Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frische Liebe geht auf Distanz

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kontrabass, 25 Januar 2010.

  1. Kontrabass
    Kontrabass (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Hallo
    Ich hatte vor drei Monaten ein „Date“ mit meiner Arbeitskollegin. Haben uns immer gut verstanden und die Initiative zum Treffen ging von ihr aus. Wir sind uns schon da recht nahe gekommen, leicht alkoholisiert. Geküsst und bei ihr übernachtet. Die nächsten Tage haben wir uns auch bei ihr getroffen. Geredet, auch schon recht tiefgründig, geküsst, gekuschelt usw.
    War dann beruflich ne Woche unterwegs, haben uns viel geschrieben und telefoniert. Alles sehr schön. Auch das Wiedersehen, es wurde mit der Zeit inniger und wir haben miteinander geschlafen. Schien eigentlich alles perfekt. Sie machte mir auch sehr deutlich wie sehr sie mich lieb hat, wie glücklich sie mit mir ist und sie sich lange nicht so wohl gefühlt hat.
    Sie war lange solo und hatte vorher eine lange Beziehung, wo sie sehr enttäuscht wurde und lange dran zu knabbern hatte. Danach nur 2-3 wochen Intermezzos.
    Sie sagte mir auch, dass sie Angst hat nochmal so enttäuscht zu werden und das ihr das mit mir doch alles zu schnell gegangen ist. Hab ihr mein vollstes Verständnis ausgesprochen und wir haben beschlossen, bisschen langsamer zu machen, uns nicht mehr täglich zu sehen. Freiräume schaffen.
    Hat auch ganz gut geklappt am Anfang, auch wenn mirs nicht leicht gefallen ist. Frisch verliebt – da wollt ich sie jede Sekunde sehen...
    Unsere Treffen waren dann auch immer sehr schön und wenn wir uns nicht gesehen haben, haben wir telefoniert und sie sagte immer, dass sie mich vermisst.
    Im Moment ist es so, dass wenn wir uns treffen, es am Anfang so ist als würde ich einen Freund oder Bekannten besuchen. Kein Begrüßungskuss, keinen Annährungsversuche von ihrer Seite, eher Smalltalk. Ich ergreif dann eigentlich immer die Initiative und dann landen wir im Bett, was sie auch sehr zu genießen scheint. Das sagt sie jedenfalls und ich merks auch. Anschließend sind wir auch sehr vertraut miteinander... Bis zum nächsten Morgen.
    Ja so ist es im Moment. Ich muss noch dazu sagen, dass es mir vor der Beziehung zu ihr sehr schlecht ging, aus verschiedenen Gründen und sie mich aus nem großen Tief geholt hat.
    Ihr hingegen ging es als Solist gut, auch wenn sie einen Partner vermisst hat. Aber die Freiheit hat sie genossen. Seit sie mit mir zusammen ist, gab es bei ihr auch beruflich und familiär einige Probleme; nicht wegen mir, aber ich denke sie verbindet es irgendwie auch mit mir, rein vom Zeitpunkt her.
    Sie ist 26, ich 23.
    Wie soll ich mich verhalten? Rar machen? Keine Initiative mehr?
    Danke fürs lesen :smile:
     
    #1
    Kontrabass, 25 Januar 2010
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    für mich klingt eure Partnerschaft mittlerweile mehr wie eine lose Sexbeziehung, bei der man sich eigentlich nicht mehr viel zu sagen hat.
    Nähe und Vertrautheit erfolgen maximal bei Poppen und wenn das Hochgefühl nachlässt bzw. weg ist, verschwindet auch das Band, das euch in gewisser Weise noch zusammenhält.
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ihr euch nicht zueinander, sondern voneinander weg entwickelt habt und ihr vielleicht sogar richtig "fremdelt", wenn ihr eure Treffen gestaltet.

    Keine Ahnung, ob deiner Freundin die momentane Situation Recht ist...dir scheinbar nicht und deswegen solltest du deine Bedenken und den Wunsch nach verstärker Nähe zum Ausdruck bringen, weil du mit dieser Art von Beziehung nicht zufrieden bist.
    Für bisschen Smalltalk und Sex braucht man(n) nämlich nicht unbedingt eine feste Partnerin...vielleicht bist du zu nachgiebig, verständnisvoll und tolerant, was sie durchaus ausnützen könnte.
     
    #2
    munich-lion, 25 Januar 2010
  3. Kontrabass
    Kontrabass (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    Hey, danke für deine Antwort.
    Ja es fühlt sich oft fremd an wenn wir uns treffen...
    Aber ist jetzt der richtige Zeitpunkt meinen Wunsch nach mehr Nähe zu äußern? Ich denke, dass würde sie sehr unter Druck setzen. Und ich möchte auch, dass sie es einfach von sich aus tut. Sonst wär bei mir immer im Hinterkopf, dass sie mir Nähe gibt, um mir einen Gefallen zu tun.
     
    #3
    Kontrabass, 25 Januar 2010
  4. Kontrabass
    Kontrabass (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    ...wird leider nicht besser. Im Gegenteil. Von ihr kommt mittlerweile nix mehr, außer sms, die auch noch echt lieb geschrieben sind. Habs Gefühl sie hat Angst mir zu sagen, dass es vorbei ist.
     
    #4
    Kontrabass, 29 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frische Liebe geht
Guinness
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Mai 2016
10 Antworten
Brausetablette
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2015
5 Antworten