Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frustfressen

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von MoonaLisa, 26 Mai 2005.

  1. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr.

    In letzter Zeit gehts mir irgendwie nicht so dolle und da hab ich gemerkt, dass ich total viel Essen in mich reinstopfe, selbst wenn ich gar keinen Hunger habe. Kuchen, Käsebrot, Bier, Joghurt, Eis, Kekse...und das manchmal in total absurden Mischungen. Es wundert mich, dass ich nicht schon 100 Klio wiege, bei dem unkontrollierten Essverhalten.

    Macht ihr sowas auch? Fresst ihr euch voll, wenns euch schlecht geht, oder habt ihr dann vielleicht eher gar keinen Appetit?
     
    #1
    MoonaLisa, 26 Mai 2005
  2. veri15
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ne, ich hab eher gar keinen appetit....voll seltsam
     
    #2
    veri15, 26 Mai 2005
  3. sun
    sun (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    mach ich auhc!
    nya, zum glück sieht mans mir nicht an :tongue: ...aber wenns mir schlecht geht, dann muss ich was essen...ka warum...
     
    #3
    sun, 26 Mai 2005
  4. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich merke, daß es verdammt oft zuckerhaltige Lebensmittel betrifft, wenn es mir nicht gut geht - ich könnte mich dann tagelang nur von Schokoladen-Eis und Lakritze ernähren :cry:
    Wenn ich mich dann zwinge, viel Sprudel zu trinken und Obst zu essen (Pfirsiche, Erdbeeren, Ananas) geht´s automatisch wieder besser.
     
    #4
    Grinsekater1968, 26 Mai 2005
  5. evi
    evi
    Gast
    0
    Nee, ich esse dann gar nichts.....beim Gedanken an Essen wird mir dann schon übel....

    evi
     
    #5
    evi, 26 Mai 2005
  6. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kenn ich nur zu gut... Und da es mir in letzter Zeit nicht so dolle geht, ess ich auch ziemlich viel, was sich wiederum leider an meinen Hosen bemerkbar macht :smile:
    Am liebsten natürlich süsse Sachen, aber hab ich da mal wieder genug von, kommen Nudeln etc. dran und dann hab ich komischerweise wieder voll Lust auf was süßes...und so weiter und so weiter.

    Mhh, wie ich da wohl wieder rauskomme :grrr:
     
    #6
    Nastasia, 26 Mai 2005
  7. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    O ja, das mach ich schon ab und zu - wenn's mir schlecht geht oder auch bei Langeweile :jaa:
     
    #7
    ogelique, 27 Mai 2005
  8. Elabella
    Elabella (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Single
    Ja, ist bei mir auch so, allerdings so im Wechsel: Mal stopf ich dann alles in mich rein und dann am nächsten Tag kanns dann aber genauso gut sein dass ich plötzlich gar keinen Appetit mehr habe...
     
    #8
    Elabella, 27 Mai 2005
  9. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Genauso isses. Den einen tag fresse ich förmlich und am nächsten Tag hab ich dann Bauchweh, sodass ich kaum was zu mir nehme. Wie ungesund ist das denn :eek4:
     
    #9
    MoonaLisa, 27 Mai 2005
  10. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    joa ich hab auch ne FRESSPHASE und die scheint keine lust zu haben mal langsam abzureißen!
     
    #10
    Sonata Arctica, 27 Mai 2005
  11. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich habe manchmal nur so Fressphasen, wenn es mir langweilig ist!
    Kommt zwar nicht oft vor, aber ist trotzdem manchmal nicht so dol,
    wenns mich nachher total schlecht ist....
     
    #11
    Jou, 27 Mai 2005
  12. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich bin auch Frustfresstyp - mit Vorliebe Chips :smile:
     
    #12
    MooonLight, 27 Mai 2005
  13. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich versuche vergeblich, den Süßkram vor mir zu verstecken :eek4: .
     
    #13
    Angel4eva, 27 Mai 2005
  14. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Bei mir ist es genauso.
     
    #14
    Dawn13, 27 Mai 2005
  15. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Nee Frustfresser bin ich überhaupt nicht. Bekomme da kein Bissen runter. Das sind Phasen, wo ich dann nichts bzw. sehr wenig esse. Die Fressphase beginnt dann wieder nach der Frustphase :grin:

    LG Sara
     
    #15
    Sahneschnitte1985, 27 Mai 2005
  16. fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    Vor sich selbst verstekcen ist auch echt keine gute Idee, lass das mal jemanden anderes machen :zwinker:

    Ich glaube manchmal, ich futtere immer nur so vor mir her. Ich greife auch ganz gern mal zu, wenn mir nur langweilig ist. So ein richtiges "Frustfressen" kenn ich daher gar nicht. D.h. jetzt aber nicht, dass ich hundert Kilo wiege :zwinker:
     
    #16
    fully-fledged, 27 Mai 2005
  17. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    bei stress, wie ich ihn jetzt habe, esse ich gar nichts-schon seit 3 wochen nichts mehr zu abend und die letzte mahlzeit ist zu mittag, hab aber auch schon 3kg abgenommen :smile: und im sommer haber eher mehr durst, als (heiß)hunger.
     
    #17
    starshine85, 27 Mai 2005
  18. waitstorm1
    waitstorm1 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Ich glaube, dass Frust-Fressen eine Form der Ersatzbefriedigung ist.
    Irgendeine körperliche oder seelische Mangelerscheinung wird durch etwas was einen Genuss bringt kompensiert.

    Du könntest Deinem Körper eine Alternative anbieten (wenn es Dich wieder überkommt): Sex oder Selbstbefriedigung oder erschöpfender Sport z.B..

    Dadurch könntest Du so langsam das alte Verhaltensmuster wegbekommen. Natürlich bitte nicht in ein neues verfallen (Rauchen wäre da ein typisches Beispiel).
     
    #18
    waitstorm1, 2 Juni 2005
  19. GreenEyedSoul
    0
    frustfressen hab ich auch ab und zu, aber öfter hab ich fressattacken wenn mir langweilig ist.
     
    #19
    GreenEyedSoul, 2 Juni 2005
  20. velvet paws
    0
    bei mir gibt es eher frust-shopping als frust-fressen....die aus einer fressattacke resultierenden poelsterchen wuerden mir die laune dann gaenzlich verderben, also halte ich mich zurueck. nur bei stress brauche ich ab und an schokolade zur beruhigung.
    ansonsten sind hunger und genuss :drool: meine hauptmotive beim essen....
     
    #20
    velvet paws, 2 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten