, ist es mehr als nur Freundschaft. Können die Frauen das bestätigen?

    Danke für eure Antworten.
     
    #14
    AnubisSG1, 10 Mai 2006
  15. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Sowas funktioniert nicht.

    Das ist meine Erfahrung.

    Im Alter von 10-14 hatte ich einen besten Freund. Irgendwann, würde ich aus heutiger Sicht sagen, waren da Gefühle von seiner Seite aus und danach dann welche von meiner. Deswegen hat das Ganze nicht mehr funktioniert, obwohl ich zu dem Zeitpunkt nicht gemerkt habe, wieso. So haben wir dann von einem Tag auf den anderen nicht mehr mit einander geredet :ratlos:

    Die letzten 1,5 Jahre hatte ich auch einen besten Freund. Aber auch hier hat es nicht geklappt, da zuerst von meiner Seite und dann von seiner Gefühle da waren. Er hat mir sogar am Ende seine Liebe gestanden, womit ich nicht klar kam :cry:

    Und dann hab ich neulich jemanden kennengelernt, mit dem ich mich perfekt verstanden habe. Er wurde auch zu nem Freund, aber auch da gabs diese sexuellen Spannungen und zumindest bei mir waren da mehr Gefühle vorhanden.


    Deswegen würde ich sagen, eine Freundschaft zwischen Mann und Frau funktioniert nicht. Irgendwann will immer irgendwer was vom anderen. Und wenn es nur der "Trost" in einer bestimmten Situation ist...
    Und das, was deine Freundin da macht, kommt mir auch nicht sehr freundschaftlich vor. Entweder empfindet sie wirklich mehr, oder es ist für sie ein unverbindliches Spiel.
     
    #15
    ~Vienna~, 10 Mai 2006
  16. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich habe seit 1 1/2 Jahren einen besten Freund. also eine platonische Freundschaft zwischen Mann und Frau ist auf jeden Fall moeglich. Wir finden uns beide sympatisch und auch recht attraktiv, aber fuer eine Beziehung miteinander sind wir beide absolut ungeeignet, da schwanken unsere Ideen von einer gluecklichen Zukunft viel zu sehr.

    Wie weit man in einer solchen Freundschaft gehen kann ohne die Freundschaft zu runieren muessen beide selber wissen, vielleicht darueber sprechen und Grenzen setzen.

    Ich und mein bester Freund schlafen zum Beispiel Arm in Arm zusammen in einem Bett ein. Wenn wir Lust darauf haben nacken wir uns und machen uns gegenseitig heiss. Anzuegliche Bemerkungen? erlaubt. Und wenn sich unsere Wege trennen gibt es meist einen dicken Abschiedskuss auf den Mund.
     
    #16
    xoxo, 19 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundschaft zwischen Mann
AliceOderSO
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2016
18 Antworten
Soleja
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juli 2012
28 Antworten
schatztruhe
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 März 2010
9 Antworten