Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

FSJ - so schlechter Ruf?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 94032, 7 März 2010.

  1. User 94032
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    88
    10
    Verliebt
    Hallo,

    ich gehe zur Zeit in die 10. Klasse, möchte das Gymnasium jedoch abbrechen und auf eine besondere Fotografie Schule gehen.
    Diese ist jedoch über 800km von meinem Heimatort entfernt, und so darf ich dieses Jahr leider noch nicht auf diese Schule gehen.

    Das Problem ist nur, dass ich jetzt ein Jahr quasi überbrücken muss. Ich habe mich natürlich informiert, was ich in diesem Jahr alles anstellen kann und bin auf das FSJ Kultur gekommen.
    Ich denke schon, dass es für mich das Richtige wäre und ich so sicher Erfahrungen sammeln und Neues lernen kann.

    Jetzt war ich gestern aber auf einer Messe, diese drehte sich um Ausbildung, Studium und eben auch das FSJ.
    Ich habe mich dort noch weiter informiert, jedoch kamen von allen Seiten andere Meinungen zum FSJ.
    Unter anderem auch mit einer Personalerin, diese meinte, dass das FSJ das schlimmste sein könnte, was man nur machen kann.
    Es würde wie ein Bruch im Lebenslauf wirken und nur ein Jahr nix machen sei noch schlimmer.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen damit oder sogar etwas völlig anderes erlebt?

    Ich bin grade echt verwirrt und möchte meinen Lebenslauf nicht mit einem FSJ total kaputt machen.

    Liebe Grüße, Lilime
     
    #1
    User 94032, 7 März 2010
  2. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Das ist absoluter Blödsinn. Ein FsJ hat keinen negativen Touch, da es Rückschlüsse auf die Sozialkompetenz und den Arbeitswillen zulässt. Davon abgesehen ist es nicht ungewöhnlich, direkt nach der Schule keinen Ausbildungsplatz zu bekommen und die Zeit mit einem FsJ zu brücken.

    In welcher Branche war jene Personalerin denn tätig?

    P.S.: Wenn mir eine Bewerbung vorliegt, in welcher der Bewerber ein FsJ angibt, hat dieser eindeutig Pluspunkte.
     
    #2
    User 38570, 7 März 2010
  3. User 94032
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    88
    10
    Verliebt
    Vielen Dank für deine Antwort :smile:.

    Das beruhigt mich ja jetzt schon etwas, diese Dame hat wirklich extrem schlecht vom FSJ gesprochen. Sie arbeitet an einem Unternehmen, das für andere Unternehmen ausbildet, wenn ich das richtig in Erinnerung behalten habe.
    Sie meinte eben, dass sie pro Jahr über 1000 Bewerbungsgespräche führt und ein FSJ einen extrem schlechten Eindruck macht und sich der Bewerber eigentlich schon selbst ins Aus kickt.

    Vielleicht kommt es ja auch total auf die Branche an?!
     
    #3
    User 94032, 7 März 2010
  4. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Da gibt es sicher von Branche zu Branche Unterschiede, allerdings kann ich nicht nachvollziehen, wie jemand den Willen, ins Arbeitsleben zu kommen (freiwillig), negativ bewerten kann.
     
    #4
    User 38570, 7 März 2010
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Eine meiner Freundinnen hat ein FSJ gemacht und das hat sich gar nicht negativ - im Gegenteil ! - ausgewirkt.
     
    #5
    xoxo, 7 März 2010
  6. User 94032
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    88
    10
    Verliebt
    Das konnte und kann ich eben auch nicht, ich möchte doch etwas machen und mich engagieren. Aber diese Dame hat wohl eine sehr schlechte Meinung von einem FSJ...

    Ich habe eben bis jetzt auch noch nie von Nachteilen nach einem FSJ gehört, eine Bekannte von mir hat sogar dadurch eine Ausbildung in dem Betrieb bekommen. Ihre Meinung hat mich nur sehr verunsichert.
     
    #6
    User 94032, 7 März 2010
  7. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Gibt doch soo viele, die ein FSJ machen, da kann ich mir kaum vorstellen, dass sich das negativ auswirkt. Die meisten meiner Freunde haben irgendwas in die Richtung (FSJ, Au Pair, Work&Travel) gemacht.
    Off-Topic:
    Willst du JETZT abbrechen oder nach der 10. Klasse?
     
    #7
    User 50283, 7 März 2010
  8. User 94032
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    88
    10
    Verliebt
    Hey,

    freut mich, dass doch recht viele eher positive Erfahrungen gemacht haben und deswegen nicht irgendwie benachteiligt wurden. :smile:

    Off-Topic:
    Nene, ich würde natürlich erstmal die 10. machen und meinen Realschulabschluss dann wenigstens haben...
     
    #8
    User 94032, 7 März 2010
  9. User 27629
    User 27629 (33)
    Meistens hier zu finden
    704
    128
    138
    nicht angegeben
    Das war sicherlich eine absolute Einzelmeinung von der Dame. Ist das erste mal, dass ich sowas höre. Hab selbst FSJ gemacht und glaube, dass es mir sowohl persönlich als auch beruflich einiges gebracht hat.
     
    #9
    User 27629, 7 März 2010
  10. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    Ich war auch auf dieser Messe (ich gehe davon aus, du meinst die Einstieg ABI in Köln?) War echt super da. Also ich kann jetzt nicht aus Arbeitgeber-Sicht sprechen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein FSJ einen negativen Eindruck macht (außer vielleicht bei Ausnahmefällen, wo der Arbeitgeber total verquer denkt). Schließlich engagiert man sich sozial, zeigt Interesse, sich gut in den Arbeitsmarkt zu integrieren, dass man keine voreiligen Schlüsse zieht und vielleicht eine Ausbildung beginnt, die vielleicht gar nicht zu einem passt. Außerdem wird bei einem FSJ ja alles mögliche geschult: Verantwortung, Einführung in die Arbeitswelt und so weiter und so fort...
     
    #10
    Sexybunnybabe, 7 März 2010
  11. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Je nach zukünftigem Berufswunsch kann ich mir schon vorstellen, dass so ein FSJ negativ gesehen werden kann. Denke je weiter es von sozialen Berufen weg geht, desto negativer kann ein FSJ gesehen werden.
     
    #11
    Subway, 7 März 2010
  12. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.253
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Ach scheisse, sowas interessiert doch später keinen. Das kommt nun wirklich ganz unten in der Liste, die sich positiv oder negativ bei einer Bewerbung auswirken könnten.
     
    #12
    Schweinebacke, 7 März 2010
  13. User 94032
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    88
    10
    Verliebt
    Also, erstmal vielen Dank für die vielen Antworten.

    Ich habe ja sowieso nur das FSJ Kultur angedacht, weil ich es auch in einem Theater, einer Zeitung oder sogar einer Agentur machen kann, was ja wieder näher an der Fotografie ist, wie ein FSJ im Krankenhaus oder einem Kindergarten. Sowas würde auch einfach nicht so arg gut zu mir passen, deswegen denke ich schon, dass das besser passen würde...

    Off-Topic:
    Ne, es war auf der Chance 2010 in Gießen, aber sonst war es schon auch sehr, sehr interessant und ich konnte viele Info's mitnehmen. Nur hat mich eben diese Aussage verunsichert.
     
    #13
    User 94032, 7 März 2010
  14. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Also ich kann nur von mir und meinen Erfahrungen sprechen, aber mir kam bezüglich meines FSJ (naja, FShalbenJ) noch nie irgendetwas Negatives entgegen.
    Hatte ich damals auch gemacht, um die Zeit zwischen Zivi und Studium zu überbrücken. Deswegen auch nur ein halbes Jahr.
    Ist doch auf jeden Fall hinsichtlich Bewerbungen etc. besser, als die Zeit auf Malle oder sonstwo abzugammeln. Und ein bisschen Asche gibt's auch ... die kann man gleich mal für 'ne vernünftige Fotoausrüstung und/oder 'ne Wohnung in Schulnähe zusammensparen :zwinker:
     
    #14
    User 29377, 7 März 2010
  15. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden
    566
    148
    244
    vergeben und glücklich
    Okay, ein FSJ Kultur _könnte_ für die Unternehmer den "Praktikanten"beigeschmack haben...von wegen "ist jung und kann nichts und muss da eingelernt werden und bleibt dann nur ein Jahr..."

    Ich hab selbst ein FSJ im Altenbereich gemacht um dann im Endeffekt in meinen Erzieherberuf einzusteigen - das FSJ hat mir definitiv die Tür geöffnet, sonst wäre garnix gegangen.

    Mach das FSJ, egal wer was sagt, es bringt dich definitiv weiter! :smile:
     
    #15
    User 64981, 7 März 2010
  16. User 94032
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    88
    10
    Verliebt
    Vielen Dank nochmal für die Infos und Erfahrungen.

    Ich denke, dass ich es durchziehen sollte und mich nicht von einer Meinung total verunsichern lassen sollte!

    Liebe Grüße,
    Lilime
     
    #16
    User 94032, 7 März 2010
  17. Solala
    Solala (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich habe mich in letzter Zeit auch über das FSJ informiert (da ich nach dem Abi ein Jahr vor dem Studium "einschieben" möchte), und bin nie auf etwas gestoßen oder habe nie eine Meinung gehört, so dass ich meinen FSJ-Plan abbrechen würde.
    Und gerade, dass du ein FSJ in der Kultur machen willst, macht es einfacher: Viele schreckt die (eigentlich nicht ganz wahrheitsgemäße) gezwungene Nähe zu anderen ab, was für so manche (leider) auch ein Grund gegen den "Zivi" ist.
    Ob du für ein Taschengeld ein Jahr arbeiten willst, musst du entscheiden. Jedoch ist es eine Sache für einen guten Zweck - für die Kultureinrichtung, ihre Besucher und auch für dich.
    Jedoch ist ein FSJ ein ganz schöner Schritt in die Berufswelt, da dieses oft einen Vollzeitcharakter hat (38-40 Stunden in den Extremfällen). Das ist nicht jedermanns Geschmack.
    Es spricht nicht gegen das FSJ selber, nur man sollte immer genau abwägen, obwohl ein freiwilliger Dienst an sich nicht zu kritisieren ist.
     
    #17
    Solala, 10 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - FSJ schlechter Ruf
OnTopOfTheWorld
Off-Topic-Location Forum
11 Oktober 2016
18 Antworten
Sun am See
Off-Topic-Location Forum
16 März 2015
11 Antworten
kittylove
Off-Topic-Location Forum
11 Mai 2014
9 Antworten