Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2006
    #1

    Frisches Bauchnabelpiercing

    Hallo,

    ich habe mir vorige Woche ein Bauchnabelpiercing stechen lassen, war auch alles super und is auch nach wie vor toll, keine Entzündung und nix.

    Mich würde interessieren, wie lange es bei euch gedauert hat, bis es abgeheilt war? Weil man liest ja dass das ganz verschieden ist.

    Und dann würde mich noch interessieren, ab wann ihr den Stecker wechseln konntet, d. h. mal nen anderen reinmachen, und ob das kompliziert ist oder doch nicht so??

    Dann wüsste ich noch gerne, aus welchem Material euere Piercings sind? Ich hab im Moment einen Stecker aus Titan drin, hab aber auch noch einen aus Chirurgenstahl. Was von der Materialzusammensetzung her der Unterschied ist weiß ich, schließlich hat man nicht umsonst Maschinenbau studiert *gg* . Mich würde aber interessieren, welches Material ihr gut vertragen habt und welches vielleicht nicht.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2006
    #2
    also meins hat schon recht lang zum heilen gebraucht... war aber nie entzündet!
    Gewechselt hab ich den stecker das erste mal ca. 5 Monate später... hab dann aber nochmal ne zeit lang den ersten reingemacht weils eben noch nicht ganz verheilt war!
    so ab 8 monate später hatt ich dann nur noch meine anderen drinnen... alles Titanstäbe!
    Titan vertrag ich recht gut.
    Und wechseln ist auch gar kein Problem, aber man sollte halt warten bis es einigermaßen abgeheilt ist!
    bei meiner schwester hat die heilung fast ein Jahr gedauert (aber auch ohne entündung!)
     
  • Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Juli 2006
    #3
    Bei mir hat die Verheilungsphase 4 Monate gedauert. Zwischendurch war das Piercing immer wieder richtig entzündet. Den Stecker hab ich auch erst nach den 4 Monaten das erste Mal gewechselt. Vorher hätte das viel zu doll weh getan, da lässt man das freiwillig in Ruhe.

    Ob ich Titan oder Chirurgenstahl drin hab, weiß ich nicht. Auf sowas achte ich gar nicht, denn ich glaube ich vertrage beides gut.
     
  • Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2006
    #4
    Das ist echt interessant ... meins ist jetzt grade mal ne knappe Woche alt und ich hab den Stecker schon draußen gehabt (war mehr ein Versehen, weil ich beim Putzen zuviel dran rumgedreht hab) tut gar nich mehr weh ...
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    101
    0
    Single
    26 Juli 2006
    #5
    Ich hab meinen Stecker nach 6 Moanten gewechselt, hat sich nicht entzündet und alles war super. Mein Stecker was Teflon.
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    13 März 2007
    #6
    ich möchte mir auch eins stechen lassen: woher will man denn wissen, ob es verheilt ist, wenn man es nicht rausholt?ich hab viele ohrlöcher, aber da hab ich ja auch nicht gesagt:so, nu ist es verheilt und ich wechsel mal den stecker?!
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    13 März 2007
    #7
    Meins war nach über einem halben Jahr verheilt. Wechseln würde ich es vor dieser Zeit noch nicht. Das geht bei vielen schief und dann entzündet es sich vielleicht doch noch. Lieber etwas länger warten.

    Das Bauchnabelpiercing kriege ich bis heute nur beim Duschen mit Schaum raus, sonst sitzt es ziemlich fest.
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    26 Juni 2007
    #8
    .....
     
  • Mondrabe
    Mondrabe (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    26 Juni 2007
    #9
    bei meiner exfreundin hat es auch 4-5 monate gedauert... war auch aus titan das erste und sie hatte immer so ein desinfketionszeugs dafür, aber bei ihr hat es sich leider immer wieder neu entzündet, was nicht so toll für sie war
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2007
    #10
    Das heißt noch gar nichts. Es kann sich auch nach Wochen oder Monaten noch entzünden.
    Ich habe meine jetzt etwa ein Dreivierteljahr und sie sind noch nicht komplett abgeheilt. Bis sich neue Haut durch den kompletten Stichkanal gezogen hat, dauert das bei Fettgewebe sehr sehr lange.
    Ich habe meine schon gewechselt. Aber erst nach einem halben Jahr etwa. Es ist nicht besonders schwierig, nur sollte man sehr vorsichtig sein, denn das Gewinde der Banane kann den Stichkanal innen wieder einreißen, sodass die Heilung an den jeweiligen Stellen von Neuem beginnen muss.
    Nach wie vor Titan.
    Unter keinen Umständen wechseln! Das Titan sollte unbedingt bis zur kompletten Verheilung drin bleiben!
    Chirurgenstahl ist bei einem nicht verheilten Stichkanal nie verträglich! Das hat schon einen Grund, warum es in Deutschland als Ersteinsatz verboten ist.
    Mein Tipp: Lass den Titanstecker so lange wie möglich drin und spiele an dem Piercing möglichst wenig rum!
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2007
    #11
    Ich hab leider erst nach einem Jahr Komplikationen gehabt, musste sogar rausgenommen werden. Jetzt hab ich eine kleine unschöne Narbe, sieht man leider sehr. Naja, hatte ein Jahr keine Probleme und meinen Spass... nochmal stechen lassen würd ichs mir nie
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    27 Juni 2007
    #12
    ja genau, so mach ich das:smile:
     
  • LaKrItZe
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    103
    2
    vergeben und glücklich
    13 August 2007
    #13
    KURZE FRAGE @ALL die ein BNP haben!!!

    Ich habe am Freitag ein Termin um mir ein Bauchnabelpiercing stechen zu lassen.
    Würd gern wissen ob ihr Schmuck mitnehmen musstet zum Stechen, oder habt ihr im Studio einfach was reinbekommen?! Oder kann/muss man da welche kaufen? Die hatten mir nämlich nix gesagt ö.Ö Und hier lese ich manchmal, dass manche extra Schmuck mitnehmen mussten, damit es gleich reingemacht werden kann?!
    Freue mich auf Antworten!!!
     
  • Mila87
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    13 August 2007
    #14
    Das ist unterschiedlich, also am besten nachfragen.. Einige bringen das, was sie eingesetzt haben möchten, schon mit, andere suchen sich es direkt da aus- muss man aber oft extra bezahlen.
     
  • LaKrItZe
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    103
    2
    vergeben und glücklich
    13 August 2007
    #15
    Hm ich denke die hätte sicher was gesagt :ratlos:
    Naja möchte mir sowieso was schönes kaufen^^ Aber die Frage ist halt eben noch: Welches Material? Ich weiß ja nicht was man als Allererstes da rein macht. Gibt ja verschiedene Größen etc. ö
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    13 August 2007
    #16
    xxxxx
     
  • Mila87
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    13 August 2007
    #17
    Das mit den Größen werden sie da anpassen, also such Dir wirklich besser erstmal da eins aus:zwinker:
     
  • D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.113
    123
    2
    in einer Beziehung
    13 August 2007
    #18
    Also meins war auch nie entzündet.Habe sehr gutes Heilfleisch.Hab mit allen meinen Piercings keine Probleme gehabt.

    Nach ca.3/4 Jahr kam bei mir allerdings noch Wundsekret aus dem Loch.War aber nie viel...Immer mal wieder ein bisschen.Bis ich im Urlaub war und seitdem Salzwasser dran war,wars weg.Den Stecker hab ich nach ca.3 Monaten das erste Mal gewechselt.Der erste war aus Titan,alle anderen sind Modeschmuck von der Marke "Six".Hab ich nie Probleme mit gehabt!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste