Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frucht- und Gemüsemuffel, was kann man tun? Chiquita Smoothie? :-)

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Java4Ever, 24 Februar 2009.

  1. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    101
    0
    Single
    Hi

    Ich bin seit eh und je ein Gemüse und Früchtemuffel. Gemüse kann ich praktisch fast alles nicht ausstehen, bei Früchten hab ich mich stark gebessert die letzten jahre und mag doch einiges sehr. Aber trotz allem (bin 25, Student und arbeite ziemlich viel) hab ich nen ziemlich stressigen Alltag und komme nie und nimmer auf meine 5 portionen am tag, allerhöchstens 1-2. Allerdings (mein vater war früher arzt) nehme ich schon seit langem als ersatz schön vitaminpräparate und hatte eigentlich noch nie gross irgendwelche mängel, bin auch kaum krank oder sonstwas.
    Ich acht mich jetzt halt immer dass ich sicher mittags in der mensa nen grünen salat esse und wenn ich irgendwo auswärts essen gehe irgendein gemüse dazunehme.

    Nun gibts ja noch diese smoothies. Zuerst nahm ich diese Vie's die sind aber nicht so toll. Bis ich Chiquita Smoothies entdeckt habe. Erstensmal find ich die tootal lecker und laut Packung haben die ja null zusatzstoffe, sie sind also praktisch so als ob mans selber mixt. Mal abgsehen vom Preis, der mir egal ist, kann ich mir mit denen ein halbwegs gutes Gewissen einreden? :smile:
     
    #1
    Java4Ever, 24 Februar 2009
  2. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Ich versteh sowas nicht. Diese Smoothies kosten ein Vermögen (!!!), und du kannst sie so leicht daheim selber machen. Brauchst halt in der Früh 10 Minuten länger, aber du weißt, was drinnen ist, und du gibst nicht soviel Geld aus.
     
    #2
    squibs, 24 Februar 2009
  3. Ein Pex
    Ein Pex (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    Single
    Stimme dem auch zu! :smile2:
    Beschaffst dir einfach viele verschiedene Früchte und mixt dir morgens rasch deinen eigenen so sparst du nen Haufen Geld ^^
    Brauchst du noch Früchte Empfehlungen? :tongue:
     
    #3
    Ein Pex, 24 Februar 2009
  4. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    Also dann am liebsten ne Mixer und Früchteempfehlung :smile: Und ersetzt sowas dann so halbwegs das Verzehren von 5 Früchten am Tag? Ich weiss einfach dass ich nicht die Zeit und teilweise auch nicht die Lust zwischendurch habe ne Frucht zu essen :engel:
     
    #4
    Java4Ever, 24 Februar 2009
  5. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal muss mit einem allgemein ziemlich verbreiteten Irrtum aufgeräumt werden: Es heißt 5 Portionen Obst UND Gemüse am Tag, davon sollen genauer gesagt max. 2 Portionen aus Obst bestehen und 3 (oder eben mehr) aus Gemüse. Zwar ist Obst "gesund", aber eben nur in Maßen, schließlich steckt in Obst mitunter sehr viel Zucker (z.B. Bananen, Trauben, Apfel, Birne...).

    Vitamine bekommt man heute schon viel zu viele, denn sehr viele Nahrungsmittel sind mit Vitaminen künstlich angereichtert, z.B. Cornflakes, Jogurts etc. Wenn man sich ausgewogen ernährt (Vollkornprodukte, Milchprodukte, ggf. Fleisch oder Soja), hat man im Allgemeinen eine völlig ausreichende Vitaminversorgung.

    Gemüse und Obst sind keinesfalls nur aufgrund der Vitamine wichtig, denn die bekommt man, wie gesagt, bei einer guten Ernährung sowieso. Außerdem steckt in einigen Sorten kaum Vitamin drin (z.B. Salat).
    Obst und Gemüse besitzen allerdings einige wichtige Spurenelemente, Balaststoffe und Faserstoffe, die ausschließlich dort vorkommen und sehr wichtig für den Körper sind. Die Kombination aus sämtlichen natürlichen Nährstoffen (Vitamine sind nur ein Teil) macht den hohen Wert von Obst und Gemüse aus. Das können auch keine Vitamontabletten ausgleichen.

    In fertigen Drinks findest du diese Kombination allerdings nicht vor, zumindest keineswegs vergleichbar mit frischen Früchten und Gemüse. Es fehlen wichtige Spurenelemente und andere Stoffe, diese gehen bei der Herstellung und Lagerung verloren. Vitamine und andere wertvolle Nährstoffe sind sehr wärme-, luft- und vor allem lichtempfindlich, innerhalb kurzer Zeit beginnen sie sich zu zersetzen.
    Ernährungswissenschaftler raten schon vom Kauf bereits geschnittener Obststücke aus dem Supermarkt ab, denn die werden mit Licht bestrahlt und verlieren innerhalb von wenigen Stunden quasi ihren Wert. Die Problematik von diesen fertigen Drinks kann man sich also vorstellen. Die lagern oft wesentlich länger als ein paar Stunden und sind zur gesunden Ernährung einfach nicht geeignet. Das ist nichts als Marketing!!! Wer wirklich was für seine Gesundheit tun will, sollte davon die Finger lassen, vor allem wenn man sie als Ersatz für echtes Obst- und Gemüse nutzen will.

    Auch ich würde dir raten dir diese Getränke selbst zu mixen, aber man sollte dabei immer an den Zuckergehalt des Obstes denken.
    Ansonsten solltest du dich mal über den Nährwertgehalt diverser Gemüsesorten informieren, denn bei einigen lohnt es sich wirklich nicht, sich diese reinzuquälen, weil sie praktisch nur aus Wasser bestehen und für die Gesundheit zwar nicht schlecht, aber eben auch nicht wirklich gut sind. Dann lieber ausgewählte, wirklich sehr gesunde Gemüse essen.
     
    #5
    Chococat, 24 Februar 2009
  6. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    hei chococat, du scheinst ja richtig was davon zu verstehen.

    also so wie ich das lese räts du gänzlich von diesen fruchtdrinks ab?
    ausser man macht sie selber?

    und ich mag halt gemüse wirklich praktisch gar nicht..wie würdest du mir raten trotzdem einigermassen auf meine rnährung achten zu können? gibt es irgendein einfach zuzubereitendes gemüse, das besonders gesund ist? auf meine 3 portionen gemüse komm ich e nie...

    ich achte mich einfach drauf die grundnahrungsmittel ausgewogen zu essen, das heisst immer bisschen abwechslungsweise kartoffeln, reis und nudeln, jeweils ein salat zum mittagessen und wenn ich mir selber nudeln mache achte ich mir drauf dass es vollkornnudeln sind und ebenso bei den kellogs nehm ich fast nur vollkornprodukte...

    ich hab mal keine ahnung von allem und möcht mich zumindest besser ernähren soweits geht :smile:
     
    #6
    Java4Ever, 25 Februar 2009
  7. curly88
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    14
    nicht angegeben
    Hi,

    auf was für Gemüse würdest du dich denn evtl. einlassen?

    Ich mache mir oft einfach Knäckebrot (Vollkorn) mit einem gekauften pflanzlichen Aufstrich und tu dazu noch Obst oder Gemüse drauf, in Scheiben geschnitten. Schmeckt total lecker, geht schnell und ist gesund. Ich kombiniere dann z. B. Bärlauchaufsrich mit gewürfelten Tomaten, Schnittlauchaufstrich (schmeckt ähnlich wie Frischkäse) mit Gurken oder Frühlingszwiebeln oder nen Schokoaufstrich mit Bananenscheiben. Naja, ich weiß ja nicht, ob du soetwas von dem Gemüse überhaupt essen würdest.

    Ansonsten nehme ich mir für unterwegs oft Paprika in Streifen geschnitten mit. Kohlrabi oder möhren gehen auch gut. Du könntest dir auch ein belegtes Brötchen mit unterschiedlichem Gemüse als Beilage sozusagen machen mit Salat, Tomaten, Zwiebeln, Sprossen, etc.
     
    #7
    curly88, 10 März 2009
  8. murkey90
    murkey90 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    karotten und serlerie in gewürzten joguhrt dippen!

    zb abends am pc oder beim fernsehen statt chips!

    schmeckt lecker und frisch"!
     
    #8
    murkey90, 10 März 2009
  9. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Diese gekauften Smoothies sind doch meist ganz furchtbar zuckerig süss und haben in einiges Tests geradezu katastrophal abgeschnitten.
     
    #9
    Schweinebacke, 11 März 2009
  10. GreenEyedSoul
    0
    Ich nehme mir auch ganz oft in Streifen geschnittene Paprika mit zur Uni.

    Ansonsten eben immer mal Gurke, Tomaten oder Paprika abends mit auf's Brot legen.

    Wenn du morgens Müsli isst, könntest du das auch mit Früchten aufpeppen; Banane, Erdbeeren, Weintrauben, Apfelsinen...

    Was isst du denn zum Mittagessen? Immer schön mit Gemüsebeilage?

    Vielleicht auch als Zwischenmahlzeit einen Frucht-Cocktail (mit Milch oder Mineralwasser gemischt) oder einfach einen frisch gepressten Orangensaft. Mineralwasser mit ner ausgequetschten Zitrone schmeckt auch lecker.
     
    #10
    GreenEyedSoul, 11 März 2009
  11. neruda
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    88
    9
    nicht angegeben
    Mach dir einfach Green Smoothies :drool:
    Also mit Gemüse drin wie z.B. Spinat oder Sellerie :grin:
    Ich selbst verwende einen ESGE Zauberstab für die Smoothies.

    Hier gibt's 70 Green Smoothie-Rezepte:

    70 Green Smoothie Recipes
     
    #11
    neruda, 11 März 2009
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Interview und weitere Beiträge zum Thema "Smoothie"
    (Findet noch jemand, dass das ein ganz blödes Wort ist? "Fruchtpüree" triffts eher, "Smoothie" klingt für mich in diesem Zusammenhang einfach nur doof...Typisches Modewort, das ich für unnötig halte.)

    Im Interview recht interessant:
    "Viele Hersteller werben mit Slogans, die die Deckung des kompletten Tagesbedarfs an Obst in einer Flasche versprechen. Kann eine Flasche Obstpüree fünf Portionen Obst und Gemüse ersetzen?
    Antje Gahl: Fünf Portionen sicherlich nicht, aber ein Smoothie aus Fruchtmark und Direktsaft kann ca. 1-2 Portionen ersetzen. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt 400 g Obst und Gemüse am Tag, wobei dies mehr als Mittelwert zu verstehen ist, da in Entwicklungsländern mit geringer Verfügbarkeit und geringem Konsum von Obst u. Gemüse gerechnet werden muss. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt rund 250 g Obst und 400 g Gemüse am Tag. Nur ein Smoothie, der wirklich aus 50% „ganzem“ Obst oder Gemüse als stückige Bestandteile oder Pürees besteht und außer Fruchtsaft keine weiteren Zusätze oder Konzentrate enthält, kann die erwähnten 1-2 Portionen Obst am Tag ersetzen.
    Der Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und Sekundären Pflanzenstoffen ist bei frischem Obst u. Gemüse höher als bei Saft oder Smoothies. Letztere haben einen vergleichsweise hohen Energiegehalt. Da frisches Obst u. Gemüse noch gekaut werden muss, dauert der Essensvorgang länger und der Sättigungseffekt ist besser als beim raschen Hinunterschlucken eines Smoothies."
    Welches Gemüse lehnst Du denn ab? Nenn mal Sorten, die Du nicht magst. Oben schreibst Du, dass Du "fast alles nicht ausstehen" kannst. Was magst Du an Gemüse nicht? Konsistenz, Geruch, Geschmack? Den Aufwand des Zubereitens? Wie siehts mit rohem Gemüse aus, ob Zucchini, Paprika oder Tomaten? "Alles doof"? Zerkochtes, schlappes Gemüse à la Standardkantine zum Beispiel finde ich auch nicht schmackhaft... Der persönliche Geschmack ändert sich auch im Lauf des Lebens, früher habe ich Porree und Fenchel gehasst, inzwischen mag ich beides gern.

    Wann hast Du zum letzten Mal "neues" Gemüse probiert? Oder alte, abgelehnte Sorten probiert?

    Wie siehts zum Beispiel mit Obstsalat aus? Arbeitsalltag hin oder her, Du musst doch eh einkaufen - ein paar Äpfel, Bananen, Apfelsinen lassen sich da doch mitbesorgen und über den Tag verteilt essen. Wenn Du einen kleinen Vorrat zuhause hast und außerdem im Büro oder eben an Deinem Arbeitsplatz, ist es kein großer Aufwand, zwischendurch Obst zu essen. Gleiches gilt für roh essbares Gemüse.
     
    #12
    User 20976, 11 März 2009
  13. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    übwinde dich doch einfach und esse obst und gemüse...
    ne allergie hast du da ja nicht, das ist NUR gewohnheitssache :smile:

    jetzt zB kein fleisch mehr zu essen ist auch kacke aber wäre machbar. genauso, nur andersrum isses mit dem gesunden ;-)
     
    #13
    Beelion, 13 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frucht Gemüsemuffel man
malista
Lifestyle & Sport Forum
13 August 2008
21 Antworten
SleepingBeauty
Lifestyle & Sport Forum
10 Mai 2008
8 Antworten
Test