Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fruchtbarkeitstest?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von nobody44, 24 März 2009.

  1. nobody44
    nobody44 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    70
    33
    2
    nicht angegeben
    Hallo liebe PL-Community :smile: ,

    Ich erkläre erstmal kurz, wieso ich einen "Fruchtbarkeitstest" machen lassen sollte.
    Ich habe Hufeisennieren, also zwei Nieren die zusammen verwachsen sind. Vor ein paar Jahren wurde das diagnostiziert. Halb so wild, sie funktionieren so wie sie sollten. Ich musste mich jetzt nur vor kurzem wieder untersuchen lassen, da sie sich anscheinend bewegen, keine Ahnung wieso... ein Teil meiner Niere konnte komischerweise nicht gefunden werden, da er sich vermutlich hinter einem Knochen befindet (muss weiter zur CT).
    Jo, ich weiß, seltsame Geschichte, die Helferin meinte, dass sie sowas das erste mal sieht.

    So, jetzt zum Test: Und zwar sieht unten rum alles ganz normal aus, aber ich sollte sicherheitshalber eine "Probe" abgeben. Im früheren Embryo-Status wandern die Hoden nämlich mit den Nieren gemeinsam nach "unten", und wenn die Nieren so "missgebildet" sind, sollte man eben eine Probe sicherheitshalber machen lassen. Damit man sich später, wenn man Kinder will, nicht ärgert.

    Ich habs auch relativ locker genommen (Die Blicke von drei Arzthelferinnen und einer hübschen Frau, wenn sie einen "jungen" Mann einen Becher mit nach Hause nehmen sehen ist unbezahlbar :smile: ... hab da auch schon herzhaft gelacht... Vor allem beim Anblick des Bechers dachte ich nur: "Was, den soll ich VOLL machen???"... sind immerhin 250ml :zwinker: )... aber jetzt wird einem doch mulmig :ratlos:...
    Was ist wenn der Test negativ ausfällt? Ich meine, zur Zeit will ich keine Kinder, habe nichtmal eine Freundin, aber dieses Gefühl, dass die Zukunft (irgendwann halt mal eine Familie... irgendwann!) nicht so aussehen wird wie "normal" lässt mich nicht los...
    Hat jemand schonmal einen Test machen lassen?

    Ich freue mich jetzt schon auf die Abgabe des Bechers, ist ja nicht so anonym wie bei der Urinabgabe :cool1: ...

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich mir hier erhoffe... sorry for spam :grin:
     
    #1
    nobody44, 24 März 2009
  2. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Mal ne blöde Frage: Wie soll das denn mit dem Vollmachen zuhause klappen?

    Heute " reinmachen " und dann im drei Tagen abliefern? Dann kann ich Dir aber jetzt schon sagen, daß das Ergebnis negativ sein wird...
     
    #2
    kingofchaos, 24 März 2009
  3. nobody44
    nobody44 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    70
    33
    2
    nicht angegeben
    Neee... er meinte es darf höchstens eine Stunde zw. "Vollmachen" und abgeben vergehen.
     
    #3
    nobody44, 24 März 2009
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Nun, Du wirst am Ergebnis eh nichts ändern können. Falls sich herausstellen sollte, dass Deine Spermien nicht so muntere zappelige Wandersmänner sind, wie sie sein sollten, wirst Du damit leben müssen - und kannst Dich beraten lassen, was das Ergebnis nun bedeutet.

    Je nach Spermienqualitäten kann eine Befruchtung auf natürlichem Wege schwierig bis unmöglich sein, aber mit In-Vitro-Verfahren ist eine "assistierte" :zwinker: Befruchtung einer Eizelle möglich. Ein Freund von mir hat das erzählt, er hat nämlich eine nicht so berauschende Spermienqualität, ihm wurde aber versichert, dass er dennoch Vater werden kann, man aber eben eventuell nachhelfen muss.

    Off-Topic:
    Er hat auch den Becher mit nach Haus genommen und meinte, es sei schon komisch gewesen, dann als Spermienkurierfahrer eilig durch die Stadt zu gurken mit dem Becher auf dem Beifahrersitz...


    Klar ist die Überlegung, dass Du eventuell nicht oder eingeschränkt zeugungsfähig bist, nicht gerade angenehm. Kann natürlich auch sein, dass zwar Deine Niere etwas ungewöhnlich ist, aber mit den Hoden alles okay ist. Damit auseinandersetzen oder Augen zu?

    Was wäre die Alternative zum Test? Nicht testen und mit der Ungewissheit leben. Wenn Du nicht willst, musst Du Dich jetzt keinem Testergebnis stellen. So ersparst Du Dir aktuell womöglich eine Enttäuschung - aber im Hinterkopf sitzt dann immer der Gedanke an die eventuell defekten Spermien und mogelt sich vielleicht immer mal in Deine Gedanken, wenn Deine spätere Freundin mal über Familiengründung spricht.

    So wie ich auch Frauen rate, einen Schwangerschaftstest zu machen statt wochenlang an angeblichen Symptomen herumzudeuteln, rate ich auch hier eher zum Test. Gut, die Frauen wissen spätestens neun Monate später, was Sache ist, Du könntest noch Jahre im Ungewissen leben.
    Aber willst Du das?
     
    #4
    User 20976, 24 März 2009
  5. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Direkt vor Ort ging nicht?

    Sorry für die blöde Frage aber ich stell mir das ein bißchen hektisch vor, direkt " danach " ab zum Arzt.
     
    #5
    kingofchaos, 24 März 2009
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Der Freund von mir sagte, ihm wäre es dort in der Praxis sehr schwergefallen, sich einen runterzuholen - im netten Praxisnebenraum mit Pornoheftchen etc. Fand er seltsam. Lieber zuhause...
     
    #6
    User 20976, 24 März 2009
  7. nobody44
    nobody44 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    70
    33
    2
    nicht angegeben
    Hehe... keine Ahnung, ob ich die Helferin nächstes Mal frage ob sie mir nicht ein wenig dabei "helfen" würden :ROFLMAO: ?! Also er hat es mir nicht angeboten, außerdem darf man drei-vier Tage vorher weder onanieren noch rumpoppen, ich müsste also noch einen Termin machen.

    Und außerdem muss man sich dabei doch ein wenig entspannen, und das könnte ich da nicht :schuechte ... es hat auch grade was reizvolles, wenn man sich nicht so entspannen kann wie sonst, aber sowas brauche ich nicht zwanghaft, eher spontan :smile:, hehe...

    Danke mosquito für deine Antwort. Hast Recht und ich werd den Test wohl machen lassen... dann mal hoffen :smile:.

    Erinnert mich ein wenig an Coupling, wenn das einer kennt: "Masturbation ist etwas schlimmes! Man macht es heimlich, man schämt sich und man leugnet es! Und das hier ist eine Klinik für Masturbation" oder so ähnlich, auf jeden Fall sehr lustig :smile:.
     
    #7
    nobody44, 24 März 2009
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ja, an diese Szene aus Coupling musste ich auch denken. An Jeff, der Steve das Lieblingskissen von zuhause mitbringen soll...und an Patrick, der sich hinter der Tür versteckt hat, als Susan Steve dann aufsucht. :-D
     
    #8
    User 20976, 24 März 2009
  9. nobody44
    nobody44 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    70
    33
    2
    nicht angegeben
    Und die Lesbenpornos nicht zu vergessen!

    "Warum Lesben??" - "Weil sie effizient sind! Bei einem normalen Porno kann ein Blick auf ein fremdes männliches Genital kurz vor dem Höhepunkt ein Schleudertrauma auslösen. Und glaub mir! Sowas willst du deiner Mutter nicht am Frühstückstisch erzählen!"

    Einfach herrlich, *Coupling rauskram* :smile:
     
    #9
    nobody44, 24 März 2009
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Auf deutsch kann ichs mir nicht ansehen, da geht für meinen Gechmack der Charme verloren. Ich habs mal im Fernsehen gesehen, fands doof - und hab dann mal, weil meine Schwester sagte, Coupling sei doch toll, mir die Originalfolgen angesehen. Erst da hats mir gefallen.

    Ich glaub, bald wirds mal wieder Zeit für ein Inferno. :engel:
     
    #10
    User 20976, 24 März 2009
  11. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung
    ~gelöscht~
     
    #11
    D in love, 28 März 2009
  12. nobody44
    nobody44 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    70
    33
    2
    nicht angegeben
    Natürlich könnte ich mich damit anfreunden :smile: .

    Nächste Woche weiß ich das Ergebnis, bis dahin versuch ich nicht durchzudrehen :zwinker:.
     
    #12
    nobody44, 28 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten