Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frigide u. Thema Orgasmus !

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Olli, 23 Mai 2002.

  1. Olli
    Gast
    0
    Hey Leutz !
    Hab ja eh schon mal gepostet bezügl. d. Thema.
    Ich u. meine Freundin sind seit bald 7 Monate zusammen, sie hat noch nie in ihrem Leben einen Orgasmus gehabt. Sprich seit d. letzten Monaten u. vorher auch noch nie, bin auch der mit dem sie das 1. Mal gehabt hat.
    Ich nehms nicht persönlich, bin nicht böse oder halte ihr das auch nie vor, sondern lasse ihr Zeit u. denk mir wird hoffentlich schon mal klappen. Aber das sagen wir nun schon seit 5 Monaten, und irgendwas stimmt da doch nicht. Ich mein meine vorigen Exes sind eigentlich alle ziemlich leicht oder zumindestens öfters kommen.
    Aber meine jetzige Freundin die ich über alles liebe, ist noch nie zum Orgasmus gekommen (da sie vorher keine sexuellen Erlebnisse gehabt hat, hat sie vorher auch noch nie einen gehabt, das hat sie auch schon mehrmals gesagt). U. ich meine ich verstehs nicht, okay sie macht nie sb, sie hats nur 1-2x ausprobiert was aber schon mit 13 oder 14 war, u. seitdem nie mehr (sie ist 17), aber ich verstehs nicht, sie stöhnt immer voll geil, ist voll gamprig wenn wir es tun, probiert vieles mit aus, aber sie kommt nicht. Wollte nur mal fragen, wie eure Erfahrungen bzgl. d. sind !? ODer was da schuld sein kann ?

    2.
    Die 2. Frage wäre, ist auch auf Orgasmus bezogen, ich fingerl sie oftmals total lang und zärtlich beim kitzler, sie ist da voll geil, fast noch geiler wie beim eigentlichen Akt, aber oft wenn ich ganz lange tue, kitzelt es ihr soviel dass sie es nicht mehr aushaltet u. sie drückt dann meine Finger bzw. Hand weg. Ist das normal dass das so arg kitzelt !? Normalerweise kommen ja die meisten am leichtesten wenn man länger beim Kitzler herumspielt !?

    3.
    Was genau ist frigide. Bin mir jetzt nicht mehr Sicher sind das Frauen die nicht zum Orgasmus kommen können/wollen !? Ist vielleicht meine Freundin frigide !?

    `Thanx for postings !

    PS: Nochmal zur Errinnerung, nehms ihr nicht böse, halte es ihr nie vor, nehms auch nciht persönlich, nur man fragt sich halt schon manchmal was, wie, warum, wo, wann usw. !?
     
    #1
    Olli, 23 Mai 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  2. BockeRl
    Gast
    0
    also...

    die 3. frage mal:
    Frigidität die, Bez. für eine als Gefühlskälte beschriebene Störung der sexuellen Erlebnisfähigkeit der Frau.
    laut brockhaus online-lexikon (www.brockhaus.de)

    zu 2.:
    ich bin zwar keine frau, aber aus mehreren älteren postings habe ihc herausgelesen, dass das normal sein kann. dass es dann einfach eine art... überreizung is.
    is so ungefähr das gleiche, wenn du dich selber streichelst. also am bauch und so.
    macht ihr anderen männer das? ich schon.
    na auf jeden fall wirds dir irgendwann zu viel und auhc n bissl unangenehm.

    zu 1.:
    das kann mehrer gründe haben denke ich.
    vielleicht kann sie sich noch nicht fallen lassen.
    vielleicht is sie einfach noch nich so weit.
    ich denke nicht, dass es eine frau gibt, die generell unfähig ist, einen orgasmus zu bekommen.
    also.
    lass dir oder euch zeit.
    es wird schon irgendwann klappen.
    is zwar eigentlich ne dumme antwort, aber es is nunmal so

    HTH
     
    #2
    BockeRl, 23 Mai 2002
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    1. Ich geh mal davon aus, dass sie 'nur' beim Sex nicht zum orgasmus kommt, oder? Wenn ja, dann denke ich mal, dass sie eine von den vielen Frauen ist, die durch den 'reinen' Sex nicht zum Orgasmus kommen ... d.h. keinen vaginalen Orgasmus haben. Es gibt nun mal Frauen, die eher oder vielleicht auch nur durch die Stimulation des Kitzlers kommen. Ich würd also mal versuchen, während ihr miteinander schlaft, ihren Kitzler zusätzlich zu stimulieren (kleiner Tip: geht besonders gut in der Löffelchenstellung :zwinker: ).

    2. Das 'Phänomen' mit dem 'Hand-Weg-Schieben' kommt mir bekannt vor. Ich denke aber weniger, dass es daran liegt, dass es zu sehr kitzelt. Bei mir ist es eher so, dass ich die Hand wegschieben, wenn ich zum Orgasmus gekommen bin ... danach ist es nämlich oftmals etwas unangenehm, wenn man direkt den Kitzler stimuliert. Kann also gut sein, dass deine Freundin das auch macht, weil sie zum Orgasmus gekommen ist (kann ja sein, dass sie sich dessen gar nicht bewusst ist, was ich mir aber nicht wirklich vorstellen kann).

    3. Ich denke nicht, dass deine Freundin 'frigide' ist ... ich mein, es gibt nun mal Frauen, die nicht so leicht zum Orgasmus kommen ... und nur weil deine Ex Freundinnen öfters/ immer gekommen sind, heißt das ja nicht, dass das bei deiner jetztigen Freundin auch so sein muss.

    Fazit *g*: Mach dir also mal keine Gedanken ... das 'Problem' haben viele Frauen.
     
    #3
    User 1539, 23 Mai 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. snot
    Gast
    0
    ad 1) dazu hab ich in deinem letzen diesbezüglichen thread schon alles gesagt

    ad 2) ich glaub, sie hat ein bissl probleme, sich fallen zu lassen. ich hatte das selbst am beginn meiner sexuellen laufbahn. es wird ihr zu arg und sie geniert sich für ihre reaktionen oder die, die ihr bevorstehen und sie bricht ab. dafür spricht auch, daß sie sich nie selbstbefriedigt. sie scheint auf ihre art prüde zu sein (auch wenn du mir wahrscheinlich wieder widersprechen wirst - nur ned nachdenken...).
    es wird dir nix anderes übrigbleiben, als geduldig abzuwarten, bis sie mit ihrer rolle klar kommt.

    ad 3) den brocken überlass ich der teufelsbraut, sollte sie sich herablassen ... da kriegst wieder verbale handkantenschläge *gg* :zwinker:
     
    #4
    snot, 23 Mai 2002
  5. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Jaja, läßt wieder genau den Teil an mich fallen, wo er weiß, dass ich leicht austicke - dange Bäbä :zwinker:

    zu 3.) nene, also wie BockRl schon gesagt hat, frigide is eine psychische Störung der Frau - umgangssprachlich auch als "Gefühlskälte" bezeichnet. Das kann sich wenig auswirken oder ganz drastisch. Also von unnahbar bis absolut unempfindlich für Berührungen. Und ich denke net, dass deine Freundin das is.

    zu 2.) es kann durchaus eine Überreizung sein... wenn man zu lang macht und die Erregungskurve einfach hängenbleibt oder wieder absackt, kanns sein, dass es irgendwann unangenehm wird (gekitzelt hat mich da allerdings noch nix *ggg*).
    Weil sie aber sagt es kitzelt, tendiere ich eher zu Snots Theorie, dass sie sich net ganz traut, ein bisserl Angst hat vor dem was auf sie zukommen könnt (is aber weit verbreitet bei Frauen und oftmals sind sie sich der Tatsache net mal bewußt - war bei mir auch so) und kann deswegen damit noch net richtig umgehen.
    Das einzige was da hilft, is Zeit. Da mußt einfach hartnäckig bleiben und es trotzdem immer wieder von neuem versuchen.

    zu 1.) Es is falsch, alle Frauen über einen Kamm zu scheren. Manche kommen schnell und oft, manche kommen ab und an mal, manche erst nach ner Anlaufphase und manche ihr halbes Leben net.
    Da is sie net dran schuld und du wohl auch net - solangs zwischen euch keine ungeklärten sexuellen Differenzen gibt.
    Was auch da hilft, is Zeit. Die is unerlässlich... wenn sie vom Kopf und vom Körper her noch net so weit is, dann kannst du tun und lassen was du willst, es wird net gehen.
    Bei mir wars auch so. Mein Freund hat eigentlich schnell alle Stimulationsarten soweit perfektioniert, dass ich mir dachte "Himmel Herrgott, gibts ja net, dass ich net komm" *lol*. Und eines Tages wars trotzdem soweit (ich denke, zu dem Zeitpunkt hatten wir insgesamt 8 oder 9 Monate Sex miteinander)... und klar, seitdem wurde weiter dran gearbeitet um es zu optimieren - aber viele Änderungen waren gar net mehr der Fall.
    Was ich dir damit sagen will: es lag net an ihm, sondern eigentlich an mir, auch wenn ich mir dem eigentlichen Kopfproblem net wirklich bewußt war. Ich war halt noch net soweit. Und seits einmal geklappt hat, klappts auch immer wieder. Mühe, Geduld und Hartnäckigkeit zahlt sich also aus :smile:
     
    #5
    Teufelsbraut, 23 Mai 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. Olli
    Gast
    0
    zu:
    1. Okay sie ist nicht frigide !

    2.
    Okay das ist bei eingen Frauen so, also normal !

    3.
    Aber
    Was ist fallen lassen ?

    @Juvia
    Nein du verstehst falsch, sie hat bis jetzt erst 2x SB ausprobiert mit 13od. 14 (sie ist 17 jetzt), und es hat noch nie hingehaut ! Sie sit noch nie zum Orgasmus gehabt, nicht bei den 2. Versuchen von SB, nicht bei Küssen vor mir, und nicht beim Sex mit mir, also da ich ihr erster war mit dem sie den ersten Sex hatte, ist sie auch noch nie beim sex gekommen, also hat sie sozusagen noch nie in ihrem Leben einen Orgasmus gehabt, aber nur wann ist es dann soweit !?=
     
    #6
    Olli, 23 Mai 2002
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @Olli: Ok, dann vergiss mein Posting *g* In dem Fall denk ich auch eher, dass sie sich vielleicht net fallen lassen kann oder nocht nicht bereit dazu ist ... aber da snot das ja schon erwähnt hat, führ ich das jez net noch mal aus :tongue:
     
    #7
    User 1539, 23 Mai 2002
  8. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Was fallen lassen ist.... hmmm, schwer zu beschreiben. Es beinhaltet viele Dinge - wie zb sich dem Partner "ausliefern" können, ohne Angst oder Selbstzweifel zu haben, den eigenen Körper respektieren und akzeptieren, sich einfach nur in der Situation und in der Gegenwart des Parters wohlzufühlen und ein großes Maß an Vertrauen, in sich und wiederum den Partner.
    Eben weil es soviele Faktoren hat, is es meist net leicht, diesen Status zu erreichen.
    Vor allem, wenn man mit irgendwas net zurechtkommt oder irgendwie unsicher ist (zb auf den eigenen Körper bezogen). Da hilft meist nur Zeit und Selbstbestätigung, weil ne Portion gesunden Selbstvertrauen is da unerlässlich... denn wenn man ständig das Gefühl hat, es könnt irgendwas peinlich sein, dann wirds nix mit dem fallen lassen.
     
    #8
    Teufelsbraut, 23 Mai 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. aven
    Gast
    0
    Gut möglich ist es ja das sie einen Orgasmus hatte, nur rein zur Spekulation, da es ja Menschen gibt die den Organsmus nicht so intensiv erleben wie z.B. öhm Teufelsbraut. Jene kann nicht ruhig sein und muss sich irgendwo festkrallen und...... sie ist den Gefühlen beim Orgasmus völlig erlegen. Bei mir ist das nicht ganz so, ich kann wenn ich wollte ganz ruhig und gelassen bleiben und meine Süße würde nix mitkriegen (außer das es raus läuft am Ende). Dann hab ich mich aber auch net fallen gelassen, und er Orgasmus war dann auch nicht sonderlich intensiv. Ergo spekuliere ich mal folgendes und stimme damit Juvia zu, dass Deine Freundin einen Orgasmus gehabt haben könnte, ihr das aber nicht wirklich bewußt ist/war und sich nicht hat fallen lassen um die ganzen Gefühle zu genießen und zu erleben.

    ps. es gibt einige Frauen die Orgasmusprobleme haben, weiß jedoch nicht was man dagegen tut, da ich noch mit keiner Frau zusammen war die solche Probleme hat

    cheers
     
    #9
    aven, 24 Mai 2002
  10. Carlita
    Gast
    0
    Ich schließe mich einfach mal den Postings von Juvia und Aven an, vielleicht hat sie wirklich schon einen Orgasmus gehabt und ist sich dessen einfach nicht bewußt.

    Allein aus dem Grund, da sie ja nicht weiß, wie sich das anfühlt.

    Aber mal ganz ehrlich, ist es schlimm, wenn sie nicht zum Orgasmus kommt?
    Solange euch beiden der Sex trotzdem Spaß macht, sie ihn trotzdem geniessen kann ist es doch total egal, ob sie einen Orgasmus hat oder nicht.

    Ich selber habe auch nicht immer, ich will sagen, eigentlich sehr selten einen Orgasmus. Trotzdem macht mir der Sex Spaß, ich habe ein sehr ausgefühltes Sexualleben...
    Das Problem ist nur, mach mal einem Mann klar, das einem der Sex auch ohne Orgasmus Spaß macht und erfüllend ist. :grin:
     
    #10
    Carlita, 24 Mai 2002
  11. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Allerdings ... Männer wollen wirklich nie glauben, dass uns Frauen der Sex auch ohne Orgasmus Spaß macht ... ich bin zum Beispiel beim Sex noch nie gekommen ... höchstens beim Vorspiel. Mich stört das aber absolut nicht. Find ich ja voll süß, dass sich viele Männer da voll die Gedanken machen, dass sie einen nicht befriedigen könnten etc., aber wenn wir Frauen sagen, dass es auch ohne Höhepunkt super schön ist, dann können die Männer das ruhig glauben :tongue: :zwinker:
     
    #11
    User 1539, 24 Mai 2002
  12. Schnupp
    Gast
    0
    Doch, wir Männer glauben euch, dass es auch ohne Orgasmus Spaß macht... allerdings finden wir (weil wir ja ungerechterweise dabei so gut wie immer kommen können) dann, dass euch etwas fehlt.... hm, wahrscheinlich versteht ihr mich nicht *g* Ich weiss auch nicht genau, wie ich das beschreiben soll...

    Denn glauben tue ich dir mein Schatz, wenn du sagst dass es auch ohne Orgasmus wunderschön ist.

    Aber da kommt Mann halt nicht so klar... *?*
     
    #12
    Schnupp, 24 Mai 2002
  13. Olli
    Gast
    0
    DANKE LEUTE !

    NAJA; ABER IRGENDWIE KANN ICH MIR DAS ECHT NICHT VORSTELLEN DASS MAN DAS NICHT MERKT WENN MAN EINEN ORGASMUS HAT; DENN IRGENDWIE IST DAS SCHON WITZIG MEINER MEINUNG:

    ALSO ICH GLAUBE SCHON DASS MAN DAS ZUMINDESTENS EIN BISSCHEN MERKT WENN MAN GEKOMMEN IST AUCH WENN MAN IHN VIELLEICHT NICHT SO STARK ERLEBT HAT _ DEN ORGASMUS !

    ICH MEINE ICH HABE MEINEN ERSTEN MIT ELF GEHABT BEI DER SB; UND DA WAR ICH GRAD ERST SO HALB AUFGEKLÄRT ABER ICH WUSSTE SOFORT DASS DAS DER ORGASMUS WAR:

    ABER ICH BIN SCHON FROH DASS SIE MIR KEINEN VORSPIELT _ DAS WÜRD ICH ÜBERHAUPT NICHT TOLL FINDEN !

    KLAR GENIESSEN WIR DEN SEX _ EINFACH TRAUMHAFT FÜR BEIDE ! ABER EIN JEDER MANN MACHT SICH BEI SO EINER SITUATION NUNMAL GEDANKEN _ UND ICH MÖCHTE IHR DOCH DIESES GEFÜHL AUCH MAL ÖFTERS SCHENKEN KÖNNEN UND IHR ETWAS GUTES TUN ! ICH MEINE ICH WILL HALT NICHT DASS SIE VIELLEICHT EIN LEBEN LANG KEINEN ORGASMUS HAT !

    TROTZDEM THANX !
     
    #13
    Olli, 26 Mai 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  14. TheChaos
    Gast
    0
    Mal ein wenig Hoffnung:

    Gestern ist meine Freundin nach 4 Monaten unserer Beziehung und eineinhalb Jahren GV (nicht nur mit mir) zum ersten mal gekommen. *freu*

    Also ich glaub bei ihr war der schlüssel die Selbstbefriedigung.
    Sie ist vor ca. 3 Monaten ausgezogen von zu Hause. Dort hat sie sich mit ihrer Schwester immer ein Zimmer teilen müssen und deswegen nahezu nie die Gelegenheit zum Masturbieren. Und wenn dann nur unter Druck sozusagen.
    Nun nachdem sie ausgezogen ist hat sie die Möglichkeit ihren Körper selber zu erkunden.

    Ich glaube beim Sex ist es so das es in Sachen Orgasmus so eine SChwelle gibt die man erst einmal selber überschreiten muss bis sie von jemand anderem überschritten werden kann :zwinker:

    So ungefähr. Also zumindest war es bei ihr so.

    Das der Kitzler irgenwann überreizt ist war auch bei ihr immer so.
    Irgendwann setzte dann eine art "körperlicher" orgasmus ein. Das heißt die Syntome eines Orgasmus ohne das Gefühl.

    Gib nicht auf wird schon

    Gruß
    Tim
     
    #14
    TheChaos, 27 Mai 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frigide Thema Orgasmus
Lotusblümchen^^
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Juli 2016
8 Antworten
LaraLara
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Dezember 2010
23 Antworten