Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fruchtsäurepeeling

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von [sAtAnIc]vana, 17 Juli 2004.

  1. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    joa.. hab scho gegooglet..

    Aber net wirklich Preisinformationen und Institute gefunden die sowas machen..

    Habt ihr sowas schon mal gemacht bekommen?
    Wie teuer war das?
    Hat es gut/mittel/schlecht- gar net geholfen?
    Wo?
    *g

    vana
     
    #1
    [sAtAnIc]vana, 17 Juli 2004
  2. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ich mache das alle 2-4 wochen bei meinem hautarzt, da wird das mit der kosmetischen behandlung angeboten... kostet 5€ pro sitzung... hilft eigentlichganz gut... anfangs war's übel...hat gebrannt und so aber mein hautbild hat sich wirklich verbessert...

    wo wird denn sowas noch angeboten? weil ich net mehr drauf verzichten möchte und ich ja bald umziehe und nicht mehr zu diesem hautarzt gehen kann...
     
    #2
    ~°Lolle°~, 17 Juli 2004
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    FÜNF EURO?????

    Also als mein Hautarzt mir das Peeling andrehen wollte meinte er was von 80DM die Sitzung also 40euro oder sowas und es wären 5 sitzungen oder sowas nötig ^^

    WO WOHNST DU ? *g

    Diverse Ksometikstudios bieten sowas an... und Hautkliniken ^^

    vana
     
    #3
    [sAtAnIc]vana, 17 Juli 2004
  4. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    na vllt isses so billig weil's net ganz so speziell is wie bei kliniken oder so?! dieses peeling wird ja nur am anfang der sitzung benutzt, vllt isses dadurch so billig...

    meine hautärztin ist in sangerhausen...also falls du mal vorbeikommst :zwinker:
     
    #4
    ~°Lolle°~, 17 Juli 2004
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm..

    am Anfang der Sitzung? was bekommst du denn noch?

    Bei mir ist es so, dass ich bis vor ein paar Monaten "Roaccutan" geschluckt habe und mein Hautarzt meinte, dass dieses Fruchtsäurepeeling das Hautbild verbessern könnte- die Narben "verschwinden" lassen.. joa. aber das is arsch teuer... *Grmlz

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 18 Juli 2004
  6. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    is das sowas, damit sich die haut abschuppt?
    weil das hab ich auch mal gehabt, aber da hab ich nicht x-tra in eine klinik müssen, sondern hab das schon daheim gehabt...falls das ein peeling war, oder gibts sowas als creme auch :ratlos:??
     
    #6
    starshine85, 19 Juli 2004
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    @starshine..

    das Fruchtsäurepeeling was ich hab, darf man nur mit medizinischer Vorerfahrung anwenden..

    Also davon sollen auch die Narben von der akne verschwinden..und wennm an googlet findet man auch nur, dass man des nur Fachleuten überlassen soll.. weil das auch mehrere Phasen hat usw. ...

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 19 Juli 2004
  8. netsriK
    Gast
    0
    Ich hatte auch so Fruchtsäurecreme "für zuhause" *g
    (Empfehlung vom Hautarzt)

    Dercome Aktiv hieß die, glaub ich.. dauerte zwar ne Weile, aber hat mein Hautbild wirklich ganz zufriedenstellend verbessert.
     
    #8
    netsriK, 20 Juli 2004
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm....

    ok, gibt es sicherlich in verschiedenen Dosierungen- oder?

    Also heute morgen, war die Dame aus der Hautklinki Köln so nett und hat mich geweckt.. habe nun am 16 August ein "persönliches" Beratungsgespräch...

