Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft zwischen Mann und Frau- Geht das?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von schatztruhe, 28 März 2010.

  1. schatztruhe
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    26
    0
    Single
    Guten Abend :smile:

    ich fange mal wieder mit dem alten, leidigen Thema an: Freundschaft zwischen Mann und Frau.
    Wollte euch mal fragen, was ihr von meiner aktuellen Situation haltet:

    Ich habe jemanden kennen gelernt den ich toll finde. Er war jetzt auch schon in den letzten 2 Wochen ein paar Mal Abends bei mir vorbei gekommen. Habe ihm gekocht, wir haben Fernseh geguckt oder DVD und über Gott und die Welt geredet. Er schreibt mir so gut wie jeden Tag oder ruft an um zu fragen wie es mir geht.
    Und als er sich mal keine Zeit für mich genommen hat und ich gesagt habe, dass ich ihm das böse nehme, kam er gleich am nächsten Tag bei mir vorbei!

    Naja wie schon gesagt, ich mag ihn sehr und hab es auch von seiner Seite als "mehr" gedeutet. Aber er startet keinerlei Annäherungsversuche und das obwohl ich vllt nur 10 cm von imh entfernt sitze.
    Hab mir dann mal gedacht, machst du mal was und meinen Kopf an seine Schulter gelehnt. aber von ihm kam einfach keine reaktion.


    nun frage ich mich: ist er doch nur an einer freundschaft interessiert?aber ist das nicht unmöglich, dass ein Mann eine Frau dauernd abends besucht , sich bemüht aber doch nur Freundschaft will?

    Vielen Dank fürs Lesen


    Ps: ich weiss das es ein altes Thema ist, aber es beschäftigt mich :frown:
     
    #1
    schatztruhe, 28 März 2010
  2. HughAshmead
    0
    Grundsätzlich funktioniert natürlich eine Freundschaft zwischen Mann und Frau, aber die Gefahr des Verliebens ist natürlich immer da. Am besten ist es, wenn beide vergeben sind (--> eindeutig geklärte Front) oder sich überhaupt nicht anziehend finden.
    Ich habe recht viele Freundinnen, von denen ich teilweise einige anziehend finde (und mit ein paar auch schon was lief), andere interessieren mich eben nur als Freunde. Männer sind bei Freundschaften unkomplizierter, da besteht für mich nicht die "Gefahr" des Verliebens :tongue:

    Zu deiner Frage:

    Ich würde das von seiner Seite aus nicht mehr nur als Freunschaft interpretieren. Wenn ich so viel für eine Frau mache, muss sie entweder eine sehr sehr gute Freundin sein oder ich bin interessiert. Ich denke, er ist einfach nur wahnsinnig schüchtern und hat womöglich Angst, dass du ihn "nur" als Freund siehst. Es kann ja sein, dass er dich nicht verlieren will und deshalb sehr vorsichtig ist. Versuche doch einfach mal ihn z.B. beim DVD-schauen aus der Reserve zu locken. Also kuschel dich noch intensiver an ihn, streife seine Hand, sieh ihm lange in die Augen, mach dich für ihn schick, usw.

    Viel Glück
     
    #2
    HughAshmead, 28 März 2010
  3. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.381
    nicht angegeben
    Vielleicht gehört dein "Freund" ja auch zur schüchternen Sorte man, aber es kann genauso gut sein, dass er wirklich nicht mehr will. Das kann man als Ferndiagnose schwer bestimmen :zwinker:.

    Ob Freundschaft zwischen Mann und Frau funktionieren kann? Definitiv!!!!! Aber es kann nur dann klappen, wenn du dich innerlich auch mit der Freundschaft abfindest und ihn nicht noch insgeheim anhimmelst. Glaub mir, da spreche ich aus Erfahrung :zwinker:.
     
    #3
    BrooklynBridge, 29 März 2010
  4. Miss S
    Miss S (21)
    Benutzer gesperrt
    110
    53
    29
    vergeben und glücklich
    und wenn er wirklich nur ganz normal freunde bleiben will? und dann deine annäherungsversuche so versteht, dass du was von ihm willst? dann wird er sich auch anders verhalten.
    das ist doch mist, finde ich.
    wenn du nur freunde bleiben willst, dann lass es doch wie es ist. oder willst du mehr?
     
    #4
    Miss S, 29 März 2010
  5. schatztruhe
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    17
    26
    0
    Single
    ich will defintiv mehr!
    und ich dachte eigentlich auch, dass es von seiner seite so ist. aber das verunsichert mich echt richtig, dass er gar nicht auf meine annäherungsversuche eingeht.

    und ich habe auch männliche freunde, aber ich kenne das nicht von denen, dass sie sich jeden tag melden und sogar samstag abend um 11 uhr noch vrobei kommen wollen film gucken und das obowhl ich ihn erst 2 monate kenne!

    hach :/
     
    #5
    schatztruhe, 29 März 2010
  6. User 93343
    User 93343 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    93
    13
    Single
    Also zu deiner Frage allgemein sei gesagt, dass sowas natürlich möglich ist. Allerdings sollten da wie oben schon erwähnt, die Fronten wirklich geklärt sein.
    Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich noch hinzufügen, dass es dann auch nicht mehr klug ist, daran was zu rütteln.Anfänge einer Liebesbeziehung aus einer Freundschaft heraus gehen meines Erachtens fast immer in die Hose und dann ist der Verlust umso grösser.

    Was ihn anbelangt, kenn ich ihn nicht und kann auch schlecht sagen, wie er sich sonst so gibt. Aber ich kenn diese Situation sehr wohl und da würde ich es schon als Annäherungsversuche deuten. So, entweder ist er sehr schüchtern (was das direkte Vorgehen angeht) oder er hat wirklich kein Interesse.
    Ausgehend von mir und wie ich damals war, hätte ich gesagt er ist zu schüchtern.Allerdings kann ich dir keine bessere Antwort dazu geben,da ich ihn halt nicht persönlich kenne, sondern nur ausgehend von meinen Erfahrungen versuche, mich in ihn hineinzuversetzen.

    Ich sag mal so, du kannst es zwar weiter versuchen, aber eben nichts erzwingen.Vielleicht kommt er ein wenig aus sich raus, wenn du ihn mehr körperlich verwöhnst. Lass dir was einfallen.....sollte er da immer noch nicht drauf anspringen, würd ich sagen, dass er kein Interesse hat.Spätestens dann würde ich mich zumindest entscheiden, ob ich es zulasse oder eine freundschaftliche Grenze aufzeige...
     
    #6
    User 93343, 29 März 2010
  7. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Vielleicht ist er auch gar nicht schüchtern, sondern möchte es nur langsam angehen lassen und Dich erst richtig kennenlernen. Zwei Monate sind da noch keine lange Zeit.

    Wenn Du interessiert bist, bleib am Ball, aber verbring nicht zu viel Zeit mit ihm. Ich weiß ja nicht, wie viel Du vorher mit Freunden unternommen hast, aber ich würde versuchen, das auf nahezu demselben Level wie vor eurem Kennenlernen zu halten.
    Gleichzeitig würde ich ab und zu signalisieren, dass ich interessiert bin (auf SMS antworten, ab und zu mal anrufen - aber nicht mehr als er, 'beiläufigen' Körperkontakt)
    Im Prinzip also die Botschaft senden "Du kannst mich haben, aber dafür musst Du Dich schon anstrengen/beeilen! Ich bin nämlich eine beliebte, begehrte Frau (= mache viel mit Freunden = lerne viele potentielle Partner kennen)!"

    Bei mir hat das bisher immer gezogen :zwinker:
     
    #7
    Bailadora, 29 März 2010
  8. MelCary
    MelCary (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    77
    33
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würd jetzt auch tendenziell sagen, daß er sehr schüchtern zu sein scheint. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß jemand soviel Zeit mit einem verbringen will, mit dem man "nur" befreundet sein will? Da würde mir ja selbst eine Freundin auf den Keks gehen :smile: Ich hatte vor meiner festen Beziehung einige "gute" Freunde, mit denen ich mich gut verstanden habe. Aber zum Schluss kam immer eines heraus: Meist waren sie in mich verliebt und ich habe gedacht, wir seien gute Freunde :drool: Deswegen glaube ich nicht wirklich an eine Freundschaft zwischen Mann & Frau. Mag es geben, aber mir ist es nie passiert das wahre Freundschaft dahinter steckte und teilweise war ich wirklich Jahrelang mit den Leuten befreundet. Die Gefahr besteht natürlich darin, daß wenn Du ihm zeigst, daß Du ihn magst, daß er Dich evtl. abweisen könnte und Eure Freundschaft ruiniert ist. Aber das glaube ich in Deinem Fall eher nicht, außer der Typ ist ein Hornochse und hat zuviel Langeweile :zwinker:
     
    #8
    MelCary, 29 März 2010
  9. schatztruhe
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    17
    26
    0
    Single
    ich werd ihn einfach mal frei darauf ansprechen. jetzt kann ich den schaden ja noch begrenzen , wenn wir das beide nicht so sehen, da wir uns erst so kurz kennen!
    ich hoffe ich trau mich das auch :zwinker: ich nehm es mir auf jeden fall vor!
     
    #9
    schatztruhe, 29 März 2010
  10. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.098
    348
    2.107
    Single
    Natürlich funktioniert eine Freundschaft zwischen Mann und Frau. - Dafür gibt es doch mehr als genügend Beispiele.

    In deinem Fall kann ich mir aber auch gut vorstellen, dass er einfach nur extrem schüchtern ist.
    Vielleicht traut er sich nicht, einen Schritt auf dich zuzugehen, weil er unsicher ist und deine in deinen Augen eindeutigen Andeutungen (Kopf an Schulter anlehnen) höchstens als ganz vage, unsichere Andeutungen, die genau so gut auch überhaupt nichts bedeuten könnten, interpretiert.
    Ich bin auch so ein Kandidat und habe damit schon mindestens eine sehr gute Chance verspielt, als ich trotz ziemlich deutlichen Zeichen von ihr überhaupt nichts gemacht habe. Ich war in einer Situation, in der sie regelrecht auf eine Umarmung von mir gewartet hat... aber ich war immer noch zu unsicher :kopfwand
    Und da keinerlei Annäherungsversuche von meiner Seite kamen, hat sie wohl das anfänglich sicherlich vorhandene Interesse an mir verloren.

    Also: Wenn du was von ihm willst, mache nicht nur Andeutungen, sondern winke mit dem Zaunpfahl!
    Manche Männer sind in dieser Hinsicht einfach blind.
     
    #10
    User 44981, 31 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundschaft zwischen Mann
AliceOderSO
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2016
18 Antworten
Soleja
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juli 2012
28 Antworten
Scrat21
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Januar 2009
23 Antworten