Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    11 Juni 2006
    #1

    Fußball oder Sex

    Was ist wichtiger, das Fußballspiel der deutschen Nationalelf im Fernseher oder Sex?
    Udn wer ist schwerer vom Fernseher wegzubekommen
    sie oder er?
     
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2006
    #2
    Da ich mich nicht wirklich für fußball intressiere, und mein freund auch nicht...
    und österreich ja nicht mal dabei ist :grin:


    SEX ist wichtiger:zwinker:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    11 Juni 2006
    #3
    tja mein freund wohnt auch in Österreich also ist Fußball da auch nicht soo wichtig
     
  • User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2006
    #4
    SEX! :smile:

    liegt aber auch daran das mich fussball nicht die bohne interessiert.
     
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    11 Juni 2006
    #5
    *mich anschließ*
     
  • glashaus
    Gast
    0
    11 Juni 2006
    #6
    Naja ich weiß nich....
    Also...wenn das Spiel gut is, finde ich dass man sich auch die max. 45 Minuten bis zum Ende/Halbzeitpause noch beherrschen kann....

    Im Moment beim Spiel Mexiko - Iran würd ich aber durchaus zum Sex tendieren, dann muss ich mich wenigstens nich ärgern dass mein Tipp flöten geht.
     
  • love-generation
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    11 Juni 2006
    #7
    sex ist eindeutig wichtiger
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    11 Juni 2006
    #8
    wenn deutschland spielt, dann fußball.
     
  • typ1980
    typ1980 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    Single
    11 Juni 2006
    #9
    Stimmt, das trifft bei mir auch zu, allerdings wäre es bei mir genauso wenn Österreich dabei wäre.
    Wenn ich die Wahl habe zwischen Sex mit einer (ge)lieb(t)en Partnerin und Fußball schauen, dann nehm ich den Sex.:cool1:
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2006
    #10
    Meinem Freund ist Fußball total egal und mir geht das ganze Trara unheimlich auf die Nerven (und das Ganze noch 4 Wochen *sterb*)... da gehts dann doch lieber ab in die Kiste :zwinker:
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2006
    #11
    also wenn die nationalmannschaft spielt da könnte ich sonst was veranstalten. meiner wäre da nicht vom fernseher weg zu bewegen. ich glaub er würde mich garnicht wahrnehmen.
    aber ich gönne ihm ja auch seinen spass. und ich hoffe anschliessend revanchiert er sich:zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    11 Juni 2006
    #12
    Das Deutschland-Spial ist natürlich wichtiger. Poppen kann man immer... das muss man nicht in diesen 90 Minuten tun.
    Außerdem schauen wir die Spiele mit ca. 12ooo anderen Leuten... dann wär das eh nicht so ratsam. :zwinker:
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    11 Juni 2006
    #13
    Also mir wäre Sex wichtiger, könntes aber verstehen, wenn mein Freund das Spiel gucken will. Es sind ja nur 90 min. Aber ein bisschen anmachen müsste schon erlaubt sein. :zwinker:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    11 Juni 2006
    #14
    Fußball! Sex kann ich immer haben, die Spiele sind selten.

    Ich bin mehr fußballfixiert als mein Freund, aber die Deutschlandspiele gucken wir uns beide gern an.
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    103
    0
    Verheiratet
    11 Juni 2006
    #15
    Österreich und Fußball. :ratlos:
    Das ist ja wie Hamburg und Fußplattler. [​IMG]

    Alles zu seiner Zeit einfach. :zwinker:
     
  • Bandyt
    Bandyt (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2006
    #16
    Sex! Ganz klar!

    Wer schwer davon weg zu bekommen ist? Sie wollte das Eröffnungsspiel sehen, ich nicht. Mal sehen wie sich das entwickelt :zwinker:
     
  • a-girl
    a-girl (32)
    Toto-Champ 2009
    856
    103
    2
    in einer Beziehung
    11 Juni 2006
    #17
    In allen Punkten 100% zustimmung.

    mein tipp ist auch flöten gegangen :angryfire
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2006
    #18
    Ich sag Sex, wenn D nicht spielt. :tongue: Ansonsten kann man sich ja auch mal 90 min beherrschen. :zwinker:

    Da wird sich nix entwickeln. Wenn Deutschland spielt, wird geguckt. Basta. ;-)
     
  • desh2003
    Gast
    0
    11 Juni 2006
    #19
    Bin zwar definitiv kein Fussball-Fan. Wenn ich einer wäre, würd ich mich fragen, wozu denn sonst die Halbzeit-Pause gut sein soll.
     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    11 Juni 2006
    #20
    mhmh, bin ein Fußball fanatiker, auch selber aktiv,

    aber ich denke, mich kann man selbst bei einem deutschen Spiel verführen^^

    also SEX
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste