Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Friendzoned... again.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von faKe, 10 Januar 2010.

  1. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Grüß euch,
    der Titel sollte eigentlich eh schon viel aussagen, trotzdem die dazugehörige Geschichte in aller Kürze:
    Also, ich kenn das Mädchen nun seit sicher einem dreiviertel Jahr, wir haben uns damals durch einen Freund kennengelernt und uns auf Anhieb gut verstanden, allerdings haben wir später selten etwas miteinander zu tun gehabt. In diesem dreiviertel Jahr unserer Beaknntschaft haben wir uns zwei Mal getroffen, einmal waren wir in der Nacht spazieren, haben endlos lang geredet und Musik gehört, das zweite Mal waren wir inner Kneipe, und ich war unpackbar betrunken.
    Naja irgendwie wärs mir shcon mehr als recht gewesen, wenn wir uns näher gekommen wären, hat aber - oh Wunder - nicht sein sollen. Zufällig hab ich dann noch einen alten Bekannten getroffen, der sich anscheinend für Amor oder so hielt (was der Alkohol aus Menschen machen kann :schuettel:). Naja jedenfalls is er dann zuerst mir, dann ihr auf die Nerven gegangen (küsst euch, blabla). Ich hab gsagt ich trau mich nicht, sie hat gemeint sie "will unsere Freundschaft nicht zerstören". Gut, unsere Wege trennten sich bald, und sie blieb ungeküsst (zumindest von mir). Später erzählte mir mein "Freund" eben, was sie über unsere "Beziehung" gesagt hatte, worauf mir eig klar war, dass ich die ganze Sache vergessen kann.
    Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht der Typ Mann, der über eine Frau drüberfährt, und sich die nächste sucht, sobald er gelangweilt ist (sonst wär ich wohl kaum hier). Ich mag sie ja wirklich, in erster Linie weil sie in manchen Belangen das genaue Gegenteil von mir ist. Sie ist so positiv, ganz ander als ich, sie strahlt Glück und Zufiredenheit aus, GANZ anders als ich, und ich hatte wirklich das Gefühl, als wäre sie der Mensch, der mir gerade in dieser "emotional herausfordernden" Phase meines Lebens beistehen könnte.
    Naja, dumm gelaufen.
    Was jetzt ganz toll von euch wäre, wäre wenn ihr
    a) mich vl irgendwie dazu ermutigt, es weiter mit ihr zu versuchen, immerhin ist sie ja gerade in MSN online
    oder
    b) mir verratet, wie ihr es verhindert, auf dieses "Gute-Freunde-Abstellgleis" zu geraten.
    Liebe Grüße,
    chris
     
    #1
    faKe, 10 Januar 2010
  2. Rin
    Rin (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    147
    43
    3
    nicht angegeben
    Ich denke, dass man es nur verhindern kann, indem man das Risiko eingeht und früh genug die richtigen Andeutungen macht. Es kann dann aber auch sein, dass du sie dadurch "verschreckst", wenn sie nicht mehr möchte als du.
    Es noch einmal mit ihr zu versuchen wäre doch sicher nicht verkehrt, lies dir doch einfach mal deine eigenen Worte durch:
    Du bekommst das schon hin. Mach ihr diesmal aber wirklich klar, worauf du hinaus willst, aber ohne dabei aufdringend zu wirken. Chatte vielleicht ein/zwei mal mit ihr, lade sie ins Kino oder zum Eislaufen ein (am besten telefonisch), und dann siehst du, ob sie sich och noch etwas denken kann oder nicht.
    Viel Erfolg :smile:
     
    #2
    Rin, 10 Januar 2010
  3. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Was hat sie den "erzählt"? bzw. woher weißt du das oder kannst sicherstellen das stimmt was sie angeblich gesagt haben soll?

    mir scheint du "idealisierst" sie weil sie eben genau das darstellt was du gerne wärst!

    Habt ihr euch wirklich nur zweimal getroffen? und habt sonst in diesem 3/4 Jahr keinen Kontakt gehabt? bzw. chattet ihr (wg. deiner Aussage mit MSN) - wenn ja wie oft, bzw. "musst" du sie immer anschreiben?


    kannst es klar gerne weiterversuchen - bisher hab ich nicht das Gefühl das du überhaupt etwas versucht hast... irgendwie hab ich nur das Gefühl das sie dich grad mal als "flüchtig Bekannten" sieht...:ratlos:

    Nicht immer wenn es zu keiner Beziehung kommt ist man auf die "gute-Freunde-Schiene" abegrutscht - es kann vielerlei andere Gründe haben...:ashamed:

    Wenn du es weiter versuchen willst bei ihr - wie willst du vorgehen? Als erstes müsste es ja mal zu einem "persönlichen Kennenlernen" kommen wenn ihr euch tatsächlich nur zweimal gesehen habt (bei dem du einmal scheinbar rumpelvoll warst - sowas macht eh keinen guten Eindruck).:ratlos:
     
    #3
    brainforce, 10 Januar 2010
  4. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    402
    103
    3
    Single
    Wie gesagt, sie hat erzählt, dass sie sich mir nicht nähern möchte, um unsere Freunschaft zu wahren.
    Vl eine Ausrede, vl ernst gemeint, vl findet sie mich abstoßend, vl wär sie darauf eingestiegen wenn ich etwas versucht hätte. kann so ziemlich alles heißen.

    Da hast du wahrscheinlich recht, aber ändert das was? Ich mein, du kannst nicht erwarten dass ich mir einrede "sie ist nicht der mensch für den du sie hältst, vergiss sie".

    Naja, seit diesem Treffen im Pub hab ich sie einmal angeschrieben, sie mich garnicht. Davor hat das mit dem anschreiben quasi "abwechselnd" funktioniert.


    Jo, nachdem ich keine Ahnung hab wie sie jetzt wirklich zu mir steht, über mich denkt, etc. hab ich asolut keine Ahnung wie ich das anpacken soll.

    kann passieren

    Danke jedenfalls für deine Antwort :zwinker:
     
    #4
    faKe, 10 Januar 2010
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    d.h. ihr habt euch im 3/4 Jahr zweimal getroffen und der Chatkontakt ist auch so gut wie nicht gar nicht.

    Das bedeutet das du versuchen musst den Kontakt zu intensivieren um sie näher kennenzulernen bzw. es zu versuchen... so wie es ausschaut kennt ihr beiden euch gar nicht wirklich...
     
    #5
    brainforce, 11 Januar 2010
  6. Nicht Du
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hört sich für mich ganz ehrlich so an als hätte sie deinen freund angelogen und würde einfach nur von dir in ruhe gelassen werden
    hat vielleicht eine der werten dame einen gedanken hierzu parat?

    hurr durr, der optimist war hier
     
    #6
    Nicht Du, 14 Januar 2010
  7. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Frauen, verstehen sich mit fast jedem gut. Immer. Das ist nichts besonderes, gut wenn man darauf aufbaut - aber...
    2 Treffen in 3/4 Jahr sind nix. Abgesehen von Betrunken usw.
    Die Frage ist was hast du dafür getan? Nichts!
    Ist das eine Rechtfertigung? Oder dein Wunsch?
    Wer will einen negativen, Unglücklichen und Unzufriedenen Mann?
    Ich nehme die Antwort mal vorweg: Niemand.
    Was soll das mit "emotional herausfordernden Phase meines Lebens"? Hilf dir selbst, sonst hilft dir keiner.

    Was willst du machen wenn du Sie angeschrieben hast. Sie hat immernoch das gleiche Bild von dir im Kopf. Die Möglichkeit Sie in dein Leben zu ziehen ist ein interessantes Leben zu haben. hast du eins? (ev. verstehe ich dich ja falsch).

    Klar doch, lies dich hier ein:
    Seduction community ? Wikipedia
    Lies dir die Ziele durch, wenn du immernoch daran interessiert bist lies:

    Der Aufreisser: So kriegt Mann jede Frau rum
    (Anmerkung: Natürlich nicht jeder aber mehr als du in deinem Leben haben könntest.)

    und

    Lob des Sexismus: Frauen verstehen, verführen und behalten
     
    #7
    Wette, 14 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Friendzoned again
sadsmiley
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2014
6 Antworten
FamesBurst
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juli 2014
21 Antworten
Chrischros
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Dezember 2013
8 Antworten
Test