Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Chérie, 21 Februar 2003.

  1. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Hi ihr!

    Es geht um meinen besten Freund. Zumindest dachte ich, er wäre es. Wir haben uns im Sommer 2000 im Urlaub kennen gelernt und danach kam er in meine Klasse und wir haben uns super verstanden, konnten uns alles erzählen, haben einiges miteinander unternommen.
    Doch leider haben wir uns dann auseinander entwickelt. Er hat ziemlich andere Ansichten bekommen als ich es habe und so kommt es nun, dass wir kaum noch was miteinander zu tun haben.
    Vor ca. 4 Wochen habe ich das dann in einer Mail an ihn so beschrieben, also dass ich es schade finde, dass wir gar nichts mehr so miteinander zu tun haben...

    Darauf kam dann auch eine Antwort, dass es ihm auch Leid tut etc. Wir haben uns dann einmal getroffen und ein bisschen geredet. Das war dann auch echt schön

    Leider gab´s danach keine wirkliche Besserung der Situation. Ich habe ihm also zum Valentinstag so nachträglich eine Rose über die SMV geschickt und dazu einen Brief geschrieben, in dem ich die Problematik und meine Gedanken reingeschrieben habe. Er hat mich dann angerufen, sich bedankt und wir haben über die Situation geredet. Das war jetzt also eine Woche her.

    Doch die ganze Woche über hat sich nichts ergeben. Grund dafür ist auch noch ein Mädchen in meiner Klasse die so unglaubliches Bedürfnis hat, bei ihm zu landen, dass sie ständig an seiner Seite herumschwebt.

    Meint ihr, diese Freundschaft hat noch Sinn? Oder soll ich mich damit abfinden, ihn als wirklich sehr guten Freund verloren zu haben? Bitte antwortet, weil ich bin wirklich sehr traurig.
     
    #1
    Chérie, 21 Februar 2003
  2. Sokrates
    Gast
    0
    hm, einerseits kannst du ja nachwievor mit ihm über alles reden, wenn ich das richtig verstanden habe.

    aber andererseits fehlt eine gemeinsame basis - oder habt ihr sie nur vielleicht noch nicht (wieder-)gefunden?

    wenn ihr als freunde nichts habt, das euch verbindet, dann sieht es schlecht aus - wobei unterschiedliche meinungen nicht das aus bedeuten. ich selber habe zwei freunde (gut, die dicksten freunde sind wir nicht, aber ich schätze beide sehr), die anders denken als ich. man kann auch damit (oder gerade deshalb) sehr ernste und nützliche gespräche führen - zumindest, wenn man gegen eine gute diskussion nichts einzuwenden hat.

    letztendlich wird es wohl die zeit ergeben - wenn es "keinen grund" mehr für eure freundschaft gibt, werdet ihr euch so oder so auseinander leben denke ich.
    andernfalls steht der fortführung eurer freundschaft nichts im wege, wenn er sich nicht verschließt oder zurückzieht.

    greetz
     
    #2
    Sokrates, 21 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundschaft
Kalle007
Kummerkasten Forum
17 November 2016
3 Antworten
christoph1985
Kummerkasten Forum
5 Oktober 2016
7 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten