Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft (?)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von glider, 26 Mai 2005.

  1. glider
    glider (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    Single
    Nabend,
    gleich mal vorweg - es wird lang.
    Ich selbst nehme es nicht sehr ernst mit dem pünktlich sein, falls es nichts all zu wichtiges ist - das heisst speziell das meine kumpels und ich meist bei der gleichen person rumhängen wobei 2 schonmal im gleichen haus wohnen.
    ich rufe an, sag dass ich in ner stunde vorbeikomme und das können dann auch mal 2 werden .. jedoch reg ich mich dann natürlich nicht auf wenn die anderen in dieser zeit etwas anderes machen zB. zum supermarkt etc. sodass ich dann möglicherweise 30min vor der tür warte.
    soweit so gut, die erste aktion war, dass ich ausgemacht hatte, dass ich jetzt komme und wir dann direkt gehen ( in den park feiern ).
    kumpel rief an als ich gehen wollte -> er geht noch ne stunde zu nem anderen freund. ich hab nichts gesagt, bringe ja auch ab und zu meine zuspätkommer. nach über 1 stunde rief ich dann nochmal an -> er bleibt noch 1,5 stunden länger .. dh. ich durfte ~3 stunden warten. ich hab nichts gesagt.
    ein paar tage später war besagter freund wieder bei diesem kumpel, wollte gegen 10 wieder kommen. um 10 rief ich an, da ein freund und ich nicht mehr in die wohnung kamen, wo unsere sachen lagen ( jacke,trinken etc. ) er solle doch bitte kommen und er kam nicht.
    nach 3 telefonaten hab ich dann gesagt dass es eine scheissaktion ist und ich immerhin gerade vor 1 woche über 1 stunde unterwegs war um SEINEN geldbeutel zu holen damit er in die disse kann.
    nungut, nach wiederum 15min ohne antwort ( hatte einfach aufgelegt, weil ich mich aufregte ) wollte ich den schluessel eben selbst holen, doch dann kamm eine sms - er komme gleich - wir warteten ~1 stunden(!!) bis sie den weg von 5 minuten zurücklegten.
    ich hab ne riesen szene gemacht, weil ich selbst sofort losgegangen wäre ( siehe geldbeutelaktion ) und nicht lang gefakelt hätte AUS FREUNDSCHAFT er hingegen fasselt was von wegen nicht sein problem ... ich bin dann gegangen ohne tschuess zu sagen etc. war auch keine spur von einsicht zu erkennen. das ganze habe ich dann auch wieder so hingenommen, keine entschuldigung, kein garnichts. es fiel auch kein wort mehr darüber.
    ich denke mir also, mal sehen wie er sich jetzt verhält und ob sich das bessert. gestern hatten wir ausgemacht dass wir heute zusammen wegehen. ich bin mittags mit nem freund ins schwimmbad, ruf ihn ( + andere freunde ) noch extra an um ihnen mitzuteilen dass sie doch mitgehen können wenn sie lust haben.
    dann rufe ich um 8 an und was ist los? sie sind zu ner party ne stadt weiter -> ich kann nicht kommen + wurde nicht informiert und steh dumm da da meine abendplanung total im a*sch ist. ich hab dann ne sms geschrieben von wegen dass ichs scheisse find' und ich meine konsequenzen ziehe, nachdem ich das letzte mal ( die letzten male ) alles so hinnahm.
    kurz darauf dann ein anruf, eines mitgegangene freundes ( über wenn ich mich genauso aufregte -> selbes spiel ), die sms hätte sie voll angekotzt und was das soll etc. ich hab dann gesagt dass sie mir ruhig bescheid sagen könnten da das eigtl. geplant war und ich ihnen immerhin auch bescheid sage wenn ich zB. ins schwimmbad gehe. dann kommt der mir mit von wegen "SOLL ICH DIR JETZT IMMER SAGEN WENN ICH WOHIN GEHE .." und drückt mir so sprüche rein wie "wir sind doch nicht verheiratet" ich meinte nur dass es darum garnicht geht sondern das abgemacht war und ich die letzten mal schon nichts mehr darüber verloren habe. er meinte dann nur dass er jetzt schluss macht ( nicht sein handy ). ich sagte dann nur "gut,tschüss" und hab aufgelegt. nun frage ich mich ob ich im unrecht war/bin oder ihr mein verhalten verstehen könnt?

    danke,gruß.
     
    #1
    glider, 26 Mai 2005
  2. evi
    evi
    Gast
    0
    Manchmal ist es vielleicht nicht schlecht, wenn man nicht zu viel Zeit mit bestimmten Leuten verbringt. Und manchmal könnte es auch ganz hilfreich sein, wenn man mit diesen Leuten direkt seine Probleme bespricht und das nicht über SMS macht.

    Und manchmal wären Absätze in Texten nicht schlecht, denn dann wären sie einfach zu lesen...

    evi
     
    #2
    evi, 26 Mai 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Kann mich evi nur anschließen. Und wenn man selber unpünktlich ist, kann man auch keine Pünktlichkeit verlangen. Aber das sagst du ja selbst. Was deine Freunde mit dir abgezogen haben ist natürlich mist. Dein zuspätkommen aber auch.
    Vielleicht mal was ohne sie unternehmen!
     
    #3
    Doc Magoos, 26 Mai 2005
  4. glider
    glider (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    135
    101
    0
    Single
    ok ich mach gleich absätze rein, tut mir leid.
    ich sagte ja auch dass ich vorsichtig bin und niemand vorwerfe was
    ich selbst falsch mache. aber 3 solche aktionen innerhalb einer woche
    sind definitiv zu viel. zumindest meiner meinung nach.

    vielleicht habe ich auch eine andere vorstellung von freundschaft,
    aber ist es, meinerseits, unfair oder überreagiert wenn ich mich
    aufrege.
    das letzte mal habe ich ihnen ja persönlich gesagt dass ich dies
    scheisse finde, nur ging das jetzt nicht und ich wollte meine wut ausdrücken
    und nicht bis morgen warten um wieder auf der matte zu stehen um
    mich aufzuregen ohne genau zu wissen ob mein handeln rechtens ist.

    danke,gruß.

    // der text ist mal richtig scheisse geschrieben, wenn ich das so im nachhinein sehe :kotz:
     
    #4
    glider, 26 Mai 2005
  5. slaughterer
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wieso bist du nicht zu deinem Kumpel gegangen, und hast Ihn einfach geholt?

    Ich an deiner Stelle haette mich garnicht so aufgeregt, sondern
    die Sache einfach vergessen, und mich zu passender Zeit ''revanchiert''.
    Wenn sich jemand wegen so einer Auktion so aufregt, (wahrscheinlich war es deinen Kumpels nichtmal bewusst, dass Sie dich damit veraergern) dann ist das einfach nur laecherlich. So sehe Ich das.
     
    #5
    slaughterer, 27 Mai 2005
  6. glider
    glider (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    135
    101
    0
    Single
    ich wollte ja gerade loslaufen als die sms kam, aber dann trotzdem gehen ..
    was ich am telefon gesagt habe war eindeutig.

    ich möchte mich nicht revanchieren, dass ist für mich eine scheiss-einstellung.
    ich übe kritik aus und hoffe auf eine besserung, denn wenn ich so behandelt werde und mich darüber aufrege dann möchte ich nicht selbiges mit einem freund tun, so macht man sich doch nur gegenseitig 'fertig'.

    wenn einem sowas nicht bewusst ist dann .. :grrr:
    ich meine, vielleicht bin ich da auch etwas pedantisch aber solche situation
    sind meines ermessens da um freundschaft zu zeigen und zu 'vollziehen'.

    // hab mir das jetzt nochmal durch den kopf gehen lassen.
    morgen sage ich ihnen das mein verhalten ( im bezug auf meine, möglicherweise übertriebene reaktion ) nicht in ordnung war, ihres aber ebenso. ich will ihnen mal meinen standpunkt klar machen - es geht mir
    ja nicht darum jemanden grundlos nieder zu machen.
     
    #6
    glider, 27 Mai 2005
  7. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Also

    1. finde ich unpünktliche Menschen grauenhaft,
    2. sollte eine feste Verbredung eingehalten werden
    und
    3. wenn das nicht geht, sollte man so nett sein und der Person wenigstens mal kurz absagen.

    Ich finde schon, dass du im Recht bist, wenn du dich aufregst. So wie ich das verstanden habe, interessiert es deine "Freunde" herzlich wenig, was mit anderen Leuten ist. Die machen, was sie wollen ohne Rücksicht auf dich und das würde mir doch mal zu Denken geben. Klar, du bist auch nicht immer pünktlich, aber du würdest doch wenigstens absagen, wenn eine Verbredung nicht zustande käme, oder? Find deine Reaktion also völlig verständlich.
    Aber deine Kumpels scheinen das ja nicht einzusehen. Normal ist sowas nicht.

    Du solltest dir überlegen, ob du nicht vielleicht mit den falschen Leuten befreundet bist, wenn man das überhaupt so nennen kann.

    Freundschaft äußert sich nicht nur in der Zeit, die man gemeinsam verbringt und in den Dingen, die man zusammen tut. Sie äußert sich im Verhalten des anderen in Ausnahmesituationen. Man sollte immer dran denken, den anderen so zu behandeln, wie man auch selber behandelt werden will.
     
    #7
    MoonaLisa, 27 Mai 2005
  8. glider
    glider (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    135
    101
    0
    Single
    Da sprichst du mir aus der Seele, das wollte ich damit auch sagen.
    Das eben solche Situation erst zeigen ob 'Freunde' wirklich das sind,
    was sie vorgeben zu sein.

    Das mit dem unpünktlich sein .. normalerweise bin ich schon pünktlich,
    nur sitzen die sowieso nur bei dem einen kerl rum und ob ich da jetzt
    oder nachher komme macht keinen großen unterschied, abgesehen von
    meiner abwesenheit, welche ihnen scheinbar sowieso egal ist. ich seh
    aber einen unterschied zwischen so einer sache und jemanden 2-3 stunden
    zu versetzen nachdem derjenige schon darauf hingewiesen hat dass er
    gehen will und auch sofort kommt, sofern der andere mitgeht.

    danke nochmal für die antworten.
    gruß
     
    #8
    glider, 27 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundschaft
Kalle007
Kummerkasten Forum
17 November 2016
3 Antworten
christoph1985
Kummerkasten Forum
5 Oktober 2016
7 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten