Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frisch getrennt...die Hölle

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von aerotech, 13 März 2009.

  1. aerotech
    aerotech (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    Single
    meine ex-freudin hat sich vor zwei wochen von mir getrennt.
    vier jahre haben wir zusammengelebt und gewohnt, nun ist sie in eine wg gezogen.

    ich habe sie durch phasen begleitet, wo manch anderer schon nach wenigen tagen kapituliert hätte. magersucht, bulemie, borderline, etc....

    ich war stets für sie da und habe mich in jeder freien minute bemüht sie glücklich zu machen. nun ist sie weg, ohne mir einen richtigen grund genannt zu haben.
    ich soll nichts verkehrt gemacht haben, nicht die schuld bei mir suchen...., aber wie soll das gehen!? es gibt auch, und gab auch keinen anderen typen neben mir.
    sie liebt mich immernoch, aber verlässt mich, wie kann ich das verstehen?

    vor juli letzten jahres war alles super, ich habe ihr aus der krankheit geholfen....danach haben wir uns für eine klink entschieden, 10 wochen um das ganze zu festigen. mir wurden die sterne vom himmel geholt...wir hatten eine so tolle zukunft miteinander geplant. :'(

    doch nach den 10 wochen kam alles anders...ich erkannte sie nicht wieder....das komplette gegenteil. was mag da wohl passiert sein. sie will eigenständiger werden, klar....aber muss man einen anderen menschen prophylaktisch den rücken kehren? sie hatte immer ein schlechtes gewissen, weil ich ihr immer geholfen habe und sie es mir in keinsterweise zurückgeben konnte, das hat sie sich immer vorgeworfen. aber dafür sind doch partner/freunde da. :geknickt:

    es tut momentan alles so weh.... die leeren wände in unserer gemeinsamen wohnung zu sehen...kann kaum noch schlafen und essen.
    und auf der arbeit ist gerade die hölle los....viel zu tun....lengt mich zum glück ein wenig ab.

    warum!?!?!? soll ich ihr weiterhin nachlaufen oder die kalte schulter zeigen? ich liebe sie immernoch wie am ersten tag.
    sie hat mir bis vor wenigen tagen noch stets geschrieben sie wolle mich sehen..... habe ihr in meiner letzten sms klargemacht sie nicht wiedersehen zu wollen und habe darum gebeten, mr nicht mehr zu schreiben. war das richtig?! immerhin hat sie mir sehr sehr weh getan und meine träume genommen. alles wofür ich lange gekämpft habe.

    :flennen: :flennen:
     
    #1
    aerotech, 13 März 2009
  2. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Mh,... schwierige Situation.

    Wenn du sie noch liebst und ihr das verzeihen kannst, dann solltest du um sie kämpfen. Egal, was evtl. andere Leute sagen, du musst auf dein Herz höre. Wenn dein Herz dir sagt, dass du ohne sie nciht leben kannst, dann folge deinem Herzen.
    Wenn sie dich sehen will, dann triff dich mit ihr, redet über die Situation und wie ihr sie GEMEINSAM lösen könnt. Denn für mich macht es laut deinen Ausführungen durchaus den Eindruck, dass sie auch mit dir zusammen sein will.
     
    #2
    keep0r, 13 März 2009
  3. stepio
    stepio (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    boah, mir läuft es gerade eiskalt den rücken runter. denn vor genau 2wochen hat auch meine freundin mit mir schluss gemacht. waren 4,5jahre zusammen. haben auch zusammen gewohnt und nun ist sie ausgezogen (wg) und ich muss die wohnung aufgeben.

    sie und ich haben in den letzten jahren auch viel schlimmes erlebt (mein Dad ist an krebs verstorben...) aber warum sie mich verlassen hat, kann sie mir auch nicht sorecht sagen.

    mir gehts genauso wie dir, ich fühle auch gerade diese leere in meinen leben. jedoch darf man die hoffnung niemals aufgeben(tue ich auch nicht). geb ihr am besten etwas zeit über ihre entscheidung und gefühle nachzudenken (ich weiß das es sch***e schwer ist) aber mehr kann man einfach nicht machen... vielleicht wacht sie eines morgens auf und merkt auf die leere in ihrem leben

    wenn du dich zu oft meldst, nervt du sie und bestärkst ihre entscheidung der trennung... ich habe es jetzt so gemacht, ihr einen kleine brief geschrieben über meine gefühle, ängste, was ich für sie empfinde und das ich ihr alle zeit dieser welt lasse und die hoffnung niemals aufgebe.

    man kann keine menschen zwingen bei einen zu sein.
     
    #3
    stepio, 13 März 2009
  4. fredo
    fredo (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    vergeben und glücklich
    schauderlich, das ganze.

    Kommt mir auch irgendwie sehr bekannt vor, nur dass in Deinem Fall niemand anderer mit im Spiel war.
    Wenn Du nachlesen möchtest...
    4 1/2 Jahre gemeinsames Leben lösten sich in Luft auf (länger!)

    Es scheint, dass bei Dir aber die Situation noch nicht so Ende zu stehen scheint wie bei mir. Wenn Du die Kraft hast, ihr die Zeit zu geben, kannst Du es versuchen. Allein die Frage obs wirklich etwas bringt, oder ob es vergeudete Zeit ist, ja, die kann sehr quälend sein.
    Ich hoffe insgeheim auch noch immer, auch wenn meine Ratio mir mehr als deutlich sagt, dass das alles nie wieder werden kann.

    Wünsch Dir alles Gute!
     
    #4
    fredo, 13 März 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mir scheint es so, als habe deine Freundin nicht kurzschlussmäßig gehandelt, sondern sich die Trennung wohl überlegt, darüber nachgedacht, ob sie das wirklich will. Daher denke ich, das nachlaufen nichts bringt und nicht angebracht ist. Du kannst ruhig nach einem Grund für das Ende verlangen, aber abgesehen davon ist ein Kontaktabbruch vollkommen gerechtfertigt und in meinen Augen auch das einzig richtige.
     
    #5
    xoxo, 14 März 2009
  6. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich denke auch der kontaktabbruch war das einzig richtige. ich befind mich grad in einer sehr ähnlichen situation und das zwieback heut zum frühstück war auch das höchste der gefühle.

    versuch dich jetzt abzulenken um solche situationen, wie allein in der wohnung zu sein, zu vermeiden!
     
    #6
    User 70315, 14 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frisch getrennt Hölle
dunklewelle
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2014
47 Antworten
missfrex
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Dezember 2013
13 Antworten
KiNG3liA
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2013
13 Antworten