Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fruchtbare Tage?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Angie77, 28 Mai 2006.

  1. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wann genau Frau ihre fruchtbaren Tage hat?

    Letzten Samstag musste ich mich übergeben und sonach müsste ja der Pillenschutz weg sein. Montag danach hatte ich Sex. Meine Regelblutung setzte am Donnerstag darauf ein. Eigentlich dürfte da doch nichts passieren oder? Ich mein, das war ja kurz vor der Regelblutung...

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Danke!
     
    #1
    Angie77, 28 Mai 2006
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Wieviel Zeit lag denn zwischen Pilleneinnahme und dem Übergeben?

    Wenn es mehr als 4 Stunden waren, ist es unkritisch.

    Von fruchtbaren und unfruchtbaren Tagen kann man unter der Pilleneinahme nicht reden und sie auch nicht ausrechnen. :zwinker:
     
    #2
    *lupus*, 28 Mai 2006
  3. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, es waren mehr als vier Stunden. Müssten so 7 Stunden gewesen sein.

    Man kann die fruchtbaren Tage bei Pilleneinnahme wirklich nicht sagen? Können die sich denn so arg verschieben?

    Übrigens vielen Dank *lupus* für Deine Hilfe!
     
    #3
    Angie77, 28 Mai 2006
  4. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Dann ist es absiólut unkritisch.

    Die Pilleneinnahme verhindert ja die Eireifung und den Eisprung durch die Hemmung der Ausschüttung der dafür benötigten Hormone. Wenn jetzt aber eine Pille vergessen wird bzw. erbrochen wird, kann es zu einer Aufhebung dieser Hemmung kommen und ein Ei heranreifen bzw springen. Dies geschieht aber dann nach dem Einnahmefehler. Insofern ist Geschlechtsverkehr nach einem Einnahmefehler kritisch. Aber da ja mehr als 7 Stunden dazwischen lagen, ist das nicht wirklich schlimm. Ich gehn mal davon aus, daß Du eine Micropille nimmst, oder?

    Wenns nochmal passieren sollte, einfach eine nachnehmen. :zwinker:


    Gern geschehen. :smile:
     
    #4
    *lupus*, 28 Mai 2006
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    edit: lupus war schneller :zwinker:.

    es GIBT keine fruchtbaren tage bei korrekter pilleneinnahme.


    wenn die pilleneinnahme länger als vier stunden her ist zum zeitpunkt des erbrechens, sind die hormone schon aufgenommen - kein risiko für den pillenschutz. wenn sich durchfall oder erbrechen schneller nach pilleneinnahme ereignen, ist ratsam, noch eine Pille nachzunehmen.

    durch die pilleneinnahme besteht ja eben KEIN natürlicher zyklus.
    wenn pilleneinnahmefehler geschehen, kann ein eisprung vorkommen - irgendwann nach dem vergessen der pille. daher muss nach einem pilleneinnahmefehler zusätzlich verhütet werden.

    die blutung ist auch keine normale "regel" /"menstruation", sondern eine entzugsblutung: hormone werden in der pause nicht zugeführt, blutung setzt ein. daher kann man nach nem fehler nicht von "ach, war kurz vor blutung, kann also nix passiert sein" ausgehen!

    und wenn du davon ausgegangen bist, dass der pillenschutz weg ist, wieso bitte hast du dann sex ohne zusätzliche verhütung?!


    wenn man denkt, dass der schutz weg ist, bitte unbedingt mit Kondom verhüten! alles andere ist leichtsinnig. es sei denn, man kann es schon verkraften, schwanger zu werden.

    da das erbrechen ja lange nach der pilleneinnahme passiert ist, bestand kein risiko.
     
    #5
    User 20976, 28 Mai 2006
  6. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    @lupus:
    Ja, nehme eine Micropille. Das heißt, bei Erbrechen oder Durchfall bis zu vier Stunden nach der Pilleneinnahme muss ich eine Pille nachnehmen, damit der Schutz besteht... Ab vier Stunden besteht der Schutz auch so weiterhin.

    @mosquito:
    "und wenn du davon ausgegangen bist, dass der pillenschutz weg ist, wieso bitte hast du dann sex ohne zusätzliche Verhütung?!"

    Ja, berechtigte Frage... Leider ist mir das vorhin erst aufgefallen. Ich weiß, klingt selten blöd. Aber es ist wirklich so. Ich habe da überhaupt nicht mehr drangedacht.
    Und dass bei Pilleneinnahme und einem "Einnahmefehler" quasi jederzeit ein Eisprung stattfinden kann, wusst ich auch nicht.
    Puh - langsam bin ich echt total verunsichert...

    Danke für Eure Info!
     
    #6
    Angie77, 28 Mai 2006
  7. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Genau.

    Hast du halt wieder etwas dazugelernt. :zwinker: :smile:

    Um diese Verunsicherungen aus dem Weg zu räumen, dafür sind wir ja da. :smile:
     
    #7
    *lupus*, 28 Mai 2006
  8. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke! Ist echt total lieb!:schuechte
     
    #8
    Angie77, 28 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fruchtbare Tage
Shil
Aufklärung & Verhütung Forum
7 August 2014
28 Antworten
jilly
Aufklärung & Verhütung Forum
26 August 2013
12 Antworten
Ria Rhys
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Februar 2010
5 Antworten