Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frust mit der Lust

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von orbitohnezucker, 24 Februar 2004.

  1. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Bin mit meinem Freund seit fast 4 Monaten zusammen, aber seit einigen Wochen hab ich überhaupt keine Lust mehr. Der Sex ist nicht schlecht , aber es ist einfach immer das selbe. Wir liegen im Bett, er fängt an etc - also irgendwie Standardprogramm.
    Wenn wir mal - wie letztens - einfach am Sofa anfangen kommt dann meistens sein Mitbewohner rein und das wars dann wieder.

    Es ist irgendwie schon mehr zur "Pflicht" geworden gerade. Ich denke schon in manchen Situationen an Sex mit ihm, aber irgendwie bin ich dann zu wenig lustvoll, dass ich mich dazu "durchringe" und mal damit anfange :frown:.
    Er merkt das natürlich auch und hats schon mal angesprochen und sich darüber aufgeregt , was mich auch irgendwie unter Druck setzt.

    Dadurch dass ich zur Zeit auch körperliche Probleme (Magenprobs) habe, ist es natürlich nicht optimal, da viel Sex zu haben - weil mir auch deswegen wahrscheinlich nicht so oft danach ist. Hinzu kommt auch, dass wir eben sehr viele Diskussionen hatten in letzter Zeit und er da total sensibel und weinerlich war, was die Erotik irgendwie auch nicht gerade gesteigert hat.

    Was meint ihr dazu ? Kann nach nur 4 Monaten da schon total die Lust weg sein ?
    Erwähnen sollte ich wohl auch noch, dass ich meinen Freund vor ein paar Wochen mit einem anderen betrogen habe (der Sex mit dem anderen war einfach wahnsinn) und seitdem läufts in der Hinsicht irgendwie nicht mehr so :frown:.
     
    #1
    orbitohnezucker, 24 Februar 2004
  2. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Das für meinen Geschmack Wichtigste erwähnst du erst zum Schluss, nämlich dass du deinen Freund betrogen hast ... Ansonsten hätte ich wohl gesagt dass solche Phasen passieren können, dass das nicht direkt heißen muss das es länger so bleibt, dass es sich vielleicht gibt wenn du dich körperlich wieder wohl fühlst und wenn dein Freund ich gefestigter fühlt, denn beides sind natürlich absolute Lustkiller ..
    Aber nach 3 Monaten bereits fremdzugehen, das zeigt doch dass da ansheinend einiges in der Beziehung nicht stimmt. Da scheinen tiefere Probleme bei Euch vorzuliegen, sonst passiert das nict so einfach. Wenn es bereits dazu kommt dass man den anderen brrügt ist was nicht okay in der Beziehung und zusätzlich hast du vielleicht seitdem auch ein hemmendes schlechtes Gewissen (hoffentlich hast du das!). Deswegen sehe ich da keine Chance dass das nur eine Phase ist wie sie fast jedes Paar mal durchlebt, da steckt mehr dahinter. Wenn du deinen Freund betrügst ist klar dass was nicht stimmt und dann ist es auch kein Wunder, wenn die Lust wegbleibt.
     
    #2
    Larkin, 24 Februar 2004
  3. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Die Beziehung war vorher eigentlich "perfekt" - ich hab lang darüber nachgedacht, warum das passiert ist. Ich hab mich wohl unbewusst eingeengt gefühlt und war mit der engen Bindung überfordert.

    Aber die Beziehung läuft inzwischen wieder sehr gut - und ich denke nicht, dass die gehemmte Lust noch etwas mit dem Seitensprung zu tun hat. Der ist ja längst vergessen.
     
    #3
    orbitohnezucker, 24 Februar 2004
  4. Dave1984
    Gast
    0
    Hmmm....jetzt erzähl ich dir mal was: Ich und meine Freundin sind 9 Monate zusammen. Die anfangs Monate waren sensationell was den Sex anbelangt. Wir fast täglich und jede Menge sachen ausprobiert, da Sie nicht gerade sehr viel Erfahrung hatte. Dann aber kam eine Zeit, da fing Sie an mit ihrer Ausbildung und ich mit meinem Zivildienst. Plötzlich hatten wir Problem, weil der Alltag einfach auf unsere Sexuelle Beziehung drückte. Wir hatte immer unterschiedlich bzw kaum Lust aufeinander nach der Arbeit, weil immer irgendeiner total erschöpft war. Irgendwann kamen wir an einen Punkt wo wir gesagt haben: " Wir müssen etwas ändern!"

    Wir haben langsam versucht unsere Lust aufeinander wieder zu steigern, in dem wir uns gegenseitig gestreichelt haben, geküsst haben überall und einfach nur gekuschelt haben. Wir haben den Sex erstmal komplett zurück geschraubt. Nach einer Woche voller kuscheleinheiten, Streicheleinheiten, Kusseinheiten etc. waren wir beide schon ziemlich wuschig aufeinander, aber! wir haben es noch gesteigert! Wir haben uns danach 1 Woche lang nur noch gegenseitig heiß gemacht...sprich gestrippt...heiß angezogen...uns geile Sachen ins Ohr geflüstert und ähnliche Dinge. Danach kam der Showdown...wir waren hammer geil aufeinander und haben uns 2 Tage nicht gesehen und nicht gesprochen.

    Am 3. Tag haben wir uns getroffen und sind nicht wie die Tier aufeinander los, sondern waren verdammt zärtlich zueinander und haben uns geliebt. Es war einfach nur pure verschmelzung! Unsere Lust war wieder aufgeblüt!

    Nun machen wir immer nach Lust und Laune 3-4 x Wöchtlich was, aber nicht nur Sex! Den darum gehts....Sex alleine bedeutet manchmal nur FRUST, weil man nur geil ist. Einfach mal probieren zärtlich zu sein sich mal NUR ZU KÜSSEN ZU STREICHEL, aber nicht mehr. Und dann nächsten Tag vielleicht Sex....

    Was ich dir hier aufgezeigt habe, ist der schwere lange harte Weg um solche sexuellen Probleme in den Griff zu bekommen. Was du gemacht hast, war der leichte Weg bzw. das wegrennen vor einem Problem was einfach nicht einfach ist.

    Sex ist ein bestandteil der Liebe und zu lieben ist schwer.

    Liebe Grüße

    Dave


    P.S I´am BACK
     
    #4
    Dave1984, 24 Februar 2004
  5. danke

    hallo!

    bin schon fast 3 Jahre mit meinem Freund zusammen, hatte das selbe Problem.. ich Ausbildung, er Zivi usw. (haben uns aber noch nie betrogen).
    habe durch diesen thread hilfe gefunden, die mir in meinem thema keiner geben konnte. wollte nur kurz dave1984 danken und werde dasselbe probieren, das er mit seiner freundin gemacht hat. Bin schon fast überzeugt, dass das helfen kann.
    danke danke danke!!! *wiederhappybin*
    :gluecklic
     
    #5
    Sonnenblume123, 24 Februar 2004
  6. Sprite
    Gast
    0
    ... schön dass man am ende noch erfahren hat, dass du deinen freund betrogen hast . hoff für deinen freund dass du ihm das erzählst und deine konsequenzen daraus ziehst .



    frauen die ihre kerle .. oder andersrum betrügen ,. .. sollte man nich noch mit Tipps versorgen

    und das oh uh ich hab mich eingeengt gefühlt

    BLA

    sry no comment


    aber noch viel spaß
     
    #6
    Sprite, 24 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frust Lust
blubbelchen
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Oktober 2007
15 Antworten
Dannyboy
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Februar 2003
11 Antworten
Test