Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frust beim Sex häufigster Grund für Seitensprung

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von Mr. Poldi, 14 Januar 2005.

  1. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Sexuelle Unzufriedenheit ist der häufigste Grund für einen Seitensprung. Die sexuelle Zufriedenheit nimmt im Mittel in den ersten zehn Jahren einer Partnerschaft kontinuierlich ab - und erholt sich dann nie wieder.

    Dadurch ist laut einer Studie des Instituts für Psychologie der Universität Göttingen bei vielen Partnern die Bereitschaft zu einem Seitensprung vorhanden. Ein Seitensprung zählt zu den schlimmsten Ereignissen in einer Partnerschaft. Und eine Paartherapie nach einem Seitensprung ist in der Regel schwieriger und dauert länger als eine Paartherapie, bei der die Partner sich treu waren.

    Und auch wenn der Seitensprung nicht herausgekommen ist, kann die Partnerschaft stark leiden. Denn der untreue Partner kann die möglichen Folgen eines Seitensprungs kaum absehen. Oft gestaltet sich das Vertuschen des Seitensprungs schwieriger als erwartet und fordert Opfer. Oder das schlechte Gewissen lässt sich nicht so leicht beruhigen und behindert das Gefühl für den Partner.

    Nicht selten verliebt sich der Untreue auch ungewollt oder beginnt an einer Partnerschaft zu zweifeln, die vor dem Seitensprung intakt war. Aber die Studie zeigt auch, dass die sexuelle Zufriedenheit in der Partnerschaft die Bereitschaft zu einem Seitensprung senkt.

    Das heißt, man sollte eine Beziehung nach spätestens 10 Jahren beenden, oder?
     
    #1
    Mr. Poldi, 14 Januar 2005
  2. Aigle
    Aigle (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Laut einer anderen Studie gehen ja nur ganz wenige Leute fremd. Folgerung: Wir sind gut im Bett! :cool1:
     
    #2
    Aigle, 14 Januar 2005
  3. Birdy
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Verheiratet
    oder schon nach 7, 8 oder 9 Jahren...wenn man alles versucht hat...auch wenn der Sex an sich (noch) wundervoll ist...andere Schwierigkeiten sind evtl. noch schwieriger zu überwinden...
     
    #3
    Birdy, 14 Januar 2005
  4. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    wann eine Beziehung kaputt ist, kann man meiner Meinung nach nur schlecht einheitlich beurteilen....

    Von daher denke ich, dass es auch andere Gründe gibt, warum man fremdgeht!
     
    #4
    Hexe25, 17 Januar 2005
  5. marvin2004
    marvin2004 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich denke auch das das nicht representativ ist....schliesslich sind es viele faktoren die dazu führen und sex wird immer nur auls ausrede benutzt weil man selber nicht weiss was das Problem in der Partnerschaft ist....
     
    #5
    marvin2004, 17 Januar 2005
  6. Boby
    Gast
    0
    Ein kleiner Unterschied

    Wie man hier schon sagte, spielen viele Faktoren eine Rolle. Die sexuelle
    Zufriedenheit ist bestimmt einer der Wichtigsten. Diese hängt eindeutig
    mit der allgemeinenen Stimmung (=Streßfaktor) in der Beziehung zusammen.
    Und diese "Stimmung" nimmt im allgemeinen in den Beziehungen mit der Zeit
    ab.

    Eins ist jedoch noch wichtiger. Nach einem interessanten Versuch, den meine
    Bekannte durchführt sind ca. 95% ALLER Männer (in frischen Beziehungen,
    verheiratet usw.) bereit zu einem sexuellen Abenteuer zwischendurch.

    Sie ist recht atraktiv und hat eine sympatische Ausstrahlung. Bis jetzt hat
    wohl keine Mann (von vielen) NEIN zu ihrem Vorschlag gesagt. Das heißt aber
    nicht, daß sie auf diese immer eingegangen ist. Dann müßte sie wohl ihren
    Job aufgeben :gluecklic

    "Nein" zum unverbindlichen Sex sagen Männer wohl kaum. Egal wann.
    Deswegen ist diese Studie auch nicht so aussagekräftig.


    Gruß
    Boby
     
    #6
    Boby, 17 Januar 2005
  7. killepitsch
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Seitensprünge...

    Und wie steht es mit den Frauen ? Ich glaube, der Anteil der Frauen, die einem Seitensrpung nicht abgeneigt gegenüber sind steigt ebenfalls stetig...

    Was denkt ihr dazu ?
     
    #7
    killepitsch, 25 Januar 2005
  8. Birdy
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Verheiratet
    Hm, ich kann nur für mich sprechen...wenn ich eine Beziehung hab, gehe ich mit Sicherheit NICHT auf einen Seitensprung ein! Eher beende ich die Beziehung, wenn ich auf diesen Spass nicht verzichten möchte. Ich spiele IMMER mit offenen Karten und denke von daher, dass das eine Charaktersache ist und von den jeweiligen Moralvorstellungen abhängt.
    Wie es mit letzterem in unserer heutigen Gesellschaft aussieht, vermag ich nicht zu beurteilen...die "Schmerzgrenze" ist schon recht niedrig. Schade, der Ehrlichkeit wegen!
     
    #8
    Birdy, 26 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frust beim Sex
Christian 1984
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
27 Juni 2013
21 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
25 Januar 2013
2 Antworten