    Aber nach der Creme werd ich gleich ma google´n :smile:

    Hatte die solche Nebenwirkungen wie, dass am Anfang mehr Pickel usw kamen als vorher? oder ging die einfach von dem Punkt aus und verbesserte das Hautbild? Gingen bei dir auch die Narben weg? (weil Pickel hab ich ja jetz eigentlich keine mehr*G )

    vana
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 20 Juli 2004
  10. netsriK
    Gast
    0
    Ich denk auch mal, dass die Cremes für zuhause nich ganz so hoch dosiert sind, wie wenn's beim Hautarzt direkt gemacht wird *nickt*

    mehr Pickel hab ich dadurch nich bekommen.. zum Glück, weil ich zu dem Zeitpunkt eigentlich auch nich mehr so viele hatte *g*

    .. bei mir hat das wunderbar gegen Rötungen geholfen, die manchmal noch ewig da sind, wenn so'n Pickel abgeklungen ist.. ging ganz schnell weg :smile:
    außerdem hat man nach und nach gemerkt, dass die Haut weniger großporig wird..aber die Narben..hmm.. also so riiiichtig weg sind die bei mir dadurch leider nich gegangen.. nur blasser, sieht man kaum noch :smile:

    aber aufpassen muss man da mit der Dosierung ja trotzdem n bissl.. das reizt die Haut ja doch schon etwas.. und besonders auf die Stellen, die nich so "befallen" sind, hab ich lieber immer sehr wenig bis gar nix draufgetan..


    aber falls das bei dir nix hilft.. ich schätze mal, bei dem Beratungsgespräch in der Klinik wird die dir bestimmt noch andere Möglichkeiten nennen können :smile:

    auf jeden Fall wünsch ich dir viel Glück beim Kampf gegen die bösen Narben!
    (kanns ja nachvollziehen :zwinker: )
     
    #10
    netsriK, 20 Juli 2004
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    *hrhr

    ja.. hm.. ich hab mal nach Dercom Aktiv gegoogle´t aber net wirklich ne Apotheke oder sowas gefunden..

    Wie viel kostet die Creme denn so? *G oder ist sie verschreibunspflichtig?

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 20 Juli 2004
  12. netsriK
    Gast
    0
    hab grad auch mal gesucht.. und hier was gefunden.. :smile:
     
    #12
    netsriK, 20 Juli 2004
  13. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    kewl :smile:

    Meine Mutter muss gleich eh mal wech.. werd sie mal drum bitten in der Apotheke nachzufragen.. ob die, die Creme dahaben usw. :smile:

    *hrrrrr freu freu freu*

    Allein, wenn die Rötungen davon weg gehen *hrrrrrr *G

    danke danke danke :smile:

    oahr ENDLICH *G ...

    vana
     
    #13
    [sAtAnIc]vana, 20 Juli 2004
  14. netsriK
    Gast
    0
    *hihi*

    bitteschööön... keine Ursache *g*

    :smile:
     
    #14
    netsriK, 20 Juli 2004
  15. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    naja, ohne rezept gibts die sicher nicht :smile:
    weil so wie die die haut wegfetzt, weil ich habs mir "vorbeuglich" überall im gesicht aufgetragen..na ich hab dann ausgeschaut...so scharf wie das is :rolleyes2
     
    #15
    starshine85, 20 Juli 2004
  16. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Wenn es die net ohne Rezept gäbe, dann könnte man die net online bestellen..

    na jo werd ja sehen was mir meine mom sagt..

    Und ja, in einigen Beschreibungen steht, dass sie die Haut "abschuppt" G*

    Es ist mir ehrlich gesagt egal so lang die Rötungen weggehen und die Narben verblassen :smile:

    vana
     
    #16
    [sAtAnIc]vana, 20 Juli 2004
  17. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    da hast du auch wieder recht@online bestellen..aber find ich sehr komisch, das man das kann, weil das müsste dir normalerweise der dermatologe verschreiben..hm

    die haut schuppt sich zwar ab, aber hauptsache es is dann vorbei :smile:

    hast du eigentlich eine sehr starke akne??

    und hast dus schon mal mit der Pille probiert-da hat sich meine haut um das 100-fache verbessert, ich hab dann einfach auf die ganzen hautarzt medikamente geschissen und nur die pille genommen.
     
    #17
    starshine85, 20 Juli 2004
  18. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm...

    Also die akne hat bei mir mit 9/10 Jahren angefangen und war extrem stark,...

    Natürlich ging ich zu einer Hautärztin (Zufall das es eine Sie war) nun ja.. zwei Jahre ca hab ich mit der rumgerangelt OHNE das es was gebracht hat.. im Gegenteil.. das wurd nur noch schlimmer..

    So dann bin ich da nicht mehr hin.. und hab mir mit Gesichtswasser usw von Nivea oder ähnlichem geholfen...

    dann ca mi 14 oder so.. hat mir mein derzeitiger Freund die Creme Brevoxyl und kurz danach Cordes BPO 10 empfohlen.. die Cordes BPO10 verbrachte wirklich schon einen guten Erfolg.. aber immer noch net den, den ich haben wollte..

    bin dann im Inet auf aknetherapie.de und hab da was von roaccutan gelesen.. joa, anderen Hausazrt aufindig gemacht.. dem erzählt das ich das gelesen hab.. der mich zwei Sekunden angeschaut und gesagt "ja ich schreib Ihnen schon mal das Rezeot" .... *g also schon sehr stark, weil das net jedem verschrieben wird..
    Was ich dabei auch praktisch fand, war das mein Rücken und Dekoltee direkt mit therapiert worden ist.. weil, wer kann sich auf dem Rücken scho gut einschmieren?!

    so die hab ich bis vor nem Jahr ca anderthalb Jahre genommen die Kapseln..

    Und bis jetzt hatt ich nur hier und da mal n Pickel- meinte der Hautarzt auch zu mir, dass es net wirklich 100% weg geht - aber ne deutliche Besserung :smile:

    So.. das Problem was ich zur Zeit habe, ist einfach das meine Wangen zum Beispiel total gerötet sind und eben die vielen Narben die sich aus der verf* Akne ergeben...

    ahso ja und die Pille hab ich ja auch bekommen.. aber die war extra net so stark dosiert (Belara) damit des roaccutan net "durcheinander" kommt *G

    vana
     
    #18
    [sAtAnIc]vana, 20 Juli 2004
  19. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ja also das roaccutan hab ich auch bekommen, bzw. hätt ich bekommen sollen, aber ich hab mich dann so angeschissen, vor den wochen, in denen ich mich viell. nicht mal auf die straße gehn trau, weil ja am anfang die haut richtig sch*** wird und erst nach paar wochen/monaten, der gewünschte effekt kommt.

    ich hab die "yasmine" bekommen-die hat ziemlich viel geholfen. also da gab es nicht zuerst die schuppige und rote haut, sondern es begann sich nach paar wochen schon zu bessern. und außerdem ist die pille nicht stark dosiert, im gegenteil sogar.

    aber willst du es doch nicht mit homöopathie probieren. weiß nicht, die fruchtsäure ist ziemlich stark. und wenn du dir die säure des öfteren auf eine "gesunde" stelle schmierst, wirst du die voll dünne haut bekommen. ich werd zb jez noch (obwohl ich schon vor 4 jahren die fruchtsäure probiert hab) wenns kalt is, die total stark (extrem stark) gerötete haut und die is auch noch sehr empfindlich.

    gehst du auch zur kosmetikerin? also mit dem geld was ich schon dort gelassen hab, könnt ich mir schon einen porsche kaufen :zwinker: jedenfalls zum ausreinigen der haut-das gehört dazu.
     
    #19
    starshine85, 20 Juli 2004
  20. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ne zur Kosmetikerin gehe ich nicht..

    Die sind mir ehrlich gesagt zu teuer ^^..

    Also meine Mom war in der Apotheke.. hat was von 15euro gefaselt und das sie die Creme hätten bestellen müssen...

    Nun ja.. die Wirkung von dem Roaccutan, dass des anfangs erstmal schlimmer wird, war mir ja klar.. und ich dachte mir "ein paar Wochen noch und dann hasts überstanden" und dem war ja auch so :smile:

    ja nur eben noch die scheiss Rötungen un so ^^...

    Weil, mein Hautarzt meinte, wenn ich das bei ihm mach kostets pro Sitzung ca 40euro und da kämen ja einige sitzungen zusammen.. und 200euro oder mehr is dann doch was viel.. weil ich die dann, glaub ich eh selber zahlen müsste.. Krankenkasse zahlt das auf keinen Fall...

    vana
     
    #20
    [sAtAnIc]vana, 20 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fruchtsäurepeeling
DieKleene
Lifestyle & Sport Forum
4 März 2008
3 Antworten