Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frisch verlibt, aber wie lange

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mauz, 20 August 2004.

  1. Mauz
    Gast
    0
    am anfang einer Beziehung ist man immer super verlibt aber nach einiger zeit wenn man länger zusammen ist verschwindet dieses gefühl doch nach und nach es ist jetzt nicht so das man seinen partner nicht mehr liebt dieses gefühl frisch verliebt zu sein ist einfach nicht mahr da

    deswegen möchte ich gerne mal von euch wissen wie lange deises gefühl bei euch angedauert hat ?
    oder seit ihr schon seit jahren zusammen und habt immer noch das gefühl frisch verliebt zu sein

    bin ja mal auf eure antworten gespannt
     
    #1
    Mauz, 20 August 2004
  2. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dieses Gefühl verschwindet nicht, es verändert sich nur :zwinker:

    ...und ist mit einem romantischen Essen oder so etwas blitzschnell wiederherzustellen...

    In meine Exfreundin habe ich mich verliebt, nachdem wir 1 Woche zusammen waren (vorher war ich nur "verknallt" :zwinker: ), nach ca. einem Monat wurde es immer vertrauter, und nach 3 Monaten konnte ich von Liebe sprechen. Dann folgte eine Zeit von etwa einem halben Jahr, in dem es mir vorkam, als würde ich sie jeden Tag ein bisschen mehr lieben, und schliesslich war es die grosse Liebe mit dem Gefühl von Geborgenheit und "zu Hause sein", in der es auch kein Problem war, dass sie ein halbes Jahr ins Ausland gegangen ist...

    nach 2,5 Jahren hat sie dann Schluss gemacht, etwa einen Monat habe ich gebraucht, um sie nicht mehr zu lieben und zwei, um mich vollkommen von ihr zu lösen, was die Gefühle angeht. Nun bin ich neu verknallt, auf in die nächste Runde (hoffentlich) :zwinker:
     
    #2
    OnleinHein, 20 August 2004
  3. ichhalt
    Gast
    0
    War bis jetzt nur einmal richtig verliebt, bzw habe ich ein Mädchen erst einmal in meinem Leben wirklich geliebt.

    Weiss aber nicht mehr genau wie das war, die Beziehung ging 1 1/2 jahre und das ganze ist jetz auch schonwieder 4 Jahre her...

    Aber es ist in der Tat so wie es Onlein gesagt hat, es braucht eine Zeit bis ich wirklich sagen kann das ich "Liebe" ... und das Gefühl verändert sich eben ...

    Kann also nur zustimmen :grin:
     
    #3
    ichhalt, 20 August 2004
  4. netsriK
    Gast
    0
    Seh ich genauso! :zwinker:

    Das Gefühl des frisch-verliebt-seins, des Entdeckens der Person und so weiter am Anfang vergeht. Aber dafür kommt dann etwas, finde ich, sehr viel schöneres: das Gefühl von Zusammengehörigkeit, Vertrautheit, Nähe, Geborgenheit.. das Wissen, dass es da jemanden gibt, der einen liebt, an einen denkt, zu einem steht und immer für einen da is.
    Ich denke, man sollte diesem Frisch-Verliebt-Gefühl nich so nachtrauern... oder sich viele Gedanken darüber machen, dass es irgendwann anders sein könnte...denn sonst lernt man das "Neue" vielleicht gar nicht richtig zu schätzen. :herz:
     
    #4
    netsriK, 20 August 2004
  5. Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    hallo "Mauz"...

    ..das ist wirklich eine gute Frage...also bei mir war es bisher auch so.man verliebt sich..man ist zusammen und nach paar Wochen , Monaten merkte ich "das isses nich", Gefühle weg und Schluss gemacht..hab echt schon an mir gezweifelt, ob ich überhaupt beziehungsfähig bin und auf Dauer lieben kann, denn andere sagten mir auch immer, Liebe wächst mit der Zeit, nur bei mir stufte sie immer eher ab je mehr Zwit verging, muss aber auch sagen dass es nie der große Knall war..alles Typen die man sah, kennenlernte und dachte es könnte was werden, aber nun musste ich doch erleben dass es auch anders geht und es nicht an mir lag...habe zweimal Liebe auf den ersten Blick erlebt, beim ersten kam ich zu spät..er stand kurz vor der Ehe..hab zwei Jahre gebraucht um mich wieder nach nem anderen umschauen zu können, tja und dann kam mein jetziger in meine Quere..auch hier wieder volle Kanone geknallt, noch schlimmer als beim anderen und jetzt isses so wie andere erzählen..sind erst 1 Jahr zusammen, kommt mir aber viel länger vor...und das Gefühl wächst ständig..jetzt kann ich von Liebe sprechen und ich bin davon überzeugt dass sie nie verblassen wird, auch nich nach Jahren..
     
    #5
    Virgin Sanna 78, 20 August 2004
  6. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch am anfang ist das eben alles neu man endeckt sich gegenseitig das ist so ein prikeln aber irgendwann geht das eben in viel mehr gefühle über was aber viel schöner ist .. und das Prickeln ist denek immer zwischen durch ncoh da nur eben anders .. viel viel schöner weil man weiss das da jemand ist dem voll und ganz vertrauen kann ..
     
    #6
    illina, 20 August 2004
  7. bluemirko
    Gast
    0
    Okay ich muss vielleicht vornweg sagen, wenn es um Liebe geht bin ich ziemlich anspruchsvoll. Das kommt halt von den Erfahrungen die man so im Laufe des Lebens macht...

    Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern im Großen und Ganzen anschließen. Am Anfang steht das Verknallt-sein, dann verliebt man sich, später wird daraus Liebe. Sie wird sich immer wandeln im Laufe einer Beziehung - und das ist auch ganz normal und sollte auch so sein. "Liebe vergeht nicht, sie wechselt nur die Form." (Autor unbekannt)

    Ich habe auch festgestellt, dass sich auch das Verliebt sein im Laufe des Lebens verändert. War bei mir am Anfang immer ein Kribbeln im Bauch (meiner Meinung nach nur diverse Angst-Verarbeitungen), ist es inzwischen ganz anders bei mir. Bin ich jetzt verliebt spüre ich in der Nähe der Frau eine unheimliche Ruhe und Geborgenheit.

    Im Laufe einer Beziehung wird es auch immer mal einen Abfall der Liebe geben. Der Verlauf ist nun mal nicht linear und sollte das auch nicht sein, denn gerade mit den schwierigen Zeiten wächst man, man wächst im Grunde immer mehr zusammen (gesetzt den Fall man übersteht die Probleme die man momentan hat und rennt nicht schreiend davon).
     
    #7
    bluemirko, 20 August 2004
  8. Luni789
    Luni789 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    93
    1
    Verheiratet
    Hi!

    Bei mir hat das Kribbeln im Bauch ca. nach 3-4 Monaten aufgehört. Aber ich liebe ihn ja noch, nur das Gefühl hat sich einfach geändert.
    Bei meinem Freund war es erst nach ca. einem halben Jahr weg.

    Aber das heißt nicht, dass man sich nicht mehr liebt. Es ist halt nur bissel anders geworden. :smile: Aber das ist auch gut so.
     
    #8
    Luni789, 20 August 2004
  9. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    *zustimm*

    Meine erste und einzige Liebe meines bisherigen Lebens:

    Das Verliebtheitsgefühl hielt ein paar Monate bis es Liebe wurde.. Ich liebte ihn sehr und würde es heute wohl noch tun, wenn er es mir nicht unbewußt ausgeredet hätte... Waren 3,5 Jahre zusammen, habe mich dann getrennt, weil wir uns auseinandergelebt hatten...

    Meine Freundin ist seit 6 Jahren mit ihrem Freund zusammen und verliebt wie am ersten Tag... Auch wenn es sich natürlich verändert hat!

    In meinen jetzigen Freund bin ich unglaublich doll verliebt... sind seit fast 3 Monaten zusammen :smile:

    lg
    cel
     
    #9
    Celina83, 20 August 2004
  10. Mauz
    Gast
    0
    Dieses Gefühl verschwindet nicht, es verändert sich nur :zwinker:

    genau das hab ich als antwort von euch erwartet

    das dieses gefühl nicht verschwindet sondern sich nur verändert sehe ich genau so
     
    #10
    Mauz, 20 August 2004
  11. Maus_86
    Gast
    0
    Bin mit meinem Freund schon lange zusammen und nicht mehr verliebt in ihn...

    Nein, denn ich liebe ihn aus tiefsten Herzen, das viel viel mehr ist als "nur" Verliebt sein. Ein Gefühl, das kann ich garnicht so richtig beschreiben, auf jeden Fall sehr schön. :grin:
     
    #11
    Maus_86, 20 August 2004
  12. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    mhh...langsam zweifel ich an mir.
    findet ihr im ernst alle, dass zu lieben schöner ist als verliebt zu sein?
    mal ganz ehrlich, wenn ich es mir aussuchen könnte, wäre ich lieber mein ganzes leben nur verliebt.
    diese hormone und die aufregung. man fühlt sich so anders als sonst, als ob einem alles am hintern vorbeigehen kann und man eh der tollste/die tollste ist.
    und man hat ständig nur gute gedanken, alle sorgen sind so miniklein.
    es ist, als ob man irgendeine droge eingeworfen hätte, die keine miesen nebenwirkungen hat und die überhaupt nichts kostet und die nur ununterbrochen glücklich macht. das essen schmeckt besser, man sieht absolut klasse aus, die augen strahlen, alles was man tut macht mehr spaß...

    sorry, aber für mich ist das das schlaraffenland. und es ist für mich tausend mal besser als nur zu lieben. ich kann ganz und garnicht verstehen, wie irgendjemand, der schonmal verliebt war, das anders sehen kann.
    klar, vertrautheit und sicherheit sind tolle sachen. und wenn man jemanden gut kennt und sich auf ihn verlassen kann, macht einen das auf jeden fall sehr glücklich.
    aber das ist NICHTS gegen den rausch der verliebtheit. leider...
    meine meinung.
     
    #12
    klärchen, 20 August 2004
  13. Laissly02
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    bin jetzt 1 1-2 jahre mit meinem freund zusammen und ich kann sagen das ich immer noch frisch verliebt bin und immernoch schmetterlinge im bauch habe, sicherlich streitet man sich ab und zu man kennt sich besser aber warum sollte die wahre frische liebe vergehen?
     
    #13
    Laissly02, 21 August 2004
  14. bluemirko
    Gast
    0
    Hey Klärchen,

    leider hast Du unrecht wenn Du sagst "Verliebtsein ist wie eine Droge ohne Nebenwirkungen". Es gibt eine Nebenwirkung (und wenn man lange darüber nachdenkt bestimmt auch noch mehr): die rosarote Brille. Also da zieh ich doch die Liebe vor, nachdem man sein Fahrradgestell mal von der Nase genommen hat^^
     
    #14
    bluemirko, 22 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frisch verlibt lange
Guinness
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Mai 2016
10 Antworten
Brausetablette
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2015
5 Antworten
Ginnie1666
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Juli 2015
52 Antworten
Test