Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frisch verliebt! - Altersunterschied - Probleme

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Saarbunny, 12 April 2009.

  1. Saarbunny
    Saarbunny (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo Ihr Lieben,

    nach meiner schweren Krise, die sich noch bis Februar dieses Jahres hinzog, gehts mir endlich wieder gut.
    Doch anstatt mich darüber zu freuen, hab ich gleich die nächsten Problemchen am Hals und wieder geht es um die Männer :zwinker:
    Ich war im März mit meiner Freundin auf einem Konzert...wollte dort eigentlich nicht hingehen, weil mir die Musik überhaupt nicht gefällt, aber da wir Freikarten hatten...warum nicht.
    An diesem Abend hab ich auch noch einige Bekannte getroffen, auch einen Nachbarn von mir, der mit seiner Clique da war.
    Da wir sonst niemanden kannten, waren wir den ganzen abend mit Ihnen zusammen und hatten trotz der schlechten Musik ne Menge Spaß. In der Clique war auchn Mann, der mich die ganze Zeit immer mit nem verschmitzen Lächeln ansah. Hab dann gleich mal meinen Freund gefragt wer er sei: Stefan ..., 38, geschieden, keine Kinder, wohnt in Karlsruhe. Naja nicht die Besten voraussetzungen, aber er hatte was an sich, was mich faszinierte. Später redeten wir auch kurz, aber irgendwie ging mir das Männlein in den nächsten Tagen nicht mehr aus dem Kopf. Nunja...wie gut dass es WKW gibt :-D
    hab ihn dann dort gefunden, wir schrieben uns seitdem jeden Abend über ICQ, nicht nur alberne Dinge, sondern redeten auch schon von ernsteren Sachen wie Zukunftspläne jedes Einzelnen etc.
    wobei wir merkten, dass wir so ziemlich die gleichen Vorstellungen hatten. Am Wochenende ist Stefan immer in meinem Ort, weil dort auch seine Eltern wohnen. Somit haben wir uns auch seitdem jedes Wochenende verabredet. Die Chemie stimmte gleich, wir fühlten uns beide wohl, wenn wir uns sahen. Letzte Woche hatte ich Urlaub und er hatte mich zu sich nach Karlsruhe eingeladen.
    Da ich noch im Haus meiner Eltern wohne musste ich Ihnen natürlich sagen wo ich hinfahre. Das Gespräch ist wohl bekannt: "Warum fährst du für einen Mann so weit?, er ist 38, der könnte dein Vater sein." Begeistert waren sie nicht, aber es ist mein Leben und meine Entscheidung. Habe auch Stefan von der Meinungsverschiedenheit mit meinen Eltern erzählt und auf einmal sagte dieser, dass es wohl besser ist, wenn ich doch nicht komme.
    Aber so stur wie ich bin, hab ich mich am nächsten Tag ins Auto gesetzt und bin losgefahren. Er hatte sich auch gefreut als ich kam. Wir waren noch essen, er zeigte mir Karlsruhe bei Nacht und anschließend verbrachten wir einen sehr sehr schönen Abend und eine noch tollere Nacht in seiner Wohnung.
    Da ich am nächsten Tag wieder nach Hause musste wegen meinen Tierchen, brachte er mich morgens noch nach Hause und wir haben ein Treffen für den kommenden Donnerstag abgemacht, da er dann wieder bei mir im Ort ist, da er über Ostern in Urlaub fliegt.
    Seitdem hat er sich jedoch nicht mehr bei mir gemeldet.
    Da ich mir ziemlich "benutzt" vorkam, bat ich ihn sich am Abend mal ein wenig Zeit zu machen. Als ich ihn fragte ob ich nur für eine Nacht gut gewesen sei, wurde er richtig wütend und meinte er würde so etwas nie machen, warum ich so etwas von ihm denken würde. Es war kein Vorwurf, ich wollte nur wissen wo ich dran bin.
    Danach meinte er, die Sache mit meinen Eltern hätte ihn wachgerüttelt und eigentlich möchte er auch keine Beziehung.
    Das war für mich wieder alles zu viel. Ich war total am Boden, weil ich mich wirklich in Ihn verliebt hatte und es von seiner Seite genau den gleichen Anschein machte. Das Treffen am Donnerstag fand dann auch nicht statt, er meldete sich auch nicht mehr. Ich schrieb ihm noch ein paar SMS, aber es kam nichts.
    Gestern habe ich ihm noch eine SMS geschickt, gefragt ob er gut gelandet ist und hab ihm frohe Ostern gewünscht. Ich dachte eigentlich nicht, dass noch etwas zurückkam. Gestern Abend schrieb er mir dann doch, dass es ihm gutgehe, er gut gelandet ist und er mir auch Frohe Ostern wünscht und er schickt ganz viele grüße zu mir.
    Ich hab mich sehr gefreut, aber weiß nicht, ob er das jetzt nur aus Nettigkeit gemacht hat, oder weil er sich vielleicht doch mal Gedanken gemacht hat, wie er mit mir umgegangen ist.
    Ich denke es ist für beide nicht einfach einen Partner zu haben mit einem Altersunterschied von fast 20 Jahren. So etwas sollte trotz aller Liebe gut überlegt sein, aber ich denke, dass er es durchaus Wert ist und wir die "Strapazen" sprich das dumme geschwätze durchaus verkraften können. Er ist auch ein gebranntes Kind, da er 11 Jahre verheiratet war und anschließend seine Frau von heute auf morgen weg war. Hatte 2,5 Jahre eine schlimme Zeit. Verstehe auch dass er daher sehr vorsichtig ist und sich nicht wieder Hals über Kopf verliebt. Aber ich gebe Ihm diese Zeit, denn er ist in meinen Augen jemand, mit dem ich mir mein Leben gut vorstellen könnte.:herz:

    Sorry, dass dieser Text so lang wurde, aber ich möchte einfach mal euere Meinung wissen. Soll ich weiter "kämpfen", versuchen den Kontakt zu halten? Soll ich ihn vergessen? Ich weiß es nicht...:cry:
     
    #1
    Saarbunny, 12 April 2009
  2. JackieChan20
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Hi, deine Sache ist ja nicht ganz leicht ,
    Es ist verständlich das du dich in Ihn verliebt hast nur , so nach deinem Schreiben von seinen Reaktionen also nicht melden etc. Finde ich war das ganze nur eine schnelle schöne Nummer. :geknickt:

    Das Ostern SMS war nur eine nette Gäste von Ihm , ich glaube er wolte dir keine Hoffnungen mehr machen , darum hat er sich nicht mehr gemeldet.

    Der alters Unterschied wird nicht das Problem sein , es kann auchs ein das es einfach bindungsängste hat.

    Und auf das dumme Geschwätz von anderen soltet Ihr gar nicht hören weil ihr beide seit alt genug was Ihr tut oder nicht.

    Ich würde ihn einfach jetzt mal ein paar Tage seinen Urlaub machen lassen und dann wenn möglich mich mit ihm zusammen setzen und über euch reden wie es weiter geht :smile:
     
    #2
    JackieChan20, 12 April 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Meiner Meinung nach verhältst du dich noch ziemlich kindisch und unreif und es würde mich nicht wundern, wenn er das auch bemerkt hat. Dazu noch die Bedenken deiner Eltern, das hat ihn sicher zum nachdenken gebracht.

    Du musst schon zugeben, dass es nicht gerade die beste, überlegteste Art ist, jemanden zu fragen, ob man nur für eine Nacht gut war. Der andere fühlt sich sofort in die Ecke gedrängt, gerät in Erklärungsnot und würde niemals die Wahrheit sagen, wenn es denn so gewesen wäre, weil der Fragende (in dem Fall du) schon genug aufgebracht und sehr verletzlich warst. Auch wenn du es nicht als Vorwurf gedacht hast, die Art, wie du es formuliert hast, nimmt jeder normale Menschenverstand unterbewusst als Vorwurf war, da es eine indirekte Beschuldigung ist; a la „hast DU mich etwa benutzt?“

    Genauso wenig ist es klug, den anderen mit mehreren SMS innerhalb weniger Tage zu bombardieren, nur weil dieser nicht antwortet. Da fühle ich mich zum Beispiel sofort bedrängt und habe gar keine Lust mehr zu antworten. Vermutlich hat er ein schlechtes Gewissen bekommen und dir deswegen die SMS zu Ostern geschrieben, ich würde mir aber nichts darauf einbilden, scheint mir reine Nettigkeit zu sein.
     
    #3
    xoxo, 12 April 2009
  4. Saarbunny
    Saarbunny (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Ja okay, ihm das gleich so an den Kopf zu knallen war vielleicht wirklich ned grad das Optimale, aber wenn du dich verletzt fühlen würdest, sagste vllt. manchmal auch Sachen die gar nicht so gemeint sind.
    Und Bombadiert hab ich ihn gewiss nicht mit SMS, also diese bezogen sich eigentlich auch nicht auf den Knackpunkt. Deshalb fühlte er sich keinesfalls genervt, was er auch gesagt hat.

    Würde halt mal gerne noch mit ihm reden, weil in so ner doofen SMS weder Gefühle noch sonstwas zum Ausdruck gebacht werden können und dadurch denke ich auch viele Sachen missverstanden werden.
     
    #4
    Saarbunny, 12 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frisch verliebt Altersunterschied
Serafin
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 August 2014
16 Antworten
amilia
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juni 2014
19 Antworten
Fuchs1986
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2013
11 Antworten
Test