Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fruchtfolge der Eitelkeit: Single/Beziehung

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Mitbewohner, 7 Oktober 2009.

  1. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Ich habe mal eine Frage.

    Hat sich etwas an eurer Eitelkeit geändert, als ihr in eine Beziehung gegangen seid?
    Habt ihr als Single mehr auf euer Äußeres geachtet und lasst euch jetzt etwas gehen bzw. geht gelassener damit um? Oder hebt man sich das vielleicht sogar für nach der Hochzeit auf? :tongue:
    Ist es ganz im Gegenteil?
    Bleibt eure Eitelkeit unbeeindruckt vom Beziehungsstatus?
     
    #1
    Mitbewohner, 7 Oktober 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Nö meine Eitelkeit ist unverändert.
    Besonders groß war sie noch nie, aber ich achte schon so ein kleines bisschen auf mich und mein Äußeres. Beziehung hin oder her, ich tu das ja für mich. :zwinker:
     
    #2
    krava, 7 Oktober 2009
  3. MsThreepwood
    2.424
    Ich würde sagen, ich bin eitler geworden. Vorher hab ich mich nicht wirklich drum geschert, wie ich aussehe, jetzt mach ich mich ab und zu für meine Partnerin hübsch und achte etwas mehr auf mich.
     
    #3
    MsThreepwood, 7 Oktober 2009
  4. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Ich bin etwas eitler geworden. Mein Aussehen war mir nie egal, aber jetzt hab ich noch nen zusätzlichen Grund, mich hübsch zu machen. ;-)
     
    #4
    User 88899, 7 Oktober 2009
  5. Lily87
    Gast
    0
    W: Das beeinflusst mich nicht.
     
    #5
    Lily87, 7 Oktober 2009
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Dito
     
    #6
    User 75021, 7 Oktober 2009
  7. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich bin eher eitler geworden. Ich will ja nicht nur meinem Partner gefallen, sondern ich will ihm auch vor Anderen nicht peinlich sein, deswegen achte ich verstärkt auf mein Äußeres, wenn wir zusammen sind.
     
    #7
    VelvetBird, 7 Oktober 2009
  8. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    9 Teilnehmer. Noch ist kein Trend zu erkennen, außer dass Nummer 1 ausscheidet.. bis jetzt.

    Hätte ich vielleicht noch "Sex" oder "Mumu" in den Titel editieren sollen? :grin:
     
    #8
    Mitbewohner, 7 Oktober 2009
  9. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Also seit meiner ersten "Beziehung" mit 14 hat sich bei mir nur leicht was getan. Ich war immer schon recht eitel, aber auch schon immer recht zufrieden mit mir. Ich hab früher Sport gemacht, mach es heute noch und auf eine reine Haut achte ich auch schon länger. Ich bin etwas selbstsicherer geworden bezüglich meines Aussehen, aber eine wirkliche Entwicklund war das nicht.
     
    #9
    User 10015, 7 Oktober 2009
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    keine änderung.
     
    #10
    CCFly, 7 Oktober 2009
  11. SnakePlisken
    Meistens hier zu finden
    889
    148
    250
    nicht angegeben
    ich muss es zugeben, seitdem ich wieder Single bin mach ich viel mehr Sport und achte was besser auf meine Ernährung. Aber auf mein Äußeres (Kleidungsstil und Körperpflege) hat es keine Veränderungen bewirkt, unverändert geblieben.
     
    #11
    SnakePlisken, 7 Oktober 2009
  12. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Ich war bis jetzt immer Single, kann das also schlecht für mich einschätzen..........grundsätzlich bin ich ehr nicht eitel, aber in den letzten 2 Jahren hab ich dann doch viel für mein Aussehen getan (vorallem Figur, Körperhaltung und Haare), neben dem Charakter, da ich ja doch nicht bis in alle Ewigkeit Single bleiben will........ich glaube schon dass es mir geholfen hat.......
     
    #12
    Soraya85, 7 Oktober 2009
  13. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Das beeinflusst mich nicht.
     
    #13
    xoxo, 7 Oktober 2009
  14. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Bleibt eure Eitelkeit unbeeindruckt vom Beziehungsstatus?
    :jaa:
     
    #14
    User 46728, 8 Oktober 2009
  15. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Ich bin eitler geworden, nachdem mit meiner Partnerin Schluß war. Beispielsweise gebe ich nun einen gewissen Wert auf meine Kleidung und habe angefangen, mich zu rasieren. In meiner Beziehung war das so nicht nötig, wenngleich meine Partnerin mir wohl häufiger mal ein neues Outfit verpassen wollte und ihr einige Klamotten so überhaupt nicht gefielen :zwinker:
     
    #15
    Fuchs, 8 Oktober 2009
  16. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich war schon immer eitel und achte sehr auf mein Äußeres. Von außen hin lässt sich also keine Veränderung im Single oder Beziehungsstatus feststellen. Ich sehe das lediglich in fester Beziehung etwas gelassener und mache mich beispielsweise nicht gleich verrückt wenn ich mal eine Woche keine Zeit habe beispielsweise Sport zu machen.
     
    #16
    User 56700, 8 Oktober 2009
  17. kaninchen
    Gast
    0
    Bei mir hat sich da auch nie was getan... Die Übereitle war ich eh noch nie, klar - aufs Aussehen achten schon, aber da ich mir in erster Linie selbst gefallen will hat ne Beziehung da keinen Einfluss drauf..
     
    #17
    kaninchen, 8 Oktober 2009
  18. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.905
    398
    4.246
    Verliebt
    Das hat selten was mit meinem Beziehungsstatus zu tun, sondern mit allen anderen Lebensumständen.

    Es liegt z.B. in der Natur der Dinge, dass eine Frau (das Muttertier :grin:) nach mehreren Jahren mit maximal 2-4 Stunden Schlaf am Stück ein wenig an Eitelkeiten verliert und da nicht allzuviel Energie reinsteckt, mal abgesehen, dass es ja auch am Körper zehrt und irgendwann nicht mehr wegzuschminken, zu kaschieren ist.:grin:
    Generell wird man durch Kinder weiblicher im Ausdruck, was wiederum sehr positiv sein kann.

    Dann hat man wieder Phasen, wo man bestens drauf ist, in der Öffentlichkeit steht, Kundenkontakt hat oder generell einen Beruf hat, in dem Ausstrahlung und Attraktivität verlangt wird und gibt sich Mühe.

    Manchmal hat es auch was mit den Freunden und den Freizeitaktivitäten zu tun, die einem modisch inspirieren oder motivieren.

    Dann hat es sicher auch was damit zu tun wie einem der Partner oder das Umfeld einen noch wahrnimmt und würdigt. Sich immer nur selbst zu motivieren, ist nicht wirklich immer einfach.

    Dann sind Eitelkeiten auch immer eine Frage von Geld und Zeit. Als Studentin war das Budget knapp und mein Interesse an Klamotten, Kosmetik naturgemäß untergeordnet, dafür habe ich viel Sport gemacht und ein unstetes Leben ohne geregelte Essenszeiten gehabt, was der Figur sehr zugute kam (naja etwas zu gut, ich war dünn und platt wie ein Hering), heutzutage scheue ich weder bei Frisur, Kosmetik oder Klamotten, Kosten und Mühen, was auch mal ganz nett ist, leider ist das Leben nun zu geregelt, was zu Völlerei führen kann und der Sport ist eher Pflicht als Lust.

    Ich habe mich jedenfalls schon immens sowohl in die eine als auch in die andere Richtung innerhalb einer Beziehung entwickelt, kommt ja auch immer auf die Länge der Beziehung an, man wird ja auch älter und auch die Attraktivität/Stil reift mit. Es wäre grotesk würde ich heute versuchen auszusehen, wie mit 20.:zwinker: Schöner war ich da ohnehin nicht.:grin:
     
    #18
    User 71335, 8 Oktober 2009
  19. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Interessant, interessant :zwinker:

    Dann antworte ich auch mal. Bei mir ist es ungefähr so wie bei EnfantDuSang.
    Ich bin nicht furchtbar eitel, achte aber schon auf meinen Körper und meine Kleidung. Dabei lege ich jetzt aber keinen Wert darauf, anderen groß zu gefallen, das mache ich eher für mich.
    Wenn ich dann in einer Beziehung stecke oder sich etwas anbahnt, bin ich viel motivierter, gut auszusehen, weil ich dann gefallen will. Ja, so ist das bei mir ^^
     
    #19
    Mitbewohner, 8 Oktober 2009
  20. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Ich bin in meiner jetzigen Beziehung definitiv eitler als vorher. Klar hab ich mich da auch rausgeputzt zum Weggehen, aber jetzt will ich für meinen Freund möglichst immer attraktiv sein :zwinker: Selbst wenn wir sonntags nur ne Runde Radfahren gehen, schminke ich mich zumindest leicht - das wäre mir in meiner Singlezeit nicht eingefallen :grin:
     
    #20
    Aliena, 8 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fruchtfolge Eitelkeit Single
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 November 2016
43 Antworten
G aus Bayern
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 April 2011
28 Antworten
Farivar
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Januar 2005
33 Antworten