Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bienchen19987
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #1

    Fruchtbare Tage? Schwanger? Bitte um hilfe

    Hallo
    Ich nehme die Pille Valette, diese kann man wie mir gesagt wurde bis zu einem Jahr durchnehmen. Dies tue ich auch.

    So am letzten Freitag wollte ich abends die Pille nehmen und habe nicht darauf geachtet das sie leer ist. somit hatte ich keine mehr und konnte auch keine auftreiben.

    Aber ich Schussel hatte am Fr u. Sa Sex. :engel:

    Da mir gesagt wurde das vor dem Eisprung die fruchtbaren Tage sind habe ich bissel angst.:ratlos:
    Habe aber am Montag gleich die Pille wieder eingenommen, natürlich habe ich aber nun meine Tage.

    Kann es gut möglich sein das ich schwanger bin?

    Stimmt das mit den fruchtbaren Tagen?

    Ab wann kann ich einen Test machen?

    Ich wäre euch über Antworten sehr sehr dankbar und wünsche euch schöne Weihnachtstage:grin:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #2
    Erstmal: Wenn du die Pille nimmst, hast du keine fruchtbaren Tage.
    Du bist immer dann potentiell fruchtbar, wenn du einen Einnahmefehler machst.

    Wenn deine letzte Pause vor dem "Vergesser" länger als 14 Tage zurücklag, kann man die drei Pillenfreien Tage als Pause zählen. Dann ist der Schutz (wie immer in der Pause) weiterhin gegeben.
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    20 Dezember 2006
    #3
    richtig ^^
     
  • Bienchen19987
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #4
    Danke für die Antworten.

    Ja die letzte Pause liegt fast 1 Jahr zurück.

    Also muss ich mir jetzt nicht so arg den Kopf zerbrechen das ich schwanger bin:cool1:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #5
    ja da kann man eigtl nix mehr hinzufügen...

    ausser: wenn du vor den "Vergesser" doch nicht 14 Pillen genommen hast kann da durchaus was passiert sein... Tests gehen ab 19 Tage nach dem Unfall.

    Aber da du ja immer solang durchnimmst sollte das ja kein Problem sein....

    Warum aber hast du denn Sex wenn du weißt du hast die Pille ned genommen??? Vor allem wenn du dir dann hinterher Sorgen machst ob da was passieren kann?!
     
  • kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    103
    1
    nicht angegeben
    20 Dezember 2006
    #6
    ich hätte dir empfohlen nach der packung einfach die üblichen 7 tage pause zu machen, und dann mit der neuen packung wieder anzufangen damit du nicht mit den wochentagen durcheinander kommst. ich halte einen ein-jahres-zyklus auch nicht für wirklich gut, bin schon ziemlich skeptisch mit diesen 3-monats-zyklen, ist es wirklich mit deinem FA abgesprochen dass du die pille ein jahr ohne pause nimmst?
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #7
    Dein Körper macht einen fast 1-Jahres-Zyklus mit ohne mit Schmierblutungen oder Zwischenblutungen zu reagieren? Na das ist mal was...

    Ich habe mal wo gelesen, dass man die Pause trotzdem mindestens 4 Tage machen soll, da eine kürzere Zeit als Vergesser gelten könnte. Wie genau der Körper den Unterschied da erkennen will weiß ich aber nicht, aber vollständig in Sicherheit wiegen würde ich mich lieber nicht. MAch lieber 19 Tage nach dem fraglichen Verkehr (also nach dem SAmstag, es sei denn du hattest in der Zwischenzeit nochmal Sex wo der Schutz nicht vollständig gewährleistet sein könnte) einen SChwangerschaftstest, dann bist du auf der ganz sicheren Seite.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #8
    Nein, das ist Unsinn.
    Man sollte die Pause so lange machen, bis die Blutung einsetzt, damit keine ZB auftreten. Aber für den Schutz ist es völlig unerheblich.
    Der Körper unterscheidet in dem Sinne nicht zwischen Vergesser oder Pause. Er kann ja nicht darüber nachdenken.
    Er ist in der Lage, den ES 7 Pillenfreie Tage lang zu "unterdrücken". Ob es weniger sind, juckt ihn nicht. Aber wenn es mehr sind (durch Verlängern der Pause oder einem Vergesser näher als 7 Tage an der Pause), ist er dazu nicht mehr in der Lage und das Ei kann springen.

    Also: Pause verkürzen geht immer, verlängern nie.
     
  • Bienchen19987
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2006
    #9
    Danke für eure Antworten.

    Nein obwohl ich sie solange durchnehme habe ich keine Zwischenblutungen o.ä. Mir gehts also dadurch sehr gut:smile:
     
  • Patrima
    Gast
    0
    21 Dezember 2006
    #10
    also ich weiß, ich wiederhole jetzt sehr viele threads aber verkneifen geht hier nicht!
    du weißt, dass du die pille vergessen hast. du schläfst trotzdem mit deinem freund und das ohne kondom. und dann kriegst angst, dass du schwanger sein könntest?
    selbst schuld. wie ich heut schon mal erwähnt hab: das arme kind.
     
  • Bienchen19987
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #11
    An alle, Frohes neues Jahr!!

    Patrima: Ja ich habe dann ohne Kondom mit meinem Freund geschlafen.
    Aber auf deinen Sau dummen Spruch: "Das arme Kind" kann ich bestens verzichten. tz tz tz :angryfire
    Denn es wäre für mich nun kein Problem Schwanger zu sein, da ich eine Abgeschlossene Lehre und feste Arbeit habe....soviel dazu...

    Ist ja schon bissel her das ich diesen Thread hier schrieb, hatte glaub ich nun 13 Tage meine Regel:schuechte Seitdem sie weg sind, habe ich solch komischen Ausfluss, also nicht der "übliche" sondern sehr extrem und weiterhin Unterleibschmerzen...SCHANGERSCHAFTSANZEICHEN?

    Auf diese Test bau ich nicht so und ich kann erst ende nächster Woche zu meiner Ärzting
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    2 Januar 2007
    #12
    Glaub ich kaum. Liegt wohl eher daran, dass du so lange keine Pause gemacht hast. Ich nehm die Valette auch im LZZ, nach 4-6 Blistern ne Pause und hab damit auch ewig meine Tage, ziemliche Schmerzen und komischer Ausfluss kann alles Mögliche sein, von völlig normal bis harmlose Pilzerkrankung.
    Schwangerschaft kann man wohl eher ausschließen.
     
  • erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    103
    2
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #13
    eben. wie soll es die denn auch geben, weil du einmal nach 1 jahr vergessen hast, weiter zu nehmen? das war für deinen körper dann einfach nur eine pillenpause, in der definitiv nichts passieren konnte, insofern du die pille korrekt eingenommen hast.
     
  • Patrima
    Gast
    0
    20 Januar 2007
    #14
    das mag schon sein, dass du materielle möglichkeiten hast, ein kind zu versorgen. ich finde trotzdem, dass ein kind arm ist, das unter solch verantwortungsvollen umständen auf die welt kommt. ja, ein kind kann passieren, weil ein kondom geplatz ist oder die pille nicht wirkt, aber so? und wenn man schon so verantwortungslos ist (immerhin setzt man einen menschen in die welt), dann sollte man sich doch zumindest kritik gefallen lassen!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste