Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lily87
    Gast
    0
    22 Oktober 2009
    #1

    Freundschafts-/Partnerringe

    Was haltet ihr davon? Habt ihr welche? An welcher Hand trägt ihr ihn? :smile:

    Wer hat sie wem geschenkt, oder habt ihr sie gemeinsam ausgesucht?
     
  • Luna.tic
    Luna.tic (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    145
    43
    3
    nicht angegeben
    22 Oktober 2009
    #2
    Ich finde die Idee von Partnerringen eigentlich richtig süß und ich wünsche mir auch, dass wir mal welche haben :smile:
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    22 Oktober 2009
    #3
    Ich habe einen Ring den man als Freundschafts/Partnerring bezeichnen könnte.

    Er hat ihn mir 2007 gekauft und wie haben ihn zusammen ausgesucht. Allerdings habe nur ich einen :tongue:

    ich trage ihn links. Und nicht am Ring sondern am Mittelfinger einfach weil er woanders nicht passt und extra einen anfertigen wäre wohl zu viel des guten gewesen :tongue:

    LG ViolaAnn
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    22 Oktober 2009
    #4
    Wo ist die Antqortmöglichkleit: w: ich hab keinen, hätte aber gerne? :smile:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    22 Oktober 2009
    #5
    Ich hab keinen, möchte auch keinen, fänds aber schön, wenn mein Freund mir einen schenkt :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    22 Oktober 2009
    #6
    Ich finde das keine gute Idee. Das ist irgendwie so häufig und Mainstream, es machen so viele und am Ende des Lebens kann man dann nach Dank all den gescheiterten Beziehungen einen Schmuckladen aufmachen ?! Nein Danke, Verlobungs- und Hochzeitsring sollen sehr besonders bleiben, es braucht keinen weiteren Firlefanz.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2009
    #7
    Sehe ich auch so.
    Grundsätzlich tragen wir beide keinen Schmuck.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.279
    398
    4.534
    Verliebt
    22 Oktober 2009
    #8
    Auf die Idee wären wir nie gekommen. Den einzigen Ring der eine ähnliche Aussage hat zwischen uns, ist unser Verlobungsring, der später auch unser Ehering wurde. Alles andere halte ich vorher für unnötig und sinnfrei.

    Ich kenne aber einige ältere Paare die bereits (mehrfach) verheiratet waren und in einer eheähnlichen, sehr langjährigen Beziehung leben, aber nie wieder heiraten würden, aber dennoch den eheähnlichen Stand ihrer Beziehung damit markieren wollen.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    22 Oktober 2009
    #9
    Hier gibt es leider nicht soviele Antwortmöglichkeiten in der Umfrage :smile:

    Ich finde die Idee auch süß, wenn es für beide wirklich eine Bedeutung hat und die Zusammengehörigkeit symbolisiert. Jmd, bei dem ich davon ausgehe, dass es sowieso scheitern wird, würde ich das nicht schenken (mit dem wäre ich gar nicht zusammen).
     
  • GreenEyedSoul
    0
    22 Oktober 2009
    #10
    Wir haben unsere Partnerschaftsringe zum Zweijährigen gemeinsam gekauft.
    Die Tante im Juwelierladen meinte, dass man sie an der linken Hand trägt.
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2009
    #11
    Ich hätte gerne einen, gerade die letzten Jahre denke ich öfter daran. Ich überlege es auch meinem Freund vorzuschlagen - allerdings trägt er bereits einen anderen Ring, der ihm aus familiärer Hinsicht sehr viel bedeutet. :-/ Zwei Ringe, also an jeder Hand einen, wäre ihm evtl. zu viel, er steht eigentlich gar nicht auf Schmuck.

    Wahrscheinlich wirds darauf hinauslaufen, dass ich mir mal einen Ring von ihm wünsche, mit Gravur vielleicht, und es eben keine Partnerringe werden.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    22 Oktober 2009
    #12
    Das wäre ja gar nichts für mich :schuettel:
    Ich habe, genau wie mein Mann, unseren Ehering.

    Wenn man schon einen Partnerschaftsring hat, nimmt es dann nicht die Freude an Ehering? Was ist dann am Ehering noch das besondere?
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    22 Oktober 2009
    #13
    Wir tragen beide praktisch keinen Schmuck (dürfen im Beruf auch gar nicht), daher haben wir auch keine Partnerringe oder sowas in der Art.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2009
    #14
    Mein Ex hat mir zu meinem 18 einen Ring geschenk, den ich mir schon ganz lange gewünscht habe (und ihn mir sonst auch von meinen Eltern hätte schenken lassen).
    Ein Jahr später oder so habe ich ihm dann einen passenden geschenkt (auch auf Wunsch) ab da waren das dann "Partnerschaftsringe". Ich habe meinen am rechten Mittelfinger getragen, an welcher Hand er ihn getragen hat weiß ich nicht mehr.
    Meinen trage ich jetzt nach der Trennung übrigens immer noch, weil er ja ursprünglich nicht als Partnerschaftsring gedacht war und ich ihn unabhängig von der Beziehung wollte.
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    22 Oktober 2009
    #15
    Ich habe Freundschaftsringe mit meiner besten Freundin, sie hat sie ausgesucht und mich damit überrascht. Mit einem Partner hatte ich das noch nie, wohl aber, dass er mir "nur mal so" einen Ring geschenkt hat, also nur für mich im Rahmen eines Schmucksets mit Kette und Ohrringen. War dann weder ein Verlobungsring noch im üblichen Sinne ein Freundschafts-/Partnerring, da er ja keinen hatte.

    Irgendwie haben Ringe für mich aber schon eine besondere Bedeutung - um bei dem Beispiel zu bleiben, die Kette und die Ohrringe trage ich auch nach der Trennung noch, den Ring nicht.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.279
    398
    4.534
    Verliebt
    22 Oktober 2009
    #16
    Ich denke eben das diese sich (insgeheim) völlig bewusst sind, dass sie eben genau von diesem Partner nicht geheiratet werden oder ihn nicht heiraten wollen, sich aber dennoch durch eine traditionelle Geste, sich und ihrer Umgebung zeigen wollen, dass es sich um was "ernstes" mit "theoretischem ehepotential"handelt, bzw. auch ganz schlicht ihr Revier und ihre Wertschätzung beim Partner markieren wollen.:zwinker::grin:
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2009
    #17
    Mein Freund lehnt die Ehe komplett ab, daher ist das meine einzige Chance, zu einem Ring zu kommen. *g*
     
  • Lily87
    Gast
    0
    22 Oktober 2009
    #18
    Finde ich nicht. :zwinker: Macht eher mehr Vorfreude darauf :ashamed: ist ja kein Ersatz für den Ehering für mich, sondern eine Art Vorstufe. :grin: tragen würde ich ihn links, weil ja der Ehering rechts hinkommt. ^^

    Zumindest empfinde ich das so. :zwinker:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2009
    #19
    Wir hatten Partnerschafts-/Freundschaftsringe, die wir uns glaub nach einem halben Jahr Beziehung zusammen gekauft haben.
    Leider hat er seinen Ring vor ca. einem halben Jahr verloren und ich dann meinen vor ein paar Monaten, ganz schön ärgerlich :ashamed:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    22 Oktober 2009
    #20
    Wir haben welche, tragen sie links (zumindest trage ich meinen wieder, sobald ich ihn wieder gefunden habe; hatte ihn zum Basteln ausgezogen und finde ihn jetzt nicht mehr...). Wir haben sie uns etwa 1 Monat vor dem 1-Jährigen zusammen ausgesucht und gekauft (also vor etwa 3,5 Jahren), es sind ganz schlichte Edelstahlringe.
    Es sind keine Verlobungsringe, sondern einfach ein schlichtes Schmuckstück. Für mich nimmt es keineswegs die Vorfreude auf den Ehering. Könnte man denken, ja, aber für mich sind das 2 völlig unterschiedliche Dinge :smile:. Der Ehering ist dabei für mich nicht "besser" oder "schlechter" als unser Partnerschaftsring, er ist einfach was Anderes.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:55 -----------

    Off-Topic:
    Ich hatte meinen auch verloren, ich Depp :ashamed:. Hab dann zum Geburtstag den gleichen nochmal bekommen, hatten sie damals online gekauft und es gab ihn noch.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste