Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frisch verliebt...und doch nicht glücklich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von timbal, 18 April 2005.

  1. timbal
    Gast
    0
    Hallo!

    Es ist so dass ich seit ca. einem Jahr eine Mailfreundschaft zu einer Frau habe und ich vor einigen Wochen festgestellt habe dass ich mich in sie verliebt habe.
    Zu erst wollte ich diese Gefühle gar nicht zu lassen, da ich Angst hatte dadurch nur eine wirklich gute Freundschaft zu verlieren und ausserdem wohnt sie nicht gerade in meiner Nähe. Aber irgendwann habe ich ihr dann doch leise und stückchenweise angedeutet was ich fühle, es aber natürlich nicht mit den Worten "ich bin in dich verliebt" ausgedrückt und sie hat immer wieder erwiedert dass sie ebenso empfindet. Wir wollen uns jetzt auch mal treffen (vorher wäre es nicht gegangen) und überhaupt ist es alles eigentlich wunderschön. Nur ist es so schwer für mich mit dieser Situation umzugehen weil ich sie gerne in meiner Nähe hätte und ich ja nicht wenn ich ihr schreibe damit in den Ohren liegen kann wie verliebt ich bin, sondern mich die ganze Zeit zurück halten muss. Für das Treffen selbst sehe ich keine Probleme aber ich will doch nicht schon vorher alles verbocken nur weil ich zu offen war.
    Ich hoffe es war jetzt nicht allzu verwirrt, was ich geschrieben habe. Und ich wäre für eine Antwort von euch dankbar, weil so ein Blick von aussen mir sehr hifreich wäre.

    liebe grüße timbal
     
    #1
    timbal, 18 April 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Da ihr beide doch scheinbar dasselbe fühlt, seh ich da jetzt irgendwie kein richtiges Problem... :zwinker:

    EDIT: ach so, du hast ihr das NICHT gesagt (falsch gelesen beim ersten Mal). Dann treffen und weitersehen wie's sich entwickelt. Sie scheint ja auch nicht abgeneigt zu sein.
     
    #2
    Chabibi, 18 April 2005
  3. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wieviele km trennen euch denn???
     
    #3
    Luxia, 18 April 2005
  4. timbal
    Gast
    0
    Uns trennen so 250 km
     
    #4
    timbal, 18 April 2005
  5. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    das ist alles überwindbar :smile:
     
    #5
    ~°Lolle°~, 18 April 2005
  6. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich würd das treffen erstmal auf dich zu kommen lassen.
    wer weiß, ob der funken wirklich überspringt und wenns so ist, ein herz kennt keine km!
    eine wochenendbeziehung zu führen hat wohl auch seinen reiz, wo ein wille, da ein weg, an dem solls wohl nicht scheitern?
    vielleicht machst du dir völlig unnötig sorgen...
     
    #6
    Luxia, 18 April 2005
  7. Käferl
    Gast
    0
    Finde es schön, daß du dich verlieben konntest ohne sie vorher getroffen zu haben.
    Das kann nicht jeder :smile:

    Sehe ich auch so, Entfernung spielt da keine große Rolle.
     
    #7
    Käferl, 18 April 2005
  8. Hannebambel
    0
    lasst das treffen auf euch zukommen, wenn ihr euch dann noch genauso gerne habt wie übers net, steht weiteren dingen vll gar nichts im wege :zwinker:

    ausserdem find ich internetbekanntschaften eh viel schöner^^ man lernt so als erstes den charakter des menschen kennen, was in meinen augen wichtiger ist, als die leute erst nach dem aussehen auszuwählen, was in einer disco,auf parties oder festen zb der fall sein könnte...
     
    #8
    Hannebambel, 18 April 2005
  9. timbal
    Gast
    0
    Danke dass ihr mir Mut macht. Ich sollte wirklich mich nicht schon vor dem Treffen verrückt machen. Ich sollte mich stattdessen freuen sie überhaupt kennen gelernt zu haben. Egal ob nun was daraus wird oder nicht.

    Geht mir ähnlich, ich hätte aber nie gedacht dass es mehr als gute Freundschaft würde, aber umso schöner ist das Gefühl.
     
    #9
    timbal, 18 April 2005
  10. elias
    Gast
    0
    Finde es auch wunderschön wenn man sich in den Charakter eines Menschen verliebt. Das ist ja das, was einen Menschen ausmacht.

    Wegen der Entfernung: ihr könnt trotzdem mehr unternehmen als manch anderes Paar. Wenn ihr euch so gut versteht, daß ihr euch alleine durch das Schreiben verliebt habt, dann :herz:
     
    #10
    elias, 18 April 2005
  11. Pierrot
    Pierrot (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warte erst mal das erste Treffen ab. Ich denke das du auch erst nachdem du sie wirklich kennen gelernt hast (das hast du sie übers i net nunmal noch nicht, da eine Mail und ein Mensch der einem gegenüber sitzt nunmal etwas völlig unterschiedliches sind) entscheiden kannst ob du sie wirklich liebst.
    Evtl. ist sie ja "in Wirklichkeit" ganz anders als du sie dir momentan vorstellst?
    So und dann lass dir nach dem Treffen nochmal ein paar Tage Zeit um die Eindrücke zu verarbeiten und dir darüber klar zu werden ob du sie nun wirklich liebst. Und erst dann würde ich dir raten ihr deine Gefühle mitzuteilen, ob du das dann durch Anspielungen oder auf die direkte Art und Weise machst ist dir überlassen.

    Noch eine kleine Anekdote meinerseits:

    Ich habe meine Freundin auch über das Internet kennen gelernt, nach den ersten Chats und dem ersten zugemailten Bild von ihr war ich auch in sie (bzw. der Person wie ich sie mir vorgestellt hatte) verliebt und habe es ihr auch durch Andeutungen zu wissen gegeben.
    Das ich sie wirklich liebte (und das viel intensiver als zuvor angenommen) hat sich für mich erst nach dem ersten persönlichen Treffen mit ihr herausgestellt. Sie wurde sich über Ihre Gefühle zu mir erst nach dem zweiten Treffen bewusst und beim vierten Treffen sind wir dann zusammen gekommen.
    Evtl. läuft es bei dir ja ähnlich ab.
    Ich wünsche dir viel Glück!

    Würde ich so nicht unterschreiben.

    Ein sehr nettes Zitat besagt:
    "Im Internet kannst du jeder sein, nur nich du selbst."

    Ich denke das trifft leider um einiges öfter zu als das eine Person jemanden von Bildschirm zu Bildschirm seinen wahren Charakter offenbart.
     
    #11
    Pierrot, 18 April 2005
  12. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    warte was die zeit bringt.---
     
    #12
    keenacat, 18 April 2005
  13. Hannebambel
    0
    ja das zitat is schon nich verkehrt, nur warum sollte sie sich verstellen und sich dann mit ihm treffen? er würde nach einigen malen treffen sowieso erkennen ob sie ihm nur was vorgeflunkert hat :tongue: so eine maskerade kann man eine weile aufrecht erhalten, doch je länger das geht, desto größer ist die wahrscheinlichkeit das fehler gemacht werden.

    ich persönlich würde einer internetbekanntschaft nichts vorlügen, denn ich bin ja auch nur ehrlich. aber das bin halt ich und ich bin nicht andere :schuechte

    drücke dem threadstarter alle daumen für sein treffen :grin:
     
    #13
    Hannebambel, 18 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frisch verliebt glücklich
Serafin
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 August 2014
16 Antworten
amilia
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juni 2014
19 Antworten
Chris1981
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 April 2006
2 Antworten